finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1625
neuester Beitrag: 29.01.20 18:51
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 40614
neuester Beitrag: 29.01.20 18:51 von: Lucky79 Leser gesamt: 1433077
davon Heute: 5198
bewertet mit 79 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1623 | 1624 | 1625 | 1625   

14.08.18 09:57
79

4118 Postings, 879 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1623 | 1624 | 1625 | 1625   
40588 Postings ausgeblendet.

29.01.20 12:47

4885 Postings, 5229 Tage Ariaari@Kicky #572

In Berlin gibt es ganz andere "Viren" ...  

29.01.20 12:54

37997 Postings, 2074 Tage Lucky79#40588 wo Du es ansprichst...

https://www.spiegel.de/video/...ler-vegetarier-war-video-1105022.html

Da fragt man sich schnell...
hat jetzt das eine was mit dem anderen zu tun...
sollte man nun Vegetarier unter Generalverdacht stellen...?

 

29.01.20 13:04
6

60155 Postings, 7398 Tage KickySPD-Politiker tritt aus Partei aus

ESSEN. Ein integrationsskeptischer SPD-Kommunalpolitiker in Essen hat seiner Partei den Rücken gekehrt. Der stellvertretende Essener SPD-Vorsitzende Karlheinz Endruschat war mit seiner Warnung vor einer ?Muslimisierung? ganzer Stadtteile in seiner Partei angeeckt. Unter anderem weil die SPD die Probleme durch die Einwanderung nicht ernst nehme, habe er nun die Partei verlassen, berichten die Welt und Focus Online.

?In der SPD fehlt die Bereitschaft, sich mit den realen Problemen auseinanderzusetzen?, kritisierte Endruschat gegenüber Focus Online. Dabei sei neben der Clan-Kriminalität auch ein Problem, daß sich die Partei nicht die Frage stelle, an welchen Punkten die Integration gescheitert sei. ?Die SPD hat kein Interesse, die Probleme um die Zuwanderung auch nur anzuerkennen.?
?SPD vollzog einen deutlichen Linksruck?
Etwa bei einer Parteiveranstaltung mit jungen Einwanderern: ?Die forderten von den anwesenden Genossen, es müßten mehr Deutsche in ihre Schulklassen kommen, ohne stärkere Durchmischung könne dort niemand richtig Deutsch lernen. Aber das wollten meine Parteifreunde nicht hören.?...


https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/...-aus-partei-aus/  

29.01.20 13:14
2

37997 Postings, 2074 Tage Lucky79zu #40586 da war noch eine andere CO2 Quelle...

die großen Öfen zur Zementherstellung...

Da ging was durch... man bedenke, im Jahr 1941 wurden nur für Luftschutzbunker
in Deutschland 200 Millionen Kubikmeter Stahlbeton verbaut...!!!

Da denke man noch an die Autobahnen... (Betongründung...!)
Kriegsbunker, Flaktürme usw...
Das waren locker Milliarden Kubikmeter Beton...

Der wahre Klimakiller heißt:

B E T O N....!

https://www.chemietechnik.de/klimabilanz-der-zementindustrie/

Seine Herstellung u. verarbeitung machen 4...8% der weltweiten CO2 Emissionen aus...!!!  

29.01.20 13:15
1

60155 Postings, 7398 Tage KickyKennt Ihr Yahya Hassan ?

Gedichte eines jungen Palästinensers mit dänischer Staatsbürgerschaft?
seine Gedichte sind wirklich aufwühlend , eine einzige Anklage . Ich lese das Exemplar von Ullstein

"..Im Oktober 2013 erschien in Politiken, einer der führenden dänischen Tageszeitungen, ein vielbeachtetes Interview mit Hassan unter der Überschrift ?Ich bin fucking wütend auf die Generation meiner Eltern?.[12] In dem Artikel, wie auch andernorts, äußert sich Hassan kritisch über sein Herkunftsmilieu. Er attestiert der Generation seiner Eltern, sich am Koran festzuklammern, während sie den Sozialstaat betrügen, ihre Kinder verprügeln und verhindern, dass diese sich in die Gesellschaft integrieren.[13]

Für diese Ansichten wurde Hassan wiederum von dänischen Muslimen kritisiert.[14][15] Es gab auch wiederholt Morddrohungen gegen Hassan, der nunmehr unter Personenschutz steht.[16][17] Im November 2013 wurde Hassan in Kopenhagen von einem Islamisten überfallen und verletzt.[18]....
Hassan wurde im September 2016 in Aarhus zu einer Haftstrafe von einem Jahr und neun Monaten und einer Geldstrafe von 40000 dänischen Kronen wegen der Verletzung eines Siebzehnjährigen durch einen Pistolenschuss verurteilt.[
https://de.wikipedia.org/wiki/Yahya_Hassan  

29.01.20 13:57
4

746 Postings, 1428 Tage El PrimeroKarlheinz Endruschat

nach dem Austritt bei der SPD, hätte im Prinzip nur eine Partei seine neue Heimat werden solen, die AFD

Aber nein die Tierschutzpartei ist jetzt seine neue Heimat. Die ändern ja auch so viel an der Einwanderungspolitik.  

