finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3875
neuester Beitrag: 24.02.20 13:19
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 96875
neuester Beitrag: 24.02.20 13:19 von: fanat1c Leser gesamt: 16415087
davon Heute: 33853
bewertet mit 139 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3873 | 3874 | 3875 | 3875   

21.03.14 18:17
139

6386 Postings, 7177 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3873 | 3874 | 3875 | 3875   
96849 Postings ausgeblendet.

24.02.20 12:53

48 Postings, 9 Tage AktienKruemel@fanat1c

Ich hatte ein ungutes Gefühl..... und immer wenn die Grundstimmung besonders im Forum positiv war, gab es heftige Rückschläge, (bsp. gestern) bei dem Kurs.
Ich bin bei ca. 134 raus und mit einem Teil bei 126 wieder rein. Somit beim Kursverlust gewonnen, weil ich dadurch mehr Aktien kaufen konnte.
Ich persönlich glaube aber, da kommt noch was (kann mich auch irren) weil die Chance zu gut ist und die LVs sich ihren Gewinnschwellen näher rücken.

 

24.02.20 12:55

7752 Postings, 617 Tage DressageQueen5. Toter in Italien

Frankreich/Griechenland bereiten sich auf Pandemie vor. Und wir in Deutschland? Alles supi, läuft.
 

24.02.20 12:56

440 Postings, 196 Tage fanat1cDie einen...

Verkaufen in Panik bei 124 und die anderen behalten und Hebeln fröhlich Long rein ;)

What a day?. :)

Einzig mein frühzeitiger Kauf heute morgen bei 130? ist noch im Minus, das legt sich aber in ein paar Wochen auch wieder :P

Muss aber ehrlich sagen, dachte nicht das sich da noch leute "rauskicken" lassen aus "panik".... Aber nun gut... es gibt immer jeden Tag eine Person die aufsteht und.... ;)  

24.02.20 12:56
2

312 Postings, 164 Tage Elemanalle

die heute und zuvor ausgestiegen sind , können ja nochmal einsteigen , zbSp. bei 160 oder 180 ,-
alles ist möglich .

@el.mo wir sind glücklich das du da bist :-)  

24.02.20 13:00
1

242 Postings, 152 Tage Bargeldlosdressagequeen

Bist herzlich willkommen ein Weltuntergangs- bzw. Coronaforum aufzumachen.
Aber bitte hier nicht zum 50. Mal das Selbe von dir geben.

Sorry, aber das nervt nicht nur mich. Danke.  

24.02.20 13:00

440 Postings, 196 Tage fanat1c@Aktienkrümel

Hmm.. Die Frage ist halt, was soll da noch kommen?

Selbst im Worst Case sehe ich den Kurs nicht mehr annähernd bei unter 120?.... Dazu müssten so viele Aktien geworfen werden, die diesmal von LV eingekauft werden um ihre eigenen verkauften Aktien wieder zu kriegen.....

Ich bin auch der absoluten Überzeugung, dass zu den 2,5Millionen letzte Woche, nun noch 500.000 Stück leer verkaufte dazugekommen sind. Freitag und heute wurde so gedrückt, dass war schon wieder nicht normal....

Würde mich nicht wundern, wenn wir mitte der Woche von Ihor nun weitere Rekord LV Quoten präsentiert bekommen ;)  

24.02.20 13:01

25 Postings, 130 Tage JMS92@AktienKruemel

wann hat Fanat1c denn gesagt dass er "raus ist"?

Das ist einer der wenigen User hier der seine Gedankengänge und auch Käufe/Verkäufe (wobei die Verkäufe ausschließlich Zertifikate betreffen soweit ich das richtig verfolgt habe) offenlegt. Für mich einer der glaubwürdigen User hier.

Mal schauen was die nächsten Tage/Wochen bringen, kann m.M.n. in beide RIchtungen gehen. Da im Dezember Kurse <110 möglich waren dann jetzt auch, hat sich ja nicht viel geändert. Einfach Geduld haben, dieses kurzfrisitge hin-und-her ist bald vorbei und der Kurs wird sich wieder der Unternehmensentwicklung anpassen.  

24.02.20 13:02

97 Postings, 12 Tage tradefair2020Italien

Dort hatte man schon am 31.01. wegen zwei(!) Fällen den Notstand ausgerufen. Kann man sicher auch gut mit von Innenpolitik ablenken...

https://mobil.stern.de/news/...euartigem-coronavirus-aus-9116336.html  

24.02.20 13:02

7752 Postings, 617 Tage DressageQueenBargeldlos

Stimmt. Dann lieber 1000x am Tag  "Kaufkurse"  "Nachgekauft"  "Schnäppchen"  posten.
 

24.02.20 13:04
1

713 Postings, 250 Tage effortless@Bargeld .... im Korny Forum

Würd es ja keine Reaktionen hervorrufen. Wuerde mich mal interessieren, was manhier pro 1-Zeiler verdient.....  

24.02.20 13:04

97 Postings, 12 Tage tradefair2020In USA denkt man sich dann mal...

...Australia again? stopped? Never mind. (=> Austria)  

24.02.20 13:07
1

30 Postings, 5 Tage BigMoney2020Ihr könnt doch nicht

immer und immer wieder bei sinkenden Kursen einfach blind nachkaufen.

Das ist sowas von sinnlos und brandgefährlich  

24.02.20 13:07
1

97 Postings, 12 Tage tradefair2020sieht doch gerade gut aus (128,50)

24.02.20 13:07

48 Postings, 9 Tage AktienKruemel@JMS92

Sorry... hatte mich wohl bei den ganzen Hebeln vertan ;-P
Zitat:
"Wenn man so etwas sieht, hebel kaufen und freuen...

Gesamt -2%, Wirecard bei -8%, 14er Hebel für 400? geholt, da war der Kurs bei 123 ungerade....  Hebel jetzt schon 40% im Plus und 560?
Den behalte ich jetzt wieder bis wir bei 135-140? sind und steck das Geld wieder in vollwertige Aktien oder lass mich dann bei 125? mit bissel Gewinn aus stoppen ;)

Danke liebe LV, ohne euch hätte ich mit Wirecard nie so viel Aktien erhalten....

Jedes mal bei solchen extremen Kursstürzen abseits vom Markt ohne Begründung habe ich 10er Hebel geholt und NIE auf die Fresse gefallen :D  "  

24.02.20 13:08
1

7003 Postings, 3398 Tage doschauherWeiss nicht obs schon da war

Marshall hat Freitag seine Positionen erhöht  

24.02.20 13:08

97 Postings, 12 Tage tradefair2020(steigt)

24.02.20 13:09

48 Postings, 9 Tage AktienKruemel@JMS92

"dieses kurzfrisitge hin-und-her ist bald vorbei und der Kurs wird sich wieder der Unternehmensentwicklung anpassen. "

Mich würde es freuen, ich mag es nämlich grundsätzlich etwas ruhiger.  

24.02.20 13:10

713 Postings, 250 Tage effortlessBigM

dann bist du also ein Scheinchen Zucker. Weil als Shorty kannst du so eine Aussage nicht treffen.  

24.02.20 13:10

97 Postings, 12 Tage tradefair2020aus US-Perspektive

hat Italien eine Grenze mit
Südkorea, Apple ist ohnehin schlecht gelitten, und alles, was deutschen Autobauern oder China schadet, ist sowieso gut - oder? Besserer Deal in Phase 2 des China-Abkommens?  

24.02.20 13:11
1

101 Postings, 291 Tage Bärenfalle123Marshall hat um 0,08% erhöhrt

von 0,66 auf 0,74. Ich würde mich nicht wundern wenn wir morgen lesen, dass sie heute den selben Teil wieder zurückgekauft haben. Hätten dann einen netten Gewinn eingefahren und könnten ihre aktuell Posis damit weiterlaufen lassen.  
Angehängte Grafik:
marshall.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
marshall.png

24.02.20 13:12
1

312 Postings, 164 Tage ElemanVormittag

fallen - Nachmittag steigen ...
Es hat mal einer Heute gesagt , super Aktie zum Traden ...
Da sage ich ...super zum Traden und genauso gefährlich um Verluste einzufahren ..
 

24.02.20 13:15

97 Postings, 12 Tage tradefair2020bei steigenden Kursen laufen - oder kaufen?

24.02.20 13:16

198 Postings, 75 Tage 1998yellowstoneIst es nicht schön wenn man sich freuen kann

auch wenn man im Minus ist

Heute morgen war ich nur noch mit der Aktien grün (EK 114)

Mit den KO dafür über 6K im Minus.

Jetzt sind es bei den KO nur noch 4K Minus.

Man muss einfach nur das Positive suchen dann ist auch so ein Misttag auszuhalten  

24.02.20 13:17

96 Postings, 267 Tage IsenbrinkSo ein Tag

Gestern habe ich m ich geärgert, dass ich Donnerstag was verkauft hatte, heute war ich froh und hab mich über zufällig 250 bei 123 gefreut... eigentlich nur weil Tradegate gezickt hat. Und was kommt jetzt wieder? Meine Glaskugel sagt, die Amis ziehen den Dax wieder hoch. Mal schauen, was passiert. Grund zur Panik sehe ich nicht. Dann haben wir eben ne Grippe mehr. Schade um jedes Opfer, aber wer den weltweiten Personenverkehr akzeptiert, kann sich kaum vor solch einer Infektion schützen. Alles andere ist m.E. naiv  

24.02.20 13:19

440 Postings, 196 Tage fanat1c@JMS

Danke :)

Und ja, ich halte immer noch jede einzelne Aktie die ich gekauft habe :)
Von den ersten bei 150? bis hin zu den 104? und bereue nicht einen Kauf.

Und nur die Long Hebel kaufe und verkaufe ich immer in einer rebound Range und sicher den Hebel aber mit nem SL über EK nach dem schnellen Rebound ab, so das mein Spielgeld nie weniger wird :D

Strategie ist bei mir ganz klar:
Aktien halten und alles unter Kurs 200? nachkaufen wie Geld zur Verfügung steht. 20-30% der Aktien dann VK bei Kurs 250-300? (je nach Gefühl und wieviel LV Quote noch vorhanden ist :P), Rest wird gehalten und auf 5-10 Jahre Horizont beiseite gelegt ;)

Deshalb heule ich auch nicht meinem Depot hinterher bei solchen Drops. Klar könnte ich mich darüber "ärgern", nicht beim Peak von 145? alles abgeschoben und nun bei 124? wieder rein zu sein. Aber das ist kein Daytrading für mich mit Aktien, da habe ich den "fun" mit meinen kleinen Hebeln im Bereich 500-2000? Einsatz (je nach Hebel Faktor und Drop zuvor).
Ich würde mich nämlich eher ärgern, die bei einem "Gedachten" Peak zu verkaufen und dann 10 Minuten später kommt die KPMG Meldung und der Kurs macht nen Satz den ich dann verpasse ;)

So bleiben die Aktien, welche die LV gerne hätten nämlich bei mir und nicht im Markt und das Spielgeld in Hebeln bei Banken.

Funfact: Mein Hebel von heute morgen ist aktuell 62% im Plus. Danke dafür liebe LV ;)

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3873 | 3874 | 3875 | 3875   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BioTrade, Draghi1969, fcub, Bigtwin, InvestmentRuukie, kid7, Kornblume, Olt Zimmermann, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750