In Japan droht ein zweites Tschernobyl-

Seite 210 von 211
neuester Beitrag: 11.03.15 20:43
eröffnet am: 11.03.11 13:44 von: satyr Anzahl Beiträge: 5263
neuester Beitrag: 11.03.15 20:43 von: ecki Leser gesamt: 169642
davon Heute: 8
bewertet mit 101 Sternen

Seite: 1 | ... | 207 | 208 | 209 |
| 211  

05.12.12 17:18
1

10616 Postings, 4274 Tage rüganerbtw: Was ist denn dieses spreadnews überhaupt ?

Da gibts ja noch nicht mal ne Quellenangabe im Text.
Hoffnungsvolle jugendliche Nachrichtenschreiber ?  

05.12.12 17:21

129861 Postings, 6272 Tage kiiwiiund wieviele Tote wegen AKWs ?

-----------
In allen Dingen ist Stil, nicht Aufrichtigkeit, das Wesentliche.

05.12.12 17:27

7753 Postings, 7313 Tage Mr_BlueUnd noch mehr Tote gibts durch Unfälle im Haushalt

Also, Hausputz und Heimwerkerarbeiten dürfen in Zukunft nur noch von Fachkräften ausgeführt werden. Überhaupt müsste jedweder Aufenthalt in den eigenen vier Wänden untersagt werden.  

05.12.12 17:27

95440 Postings, 7317 Tage Happy EndWas will uns rüganer mit #5224 sagen?

by the way:

Erstens: Quelle fehlt.
Zqeitens: Und? Gibt´s sonst keine Arbeitsunfälle? 2010 in Deutschland über eine Million, dabei gab es 674 Tote - siehe http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/...schehen-2010.html  

05.12.12 17:30
1

20325 Postings, 7005 Tage lehnaImmerhin....

wurde hierzulande nach Fukushima, Schnappatmung und Selbstzerfleischung grüner Strom massenhaft installiert.
Das erzeugte zwar auch Riesen- Geschrei wegen hoher Strompreise- aber du kannst nicht alles haben.
Grad hier in Nordhessen konnten sich viele Bauern mit ihren grossen Dachflächen rundum sanieren...  

06.03.13 20:18

95440 Postings, 7317 Tage Happy EndJetzt: 3sat

06.03.13 20:38

13012 Postings, 7627 Tage TimchenMensch Happy, jetzt ist doch Fussball

und dann kommst du mit solchen Kleinigkeiten
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

06.03.13 20:41

129861 Postings, 6272 Tage kiiwiiFuk u

06.03.13 20:49

129861 Postings, 6272 Tage kiiwiishima

06.03.13 20:55

42128 Postings, 7850 Tage satyrLehna zum Glück ist die Endlagerung des Atommülls

gelöst.Einen Teil bekommst du in den Keller.Den Rest bekommt Kiwi.  

06.03.13 20:57

129861 Postings, 6272 Tage kiiwiikein Platz

06.03.13 22:36

5113 Postings, 2935 Tage materialschlachtdann musst du entrümpeln

faire sache: ihr nehmt den atommüll, die anderen quartietren die roma-flut bei sich zu hause ein ;)  

06.03.13 22:39

129861 Postings, 6272 Tage kiiwiigeht ned, da dringend als Weinlager benötigt

06.03.13 22:41

59073 Postings, 7357 Tage zombi17Alte Spritnase

06.03.13 22:42

129861 Postings, 6272 Tage kiiwiiWein muß reifen

06.03.13 22:47
1

59073 Postings, 7357 Tage zombi17Mit radioaktiver

Strahlung reift er erheblich schneller und haut auch viel besser in die Birne. Schieb mal alles ein wenig zusammen, dann kriegste auch ein, zwei Brennstäbe unter.
Entlastet bestimmt auch die Strom und Heizungskosten.

Nur Vorteile, soweit das Auge reicht, laut deiner Aussagen ist deutsche Atomkraft nebenbei noch total ungefährlich.

Greif zu, solche Angebote kommen nicht oft.  

06.03.13 22:52

5113 Postings, 2935 Tage materialschlacht@ kiiwii: kelterst du den wein selber?

06.03.13 22:52
1

129861 Postings, 6272 Tage kiiwiiwoher weißt du das alles ?

06.03.13 22:53

17851 Postings, 4688 Tage Terrorschweinhat jemand was zu fressen?

hab Hunger"
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

06.03.13 22:54

129861 Postings, 6272 Tage kiiwii5242--nein, ich besitze keine Weinberge

06.03.13 22:54

59073 Postings, 7357 Tage zombi17Steht alles in kiiwiipedia

06.03.13 22:56

5113 Postings, 2935 Tage materialschlacht#5244 ja, wir haben noch was vom abendessen

übrig. du kannst das gerne haben. frau hat beim kochen experimentiert. ging aber  

06.03.13 22:59

5113 Postings, 2935 Tage materialschlacht#5245 okay. sonst wäre es auch frech gewesen

zu behaupten, es gäbe keinen platz für das eine oder andere brennelement  

09.04.13 18:16
1

51341 Postings, 7517 Tage eckiAtomruine: Nächster Tank in Fukushima ist undicht

Der nächste Tank in Fukushima ist undicht | tagesschau.de
Erneute Probleme bei dem havarierten japanischen Atomkraftwerk in Fukushima: In einem unterirdischen Wassertank ist nach Angaben des Betreibers Tepco ein Leck aufgetreten. In dem Tank lagert Wasser, das aus einem zuvor leckgeschlagenen Behälter stammt. Nun sind drei der sieben Sammelbecken undicht.
Durchlaufkühlung in undichte Becken. So hab ich mir das schon immer vorgestellt.
Die Suppe köchelt weiter.
Und wann geht Kiiwii da jetzt endlich in den Badeurlaub?  

19.06.13 17:44

723 Postings, 2815 Tage StachelbeereGrundwasser in Fukushima radioaktiv verseucht

Bislang hatte der Kraftwerksbetreiber Tepco behauptet, es gebe keine Probleme. Jetzt zeigt sich: Das Grundwasser nahe... jetzt lesen
 

Seite: 1 | ... | 207 | 208 | 209 |
| 211  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln