Immofinanz - Neue Zeitrechnung

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 24.10.20 19:59
eröffnet am: 06.04.18 13:13 von: stksat|22913. Anzahl Beiträge: 536
neuester Beitrag: 24.10.20 19:59 von: Michael_198. Leser gesamt: 150503
davon Heute: 209
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   

06.04.18 13:13
1

99 Postings, 970 Tage stksat|229136798Immofinanz - Neue Zeitrechnung

Da die alten Forenbeiträge nicht viel mit Pro und Contra zu tun haben, starte ich einen neuen Thread um das ganze Übersichtlicher zu gestalten.
Durch das verkaufte Russland Portfolio, die abgebrochenen Fusionsgespräche mit CA Immo usw. hat sich doch mittlerweile eine Grundlegende wirtschaftliche Veränderung bei der IIA ergeben.
Hier in diesem Thread soll der aktuellen Disk. um die IIA neuer Raum gegeben werden, sowie Informationen gesammelt und dokumentiert werden.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
510 Postings ausgeblendet.

06.10.20 21:14

1215 Postings, 364 Tage Michael_1980gedanken

Bin letzten Freitag Eingestiegen  

07.10.20 19:19

290 Postings, 496 Tage LuxusasketRücksetzer

Falls es noch einen Rücksetzer auf 13,20 Euro gibt, dann mach ich die Position voll. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die mit der Milliarde ein großes Ding vorhaben. Es waren einfach zu viele große Insidertrades in den letzten Wochen.  

07.10.20 21:44

1215 Postings, 364 Tage Michael_1980Gedanken

Raisinger wirft AR Mandat bei S Immo.

Galt bei der IIA als größter Gegner der Fusion IIA & S Immo - bei der Fusion gebe es keine Synergien laut ihn.
Wie sieht ihr das?

Es ist anzunehmen das demnächst was gekauft wird um die Milliarde.
 

08.10.20 13:16

8866 Postings, 5812 Tage juche715 Mio. Euro hatte man

Ende vom 2. Quartal an liquiden Mitteln (incl. einer noch offenen Kreditlinie von 100 Mio. Euro).

Jetzt kommen mindestens 500 Mio. Euro dazu (oder auch mehr) und man kommt auf über 1,2 Milliarden Euro!!! (die derzeitige Marktkapitalisierung von Immofinanz liegt bei 1,54 Milliarden Euro)

Der Zinssatz für eine Benchmark-Anleihe mit Bewertung BBB wird bei 1,5 % liegen. Der derzeitige Zinssatz der Schulden von Immofinanz liegt (incl. Absicherung) knapp unter 2 %.
Da kann man also durch Umschuldung der teureren Schulden schon einige Mio. Euros jährlich sparen.

Mit dem Rest der liquiden Mitteln wird Immofinanz sicherlich bald was machen; man kann ja nicht auf Dauer einerseits hunderte Mio. Euros rumliegen lassen und andererseits für die Schulden Zinsen zahlen.

S-Immo ist ein klares Fusions/Übernahme-Ziel; vl. arbeitet man auch an einer großen Lösung, in die auch CA-Immo einbezogen wird...

Wir werden es bald wissen, was Pecik und Co. für einen Plan haben. Dem Aktienkurs kann es jedenfalls nur helfen bei einem derzeitigen Abschlag von ca. 50 % vom NAV und vom Buchwert.

Es wird spannend

 

08.10.20 18:23

8866 Postings, 5812 Tage jucheAnleihe ist platziert,

Kupon 2,50 %, fällig 2027
war zweifach überzeichnet

Hätte mir einen niedrigeren Zinssatz erwartet...

https://www.finanznachrichten.de/...lumen-von-eur-500-mio-bek-022.htm  

08.10.20 18:26

1215 Postings, 364 Tage Michael_1980gedanken

Verzinsung scheint mir auch zu hoch für diese Zeiten  

08.10.20 18:28

1215 Postings, 364 Tage Michael_1980gedanken

Naja, wird spannend wenn der Plan veröffentlicht wird.

Kriegskasse ist gut gefüllt  

08.10.20 18:38

8866 Postings, 5812 Tage jucheoder habe ich da einen Denkfehler,

es handelt sich um einen fixen Kupon von 2,5 %, das wäre dann jährlich nur 0,357 %....

Das wäre natürlich sehr günstig...

 

08.10.20 19:43

8866 Postings, 5812 Tage jucheLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 09.10.20 19:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

09.10.20 09:42

8866 Postings, 5812 Tage juchesind doch 2,5 % p.a.

https://www.bondguide.de/topnews/...eue-benchmark-emission-platziert/

Na ja, jedenfalls stehen jetzt mehr als 1.200 Mio. Euro zur Verfügung

 

09.10.20 17:49

1215 Postings, 364 Tage Michael_1980gedanken

Mittlerweile macht 90% des B?rsenwert die Cash Reserven aus  

09.10.20 20:15

290 Postings, 496 Tage LuxusasketNachkauf

Mit dem Nachkauf wird es wohl nichts mehr. Schade, ich habe einfach zu lange gezögert. Ich werde jetzt mal einfach die halbe Position laufen lassen. Hoffentlich kommen bald Informationen, was im Detail mit dem Geldhaufen passieren soll.  

12.10.20 10:47

8866 Postings, 5812 Tage jucheHeute ist HV bei S-Immo

Dividendenzahltag (70 Cent je Aktie) ist der 21.10.2020.

Dann erhält Immofinanz aus der S-Immo-Beteiligung ca. 13,65 Mio. Euro Dividende. Die liquiden Mittel bei Immofinanz erhöhen sich somit weiter...

14,10 Euro

 

12.10.20 19:24
1

1215 Postings, 364 Tage Michael_1980Gedanken

Paukenschlag bei S Immo HV
CEO kann Juni 2020 gehen.
Aufsichtsrat um Hälfte verkleinert.
https://aktien-portal.at/m/mobile_boerse_news_wien.html?n=61479

Werden hier schon Übernahme vorbereitet  

12.10.20 20:35

1215 Postings, 364 Tage Michael_1980gedanken

13.10.20 07:12

8866 Postings, 5812 Tage jucheS-Immo hat Zagrebtower (Bürokomplex)

von Ca-Immo gekauft, 5 % über Buchwert!!

Corona scheint dem Wert von Bürogebäuden doch nicht zugesetzt zu haben...

https://www.boerse-social.com/2020/10/01/...o_-_solider_verkaufspreis

 

16.10.20 13:38

8866 Postings, 5812 Tage jucheBissige Immobilienhaie - Der Standard schreibt

20.10.20 11:15
1

8866 Postings, 5812 Tage juchewas ist die

Kernaussage? Kann den Text nicht öffnen...  

22.10.20 15:25

8866 Postings, 5812 Tage jucheS-Immo-Dividende wurde gestern

an Immofinanz ausgezahlt, sind immerhin 13,65 Mio. Euro.

Jetzt liegen einerseits ca. 1.200 Mio. Euro bei Immofinanz herum (die Marktkapitalisierung von Immofinanz liegt knapp darüber bei ca. 1.500 Mio. Euro!!), andererseits werden eine Menge Zinsen für die ausstehenden Schulden bezahlt.

Alleine die letzte Benchmark-Anleihe (500 Mio. Euro) kostet täglich ca. 34.000 Euro an Zinsen!! Es wird also Zeit, mit der Cashposition etwas sinnvolles zu machen. 225 Mio. Euro Schulden sind im 2. Hj. 2020 fällig, dann bleibt aber immer noch knapp 1 Milliarde Euros übrig...

Charttechnisch wird´s auch interessant, da wäre ein kurzfristiges Abtauchen des Kurses auf 12,72 Euro gut, da dann das Tief vom 22.3.2020 bestätigt und eine Unterstützungslinie (Doppeltief) entstehen würde.

12,96 Euro

 

22.10.20 15:38

2 Postings, 349 Tage hubertushkeine Dividente bei Immofinanz für 2019

23.10.20 10:42

1215 Postings, 364 Tage Michael_1980Gedanken

S Immo kauft eigene Aktien zurück.

Könnte ein weiterer Schritt zur Übernahme sein  

24.10.20 15:13

8866 Postings, 5812 Tage juchehab mir den Buchwert

von Immofinanz, CA-Immo und S-Immo angesehen:

CA Immo 5,2 Milliarden Euro
Immofinanz 5 Milliaden Euro
S-Immo 2,4 Milliarden Euro

Wenn es Pecik und sein Team schaffen, daraus ein gemeinsames Unternehmen zu machen, wäre ein Gebäudewert von ca. 12,6 Milliarden Euro gegeben.  

24.10.20 19:59

1215 Postings, 364 Tage Michael_1980gedanken

Die ca Immo Fusion ist vorerst in weite Ferne gerückt  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Wirecard AG747206