COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11964
neuester Beitrag: 04.08.21 15:18
eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 299098
neuester Beitrag: 04.08.21 15:18 von: Werni2 Leser gesamt: 22269783
davon Heute: 10875
bewertet mit 319 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11962 | 11963 | 11964 | 11964   

18.08.06 12:01
319

7914 Postings, 6314 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11962 | 11963 | 11964 | 11964   
299072 Postings ausgeblendet.

04.08.21 13:28

10151 Postings, 3716 Tage DrEhrlichInvestorWenn ein Einzelhändler

jedes mal Jammern würde wenn der Preis an einem Tag mal um 5 % fällt..


Das ist dem doch egal.
-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 13:36

708 Postings, 146 Tage Stegodontchart

Das sieht jetzt leider nicht mehr so gut aus  
Angehängte Grafik:
coba_neu.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
coba_neu.png

04.08.21 13:58

2512 Postings, 7183 Tage Werni2@Stegodont

Charts sagen nix aus !
Frag den Einzelhändler Ähhrlicher,
der kann Dir das nochmal erklären..............  

04.08.21 14:02

708 Postings, 146 Tage Stegodontährlich jetzt Werni?

Na gut, ich kauf auch trotzdem nach. Da kenn ich gar nix.  

04.08.21 14:06

2512 Postings, 7183 Tage Werni2@Stegodont

Ährlich ?
CBK 100 das Fass ohne Boden !
ich habe mir lieber die Allianz heute ins Depot geschmissen.
Beim Kurs von 190 ? und Dividende von 9,60 ? sind das über 5 % Dividende.
und falls die weiter fallen sollte ?
sammle ich dort lieber ein................  

04.08.21 14:09
1

1610 Postings, 762 Tage Investor GlobalDrEhrlichInvestor

#299064
"Mache es wie Einzelhändler.
500.000 Anfangskapital..
Coba kaufen ... 13
Coba kaufen ... 10
Coba kaufen ... 9
Coba kaufen ... 7
Coba kaufen ... 5
Coba kaufen ... 4
Coba kaufen ... 3,8
Coba kaufen 3,0

etc.
wer das durchrechnet stellt fest...
der Durchschnitt liegt bei 6,85 ...."


Genau, wer das durchrechnet stellt fest das es mathematischer Bullshit ist.

Es reicht nicht aus die Summen zusammen zu zählen und durch die Anteile zu teilen.

Kann natürlich jeder nach rechnen ??? Genau so eine blöde Behauptung !!!

Wie viel investiere ich im ersten Kauf ? Im zweiten usw. ???????????????

Ich habe ja nur 500.00 ? Anfangskapital !

Da ich ja nur bei fallenden Kursen nach kaufe ergibt sich kein Gewinn.

Es wird nichts erwirtschaftet ! Mögliche Gewinne sind in der Zukunft verschoben.
Mein Kapitaleinsatz auf die Aktie hat sich vom ersten Einsatz bis zum letzten Einsatz enorm erhöht.

Der Gedankenfehler basiert schon darauf das man nicht jeden Einsatz mit dem sich darauf ergebenen
Durchschnittskurs berechnet.

Das Matheziel für die Klasse hier im Forum mal wieder deutlich verfehlt !!!!!!  

04.08.21 14:19
1

708 Postings, 146 Tage Stegodontja irgendwie

versteh ich auch nicht so ganz, warum man das mit der Verbilligungsstrategie ausgerechnet mit der CoBa praktiziert. Gibt doch jede Menge Alternativen. Ja, z.B. die Allianz. Wenn es da mit dem Kurs nicht läuft, hat man wenigstens noch die Dividende. So ist es bei mir die EON. Und die zahlen auch schön Rendite. Die CoBa schüttet aber gar nix aus.  

04.08.21 14:27
die 4, kommen..


das wär gut für MORGEN..

weil es immer 1 Tag dauert bis das Geld vom Cash auf dem Depotkonto ist.
-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 14:28

10151 Postings, 3716 Tage DrEhrlichInvestorInvestor ?

Der Durchschnitt ist NICHT der EK ...

darauf wollte ich hinweisen ... muss ich das echt erklären ?

