Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4235 von 4486
neuester Beitrag: 19.04.21 20:16
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 112126
neuester Beitrag: 19.04.21 20:16 von: gebrauchssp. Leser gesamt: 17734326
davon Heute: 13532
bewertet mit 177 Sternen

Seite: 1 | ... | 4233 | 4234 |
| 4236 | 4237 | ... | 4486   

21.01.21 11:17
3

925 Postings, 1657 Tage ThomasDB70es gibt noch Sachen, die noch schneller steigen

als der BTC:
https://fred.stlouisfed.org/series/M1
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Holdon Hodler!  

21.01.21 11:55

18448 Postings, 7810 Tage preisfuchsAlso Vmax Deine unter der

Gürtellinie BM finde ich ja schon witzig und ....
Aber Deine Beiträge hier, wären ohne Geschrieben auch nicht schlecht.

Immer bitte mal Nachdenken
Bitcoin steht bei über 30K
18-25K war das Reden in Hoffnung
Halving 2020 in Betrachtung Jahresende.
Jetzt ist gerade mal Mitte Januar und wir stehen weit vieler Vorstellungen und Wunschgedanken.
Bei 50K könnt ihr dann die 100K nicht erwarten und bei einem Flash Crash über 100K wird das Geschrei verbunden mit Tulpen 2.0 und Seifenblase groß.
Halleluja

-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

21.01.21 12:01

2135 Postings, 7754 Tage Vmaxtja der getroffene Hund ähh Fuchs bellt....

ich weiss nicht was an meiner obigen Aussage falsch sein soll, sie passt wohl nur nicht in den hier  herrschenden Jubelkanon.  

21.01.21 12:23

1456 Postings, 2658 Tage NeXX222Achtung Achtung

Der Vogel kommt gerade wieder runter.

Alle raus alle raus!!!!  

21.01.21 12:29

790 Postings, 2889 Tage zocker2109Moin Moin

bräuchte bitte mal wkn von Etf oder Zertifikate auf den bitcoin ! Danke im Voraus! Wir stehen bald bei 60.000$  

21.01.21 12:40

85 Postings, 1438 Tage Fraktal13Bitcoin Zertifikat

BTCetc ? Bitcoin Exchange Traded Crypto, WKN A27Z30  

21.01.21 12:42

18448 Postings, 7810 Tage preisfuchsBitcoin steht nicht für schnelle

Geldvermehrung.
Schaut euch den Euro oder Dollar an und sichert mit EM und Bitcoin euer erspartes Fiat Geld damit ab.
Für eine Geldvermehrung habe ich genau vor einem Jahr immer und immer wieder den Kauf von ITM Power euch ans Herz gelegt.
Dazu auch ETH
Wollte aber keiner und jetzt denkt Ihr Bitcoin macht ganz schnell 10x Gewinn?
Wie steht?s mit Mathe?

Einen wunderschönen Tag
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

21.01.21 12:44

18448 Postings, 7810 Tage preisfuchsNoch was

Wir haben 2021 und nicht 2011
Andere Zeiten!
Bitcoin dazu gereift
Betrachtet den Wachstum von einem Kind zur Körpergröße
Wie alt ist Bitcoin?
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

21.01.21 12:59

85 Postings, 1438 Tage Fraktal13Finanzriese Blackrock setzt erstmals auf Bitcoin

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...als-auf-bitcoin-17157444.html

Die weltgrößte Vermögensverwaltung ermöglicht laut einem Medienbericht für zwei ihrer Fonds die Investition in Bitcoin-Derivate. Das signalisiert einen deutlichen Sinneswandel gegenüber Kryptowährungen.
...
 

21.01.21 13:03
1

790 Postings, 2889 Tage zocker2109Nur zur Info

die Deutsche Bank hat Investoren befragt, in welchen Assetklassen sie eine Blasenbildung befürchten bzw. beobachten. Die Antworten überrascht angesichts der zum Teil dramatischen Kurssteigerungen nicht. 89 Prozent der Befragten sehen ganz allgemein eine Blasenbildung. Die größten Blasen seien dabei der Bitcoin und Technologieaktien ? und da wiederum allen voran Tesla. Auf die konkrete Frage, ob man sich beim Bitcoin oder bei Tesla in den kommenden 12 Monaten eher eine Kursverdopplung oder eine Halbierung vorstellen könne, fiel die Antwort wie folgt aus:




Der Großteil der Befragten rechnet also mit einer Halbierung beim Bitcoin und auch bei Tesla in den kommenden 12 Monaten. Das mag für den einen oder anderen ein Warnsignal sein, andererseits ist es im Sinne des ?Contrarian Investment?, also des antizyklischen Investierens gar nicht schlecht, wenn die Mehrheit einer Meinung ist. Oftmals passiert an der Börse dann bekanntlich exakt das Gegenteil.
 

21.01.21 13:17
1

2135 Postings, 7754 Tage Vmaxwenn das so weiter geht reissen wir heute noch die

21.01.21 13:21
1

1239 Postings, 1407 Tage Bitboy#....860

@zocker....   wenn alle klein/mittelbürgerliche leute mit crypto alle reich würden ... geht das ?   also steht eigentlich fest, wie man zu handeln hat.     ich freue mich, auf das was hier kommen wird.    ;-)  

21.01.21 15:29

6943 Postings, 4655 Tage Motox1982na

schau her, bitcoin schüttelt ab was sich nicht genug festhält ;)
 

21.01.21 15:37
2

6943 Postings, 4655 Tage Motox1982noch

nicht so lange her da bist schief angeschaut worden wenn du jemanden erzählt hast, bitcoin wird mal auf 30K crashen.

so soll es sein, dafür gehts nachhaltiger über die 50K.

persönlich tippe ich auf mitte bis ende februar, mal schaun :)  

21.01.21 15:40

27198 Postings, 4157 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.01.21 11:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

21.01.21 15:41

27198 Postings, 4157 Tage WeltenbummlerLügen über Lügen und die Ersatzwährung zu Bitcoin

EZB Lagarde: Ein digitaler Euro wird immer mit physischem Geld koexistieren.
vor 34 Min
EZB Lagarde: Werden auch nach Einführung eines digitalen Euro immer Geldscheine haben. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

21.01.21 15:45
2

4667 Postings, 5399 Tage albinoEine reine Zocker-Story.....ohne Substanz

......und ohne echtem Geschäftsmodell.
Hier werden die Meisten über kurz oder lang ihr blaues Wunder erleben.
Totalverlust nicht ausgeschlossen.  

21.01.21 15:47

6943 Postings, 4655 Tage Motox1982lol

21.01.21 15:48
2

3388 Postings, 4086 Tage Faxe27@albino

mit solchen Aussagen musst du in diesem Forum vorsichtig sein-ggg. Da kannste dir gleich mal Beschimpfungen einfange-ging mir vor ein paar Tagen so.

Aber wie heisst´s so schön: wer die Wahrheit sagt, braucht das schnellste Pferd ! GGG  

21.01.21 15:49

252 Postings, 1417 Tage Erfs@Weltenbumml

Dochdoch, physisches Geld wird schon bleiben. Nur wird die höchste Note auf 20 Euro lauten.  

21.01.21 15:52

6943 Postings, 4655 Tage Motox1982wahrheit

jep die wahrheit steht ganz am anfang, wie viel performance seit thread eröffnung?

diesmal platzt die blase, ganz ganz sicher.

toi toi toi

gg  

21.01.21 15:55

6943 Postings, 4655 Tage Motox1982ich

liebe solche kommentare, während andere den untergang voraus sagen steigt der depotwert bei bitcoin dennoch stetig.

ist so wie wenn man elon musk sagt er wird es nie zu etwas bringen


:))  

21.01.21 16:17

2550 Postings, 4962 Tage Hanfi@Weltenbummler

Welche Lüge meinst Du da konkret?
Toller reißerischer Titel, "Lüge" zu brüllen ist ja heutzutage En Vogue.  

21.01.21 16:17

Clubmitglied, 26462 Postings, 5502 Tage minicooperbiden

Präsident Biden hat alle in Bearbeitung befindlichen Regeln eingefroren. Einschließlich des Vorschlags des Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN), der sich auf Krypto-Wallets auswirkt


https://coin-hero.de/news/...ets-bei-von-praesident-biden-gestoppten/
-----------
Schlauer durch Aua

21.01.21 16:20

Clubmitglied, 26462 Postings, 5502 Tage minicooperinstis

Wegen Bitcoin-Abschwung ? Einige Institutionen buchen Gewinne aus
CoinShares stellt einen beträchtlichen Kapitalabfluss von institutionellen Investoren fest, was darauf hindeutet, dass diese ihre Gewinne ausbuchen.
Neue Zahlen der Krypto-Investmentfirma CoinShares zeigen, dass einige institutionelle Investoren während des momentanen Rücklaufs von Bitcoin damit begonnen haben, ihre Gewinne auszubuchen.

Laut den Daten von CoinShares sind in dieser Woche knapp 85 Mio. US-Dollar aus institutionellen Krypto-Investitionsprodukten abgeflossen. Daraus schlussfolgert die Investmentfirma, dass ?einige Investoren nach der Kletterpartie von Bitcoin weiterhin ihre Gewinne ausbuchen?.

Allerdings weist der Bericht in diesem Zusammenhang darauf hin, dass der US-Dollar zuletzt an Stärke hinzugewonnen hat und dass für diesen ?eine umgekehrte Korrelation zum Bitcoin-Kurs besteht?. Dies könnte erklären, warum einige Investoren nun ausbuchen.

Für Ethereum-basierte Investitionsprodukte waren die Ausbuchungen hingegen relativ gering, denn hier haben lediglich 3 Mio. US-Dollar den Markt verlassen.

Nichtsdestotrotz sind die Kapitalzuflüsse von institutionellen Investoren in Krypto-Investitionsprodukte in dieser Woche weiterhin hoch (359 Mio. US-Dollar), wobei diese immer noch hauptsächlich an Bitcoin interessiert sind. So investieren sie zu 99 % in den Krypto-Marktführer.

CoinShares weist darauf hin, dass die Kapitalzuflüsse der Institutionen wieder auf dem selben Niveau sind wie vor Weihnachten. In den drei Wochen nach den Feiertagen waren diese um 97 % zurückgegangen. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet das Tagesvolumen derweil eine Steigerung um mehr als 450 %.

-----------
Schlauer durch Aua

Seite: 1 | ... | 4233 | 4234 |
| 4236 | 4237 | ... | 4486   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln