Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Seite 1 von 389
neuester Beitrag: 18.10.21 22:47
eröffnet am: 08.12.16 20:02 von: Kassiopeia Anzahl Beiträge: 9705
neuester Beitrag: 18.10.21 22:47 von: fbo|2287435. Leser gesamt: 2005754
davon Heute: 1336
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
387 | 388 | 389 | 389   

08.12.16 20:02
23

1870 Postings, 2171 Tage KassiopeiaPaion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Liebe Investierte , Nichtinvestierte und Interessierte in und an Paion

Ein Forum dient dazu sich gegenseitig zu informieren, sachlich, auch kontrovers,  zu diskutieren und sich dadurch gegenseitig zu helfen.
Der Thread

?Paion, eine Fledermaus lernt wieder fliegen?

hat o.g. Ziele immer mehr verloren, bis so gut wie keine sachlichen Informationen mehr zu lesen waren. Die wenigen sachlichen Beiträge konnte man in der Flut der Mitteilungen teilweise überlesen. USER mit guten Beiträgen, haben aus Frust das Forum verlassen, deren Beiträge ?mir? fehlen. Das finde ich mehr als schade !

Durch diesen Thread möchte ich den Versuch eines Neuanfanges wagen um wieder einen sachlichen informativen Meinungsaustausch in Gang zu bringen.
Freuen würde ich mich, wenn manche ehemaligen Schreiber ?reaktiviert? würden


Ich möchte dass hier folgende Regeln beachtet werden:

- respektvoller Umgang miteinander, auch bei unterschiedlichen Meinungen.

- Dasselbe gilt gegenüber Dritten (Bsp. Vorstand als Lügner bezeichnen). Was ich jemanden nicht direkt in das Gesicht sagen kann, gehört auch nicht anonym im Forum gepostet

- Beleidigungen und Anfeindungen gehören nicht in das Forum. (wer nicht anders kann ? Bordmail)

- Selbstdarsteller sollen sich an anderer Stelle produzieren, nicht hier !

Leider hat die Erfahrung gezeigt, dass solche elementaren Dinge für manche USER explizit genannt werden müssen.

Dies ist ein Angebot an alle, sich hier konstruktiv einzubringen und vom Forum zu profitieren.
Ob der Versuch gelingt und das Angebot angenommen wird, wird die Zukunft zeigen

Viele Grüße an alle Leser und Schreiber hier im Forum, und allen Investierten (Long oder Short)
viel Erfolg bei Euren Invests


Kassiopeia  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
387 | 388 | 389 | 389   
9679 Postings ausgeblendet.

16.10.21 13:19

17 Postings, 11 Tage willi2211lass es dir gut gehen

... nix ist schneller als die Börse .... jetzt schon wieder geschichte.
bei ls war der Einkau bei f ca 1, 81 ......

du wirst schon recht haben in deiner Wahrnehmung..... alles gut und richtig was du schreibst    

16.10.21 14:35

1070 Postings, 2679 Tage fbo|228743559na dann

bleib gesund und auf eine mögliche Überraschung am Montag.

 

16.10.21 18:01
2

3043 Postings, 4103 Tage nuujMan darf skeptisch sein

TG und die Umsätze vom Freitag waren nicht berauschend. Aber so kann man den Kurs pushen. Meine Referenz ist Xetra.  Von daher Vorsicht. Könnte ein Triggerindiz sein. Montag kann die Welt ganz anders aussehen. Allerdings wird es langsam Zeit, dass der Kur mal Norden geht. Irgendwann muss ja ein Kurs von leicht negativ  seitwärts sich ändern. Ob so oder so.  

16.10.21 22:34
2

911 Postings, 1044 Tage flavirufaSupporting the future of anaesthesiology

17.10.21 10:17

17 Postings, 11 Tage willi2211sonntag

könnte man auch mal insistieren und einen  Artikel platzieren. https://www.medizin-forum.de/phpbb/viewtopic.php?t=138965.......aber nur wer will  

17.10.21 10:31
1

911 Postings, 1044 Tage flavirufaSouth Carolina Association of Nurse Anesthetists

Many thanks to Jimmie Hall of Acacia Pharma & guest speaker Kevin Henson, DNP, CRNA for our sponsoring our first town hall dinner of the fall, at Saluda?s in Columbia!  We had a great time tonight learning about Byfavo (remimazolam), seeing some familiar faces, and new ones as well!  Town halls are back and coming up Nov 10 in Greenville for upstate CRNAs and Nov 17 in Charleston for low country CRNAs!  Look for signups coming in your email!
https://www.facebook.com/crnasc  

17.10.21 12:07

1070 Postings, 2679 Tage fbo|228743559@nuij

es ist jedoch schon beachtlich, daß auf Tradegate nach 17 Uhr 30 2/3 des Xetra Tagesumsatzes erreicht wurde.

Morgen wissen wir vielleicht mehr.

 

17.10.21 14:28

3043 Postings, 4103 Tage nuuj@fbo

ich erwarte keine Überraschung. Es sei denn, es kommt eine news von Paion (z.B. Antrag Zulassung EU ist gestellt oder etwas über die weitere Finanzierung etc).  Es sind ja die Umsätze bei TG, praktisch nach 21 Uhr am letzten Freitag. Da sollte man nicht zuviel hineininterpretieren. Es gilt ja die Regel. Lass die anderen einzahlen (bzw. selbst Anreize setzten) und dann, wenn der Kurs weiter oben ist, verkaufen. Da gibt es genug, die das Verfahren praktizieren. Die neue Regierung könnte da was ändern mit Haltepflicht oder höherer Steuer auf kurzfristige Spekulation. Der Schatten von Eskens liegt ja auf Scholz. Die hat ja immer gesagt. Da ist was zu holen. So nach dem Motto, Der Abteilungsleiter bei Netto, muss genausoviel verdienen wie der Oberarzt. Also Gleichmachertum, da ja alle Menschen gleich sind. Da schaue ich mich mal im benachbarten Belgien oder in den Nl um, um zumindest ein Jahr Aufschub mit einer eventl. Steuer zu erhalten. Aber wie oft betont. Respekt mein Scholz immer. Kommt wohl gerade aus dem Toom Baumarkt und kann nun Nägel selbst einschlagen. Das berührt ihn ja so. Da erlebt man vielleicht sein blaues Wunder.  

17.10.21 18:28

1070 Postings, 2679 Tage fbo|228743559Boersentransaktionssteuer

auch für institutionelle wäre doch was gutes. Das würde natürlich die ganzen Handelssysteme mit Handel im Millisekundenbereich aufrütteln.

Damit wären unter Umständen die Corona Milliarden auch zu holen. Also als Anreiz, damit auch alle Staaten mitmachen wäre das ein guter Stichpunkt. Ansonsten gibt es dann ja nur "Handelsoasen" und alle Finanzplätze, die mitmachen würden geschwächt.

Mal sehen ob sich das wer auf die Agenda listen getraut.

Für mich zählen trotzdem alle Umsätze nach 17 Uhr 30, da auch auf Tradegate natürlich die großen mitmischen. Wir werden sehen, ob der Kurs nach oben gepusht wurde oder ob er einfach nicht mehr unten gehalten werden konnte.

Eventuell sehen wir es morgen bereits vor 9 Uhr.

 

17.10.21 19:17
3

7385 Postings, 4140 Tage hammerbuyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.10.21 11:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

17.10.21 19:42

1070 Postings, 2679 Tage fbo|228743559Hammernews

ob er Freitag abends gekauft hat? Man wird es nie erfahren. Zutrauen würde ich es ihm jedoch schon.

Ob er Montag dann wieder hunderdtausende zwischen 1,70 und 1,80 schmeisst oder doch versucht den Laden zu übernehmen?

Das wäre doch der Hammer.

 

17.10.21 20:11

911 Postings, 1044 Tage flavirufahammerbuy

die News ist vom 13.10. ....und wir haben das nicht bemerkt? was glaubst du?  

17.10.21 20:33

6033 Postings, 6022 Tage Fortunato69ja nun

wenn einer mal zur erholung kurz in urlaub sich begibt, kanner nicht den nagel auf den kopf schlagen !
man sollte sich schon mit den aktien auskennen die man wie ein hammerbuy gefühllos handeln möchte !
wgal, auf seine posts zu reagieren ist wie ?..
braucht man nicht, kann weg.
hauptsache zu niedrigen kursen immer schnell nen schnapper und zu den anderen packen!

schönen abend  

17.10.21 20:57

7385 Postings, 4140 Tage hammerbuy6 setzen

17.10.21 21:19

7385 Postings, 4140 Tage hammerbuyes schall-t wieder zu laut

ohje ...  

18.10.21 10:12

7590 Postings, 4307 Tage paioneernach ca. 1h handel...

bleibt festzustellen, null komma null substanz, hinter dem freitäglichen anstieg! wie bereits von den realistisch denkenden erwartet...  

18.10.21 10:17
1

26 Postings, 2076 Tage TouchHDSubstanz...

... also nur weil es nicht weiter hoch klettert hat es dennoch Substanz... ich finde es erstaunlich, dass sich der Kurz auf dem Niveau >1,70? stabilisiert. Denn Meldung etc. gab es nicht, auf der anderen Seite auch nix negatives, was die 1,50? gerechtfertigt hätte. Von daher vermutlich nur eine gesunde Gegenbewegung - und die ist bei Paion ja leider auch keine Selbstverständlichkeit :)  

18.10.21 10:40
1

7590 Postings, 4307 Tage paioneertouch...

schau dir doch mal den chart an. da ist doch vollkommen logisch, dass es auch mal in die andere richtung geht. das ist aber nur chart gedöns, nichts was durch fundamentals untermauert wurde. daher sagte ich, es hat keine substanz. auch kurse über 2 könnten bald aufgerufen werden, soll aber nicht heissen, dass damit paion über dem berg wäre. erst wenn (endlich!!) wieder kurse über 2.50 auf dem kurszettel erscheinen, kann man langsam von einer leichten entspannung der lage sprechen...

schöne woche @all...  

18.10.21 11:05
1

26 Postings, 2076 Tage TouchHDPaion ist nicht wie andere...

... da heißt es nicht, dass automatisch auch ne Gegenbewegung statt findet. Aber is auch müßig sich hier über Substanz und dessen Definition für den Einzelnen zu unterhalten.

Ich bin froh, dass der Kurs nun nach dem Anstieg auf diesem Niveau gehalten wird, denn leider nahm die Aktie in der Vergangenheit gern die Abwärtsbewegung des Marktes mit, aber klettern konnte sie dann erst wieder bei positiven News. Hoffentlich gehts noch weiter hoch, denn die Nachrichtenlage wird zusehens positver nach meiner Auffassung. Hoffentlich gibt es bald mal wieder positive Meldungen und einen nachhaltigen Durchbruch der 2er Marke  

18.10.21 11:29
2

5632 Postings, 5965 Tage thefan1Paioneer

ist aber auf Krawall gebürstet :-)
Ich finde auch das es heute gut aussieht. Wir lagen am Freitag vor dem Anstieg um die 1,64 Euro. Dann Freitag hoch bis auf 1,86 Euro und heute um die 1,75 Euro und das Orderbuch nach oben ist mega dünn.
Ein zwei Käufe und wir stehen wieder über 1,80 Euro. Mal schauen was der Tag heute noch bringt.

Grundsätzlich und nach Faktenlage inkl. News des laufenden Jahres rechne ich noch mit Kursen in diesem Jahr von 2,50 Euro und mehr. Optimistisch ja aber nicht unrealistisch anhand der Zulassungen und Marktstarts. Aktuell scheint mir 0 eingepreist zu sein, dass es doch so kommen könnte, wie unser CEO sagt und Paion Ende 2023 profitabel wird.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

18.10.21 11:32
1

4979 Postings, 4176 Tage bülowHin und her schüttelt

Bigplayer den Angsthasen durch , dann sammeln sie sich die Aktien  in Tiefen wieder ein, und verkaufen die gegen 2,00 systematisch.......
Soo gehts das Spielchen zwischen kleinen Angsthasen und Bigplayer weiter  

18.10.21 17:44

3043 Postings, 4103 Tage nuujFolgetag

sieht heute nicht schlecht aus. Fast so im Chart, als wenn es aus dem V kommt. Das lässt ein bisschen hoffen.  

18.10.21 19:14

4909 Postings, 2738 Tage Guru51nuuj

schauen wir zunächst  was der abend noch an überraschungen bereit hält.  

18.10.21 22:30

3043 Postings, 4103 Tage nuujMeine Referenz

Xetra hat doch ganz gut abgeschnitten. Die Umsatzzahlen waren heute eher normal. Dienstag war die letzte Zeit meist ein guter Börsentag. Vielleicht gibt es morgen noch mehr.  

18.10.21 22:47

1070 Postings, 2679 Tage fbo|228743559nach einer Wende

sah es schon öfter aus. Schön, wenn es diesmal endlich mal klappt. Vielleicht ja noch Quartalszahlen, die überzeugen und das Tal ist durchschritten.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
387 | 388 | 389 | 389   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln