finanzen.net

Zukunft Windkraft

Seite 3 von 1260
neuester Beitrag: 23.02.17 17:43
eröffnet am: 29.10.11 21:06 von: noogman Anzahl Beiträge: 31492
neuester Beitrag: 23.02.17 17:43 von: Bigtwin Leser gesamt: 1927861
davon Heute: 102
bewertet mit 38 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1260   

02.11.11 17:10

2099 Postings, 3512 Tage PrimaabgezocktKelag erhöht Gaspreis um rund 16 Prozent

02.11.11 18:00

3283 Postings, 3677 Tage Nordex-SpekulatiusNordex schließt am Tageshoch!

4,216 EUR +0,14 +3,54%  Xetrakurs  

02.11.11 18:04

3283 Postings, 3677 Tage Nordex-SpekulatiusIch denke die 4,60 ? werden bald gebrochen!

02.11.11 18:05

3283 Postings, 3677 Tage Nordex-SpekulatiusBodenbildung ist bereits 3 Monate im Gange!

02.11.11 18:16

9052 Postings, 3315 Tage noogmanGuten Abend Nordex-Spekulatius

War wieder echt interessant zum Schluß. Wer jetzt schon öfter so.
Über 20000 Stück! Hmmm...  

02.11.11 18:18

3283 Postings, 3677 Tage Nordex-SpekulatiusKurz: Unter 4 ? nicht mehr über 4,60 ? bald

02.11.11 18:19

3283 Postings, 3677 Tage Nordex-SpekulatiusCharttechnisch spricht mehr dafür als dagegen

02.11.11 18:20

34 Postings, 3135 Tage RaginatorLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.11.11 19:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte ID.

 

 

02.11.11 18:21
1

3283 Postings, 3677 Tage Nordex-SpekulatiusMeine Meinung - Keine Kaufempfehlung

Aber wenn ich es schon so schreibe, wird schon was dran sein. Ich mache mich ja nicht zum Spaß angreifbar. Allerdings könnten die Quartalszahlen noch dazwischenkommen. Aber ich denke, die sind schon relativ eingepreist.  

02.11.11 18:25

3283 Postings, 3677 Tage Nordex-SpekulatiusUnd schaut auch mal die Gleitenden Durchscnitte an

#50

GD 20 (Mittleres Bollingerband), GD38 und GD 55. Wenn ihr deren Verlauf mal betrachtet werdet ihr feststellen, dass diese nach OBEN drehen. Kurz gefasst, dies ist ein BULLISHES SIGNAL!  

02.11.11 18:34

9052 Postings, 3315 Tage noogmanHab dir meine Einschätzung ja

schon geschrieben. Wird bis zum 14. schon spannend. Mit dem "eingepreist" liegst du sicher nicht ganz falsch!  

02.11.11 18:36

34 Postings, 3135 Tage RaginatorLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.11.11 19:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte ID.

 

 

02.11.11 18:41

34 Postings, 3135 Tage RaginatorLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.11.11 19:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte ID.

 

 

02.11.11 18:42
Wenn morgen nochmal die 4 ? getestet wird und zwar erfolgreich (wovon ich 100 % ausgehe), dann haben wir dort einen 3fach-Boden. Dann bin ich echt geneigt meine Taktik anzuwenden und umzuschichten in Call (so ich den Mut habe). Aber man soll ja rational handeln und nicht emotional!

Keine Kaufempfehlung - Meine Meinung!  

02.11.11 18:59

9052 Postings, 3315 Tage noogmanDas ist doch ein Wort!

Wenn das deine Taktik ist solltest du sie auch anwenden und dich nicht beirren lassen.
Meine Taktik war ja wie du weißt zweistellig. War knapp dran aber was solls.
Also abwarten.  

02.11.11 19:06

9052 Postings, 3315 Tage noogmanIch halte jetzt erstmal

die Füsse still und seh mir das Szenario der Quartalszahlen in Ruhe an.  

02.11.11 19:13

34 Postings, 3135 Tage RaginatorLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.11.11 19:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte ID.

 

 

02.11.11 19:15

34 Postings, 3135 Tage RaginatorLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.11.11 19:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Mehrfach gesperrte ID.

 

 

02.11.11 19:19

1371 Postings, 3254 Tage Parkwächter.... geht`s vielleicht noch plumper??????

02.11.11 19:25

9052 Postings, 3315 Tage noogmanWind und Sonne in der Gasleitung

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/...nne-in-der-Gasleitung.html


Artikel vom 02.11.2011, 18:32 Uhr

Es muss nicht immer aus der Erde kommen: Die Gasinfrastruktur sei der "ideale Partner" für ErneuerbareWind und Sonne in der Gasleitung

Wien. (wak) Das nächste große Ding auf dem Energiemarkt ist künstliches Erdgas - SNG (Synthetic Natural Gas). Das war das bestimmende Thema der jüngsten Branchenfachtagung. Mit künstlichem Gas, das aus der Methanisierung von Strom gewonnen wird, könne man endlich das Hauptproblem des Stroms aus erneuerbaren Energien lösen: nämlich dass dieser Strom in der Produktion einer großen Schwankungsbreite unterliegt und kaum gespeichert werden kann. "Deswegen werden in Norddeutschland die Windräder oft vom Netz genommen, da in starken Phasen eine Überproduktion vorliegt", erklärt Johann Grünberger, Vorstand der OÖ Ferngas und Vize der Österreichischen Vereinigung für das Gas und Wasserfach (ÖVGW). Mit dem Umstieg auf regeneratives Bio-Methan könnte zudem die bestehende Infrastruktur weiter genützt werden. "Erdgas beziehungsweise dessen Infrastruktur ist ein natürlicher Partner für die regenerativen Energieformen."

Wenn man Wind- und Sonnenenergie in Gas umwandelt, wird die Energie dadurch nicht nur speicherbar, sondern leicht transportierbar. Nach Berechnungen des Verbands kann eine einzige 900 Millimeter dicke Gas-Pipeline dieselbe Energie transportieren wie fünf nebeneinander stehende 380 KV-Leitungen, die zusammen eine Schneise von 250 Metern erfordern würden. Nur mit Gas könnten große Energiemengen über lange Strecken transportiert werden, macht die ÖVGW geltend. Transportverluste gebe es - anders als beim Strom - praktisch keine. Für die Umwandlung von regenerativen Energien in Gas muss man aber einen Verlust von 65 Prozent des Wirkungsgrads in Kauf nehmen, wenn das Gas am Bestimmungsort wieder verstromt wird.  

02.11.11 19:52

13 Postings, 3135 Tage Raginator2Löschung


Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 03.11.11 08:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Nachfolge ID

 

 

02.11.11 19:53

13 Postings, 3135 Tage Raginator2Löschung


Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 03.11.11 08:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Nachfolge ID

 

 

02.11.11 19:54

13 Postings, 3135 Tage Raginator2Löschung


Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 03.11.11 08:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Nachfolge ID

 

 

02.11.11 20:59
1

9052 Postings, 3315 Tage noogmanNORDEX- Chancen auf größere Erholung nur wenn.

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...r-wenn-Nordex,a2682196.html

NORDEX - Chancen auf größere Erholung nur wenn.

von Marko StrehkMittwoch 02.11.2011, 19:24 Uhr-
+

Nordex
Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 4,216 Euro
Rückblick: Bei Nordex geht es bereits seit Ende 2007 abwärts. Die Notierungen bewegen sich dabei in einem breiten Abwärtstrendkanal. Deren Unterkante wurde bei 3,43 Euro in den vergangenen Wochen fast erreicht bevor hier eine Gegenbewegung gestartet werden konnte. Diese hat Nordex zumindest aus dem steileren Abwärtstrend aus 2011 geführt. Hier treffen die Notierungen nun auf einen bei 4,59 Euro liegenden Widerstand, verstärkt durch eine viel beachtete mittelfristige innere Abwärtstrendlinie.
Charttechnischer Ausblick: Innerhalb der intakten Abwärtsbewegung muss bereits einkalkuliert werden, dass Nordex ausgehend von 4,59 Euro erneut zurück fällt und die Abwärtsbewegung direkt fortsetzt. Geht es dabei unter die 3,43 Euro zurück, dann werden zunächst 3,00 Euro innerhalb des übergeordneten Trendkanals erreichbar. Nach dem Bruch des steilen Abwärtstrends besteht nun aber die Chance einer umfassenderen Erholung auch bei Nordex. Ein klarer Anstieg über 4,59 Euro auf Wochenschlusskursbasis könnte Lift verschaffen bis 5,95 Euro. Eine mittelfristige Bodenbildung bleibt weiterhin abzuwarten.
Kursverlauf vom 02.11.2009 bis 02.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 2 Stunden)  

02.11.11 21:06

16 Postings, 3135 Tage Raginator4Löschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 04.11.11 11:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-Spam-ID.

 

 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1260   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
ITM Power plcA0B57L
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Carnival Corp & plc paired120100
BASFBASF11
BayerBAY001