-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 14:29

10151 Postings, 3716 Tage DrEhrlichInvestorInvestor

Aber das ist ja genau das ...

man nimmt an der Kurs fällt....

tut er in Wahrheit aber gar nicht IMMER !

der erholt sich oft ... gibt mal wieder Spitzenkurse etc..

die Verbilligung reduziert den Ek sodass man zwischenzeitlich eben doch Gewinne einfährt.

Hab doch erklärt wie das geht.
-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 14:30

10151 Postings, 3716 Tage DrEhrlichInvestorInvestor falsch !

der Kurs setzt sich aus allen Einkaufskursen zusammen..

Ergo wenn ich nach unten nachkaufen sinkt auch der EK.
-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 14:31
nein ich habe Coba schon lange getradet und muss immer wieder feststellen, dass diese Vola hervorragend vorhersehbar ist.

-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 14:33

10151 Postings, 3716 Tage DrEhrlichInvestorMit selbem

Kapitaleinsatz wir bei günstigeren Kursen immer mehr Anteile erworben...wenn man jetzt noch 5 % mehr drauflegt bei jedem Trade ...

ist natürlich schneller ein günstigerer Ek erreicht.
-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 14:36

10151 Postings, 3716 Tage DrEhrlichInvestorUnd das ist eben nicht steigendes

Risiko

sondern kalkuliert abgegrenztes Anlagevolumen.

Klar wer kein Geld hat kann das nicht machen.

Wer Geld hat sollte es machen weil es super einfach ist und Spaß macht.

Du hast halt oft was zutun hälst Die Zügel in der Hand, denn die Eks werden meistens wieder erreicht...

Der Abstand wird ja immer geringer.

Wenn man jetzt noch gelegentlich verbilligt ... hat man nie zuviel GEld von den 500k drin.

Weil man ja verbilligt...

die meisten verstehen schon die 1. Herangehensweise nicht und setzen dann beim 2. völlig aus.


Ändert aber nichts, denn Coba hat grandiose Zahlen vorgelegt.
-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 14:40

708 Postings, 146 Tage Stegodontaus meiner Erfahrung

kauft man eigentlich bei sowas wie heute auch noch nicht gleich am ersten Tag. Meistens folgen nochmal schwächere Tage.

Also wenn du morgen kaufst, passt das wohl schon.  

04.08.21 14:41

10151 Postings, 3716 Tage DrEhrlichInvestorWie gesagt

Ich glaube es verdienen 98 % deshalb nix an der Börse weil sie diese einfachen Zusammenhänge nicht verstehen..

Z.B warum sollte man eine Position die man mit 6 gekauft hat .. bei 5 verkaufen ...

das ist völlig unlogisch machen aber viele In Panik.

1. Weil Position 6 ? zu groß war...eventuell

2. Weil eben keine klaren Ziele formuliert wurden

3. Weil im Vorfeld schon nicht klar ist ...ab wann ein Gewinn ein Gewinn ist ... und wann und wie entschieden wird ob der Gewinn "mitgenommen" wird.

Das sind alles Selbstverständlichkeiten die aber keiner jemals an sein Investment gerichtet hat.

Wenn man weiß was man tut ... und eben die richtige Strategie wählt ist Börse kein Zocken ...dann ist das ein Geschäft.

Im Einkauf liegt dein Gewinn ... Unternehmerstandard.
-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 14:41

2512 Postings, 7183 Tage Werni2endlich erschienen !

das CBK Lexicon für jeden CBK-Investor.
ein ganz Ährliches Buch mit viel Inhalt und wenig Geschwurbel........

https://www.pinterest.de/pin/162551867790368817/  

04.08.21 14:42
ja denke auch .... wenn die Overseer uns bashen ...kommt die 4 mit Sicherheit.


Aber wie gesagt ich nehm es wie es kommt...

wenn da ne Süße Anstalten macht .... sag ich nich nein.
-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 15:01

10151 Postings, 3716 Tage DrEhrlichInvestorInvestor Erklärung

"es wird nix verdient"..


das stimmt ja nicht, nur dass du am Tag a der Neuinvestititon eben noch keine Gewinne siehst bedeutet ja nicht,dass die Gewinne nicht kommen.

Es ist nur eine Annahme es "wäre" eine Fehlentscheidung..


tatsächlich habe ich oft ..sogar am selben Tag Kurse zu denen ich werfen könnte..

Ich könnte meine Strategie auch ändern und immer maximal draußen sein wollen..

Aber es macht keinen Sinn..

Ziel ist ja man muss IN DER AKTIE sein ...sonst fährt man statistisch schlechter..

Das muss man halt erst mal verstehen.

Das ist Wissenschaft.

Erfolg gehört dem Vorbereiteten (Belesenen)
-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 15:02

10151 Postings, 3716 Tage DrEhrlichInvestorEs ist in der Theorie

wie bei der Dividende ...aber weit entfernt.


Ohne Dividendenabschlag zu erleiden kannst du keine Dividende bekommen.

-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 15:02
1

1610 Postings, 762 Tage Investor GlobalDrEhrlichInvestor

Ich muss wie erwartet leider wieder feststellen,
das du ein kompletter IDIOT bist.

Trotz Vorgaben bist du nicht in der Lage auf meine gestellte Frage unter
#299079 zu antworten.

Außer unqualifiziertes Gesabbel kommt einfach nicht rüber.

Tja, wo nichts drin ist kann auch nichts rauskommen.

Ab besten ist, einfach mal die Fre..e halten !!!  

04.08.21 15:05

10151 Postings, 3716 Tage DrEhrlichInvestorInvestor

ich habs beantwortet.


Ich kann aber keine Pauschalaussage machen ...weil die größen der Positionen irrelevant für den Effekt sind.

Du kannst es mit 3000er Positionen genau so erfolgreich fahren wie mit 15 oder 50k Positionen.

sprich 15k bei der 1.

15k + 5% bei der 2.

etc...

ist doch logisch.

Wenn Du das ausrechnest ist dein Ek weit unter 7
-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 15:08

10151 Postings, 3716 Tage DrEhrlichInvestorDas einzige Problem Investor ist doch

.....nicht die Kursentwicklung..

sondern die Nachrichtenlage ...mach DIR Angst...

(und anderen die skeptische gegenüber Coba sind auch)


Aber das ist keine Ausrede warum man ein Investment nicht durchzieht.


Coba ist immerhin eine Bank.

Und die Zahlen waren nie so schlecht, dass sie die aktuelle Bewertung rechtfertigen.

Man kann also (muss aber nicht) von einer grandiosen Unterbewertung bzw Übertreibung nach unten ausgehen.

Das kann einem völlig egal sein, wenn das Ziel die günstiger Erlangung von Anteilen der Coba ist.

Aber wer das nicht begreifen will kann halt viele anschließenden Konsequenzen nicht nachvollziehen.

Den meisten Investoren fehlt dieses Bewusstsein.

Die Angst zu verlieren und als Loser dazustehen ist zu groß....

Da kommt dann immer mein Vergleich mit den Mitläufern von 1933 ..... die Angst war zu groß nein zu sagen, deshalb wurde man Lagerwächter.

-----------
Grüße

Ehrlich

04.08.21 15:13
1

1610 Postings, 762 Tage Investor GlobalDrEhrlichInvestor : Investor

#299095
"ich habs beantwortet."

Ein Lügenschwein vom feinsten.

?Bonnies Ranch?
Karl-Bonhoeffer Nervenklinik
Adresse: 13437 Berlin
Öffnungszeiten:
Geöffnet  Schließt um 17:00

Hier kann dir geholfen werden.  

04.08.21 15:18

2512 Postings, 7183 Tage Werni2@investor

als Berliner kann ick Dir verraten das dort Patienten geholffen wird !
Aussichtslose Vollidioten nehmen die dort auch nicht...........  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11962 | 11963 | 11964 | 11964   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln