Volkswagen Vorzüge

Seite 563 von 565
neuester Beitrag: 21.09.21 10:24
eröffnet am: 29.10.08 14:39 von: brackmann Anzahl Beiträge: 14111
neuester Beitrag: 21.09.21 10:24 von: Maydorn Leser gesamt: 3097093
davon Heute: 325
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 561 | 562 |
| 564 | 565  

10.07.21 08:57

19240 Postings, 5395 Tage RPM1974Ergebnis deutlich

Unter den Erwartungen zu 25 Mrd op/ VSt auf das Gesamtjahr.

Aber wer so unterbewertet ist wie VW macht sogar mit Zahlen unter Erwartungen ein deutliches Plus.

Wäre sie nicht wegen der US Gerichts Entscheidungen runter. Wäre sie wohl auch nicht +5% rauf .

Wer am Boden liegt, kann nicht fallen.


Boden bleiben die 200.
Aufrechter Gang die 280
Wenn der High Court die Urteile bestätigt, wird ein Grab ausgehoben, wo die VW wieder die 80 erreichen könnte. Denn wer am Boden liegt kann auch noch in ein Loch rollen.

Meine Meinung  

10.07.21 10:45
1

1156 Postings, 472 Tage Micha01Naja

Schon recht hart mit VW. Q1 war recht schwach das zog das Halbjahr herunter. Das zweite ist normal noch besser, ABER genug Chips da? (Halte die 25Mrd möglich)

US ist tatsächlich nen Damokles Schwert... unabhängig zu VW, die US Strafzahlungen egal welcher Sektor treffen zumindest gefühlt ausländische Firmen härter...  

10.07.21 23:47

69221 Postings, 8005 Tage KickyGoldman belässt VW auf Buy KZ 295 Euro

https://www.ariva.de/news/...kswagen-vw-auf-buy-ziel-295-euro-9653529
Der Autobauer habe die Erwartungen mit Blick auf den operativen Gewinn und die Barmittelentwicklung deutlich übertroffen, schrieb Analyst George Galliers in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Wolfsburger zeigten operativ weiter Stärke. Allerdings hätten sie erwähnt, dass sich die derzeitige Halbleiterknappheit hauptsächlich im zweiten Halbjahr bemerkbar machen werde.  

10.07.21 23:49

69221 Postings, 8005 Tage KickyJPMorgan belässt VW auf Overweight KZ 245

Jose Asumendi lobte in einer am Freitag vorliegenden Studie starke vorläufige Zahlen des Autobauers, die zu einer höheren diesjährigen Margen-Zielspanne führen könnten. Die Konsensschätzungen dürften steigen, das Ausmaß sei aber auch abhängig von der Entwicklung der Halbleiterknappheit im zweiten Halbjahr.
https://www.ariva.de/news/...gen-auf-overweight-ziel-245-euro-9653537  

10.07.21 23:53

69221 Postings, 8005 Tage KickyRBC stuft VW VORZÜGE auf Outperform KZ 290

Analyst Tom Narayan sprach in einer am Freitag vorliegenden Studie von einem "monstermäßigen" ersten Halbjahr des Autobauers - vor allem mit Blick auf das operative Ergebnis und den freien Mittelzufluss im zweiten Quartal. Diese Kennziffern seien deutlich über den Erwartungen ausgefallen
https://www.finanznachrichten.de/...auf-outperform-outperform-322.htm

 

12.07.21 18:35
1

69221 Postings, 8005 Tage KickyAktuelle Analyse der Volkswagen Vz. Aktie

https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/...nalyse/?a=3355991792
"..VW veröffentlichte zwar vorab nur den operativen Gewinn und den Netto-Cashflow, aber dieses operative Ergebnis war atemberaubend: rund 11 Milliarden Euro. Zum Vergleich: Während für Daimler und BMW die Jahre 2018 und 2019 schon stark rückläufige Gewinne brachten, hatte Volkswagen 2019 sein bestes Jahr mit einem operativen Ergebnis von 18,358 Milliarden Euro erzielt. Mit diesem Halbzeitstand ist der Konzern auf dem Weg, neue Bestmarken zu setzen.

Die Analysten hatten mehrheitlich mit weniger gerechnet, womöglich auch, weil man erwartet hat, dass auch VW von der Chipknappheit betroffen sein würde.....
Jetzt haben wir eine verteidigte, wichtige Unterstützungslinie bei zugleich überverkauften markttechnischen Indikatoren, die den Bullen Spielraum nach oben liefert und eine durch diese Käufe überbotene Juni-Abwärtstrendlinie, deren Überwinden den Weg nach oben freigeben würde. Wobei es ideal wäre, wenn auch die nächste Hürde in Form der aktuell bei knapp 217 Euro verlaufende 20-Tage-Linie bezwungen würde.... Gut möglich also, dass sich die Aktie zügig in Richtung der oberen Begrenzung dieser Handelsspanne orientiert.
Chart:
https://www.lynxbroker.de/wp-content/uploads/2021/...tigen-moment.jpg  

12.07.21 20:14
1

1156 Postings, 472 Tage Micha01wen´s interessiert

"Die Präsentation der neuen Konzernstrategie 2030 der Volkswagen AG wird am Dienstag, den 13. Juli 2021, ab 13:30 Uhr MESZ live übertragen."
Link: https://www.volkswagenag.com/de/group/strategy.html

