Potential ohne ENDE?

Seite 1474 von 1591
neuester Beitrag: 22.01.21 12:18
eröffnet am: 11.03.09 10:23 von: ogilse Anzahl Beiträge: 39760
neuester Beitrag: 22.01.21 12:18 von: dividendpearl Leser gesamt: 5909753
davon Heute: 1605
bewertet mit 70 Sternen

Seite: 1 | ... | 1472 | 1473 |
| 1475 | 1476 | ... | 1591   

26.02.20 22:24

865 Postings, 1541 Tage bjkrugkann ich leider nicht öffnnen,

über die Smartphone App.
Dafür darf es nicht im header stehen.  

26.02.20 23:23
4

314 Postings, 3728 Tage Pink-OrangeDie einzigste Hoffnung...

...auf unverwässerte Aktien sind die noch zu fällenden Gerichtsentscheidungen.

Dieser Calabria gefällt  mir nicht (mehr), was hat der Anfangs getönt das die Aktionäre nicht ausgebootet werden und nun will er ggf. dafür sorgen, das der Aktienwert weit unter dem bleibt, was die Firma eigentlich wert ist...

Ich hoffe das die Urteile so ausfallen, das die Regierung die gestohlenen $ 116 b. zurück zahlen müssen, dann braucht es keine Kapitalerhöhung / Verwässerung der Aktien.

Gestohlen bleibt gestohlen.....das hat Sweeney zum Glück aus den 12.000 Dokumenten erkannt.  

26.02.20 23:49

865 Postings, 1541 Tage bjkrugdanke derwolf!

27.02.20 10:29
3

3195 Postings, 2076 Tage s1893@pink-orange

Ich glaube demnächst kommt was konkretes.

Wenn das Gericht korrekt entscheidet und sich an "en banc" hält wird Calabria und Mnuchin sagen das ist höhere Gewalt und sie beugen sich der Gerichtsbarkeit.

Ich glaube denen nix was sie sagen, alles was die sagen ist nicht wirklich messbar. Am Ende geht es denen um ihren eigenen Arsch...sie wollen politisch korrekt da stehen.

Die Trump Admin wird zeitnah handeln müssen. Calabria sagte er gibt im März(?) die Kapitalregeln bekannt, wir kommen der Sache näher und wie immer wird es dann turbulent.

Calabria wirkt nichtmehr so locker im Interview, das bedeutet er muss jetzt Farbe zeigen...und das weiss er.  

27.02.20 15:00

2107 Postings, 3495 Tage oldwatcherSoviel Bewegung am deutschen Markt...

...ohne Beteiligung der Wall Street, habe ich selten gesehen.
Alle nervös oder was?  

27.02.20 15:08

3649 Postings, 1149 Tage TonyWonderful.Ne, nicht nervös, oldwatcher!

Nur realistisch. Die Börse ist zu weit gelaufen. Der Wirtschaft gehts ja wesentlich schlechter. Der abrupte Abbruch der zu weit gelaufenen Börse war nur eine Frage der Zeit. Außerdem schwebt der nächste Finanzcrash über der Welt, der in ein bis spätestens drei Jahren erfolgen soll.

LG Tony  

27.02.20 15:11
1

2107 Postings, 3495 Tage oldwatcherTony

Kann sein, dass Deine Einschätzung richtig ist.
Warten wir es ab, vielleicht sieht es heute 22 Uhr schon wieder anders aus.
Wir hatten in den vielen Jahren schon "alle Wetter"  

27.02.20 15:59

440 Postings, 1030 Tage The_ManDenk die

Kursverluste bei Fannie haben mehr mit der Marktsituation zu tun als mit Calabria und Co. Ein Trauerspiel wie die Märkte nach unten schießen. Ich teile deine Meinung Tony, wenn man sich die Charts von den Unternehmen in den großen Indizes ansieht, dann kannten alle über Jahre hinweg nur eine Richtung ...

Mal sehen wo wir heute bei der Fannie landen.  

27.02.20 16:14

732 Postings, 721 Tage BigbqqEs kommt

Vieles zusammen... der Druck auf dem Markt, die Angst das es runter geht und nun kommt ein Virus um die Ecke und lässt Druck ab.

Für uns war die Äußerung bei Bloomberg war unser eigner Virus...der noch dazu kam...  

27.02.20 16:34
1

2107 Postings, 3495 Tage oldwatcherAlso brauchen wir zur Zeit...

weniger Einschätzung der Lage, sondern eher Trost und Durchhaltevermögen
 

27.02.20 19:49
1

1175 Postings, 3857 Tage BOS67neuer termin 5.märz ?

dann 5.juni,  dann 5.Okt und dann 1.1.2030 ! ... einfach nur lächerlich das ganze !  

27.02.20 20:18
1

2107 Postings, 3495 Tage oldwatcherZiel 4,56 Dollar

27.02.20 21:09

1175 Postings, 3857 Tage BOS67Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.20 13:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

27.02.20 21:13

1175 Postings, 3857 Tage BOS67Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.20 13:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

27.02.20 21:27

2107 Postings, 3495 Tage oldwatcherLieber BO567

Das ist nicht meine Zahl,  sondern aus dem Link von bigbqq.
Analysten, ich würde so was nicht wagen.
Aber scheinbar hast Du den Artikel nicht gelesen, sondern pöpelst wieder mal nur rum.
Traurig  

27.02.20 22:01

732 Postings, 721 Tage BigbqqLocker bleiben

27.02.20 22:03

732 Postings, 721 Tage BigbqqWir

Warten so lange auf den 5. März, die Börsen gehen alle runter.

Ich bleib drin, BOS ist sicher schon längst raus...  

27.02.20 22:16

2092 Postings, 3493 Tage yvonnego5. März

Was soll da sein?  

27.02.20 22:21

732 Postings, 721 Tage BigbqqKaffee

Trinken bei Richterin S  

27.02.20 22:34

2107 Postings, 3495 Tage oldwatcherIn Shanghai und Hongkong...

...zeigen  die Indizes schon wieder nach oben  

28.02.20 00:09

8983 Postings, 5728 Tage pacorubio@old

Das würde ja fett grün bedeuten ich habe 50% zwischen 2,70 und 3 Euro verkauft  

28.02.20 00:10
1

8983 Postings, 5728 Tage pacorubioJetzt ist pokern

Angesagt ist covid 19 stärker als die Good News  

Seite: 1 | ... | 1472 | 1473 |
| 1475 | 1476 | ... | 1591   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln