Potential ohne ENDE?

Seite 1 von 1591
neuester Beitrag: 22.01.21 14:05
eröffnet am: 11.03.09 10:23 von: ogilse Anzahl Beiträge: 39762
neuester Beitrag: 22.01.21 14:05 von: humisu Leser gesamt: 5909950
davon Heute: 1802
bewertet mit 70 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1589 | 1590 | 1591 | 1591   

11.03.09 10:23
70

19 Postings, 4373 Tage ogilsePotential ohne ENDE?

Kann mir mal jemand erklären warum dese Aktie in Deutschland so weinig gehandelt wird?
Wenn ich das richrig raus gelesen habe ist der Laden doch nen halbstaatlicher Immobilienfinanzierer, das heißt doch er kann defakto nicht Pleite gehen. Und bauen werden die Leute in den USA wenn der Spuck vorbei ist auch wieder. Also müsste der Laden doch in eins zwei Jahren wieder richtig abgehen! Oder was meint Ihr?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1589 | 1590 | 1591 | 1591   
39736 Postings ausgeblendet.

20.01.21 22:06
1

2107 Postings, 3495 Tage oldwatcherDer Tag ist geschafft

Die Verluste halten sich in Grenzen, die Umsätzeauch.
Es fehlen Impulse,  vielleicht haben wir zuviel Hoffnung gehabt.
Jetzt kann von mir aus die Überraschung kommen,  ich bin bereit.
Noch mal Jahre warten,  ich glaube,  das halten nicht viele aus.
 

20.01.21 22:06
6

34 Postings, 1275 Tage carter-dax@spect

Hey Spect, falls es dein Käsblatt noch nicht berichtet hat - Biden ist Präsident ;-)  

20.01.21 22:19
1

2199 Postings, 4311 Tage spectCarter

Abwarten und Tee trinken....

Von was ist er denn Präsident?

Schau mal was in Texas/Arizona gerade passiert...

;-)

 

21.01.21 08:17

2107 Postings, 3495 Tage oldwatcherHat jemand eine Idee...

...wie es jetzt weitergeht?
Wenn ich richtig liege, gibt es noch einen oder zwei Tage der Chance, oder?  

21.01.21 09:01
1

133 Postings, 2617 Tage Helmut DietrichHallo Fully,

21.01.21 09:04

2107 Postings, 3495 Tage oldwatcherHELMUT

Ich dachte schon, Du hättest Dich verabschiedet...  

21.01.21 09:11

33 Postings, 10 Tage dividendpearl@old

Ich hab ne gute Idee, aber ich denke nicht, dass Sie Dir gefällt (weil Du wohl ein Trader zu sein scheinst ;-)): kümmer Dich um Deine Frau, Kinder, Enkel, ... und vergiss - zumindest Fannie - in Deinem Depot. Je länger Du sie vergisst, desto mehr wird es in Deinem Portemonnaie später rascheln...  

21.01.21 09:15

133 Postings, 2617 Tage Helmut DietrichHallo Oldwatcher,


ich bin ein normaler Betriebswirt. Kann aber die finanztechnischen Vorgänge in den USA mit der Vermengung von Politik und Wirtschaft nicht exakt bewerten. Meine Beiträge waren meisten Gefühlsbetont. Habe mich auf Fachleute wie Fully verlassen.

Jetzt nach fast 13 Jahren des Wartens wird die Ungewissenheit noch größer. Wie geht es wirklich weiter.  

21.01.21 09:27

1285 Postings, 2984 Tage katzenbeissser88ct...

21.01.21 10:13
3

3196 Postings, 2076 Tage s1893Nächsten Schritte

Ich denke die Schritte welche Calabria und Mnuchin vor dem Machtwechsel definiert haben plus SCOTUS sind klar. Wurden diskutiert.

Ich erwarte eine PK von Marc Calabria wo er sich äußert. Es wurden beglaubigte und belastbare Schriftstücke veröffentlicht, wie aber Marc Calabria diese Punkte definiert, interpretiert und alles umsetzt dazu fehlt ne PK. In den Dokumenten, vorallem die Planung von Calabria für 2021, ist einiges schwammig.

Die Frage ist ja eher wie jetzt Biden und Yellen ticken. Das jetzt zu prognostizieren geht nur teils. Es steht ja immer das Gerücht im Raum das Biden/Yellen Dinge rückgängig macht z.b. von Mnuchin und Calabria sofort entlassen wird?

Wer glaubt hier im Forum das....

1. Joe Biden ohne das SCOTUS Urteil den Marc Calabria entlässt. Ein Thema das beim höchsten Gericht ist vorzugreifen? Übrigens wurde die Rolle wie sie ist unter ihm und Obama so geschaffen.

2. Jaenette Yellen am vorgegriffenen Ende des NWS was ändert? Und damit die Gewinne abgreift. Denkt an "en banc 5th Circuit" und SCOTUS. Einem laufenden Verfahren vorgreift und vorallem der Empfehlung von en banc sich wiedersetzt.

3. Das Yellen das SCOTUS Thema angeht weil die Gefahr das SCOTUS uns Recht geben wird im Fall Collins ne Lawine auslöst? Wie geht Yellen mit dem Fall um? Mnuchin hat es ausgehockt weil er wusste das die Demokraten dieses Dilemma politisch verantworten müssen.

Das sind Punkte die den Kurs von jetzt bis zum SCOTUS Urteil schaden könnten. Aber ist das realistisch?

 

21.01.21 11:29
2

2107 Postings, 3495 Tage oldwatcherDividendpearl

So ganz stimmt die Einschätzung nicht.
Ich versuche lediglich in kleinen Schritten ein paar shares mehr zu generieren,  ohne frisches Geld nachlegen zu müssen.
Das klappt manchmal und manchmal nicht.
Mir ist sonst langweilig,  das ausschließliche Starren auf den Kurs macht mürbe.
Sobald meine Zielzahl erreicht ist, steige ich vollkommen aus.
Ich bin nicht gierig, habe viele Interessen, die gepflegt werden wollen.
Zum Beispiel laufe ich täglich,  bin in der Politik unterwegs und in verschiedenen Organisationen tätig.
So, das reicht für heute...genug geoutet  

21.01.21 15:16
1

383 Postings, 1422 Tage Dihotokoihub Fannie ..

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-01-21_oops_.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
screenshot_2021-01-21_oops_.png

21.01.21 15:18
2

383 Postings, 1422 Tage Dihotokoes...

geht wieder, und ich dachte schon Biden hat den Stecker gezogen. (-;  

21.01.21 18:30

4231 Postings, 4675 Tage namanFNMA 60er

-----------
Ist es eigentlich so, daß wir nur das Wissen was wir wissen dürfen?
Angehängte Grafik:
fnma-60er-21012021.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
fnma-60er-21012021.jpg

21.01.21 19:54
2

3196 Postings, 2076 Tage s1893Calabria Interview

https://www.crefc.org/cre/content/events/..._Symposium=3#DC_Symposium

Fireside Chat with FHFA Director Dr. Mark A. Calabria
1:15pm ET - 2:15pm ET

Featured Speaker:
Dr. Mark A. Calabria, Director, Federal Housing Finance Agency

Moderator:
Stuart Goldstein, Partner & Co-Chair, Capital Markets, Cadwalader, Wickersham & Taft LLP

Join CREFC for a fireside chat with FHFA Director Mark Calabria for the latest update on efforts to restructure the government’s stake in the GSEs. Director Calabria will discuss recent changes, including raising the companies’ caps on multifamily lending, with an emphasis on affordable housing, and issuing a new Capital Rule, which will require the GSEs to hold as much as $280 billion in capital once they exit conservatorship, up from their current $35 billion.  

21.01.21 19:56
2

3196 Postings, 2076 Tage s1893Calabria Interview

Freitag 22.01....also morgen

Fireside Chat with FHFA Director Dr. Mark A. Calabria
1:15pm ET - 2:15pm ET  

21.01.21 21:54
1

440 Postings, 1030 Tage The_Man@s1893

na hoffentlich sagt er kein Mist. Die letzten Male ging der Kurs deutlich runter.

Paar Tage sind es noch im Januar ... die Hoffnung war bei vielen schon recht groß...  

21.01.21 23:06

2199 Postings, 4311 Tage spectLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.01.21 10:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unerwünschter Inhalt

 

 

22.01.21 08:12

3196 Postings, 2076 Tage s1893The_Man

Ja, Calabria könnte was erzählen was Mnuchin und Trump noch günstigere Kurse liefert.
Da gebe ich dir recht. Aber auf der anderen Seite erhoffe ich mir Aussagen zu SCOTUS, NWS und vorallem wie er Kapital beschaffen will mit SPS im Kreuz. Wieso hat Mnuchin das nicht geregelt womit alle gerechnet haben.

Er gab nen Plan raus das er 2021 Kapital beschaffen will aber der SPS ist nicht gelöscht oder geregelt. Vielleicht sagt er positives zu Janet Yellen?!

Warten wir es ab, der Kurs geht täglich paar Cent runter und wir brauchen etwas Handfestes das der dreht und das muss jetzt vom ihm oder Yellen kommen. Biden investiert glaub 650 Mrd. in den Wohnungsbau hat er gesagt? Das wären mega Verdienste für f&f.

Yellen hat ja gestern wohl gesagt das f&f das wichtigste Thema wäre im Häusermarkt was mit f&f passiert.

Lest mal den Reuters ARTIKEL VON 2015 von ihr als Sie noch Chefin von der Federal Reserve war.

https://www.reuters.com/article/idUS111534267120150507

ARTIKEL IST VON 2015!!!?


Schau mer mal. Gut das wir SCOTUS haben !!!  

22.01.21 12:18
1

33 Postings, 10 Tage dividendpearlDie FHFA, also Calabria

Benötigt einen signifikant höheren Sharepreis, um eine erfolgreiche Rekapitalisierung mit Hilfe eines IPOs durchzuführen.
Das weiß es selber am besten.

Demzufolge gehe ich nicht davon aus, dass er heute Dinge sagen wird, die den Kurs drücken werden, sondern, ganz im Gegenteil wird er dezent pushen.

 

22.01.21 13:32

3196 Postings, 2076 Tage s1893Dividendendpearl

Sehe ich so wie du es sei denn er will seiner Lobby Zeit geben für die Einkaufstour. Mich interessiert nur wie er ohne Klarheit über den SPS zu haben Kapital beschaffen will.  

22.01.21 14:05

30 Postings, 737 Tage humisuDie hatten doch wahrlich alle Zeit genug.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1589 | 1590 | 1591 | 1591   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln