finanzen.net

Sygnis geht voran !

Seite 5 von 8
neuester Beitrag: 10.05.18 14:24
eröffnet am: 02.04.09 16:38 von: Bodman Anzahl Beiträge: 188
neuester Beitrag: 10.05.18 14:24 von: LeSteffoen Leser gesamt: 52645
davon Heute: 7
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8  

13.08.15 08:24

6857 Postings, 3737 Tage paioneerwie lange wartet qiagen noch???

Mit dem Bestand an Finanzmitteln zum 30. Juni 2015 und den geplanten Finanzmittelzuflüssen in 2015 besitzt das Unternehmen ausreichend Liquidität bis zur Erreichung des Break-even, der für das Jahr 2016 erwartet wird.  

13.08.15 12:33

2523 Postings, 2734 Tage schattenquelleSo, mal einen grösseren Einstieg riskiert

Die Zahlen sind nicht besonders, möglicherweise alles schon mit dem Verfall der letzten Tage eingespeist. Das Modell steht, ich bin gespannt und das ist ja der Reiz:-)  

13.08.15 17:31

6857 Postings, 3737 Tage paioneerdie zahlen sind natürlich (noch)...

äusserst unbefriedigend. das war nicht anders zu erwarten, denn bevor hier signifikante umsätze erzielt werden können, wird es einige zeit benötigen. sygnis ist gefordert. bisher hat man geforscht, nun sind ihre kits vermarktet und schon einige partner gefunden. jetzt wollen die shareholder umsätze sehen und möglichst schnell den break even. deutliche umsatzsteigerungen von quartal zu quartal sind nicht nur wünschenswert, sondern absolute priorität. wenn das funktioniert und aus den umsätzen gewinn resultiert, kann man zufrieden sein, vorher nicht. falls der newsflow wieder anzieht, sind die derzeitigen kurse sicher gute kaufkurse. sollten wir jedoch erst auf den nächsten quartalsbericht warten müssen, gehe ich von fallenden notierungen aus. daher warte ich noch mit zukäufen...  

14.08.15 18:44
1

5675 Postings, 2711 Tage derbestezockerAlso jetzt

sollte es mit der Kursdrückerei auch mal ein Ende haben. Wird der Kurs manipuliert so sollte mal jemand die BAFIN einschalten.  

14.08.15 18:56
1

1384 Postings, 3378 Tage leonardo50618Hab vorhin ein paar Stücke gekauft

kann nur besser werden  

15.08.15 10:44
2

5216 Postings, 4083 Tage Buntspecht53Nun sind die 2,50 bald erreicht - langsam macht

das alles keinen Sinn mehr - die Führungsmannschaft sollte sich mal Gedanken machen wie die Produkte noch besser an den Mann zu bringen sind. Umsätze sind erschreckend niedrig bisher jedenfalls.

Ich habe ehrlich gesagt auch keine Lust noch 5 Jahre investiert zu sein bis sich mal was bewegt Richtung Norden.

Warte noch dieses Jahr ab - dann Rausschmiß der Aktie mit Verlust, sollte sich nicht gravierendes ändern.  

15.08.15 17:50

2381 Postings, 2109 Tage PitchiIch sehe hier keine Drückerei

Die ungeduldigen Anleger, die auch durch den Aktionär usw. eingestiegen sind gehen nun raus und warten vorerst ab, wie die nächsten Zahlen ausfallen.

Wie gesagt, 2,50€ könnte sich erstmal ein Boden bilden. Ansonsten ist es nicht auszuschließen, dass der Wert weiter auf 2€ purzelt.

Langfristig ist Sygnis auf jeden Fall eine Option.  

17.08.15 09:36

453 Postings, 1800 Tage Glockenspiel@Buntspecht53

Sehe ich auch so. Sygnis (hab derzeit 45% Verlust) und Paion bleiben bis Jahresende im Depot. Dann fliegen  sie raus....neues Spiel in 2016 aber nicht mit diesen Werten. Das Wort langfristig gibt es für mich nicht an der Börse. Wenn ich "langfristig" will leg ich es auf die Bank.  

17.08.15 09:55

763 Postings, 1810 Tage InterHorst@Glockenspiel

aber Sygnis war doch vorher klar das es eher etwas langfristiges ist! Und 45 % Verlust wieder reinholen ist nicht ohne, da würde ich lieber das noch nen bissle laufen lassen! Aber ist nur meine Meinung  

17.08.15 10:44
1

1550 Postings, 2518 Tage Lumpilewas soll man da laufen lassen?

noch mehr Verluste durch noch längeres Warten>?  

17.08.15 11:25

763 Postings, 1810 Tage InterHorstna ja

wenn wir ehrlich sind noch viel weiter runter geht's ja kaum :-)  

17.08.15 12:56

453 Postings, 1800 Tage Glockenspiel@Interhorst

Bin zu hoch eingestiegen...hab mich blenden lassen. Passiert eben mal.  

17.08.15 13:09

763 Postings, 1810 Tage InterHorstlass

mal ich habe auch paar Positionen zu weit oben zugegriffen, zwar immer zu verschieden Preisen, aber bin immer noch der Meinung das das langfristig was gutes ist und Geld rausschmeissen will ich auch nicht, also muss ich wohl nen bissle warten.  

17.08.15 13:57
1

1550 Postings, 2518 Tage Lumpileman kann aber auch später wieder einsteigen

wenn sich bei dem Laden mal was konkretisiert hat.

Ich war auch der Meinung, dass es ans Geldverdienen geht und sich somit der Kurs positiv entwickeln müsste.
Warum man Kurse von über 6 Euro bei gleichem Kenntnisstand wie jetzt erreicht hat und plötzlich wieder bei 2,50 ist kann wohl keiner erklären.
Fakt ist, man weiß momentan nicht wie der Verkauf des Produkts anläuft. Was ich so zwischen den Zeilen lese ist es anscheinend nicht der Brüller.
Folglich wäre es denkbar, dass es weiter nach unten geht und deshalb mein Entschluss

lieber Aussteigen und abwarten, bei positiven Nachrichten wieder einsteigen  

17.08.15 14:10

763 Postings, 1810 Tage InterHorstzwischen den Zeilen ?

Findest du das sich das nicht positiv gelesen hat ?Ich warte noch die Q3 Zahlen ab und dann werde ich entscheiden!  

17.08.15 14:40
1

26 Postings, 2657 Tage iuno71Bewertung Sygnis

Sygnis hat immer noch eine Marktkapitalisierung von rund 30 Mio € bei Umsätzen von deutlich unter einer Mio €. Eine Pommesbude in der Münchner Innenstadt macht da mehr Umsatz. Wenn da nicht bald ein enorm steiler Wachstumstrend erkennbar wird dann kann der Kurs sich auch noch einmal zehnteln. Ein Multibagger in der anderen Richtung quasi. Glaube schon auch dass das Produkt ganz gut ist aber die Vermarktung scheint nicht recht anspringen zu wollen  

17.08.15 14:42

1550 Postings, 2518 Tage Lumpile@Horst - ich bin auch iuno's Meinung

17.08.15 14:43

763 Postings, 1810 Tage InterHorstdie Vermarktungsoffensive

ging ja erst dieses Jahr los ! Deswegen bin ich sehr auf die Zahlen Q3 gespannt!  

17.08.15 14:50

1550 Postings, 2518 Tage LumpileHalbjahreszahlen

da hätte man bestimmt schon beiläufig was verlauten lassen, wenn der Verkauf gut angelaufen wäre  

17.08.15 22:15

5675 Postings, 2711 Tage derbestezockerSchweinerei was hier mit dem Kurs abläuft!

18.08.15 09:52

1774 Postings, 3420 Tage ProfitgierWo könnte hier eine Unterstützung sein?

Bei 2 € ? Oder tiefer? Nachrichten verpufft, aussichten anscheinend eher schlecht...,und kurze Spitzen die man zum Aussteigen nutzen sollte kommen nur (leider) alle 2-3 Jahre... Somit ist erstmal Luft nach unten gegeben,meiner Meinung nach...  

18.08.15 09:58

5216 Postings, 4083 Tage Buntspecht53Unterstützung aus dem Chartverlauf

der Aktie könnte sich tatsächlich um 1,85 -1,95 Euro herausbilden.

Eine andere Unterstützung wäre der Kauf von Aktien durch die Investoren, auch Kleinvieh macht bekanntlich Mist. Wenn jeder investierte Kleinaktionär nur einige Hundert Aktien jetzt kauft um seinen EK zu verbilligen ist das auch eine Unterstützung des Unternehmens. Wer daran glaubt sollte nicht die Flinte ins Korn werfen sondern aktiv mithelfen das der Kurs nach oben geht.

 

18.08.15 10:27
1

763 Postings, 1810 Tage InterHorstschon hart

aber ich bleibe Sygnis treu in der Hoffnung das das Kursfeuerwerk 2016 startet!  

18.08.15 11:41
Das wird ein Totalverlust !  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Apple Inc.865985
Carnival Corp & plc paired120100
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403