MOLOGEN AG : Wichtige Meilensteine

Seite 115 von 117
neuester Beitrag: 01.01.21 00:46
eröffnet am: 12.05.10 09:09 von: Tiger Anzahl Beiträge: 2920
neuester Beitrag: 01.01.21 00:46 von: Winsloa Leser gesamt: 753328
davon Heute: 129
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 113 | 114 |
| 116 | 117  

11.05.20 15:10
1

1286 Postings, 1888 Tage UhrzeitSo ist das an der Börse

Rettet eure Geld was noch zum retten gibt  

11.05.20 15:52
1

780 Postings, 423 Tage Meli 2Retten

Es bleibt abzuwarten, wer gerettet wird!  

11.05.20 17:22
1

75 Postings, 658 Tage Expert_X@Meli2

Also Dein Optimismus kennt wirklich keine Grenzen.....  

11.05.20 20:19

780 Postings, 423 Tage Meli 2Expert X

Weil ich etwas rieche, was da schon länger hinter den Kulissen von Mologen in Vorbereitung ist.  

18.05.20 18:32

252 Postings, 823 Tage HundmitHut@Meli

und nach was riecht es so?  

18.05.20 18:46

780 Postings, 423 Tage Meli 2Absacker

mit wenig Umsatz, zum Luft holen!  

18.05.20 19:02
1

1675 Postings, 3017 Tage kyron7htxYep

Die Firma ist tot. Wird gegen 0,01 ? laufen. Alle anderen Behauptungen kommen von Geisteskranken.  

18.05.20 20:44
3

439 Postings, 2714 Tage Köperwer den Schuß nicht gehört hat

dem ist nicht zu helfen.
 
Angehängte Grafik:
mologen.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
mologen.jpg

19.05.20 11:47
1

252 Postings, 823 Tage HundmitHutLuftholen?

was war das gestern? ~40% Minus = Luftholen? Wenigstens hast den Humor nicht verloren.  

19.05.20 16:26
2

692 Postings, 561 Tage mannheim1Mir ein Rätsel

Das noch einige den Schrott kaufen  

19.05.20 18:01

780 Postings, 423 Tage Meli 2Ich sage nur

Verlustvorschreibungen.  

31.05.20 00:10

780 Postings, 423 Tage Meli 2Ich mache

schon mal C-Pfingsten!  

31.05.20 19:42

780 Postings, 423 Tage Meli 2Charttechnisch

ist der diagonale jahrelange Abwärtstrend Schnittpunkt in zeitlich greifbarer Nähe.

Oha.....wer dann , auf dem falschen Fuß nebenan!
 

01.06.20 11:59

266 Postings, 5704 Tage karasGilead soll 4,1 Mio. Euro bezahlt haben

für Enandim und sämtliche Patente laut User "Egem" bei w:o.

Zum 30.9.19 hatte man 10 Mio. Schulden, 2,8 Mio. Barmittel, die allerdings zum 30.12.19 bereits vollständig  aufgebraucht gewesen sein dürften. Damit stehen maximal die 4,1 Mio. E von Gilead  zur Verfügung um die bisherigen Inso-Kosten + die weiterer Verfahrenskosten für den neuen Insolvenzverwalter + evtl. Provisionen an die Ex-Vorstände sowie die 10 Mio. Schulden abdzudecken.  Die Anleiheninhaber dürften damit wesentlich schlechter davonkommen als sie noch vor kurzem propagiert haben!

Für jene die noch investiert sind, wird aber nur dann noch etwas zu holen sein wenn sie naive Anleger motivieren können auf die Pusherversuche der verbliebenen Aktionäre aufspringen!  

01.06.20 17:58

780 Postings, 423 Tage Meli 2User auf W:O

Der User weiß also , was nur Insider wissen können. Das ist zumindest sehr zu bezweifeln,  bevor es keine offiziellen Daten vom 4ten oder Mologen selber gibt.
Außerdem gibt es n.m.m. hier keinerlei Pusher was vermuten lässt, dass nur noch wenig Kleinaktionäre investiert sind.

Wenn der Kurs steigen wird, kommen die Käufer von ganz allein. Pushen also unnötig.
Wenn er fallen sollte, werden sich die aller letzten Kleinanleger verabschieden.

Ich selber achte nur auf den L-Chart. Da steht aber in den nächsten 2-4 Wochen eine grundlegende Richtungsentscheidung bevor. Der diagonale Schnittpunkt im L-Chart steht also kurz bevor.

PS. Mit Beendigung der Insolvenzabwicklung der Mologen AG spricht vieles für ein Manteldeal, wegen der hohen angesammelten Verlustvorschreibungen.
Für größere Unternehmen aus steuerlichen Gesichtspunkten wohl interessant.

 

02.06.20 23:35

780 Postings, 423 Tage Meli 2Aber mal ehrlich

jetzt muss die Scheiße doch mal Durchfall bekommen!  

03.06.20 12:57

780 Postings, 423 Tage Meli 2Pusher

kann ich hier keine sehen , höchstens Sammler !  

03.06.20 21:37
1

780 Postings, 423 Tage Meli 2Schnittpunkt

https://www.ariva.de/mologen-aktie/chart?boerse_id=131&t=3years

Der diagonale Schnittpunkt des langfristigen Abwärtstrends steht kurz bevor.
Bei Überwindung dieser Marke ist der Chart nach oben hin völlig offen.  

30.06.20 13:29

780 Postings, 423 Tage Meli 2Der Knoten

platzt die Tage!  

02.07.20 21:15

780 Postings, 423 Tage Meli 2Hier gebe ich die Hoffnung auf

denn die hat bisher , nur Scherben gebracht!  

02.07.20 21:25

780 Postings, 423 Tage Meli 2Oder

Männlein und Weiblein beim zusammen legen, zusammen gebracht!  

09.07.20 10:48

5161 Postings, 3093 Tage NCC-1701Mologen vor Kursexplosion?

09.07.20 10:51

5161 Postings, 3093 Tage NCC-1701Rechne kurzfristig mit

einem 70% Kursanstieg.  

09.07.20 14:49

75 Postings, 658 Tage Expert_X70% Kursanstieg???

@NCC-1701....70% Kursanstieg? Sag bloß das kannst Du aus diesem Chart ablesen???

Kennst Du Dich mit Mologen aus? Seit wann beobachtest Du diese Aktie schon?  

Seite: 1 | ... | 113 | 114 |
| 116 | 117  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln