finanzen.net

Wir fordern den Rücktritt der Bundeskanzlerin

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.11.15 20:24
eröffnet am: 22.11.15 14:18 von: Papa Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 22.11.15 20:24 von: publicaffairs Leser gesamt: 1260
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

22.11.15 14:18
3

814 Postings, 7058 Tage PapaWir fordern den Rücktritt der Bundeskanzlerin

22.11.15 16:10
3

39102 Postings, 6783 Tage Dr.UdoBroemmewitzig

-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)

22.11.15 16:30
1

12641 Postings, 7194 Tage TimchenErzengel Gabriel bitte übernehmen Sie!

-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

22.11.15 20:04
2

7383 Postings, 1990 Tage Pankgraf@ Brömme

mach doch mal Werbung FÜR die Merkel. Nur "witzig" posten kann jeder...  

22.11.15 20:24

1452 Postings, 4068 Tage publicaffairsGeilste Petition aller Zeiten...

das muss ich morgen den Kollegen zeigen. Allein die "Begründung". Hammer! "Typisch" könnte man sagen.
Danke für den Link!
-----------
Warnhinweis:
oben stehendes Posting beinhaltet nichts als die reine Wahrheit.

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Nordex AGA0D655
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Ballard Power Inc.A0RENB
LEONI AG540888
Amazon906866
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747