finanzen.net

Blockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Seite 1042 von 1051
neuester Beitrag: 18.02.20 08:10
eröffnet am: 16.11.17 11:30 von: plusplusplus Anzahl Beiträge: 26255
neuester Beitrag: 18.02.20 08:10 von: nicholas65 Leser gesamt: 2343526
davon Heute: 472
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 1040 | 1041 |
| 1043 | 1044 | ... | 1051   

18.01.20 21:40
1

545 Postings, 813 Tage PapaSchlumpf41Das würde auch dem Wert

Der Firma entsprechen ;)  

18.01.20 22:26
1

407 Postings, 873 Tage LeDudeJo

Das Ding ist durch. Vielen Dank an SVAB und deren Schergen  

19.01.20 09:17

15 Postings, 32 Tage Toody12LeDude

Endlich hast du es verstanden.  

19.01.20 09:23
2

1427 Postings, 2280 Tage GurkenheiniLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 21.01.20 19:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

19.01.20 10:00

9 Postings, 760 Tage RoimiIst leider schon passiert.

19.01.20 10:17

15 Postings, 32 Tage Toody12Handel

Sobald der Handel wieder aufgenommen wird, dies sollte in den Tagen nach dem 20.01. der Fall sein, gehe ich erstmal an die Seitenlinie, wenn ich es noch schaffe, da wird dann wohl so einiges fliegen.  

19.01.20 13:44
1

407 Postings, 873 Tage LeDudemal ne Frage....

moin moin.....

wir sind ja mal mit 363.mio aktien gestartet, durch KE sind wir jetzt bei über 2MRD......
was wurde denn mit den ganzen Aktien gemacht ? Ursprünglich sollte mal ne Valens Bank gekauft werden, Sprinkle war im Gespräch und und und, aber am Ende des Tages haben sie NIX realisiert, aber die Aktien wurden trotzdem ausgegeben und zum Teil auch Schulden zu bezahlen.

FRAGE.....WO sind die Aktien bzw. wer hat diese Aktien ? kleine Firmen von AN ?
durch den RS und einer weiteren KE wird ja trotzdem kein Gegenwert geschaffen, wir haben jetzt NIX und nach der KE auch NIX, ausser AN der wieder fleißig Aktien druckt ?`
und das ganze Spiel wieder von vorne beginnt ?

jemand ne Meinung dazu ?  

19.01.20 17:05
2

2959 Postings, 2953 Tage brauchmehrkohleNix plus nix

Bleibt nix. Ich frag mich was mit den telegrammchefs oder möchtergern Admins ist oder war..... haben die den scheiss echt ehrenamtlich gemacht?  

19.01.20 17:20

545 Postings, 813 Tage PapaSchlumpf41@leDude

Sehe das wie du.
Die KE's waren allesamt für firmenkäufe genehmigt und die Aktien wurden scheinbar dann einfach so ausgegeben.
Keiner weis an wen und wofür.
Und plötzlich waren es 2.053 Mrd Aktien aber ohne Mehrwert (für die Aktionäre, einer hatte sicher einen Mehrwert dadurch...)

Durch den RS werden diese Aktien wieder "resettet" und dann geht das Spiel von vorne los.

Frage mich ob noch einer der das alles mit gemacht hat die letzten 2 Jahre da noch einen cent rein buttert...  

19.01.20 20:13

363 Postings, 1576 Tage hopeforhanergylink

https://de.wikipedia.org/wiki/Aktienzusammenlegung


Eine Aktienzusammenlegung muss in der Hauptversammlung beschlossen werden. Zum einen ist eine Aktienzusammenlegung psychologischer Natur, da sich an den Beteiligungsverhältnissen und dem Gesamtwert der Aktiengesellschaft nichts ändert. Die Aktie verteuert sich im Börsenpreis, ohne dass sich das Eigenkapital der Gesellschaft ändert.

Zum anderen kann es triftige Gründe geben, die eine Aktienzusammenlegung erforderlich machen: Wenn die Aktien eines Unternehmens zu sehr niedrigen Börsenkursen, genauer gesagt unter dem Nennwert der Aktien, gehandelt werden (sogenannte Pennystocks), ist es nach dem deutschen Aktiengesetz untersagt, neue Aktien zu emittieren, da neue nicht unter dem Nennwert der alten Aktien ausgegeben werden dürfen.[1]

Die Vereinheitlichung von Vorzugs- und Stammaktien zu einer einzigen Aktienkategorie Stammaktien kann ebenfalls in Form der Aktienzusammenlegung erfolgen. Alternativ können die Vorzugsaktien auch in Stammaktien umgewandelt werden, wobei hierbei eine meist relative Umrechnung erfolgt, um die Gleichwertigkeit von Vorzügen und Stämmen herzustellen.  

19.01.20 21:47

407 Postings, 873 Tage LeDudeGenau

So wird es kommen.  

19.01.20 22:50

179 Postings, 405 Tage MpaymentFutureDie meisten hier

haben gut gläubig gehandelt. Auf irgendwelchen kurzfristigen aufgebauten ?WordPress Internetseiten? mit ihren persönlichen Daten registriert und Ausweise hochgeladen ... Know your Customer ist so Scherze... jaja... Wahnsinn!

Hier sollte meiner Meinung nach nie wieder ein listing kommen. Zum Schutz des Ablegers. Da können sie sich noch x mal umbenennen, Geschäftsführer und Geschäftsfelder tauschen.... der Wert ist meiner Meinung verbrannt ....
 

19.01.20 23:37
3

371 Postings, 1042 Tage Hans R.Gutgläubig

Ich habe erst nach Wyrify investiert.

Was an Wyrify war gutgläubig?
Ein Zahlungsdienstleister. Nichts, was man nicht hätte schaffen können.

Ich investierte ins Mining.
Nichts so besonderes, nichts was man nicht hätte schaffen können.

Danach konnte ich nur noch hoffen und beten.
Es kam dann evoglo. Las sich doch toll. Raus konnte ich da eh nicht mehr ohne hohe Verluste.
Dann kam River. Las sich doch gut. Raus konnte ich da ...

Dazwischen noch andere Geplänkel (Sprinkle, Eurothereum ..).

Es war eben gefühlt? VERARSCHE. Werde nicht schreiben "Betrug" weil ich ja keine Beweise dafür habe.

Es waren keine unmöglichen Vorhaben an die ich glaubte. Es war teils trotz naturgemäß wenig detaillierter Infos glaubwürdig schaffbar.

Das da wahrscheinlich schon jeweils nie Geld vorhanden war zur Übernahme der jeweiligen Geschäftstätigkeit kann man jetzt nachträglich annehmen, nur nich damals schon wissen.

Unser hochgelobtes Board (sich selbst hochgelobt) hat eigentlich kaum/keine eigenen realwirtschaftliche Geschäftsideen.
A. N. legte es eher fast immer darauf an, eine solche zu übernehmen, und drumherum ein Konstrukt aufzubauen Geld einzunehmen.

Das sieht man jetzt immer klarer. Damals noch etwas im Nebel ...

Aber haben wir die Anleger selbst Schuld?

Wohl kaum.  

20.01.20 07:43
2

179 Postings, 405 Tage MpaymentFutureNun ja ...

... jeder ist für sein handeln selbst verantwortlich. Viele haben nicht erkannt was hier Sache ist und einfach gut gläubig gehandelt. Es wird schwierig bis gar nicht möglich sein Geld zu retten!  

20.01.20 09:10
2

363 Postings, 1576 Tage hopeforhanergyLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 21.01.20 20:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

20.01.20 09:20

314 Postings, 742 Tage Jack BöffLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 21.01.20 20:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage

 

 

20.01.20 09:26

314 Postings, 742 Tage Jack BöffFragen.

Was machen die jetzt ohne neues Geld und wer sind die welche jetzt ins Schaufenster gestellt wurden ?  

20.01.20 09:55
1

2724 Postings, 3226 Tage Ghost013aFakt

Von Anfang an fast 0 Fundamentals (Grundlage). Spätestens seit Scheitern Wyrify war das Ende vorprogrammiert. Ich kenne niemanden der von einer Idee zur nächsten hüpft und jedesmal Millionen scheffelt.

Trotz der der fehlenden o. g. Grundlagen und der mittlerweile vorliegenden Historie bekommen es einige immer noch nicht auf die Platte. Da ist eben nicht mehr zu helfen.

Hier wurde vor über 1,5 Jahren von allen Seiten gewarnt...

Wenn es nach mir ginge dürften solche Buden erst gar nicht an die Börse (weltweit). Sie müßten nachweisen, das ihr Projekt funktioniert (z. B. durch Umsatz; zur Not muß die Bank vorfinanzieren, die können schließlich prüfen, wir in aller Regel nicht).

Solche Buden verursachen jährlich Milliardenschäden bei Investoren, die woanders besser aufgehoben wären.  

20.01.20 11:56

40 Postings, 35 Tage nicholas65Schnarch

Die Berichte konnten seit dem 18.01.20 05:48 Uhr auf der Webseite eingesehen werden.

Mal geschaut, ob was Anderes als in dem Bericht für 2018 von Bolagsverket drin steht?  

20.01.20 13:13
2

929 Postings, 377 Tage redsack@ nicholas65

Du hast dich aber nicht extra am 14.01. hier angemeldet, um über StrateVic zu schreiben,...
einem Wert, der gar nicht handelbar ist, oder? Das ist nur Zufall, richtig? :D  

20.01.20 13:33

110 Postings, 1442 Tage Simon476und....?????

.....warten auf den Bericht von 2018 und nicht auf den alten von 2017....  

20.01.20 13:44

179 Postings, 405 Tage MpaymentFutureStrateVic

Liefert einen Jahresbericht auf den man gar nicht wartet?!  

20.01.20 13:50

40 Postings, 35 Tage nicholas65Stratevic halt.

Ich habe sie am WE runtergezogrn. Dort standen sie zumindest.  
Angehängte Grafik:
img_20200120_115039.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
img_20200120_115039.jpg

20.01.20 14:14

15 Postings, 62 Tage Elisabeth-OriginalWahnsinn

StrateVic ist im Liefermodus;-)  

Seite: 1 | ... | 1040 | 1041 |
| 1043 | 1044 | ... | 1051   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
BayerBAY001