Quelle: https://www.volkswagenag.com/de/news/2021/07/...trategy-day-2021.html  

13.07.21 11:40
1

19240 Postings, 5395 Tage RPM1974Was alle, die die Einnahmenseite

Des Staates sehen, erwarten
"Debatte in den USA: E-Auto-Fahrer sollen extra zahlen | tagesschau.de" https://www.tagesschau.de/wirtschaft/...rsteuer-elektroautos-101.html  

13.07.21 13:57

69221 Postings, 8005 Tage KickyVW holt Gotion High-Tech als Technologiepartner

für das Batteriewerk in Salzgitter
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...m-20090101-210713-99-365651
"...Beide Seiten hätten zu Beginn dieser Woche eine entsprechende Vereinbarung geschlossen, hieß es in Wolfsburg. Als gemeinsamer Produktionsstart werde das Jahr 2025 angepeilt.VW zieht in Salzgitter eine eigene Fertigung für die oft noch knappen Batteriezellen hoch, auch um unabhängiger von externen Lieferanten zu werden. Eine Pilotlinie gibt es hier schon.

Insgesamt entstehen in den kommenden Jahren fünf weitere Zellfabriken. In Schweden ist etwa der Partner Northvolt dabei. Bei der Auswahl weiterer Standorte legte sich der Konzern nun auf Spanien - die Heimat seiner Marke Seat - fest. Das Land werde "eine strategische Säule in der Elektrostrategie".
Außerdem will die VW-Gruppe die Fertigung ihrer geplanten Elektro-Kleinwagenserie ("Small BEV") ab 2025 in Spanien ansiedeln."  

13.07.21 14:31
1

1156 Postings, 472 Tage Micha01Paper zum durchlesen, des heutigen Strategietages

https://www.volkswagenag.com/presence/konzern/...t-der-Mobilitaet.pdf

sehr ambitioniert - aber die Skalenvorteile, welche VW aufbauen kann sind schon beträchtlich.  

14.07.21 10:09

69221 Postings, 8005 Tage KickyGoldman belässt VW auf Buy KZ 295 Euro

https://www.ariva.de/news/...kswagen-vw-auf-buy-ziel-295-euro-9659297
"Für Investoren sei das angehobene mittelfristige Profitabilitätsziel von besonderer Bedeutung. Dies wie auch der Konsens lägen für das Jahr 2025 mit den Erwartungen aber schon im Rahmen der Margenspanne."  

14.07.21 10:11

69221 Postings, 8005 Tage KickyJP Morgan belässt Overweight KZ 245 Eur

14.07.21 12:19
1

3439 Postings, 1280 Tage neymar"Die Zukunft der Automobilität ist großartig"

19.07.21 10:56

36 Postings, 71 Tage MONEYintheBOXFeststoffzellenbatterie

Habt ihr was gehört, wie´s um das Projekt mit Quantumscape in Salzgitter steht?  

19.07.21 11:20
1

291 Postings, 693 Tage dndnSchon wieder ....

.... Rakete nach unten!  

19.07.21 12:01

291 Postings, 693 Tage dndnLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.08.21 18:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

19.07.21 19:14

894 Postings, 1014 Tage Naggamolvor 90 bitte nicht kaufen

da geht sie nämlich hin.
Gruß Naggamol der Hellseher  

20.07.21 11:02

291 Postings, 693 Tage dndnWann?

Wann steht die bei 90?

 

20.07.21 11:30

894 Postings, 1014 Tage Naggamolwas denkst wann ......

20.07.21 11:32

452 Postings, 2140 Tage VWAktionärHV

Finde es merkwürdig, dass hier niemand ein Wort über die HV verliert.  

20.07.21 11:47

291 Postings, 693 Tage dndnIch denke ....

.... die 90 kommt nie.

Aber die 300 finde ich schön.

NmM  

20.07.21 16:59

1156 Postings, 472 Tage Micha01VW E Autos

Im zweiten Quartal verdreifachten sich die weltweiten Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf gut 110.000 rein batteriegetriebene Fahrzeuge, wie die Wolfsburger am Dienstag mitteilten. In den nächsten Monaten solle der Hochlauf der E-Mobilität dank neuer Modelle weiter an Fahrt gewinnen, erklärte Vertriebschef Christian Dahlheim. Volkswagen will in diesem Jahr einschließlich Plug-in-Hybriden erstmals rund eine Million elektrifizerte Fahrzeuge ausliefern. So will der Konzern die CO2-Flottenziele in der EU erfüllen, nachdem er im vergangenen Jahr Strafe zahlen musste.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...nicht-entlasten-10349709  

28.07.21 14:57

8 Postings, 304 Tage AssgewinntBrandsicherer Superakku

Brandsicherer Superakku: VW-Partner Quantumscape zeigt Prototypen
https://efahrer.chip.de/news/...-quantumscape-zeigt-prototypen_105502

E-Mob.
Feststoffzelle..
Fokus auf Software + autonomes Fahren.
Übernahme Europcar zur Vorbereitung autonomer Flotten.
Charttechnisches langsam am Ende der Konsolidierung.
Ich denke der nächste steile Anstieg steht kurz bevor.  

28.07.21 19:22

16 Postings, 220 Tage rabecoNächster Run

Ich glaube auch, dass die Konsolidierungsphase bald beendet ist.
Die Nachrichten sind durchweg positiv und das Kursziel noch meilenweit entfernt.
Autoaktien sind aktuell nicht das Magnet, aber VW hat sicher die besten Karten!
Mal sehn wanns losgeht in Richtung 300...  

Seite: 1 | ... | 561 | 562 |
| 564 | 565  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln