finanzen.net

netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 1579
neuester Beitrag: 14.08.20 13:28
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 39469
neuester Beitrag: 14.08.20 13:28 von: luseroa Leser gesamt: 3686735
davon Heute: 1204
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1577 | 1578 | 1579 | 1579   

17.11.16 23:32
46

3349 Postings, 3970 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1577 | 1578 | 1579 | 1579   
39443 Postings ausgeblendet.

13.08.20 11:06

131 Postings, 7 Tage luseroaSo.

Kein Schönheitsdchlaf. Mittlerweile Mittagsschlaf. Nervig.  

13.08.20 11:12
denn jetzt nun wieder unsereins? Ist das eine Person mit mehreren Persönlichkeiten oder mehrere Personen? Hier wird  Kaps LOL:::Laugh::::cool:::::Analysen Gelobt? Gut das sagt halt viel aus. Das hat man bestimmt in der Hauptschule immer gut gefunden.  

13.08.20 11:22
3

8457 Postings, 3324 Tage herrscher213. August 2020

Neuestes Update: (nach 8 Jahren startup) Nach jahrelangen, dreistesten Ankündigungen dieses MOORE :-----) Was hat dieser Typ für 2020 alles versprochen! Was verspricht er für 2022?

www.irw-press.com/de/newsliste/txt/net-cents.html?page=10

Conclusio: KEIN relevanter Umsatz, KEIN Kartenrollout, KEIN coin, KEIN Geld zurück an die betrogenen Coinkäufer, KEIN Nasdaq Listing, KEIN Büro in D, KEIN Erreichen der prophezeiten, prozentuellen Steigerungen beim Transaktionsvolumen, KEIN Nix!!

Stattdessen: PPs, KEs, zügig voranschreitende Verwässerung und somit sukzessive Wertminderung der Kleinanlegeranteile! Kurs im Euro-Centbereich!

This is netcents (or the options/warrants company MOORE AG) since 2012!!

Kennt jemand den aktuellen, echten Verwässerungsstand? Stehen wir schon bei 100 Mio MOORE Aktien?

 

13.08.20 11:27

915 Postings, 1127 Tage QuohrenerSpekulatiu.Ist es eigentlich

auf Ariva erlaubt ständig sich wiederholende Lügen und Falschmeldungen zu verbreiten? Ich frage für einen Freund.  

13.08.20 11:51
1

17499 Postings, 6209 Tage harry74nrw@ Wüstenfuchs

Vergiss bitte nicht Mc doof, kfc, Amazon samt eigener KK ;)

Im ernst, das wirkt sehr verzweifelt, entweder liefert die Bude mal relevante Umsätze oder geht unter.

Bei den Gebühren aus der eigenen Präsentation tippe ich auf Untergang

3,5 % im Durchschnitt, das will doch kein Händler zahlen der noch rechnen kann  

13.08.20 12:00
du dir mal die Gebühren für Kryptozahlung auf Lieferando angeschaut? Bitte, wenn man keine Ahnung hat was so abgeht dann einfach nicht mitreden. Ich finds ja cool das jetzt drei neue hier auch nen Netcentsjob bei L&S bekommen haben, aber trotzdem, wenigstens ein bisschen auskennen wäre nett. Sonst reden wir ja ständig aneinander vorbei.  

13.08.20 12:03

3022 Postings, 1517 Tage Kap Hoorn@ luseroa: #39444

Danke, kann bzw. muss dieses "Kompliment" zurückgeben !

PS: Eine Bitte hätte ich noch an dich :
Schlaf bitte gaaaanz lang, bis mindestens (!) anno 2100 :::
DANKE !  

13.08.20 12:13

17499 Postings, 6209 Tage harry74nrwVisaclub = MickeyMouseClub

Aber die Trolle labern und labern,
nichts dazu warum der Kurs seit letzter News einbricht...

Umkehrschluss ist ohne Visaclub war es besser??????
 

13.08.20 12:45
2
Aber die %ige Steigerung seit Januar kann man einfach nicht außen vor lassen. Das ist der feuchte Traum eines jeden Anlegers  

13.08.20 16:17
1

3077 Postings, 3404 Tage Ghost013a@Harry...

"...seit letzter News einbricht..."H E R R L I C H

Nur weil er am Abend davor (weshalb auch immer vor der News) nach oben und am Tag danach nach unten marschierte...bricht er ein?
Ähm nochmal anschauen?

Der Kurs steht heute nicht tiefer als die Kurse vom 10.08. bis Mittag, eher sogar höher...Das ist der Fakt.
Kerze rausradieren, Chart anschauen, reicht schon.  

Dein Wunsch ist schon erkennbar...aber die Realität sieht wohl anders aus;)  

13.08.20 16:29
1

3077 Postings, 3404 Tage Ghost013aJa ja @H2

...die Verwässerungen machen dir zu schaffen, deswegen werden sie jeden Tag von dir 33 mal erwähnt.

Ich gebe dir mal ne andere Aufgabe: Wo würde denn der Kurs heute ohne die Verwässerungen in diesem Jahr stehen? Hat es dem Kurs einen Abbruch getan?
Und trotzdem 400% in diesem Jahr?  

Ja, also du hast recht...diese blöden Verwässerungen...wahrscheinlich wären wir da schon wieder beim Tenbagger des Jahres. Über 50 % vom Gewinn in diesm Jahr eingebüsst...sch....Aktie.

Ich hau sie trotzdem noch nicht aus dem Depot. Das Jahr ist ja noch nicht vorbei....vlt. doch der Tenbagger 2020?  

13.08.20 16:35
5

3730 Postings, 1990 Tage Panell@herrscher

du langweilst nicht nur seit Jahren dieses Forum, du füllt es auch nonstop mit Datenmüll.

Ständig wiederholst du dich und holst alte Kamellen aus dem Keller, die du nur mit einem neuen Tagesdatum versiehst.

Was soll das ? All das was du NC und Clayton Moore vorwirfst und unterstellst, ist hier mehr als Fehl am Platz in den ständigen Wiederholungen. Was erwartest du hier ? ...Das man dir Ablaus dafür spendet oder alle Anleger und Interessenten  NC von der Liste streichen, obwohl mittlerweile   mehr Anleger Geld mit NC verdient als verloren haben sollten, wenn man nicht auf euch gehört hat. All die tollen Trading-Möglichkeiten die NC mit seiner Volatilität geboten hat, wo selbst du @ herrscher,- der Oberwarner vor NC,  seinen Reibach gemacht hast.

All deine Vorwürfe und Aussagen solltest du an NC richten. Die sind dafür zuständig und verantwortlich und könnten dir eine Antwort geben oder Stellung beziehen, aber nicht die Teilnehmen hier im Thread.
Insofern nochmals die Frage an dich und im übrigen auch an deine Basher-Kollegen...Warum müllt ihr diesen Thread ständig zu, anstatt euer Anliegen direkt an NC täglich in der Intensität zu mailen, wie ihr hier postet. Und in CC könnte ihr gleich noch die Bafin und die BCSC nehmen, die ja genau dafür zuständig sind, was ihr NC unterstellt zum Nachteil der Anleger.

Wenn es euch wirklich darum geht die Anleger zu schützen, dann müllt diesen Thread nicht zu mit eurem Geheule, sondern kommuniziert mit den  wirklich zuständigen Stellen,- sonst wirkt es einmal mehr als unglaubwürdig was ihr hier seit Jahren abzieht und u.a. die Moderation unnötig belastet.  

13.08.20 17:40
1

699 Postings, 991 Tage PapaSchlumpf41Wie viel Gewinn haben denn die Anleger

in diesem Zeitraum gemacht?

Charts sind fein wenn man den Zeitraum selbst bestimmen kann.

Gell Ghost und Patara

Aber warten wir mal ab was die nächsten 6-12 Monate bringen...
Wie der Chart dann aus sieht. Wird spannend.  
Angehängte Grafik:
nc_2018-2019.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
nc_2018-2019.jpg

13.08.20 18:35

75 Postings, 8 Tage Laienhaftdiese verf.... Anal ysten

man kann denen aber auch gar nichts glauben PFUI  

13.08.20 19:22

6858 Postings, 1157 Tage hardyleinUnerfahrene Anleger

aufgepasst , hier wird man um das Geld gebracht!  

13.08.20 19:36

1710 Postings, 473 Tage DreckscherLöffelDas musste

er nämlich erst bei Wirecard verspüren. Hier gab es seit Anfang Januar nur Gewinne, Gewinne, Gewinne.  

13.08.20 20:35

75 Postings, 8 Tage Laienhaftwieso knacken wir nicht den euro???

13.08.20 22:35

700 Postings, 1710 Tage St.Martin@Papaschlumpf 41

In den letzten 5 Jahren im Schnitt jährlich über +100%


 

13.08.20 23:06
4

1666 Postings, 1954 Tage PlugSt.Martin: @Papaschlumpf 41

Tja der Schlumpi zeigt lieber die schwereren Zeiten, den erfolgreichen Chart Jahr 2020 lässt er weg!

Ein kleiner Lügenbold halt!  

14.08.20 08:29
1

1004 Postings, 3292 Tage G.MetzelOch Plug,

vor dem rumschreien ein bisschen Textverständnis bitte. Dass hier das Jahr 2020 fehlt, weiß er selber und verschweigt er auch nicht.

Er weist darauf hin, dass fehlende oder selektiv gewählte Zeiträume einen falschen bzw. unvollständigen Eindruck der Wertentwicklung vermitteln. Der Chart mit dem fehlenden 2020 ist eine direkte, offene Replik auf diverse Leute die ständig nur auf 2020 zeigen und frühere schwächere Jahre ausblenden.  

14.08.20 08:56
1

3963 Postings, 792 Tage PhönixxSenilSchlumpf

Ja wer hat denn den Jahresbeginn ins Spiel gebracht incl Folgenanalysen??? Seit vorgestern abend  läuft das doch schon..!

Wunschgemäß wurde die Verwässerung dann zuzügl Kursverlauf seit Jahresbeginn aufgegriffen und intensivst diskutiert.

Ach ja, wer hat sich den Zeitraum seit Jahresbeginn gewünscht ?????
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
unbenannt.jpg

14.08.20 09:16
1

1666 Postings, 1954 Tage PlugG.Metzel: Och Plug,

Deine verbalen Erklärungen klingen wirklich sehr gut, der Inhalt ist ganz einfach dürr!

Ganz einfach den kompletten Chart zeigen das ist eine Aussage, alles andere ist Trump Stil.
Mir sind diese verbal-erotischen Erklärungen übrigens völlig wurst, beeindruckt meine Überteugung von Netcents nicht die Bohne!  Sleketive Wahrnehmung nennt man den Stil!

vor dem rumschreien ein bisschen Textverständnis bitte. Dass hier das Jahr 2020 fehlt, weiß er selber und verschweigt er auch nicht.

Er weist darauf hin, dass fehlende oder selektiv gewählte Zeiträume einen falschen bzw. unvollständigen Eindruck der Wertentwicklung vermitteln. Der Chart mit dem fehlenden 2020 ist eine direkte, offene Replik auf diverse Leute die ständig nur auf 2020 zeigen und frühere schwächere Jahre ausblenden.  

14.08.20 09:59

1004 Postings, 3292 Tage G.MetzelDann sind wir da einer Meinung.

Denn mehr gibt's dazu auch nicht zu sagen. Das gilt aber dann ebenfalls für die "Fraktion 400%+" - weil ein Blick nur auf 2020 ist ganz einfach dürr.  

14.08.20 10:14

915 Postings, 1127 Tage QuohrenerSpekulatiu.Ei Ei Ei

Schon wieder die Hälfte der Basher gesperrt. L&S tobt vor Wut.  

14.08.20 13:28

131 Postings, 7 Tage luseroaJa ja. Netcents und WildBunch

Papa Schlumpf. Ich habe ausgeschlafen. Du hast da eine Wissenslücke.

Das war die Meldung 2018.

https://www.newswire.ca/news-releases/...dbunch-gaming-681489201.html

WildBunch Software LTD gibt es zwar in Canada, sogar in der Heimatstadt vom Tech-Giganten.

https://beta.canadasbusinessregistries.ca/search/...amp;status=Active

WildBunch Software Ltd supplies solutions to the regulated gaming market. Wildbunch Gaming has been developing and delivering gaming platform solutions to our customers including international corporations.

Die WildBunch Software Ltd:

https://www.wildbunchsoftware.com/

Die entwickeln gar keine Spieleplattformen. Und Spiele auch erst 2021.

Lustig ist auch eine Stellenanzeige einer WildBunch Software aus Vancouver.

https://www.peersight.com/job/...own-vancouver-office-in-vancouver-bc

Zitat daraus: Wild Bunch Software is a leading developer of online gaming software and has over 20 years of industry experience.
Blöd nur, dass die erst seit 22.09.17 existieren.

https://beta.canadasbusinessregistries.ca/search/...amp;status=Active



Die Abfrage der weltweit vorhandenen Unternehmensdatenbanken erbringt eine ukrainische WildBunch.
https://youcontrol.com.ua/en/catalog/company_details/39711337/

Die programmieren sogar Spiele. :-)

Google mal die hinterlegte Telefonnummer.

+380675018576

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1577 | 1578 | 1579 | 1579   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Lufthansa AG823212