29.01.20 14:15
3

793 Postings, 44 Tage Onkel LuiDafür stehe ich umsomehr für die AFD

Alles andere ist Einheitsbrei
Ja,
ich habe Angst für einer weiteren Massen-Sozialsuchendern  Personen aus aller Welt  

29.01.20 14:20

37997 Postings, 2074 Tage Lucky79eAutobauer im PS Rausch...?


https://www.t-online.de/auto/neuvorstellungen/...n-markt-bringen.html

Was soll daran noch ökologisch sein...?

Könnte man nicht die Reichweite mit weniger PS u. BEschleunigung erhöhen...?
oder irre ich mich da..?


Warum zum Geier... brauchen wir eAutos mit 500PS..????  

29.01.20 14:33
4

105 Postings, 38 Tage Max PPhilipp #40587

es gibt nun doch mal eben gedruckte Papiere, die es wert sind gelesen zu werden, und das eben schwarz auf weiß.

Das Papier von dem Papier ist nur eines davon. Abgesehen von den Tatsachen,  dass das Asylrecht in Gänze  missbraucht und das Dublin III Abkommen hier in vollständiger Weise nicht angewandt wurde und somit auch dazu beigetragen hat ,dass Madame Mutti Merkel und die gesamthaften Anhänger im Bundestag vollkommen versagt haben. Und dieses Benennen der Fakten  kann man dem Herrn Papier, welches er da nun ja doch wahrheitsgemäss zu Papier gebracht hat, nun wirklich nicht vorwerfen. Das steht nun mal schwarz auf weiß dort, wo es tatsächlich gedruckt wurde, wie hier beispielhaft im Asylgesetz (AsylG) oder in der Verordnung (EU) Nr. 604/2013 (Dublin III)auch selbst testiert und verbrieft ist, und das kann man und sollte man sogar auch nicht in keinster Weise mehr ignorieren.Lesen war eigentlich immer  ein mehr als guter Ratgeber, vor allem, wenn das Gedruckte schwarz auf weiß unabkömmlich daliegt.Man braucht es nur aufzunehmen.

Dabei wäre es nun mal wirklich sich darüber hinaus angebracht, in Anbetracht der völligen Unverfrorenheit dieser derzeitigen hemdsärmeligen Bundesregierung, darüber Gedanken zu machen, was hier nun tatsächlich seit der ungezügelten Massenmigration in 2015, ohne jemals mit dem jeweiligen mündigen Bürger Rücksprache gehalten zu halten, völlig konträr schief gelaufen ist.

So gesehen sind diese Herrschaften des Unrechts auf die schiefe Bahn (ab)gekommen und verfolgen diesen Weg ohne wenn und aber aber weiter.Wohl daher auch diverse kontrastive Schwarz-Weiß-Papiere, die sich auf dem freien Markt tummeln und insurgieren.
Nach der grossen Transformation scheint das aber wohl nicht mehr ganz gesichert zu sein, da wird  wohl sodann auch die selbsternannte Führerin, nachdem Aldi,Lidl und Rewe dieser Tage bei ihr antreten dürfen, demnächst die arg gebeutelten Schriftsetzer der Nation in ihr Haus antreten lassen, mit denen mal Tacheles und ihr schwarz auf weißes Gedankengut mit ihrem Argwohn kund zu tun.
Ob untige Pose dazu ausreicht ?

Alternativ sind demnach danach als nächstes wohl sodann die designierten Verlage an der Reihe, weil der eine und der andere doch so langsam schlecht anstatt gut und nicht so gerne mehr einsilbige Standard-Zeilen für sie absetzt, die zu einem a) schlecht honoriert werden und b) mancher Leser es immer meidet, das elende Papier auf dem es gedruckt (ddvg )steht, zu lesen, geschweige in die Hand zu nehmen.Denn, es könnte ja auch mal die Druckerschwärze zu einer Epidemie führen....

Frage:
Könnte der Papier vielleicht Sarrazin II werden?

Mutti in referenzieller, generalisierter Pose, wie lange noch ? Lügt sie wie gedruckt ?

 
Angehängte Grafik:
merkel_pose.png
merkel_pose.png

29.01.20 14:43
6

13086 Postings, 4765 Tage noideaso, so...schau mal einer an !

Greta Thunberg will ?Fridays for Future? als Marke schützen lassen

https://www.welt.de/politik/ausland/...ls-Marke-schuetzen-lassen.html  

29.01.20 14:44
5

1184 Postings, 479 Tage indigo1112"Lügt sie wie gedruckt?"...

..."wer der auch nur ein Wort glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen"...  

29.01.20 14:51
5

5531 Postings, 1577 Tage bigfreddy66 Stolpersteine jetzt grünlich

Ja ja, die JUSOS selbst dafür sind sie zu dämlich..........

Nach Putzaktion der Jusos in der Südstadt schimmern 66 Stolpersteine jetzt grünlich
An der Wißmannstraße in Hannovers Südstadt sind 66 Stolpersteine versehentlich beschädigt worden. Die ehemals goldenen Gedenksteine schimmern nach einer Putzaktion des Ortsverbandes der Jusos jetzt grünlich. Feuerwehr und Polizei waren vor Ort. Ermittlungen wurden nicht eingeleitet.

"....offenbar wurde  eine salzige Substanz auf den Steinen aufgetragen ?, sagte ein Feuerwehrsprecher .

" Wir machen das einmal im Jahr und nehmen dafür bewusst keine chemischen Mittel, sondern nur Salz und Zitronensaft?, sagt Ole Moszczynski, der Vorsitzende der Jusos in der Südstadt.

https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/...ine-gruenlich-angelaufen  

29.01.20 14:54
2

37997 Postings, 2074 Tage Lucky79#40601 nicht mal damit haben sie Glück...

wahrscheinlich war es Ameisensäure... (in Bioreinigern...!)
das lässt diese Bronze verfärben.  

29.01.20 14:54
2

337 Postings, 958 Tage 1 SilberlockeBrennstoffzellenspezialist

Bosch erhöht Anteil an Ceres Power

Der Technologiekonzern Bosch baut seine Beteiligung am britischen Unternehmen Ceres Power
aus und will die Entwicklung stationärer Brennstoffzellensysteme etwa für den Betrieb von
Elektroladeparks forcieren. Man habe seine Anteile an dem Brennstoffzellenspezialisten vo 3,9 auf
18 Prozent erhöht und dafür weitere 90 Millionen Euro investiert, teilte Bosch mit. Die sogenannte
Festoxid-Brennstoffzelle soll für eine vernetzte,dezentrale Energieversorgung zum Beispiel von
Fabriken, Rechenzentren oder Ladeparks von Elektrofahrzeugen dienen. Die Technologie kommt von
Ceres Power; mit Bosch als Partner soll der Aufbau einer Produktion in größerem Maßstab gelingen.
Die beiden Unternehmen hatten sich im August 2018 zusammengetan. Bosch hat nach eigenen
Angaben bereits vergangenen Herbst mit einer Kleinserienfertigung von ersten Brennstoffzellen-
systemen begonnen. Für die Zukunft sei auch eine Großserienfertigung dieser stationären Systeme
denkbar,so Bosch.
Quelle:Stuttgarter Zeitung vom 23.01.2020.  

29.01.20 15:08
6

5531 Postings, 1577 Tage bigfreddy"Ein Tag in Ausschwitz" die Doku gestern im ZDF

Im ZDF fuhr man mit «Ein Tag in Ausschwitz» unterdurchschnittliche 10,2 Prozent Marktanteil bei einem Publikum von 3,19 Millionen Menschen ein.

Zum Vergleich; der Krimi am Sonntag  in der ARD hatte mit 9,4 Mio fast drei mal soviel Zuschauer.

Woran mag das wohl liegen...........  ?

War die ZDF-Doku «Ein Tag in Ausschwitz» erfolgreich? Kam «Deutschland sucht den Superstar» gut an und wie viele Zuschauer wollten «Schlag den Besten» sehen?
 

29.01.20 15:16
1

37997 Postings, 2074 Tage Lucky79#40604 weil das Thema doch den meisten

schon bekannt sein dürfte...  

29.01.20 15:19
4

8577 Postings, 6670 Tage der boardaufpasserund dann noch ständig die Betonung auf

nazi! Das geht mir so auf den Nerv! Die regierung samt alle ÖR Medien tun so, als ob die Nazis keine Deutsche wären, irgendwie was ganz anderes, zugewanderte Banditen, die Deutschland besetzt haben und dann den 2 Weltkrieg begannen.

Und als Bestätigung sagt der Bundespräsi noch in Auschwitz: er will nicht die Nazisprache anwenden?
Sprachen die Nazis nicht doch d e u t s c h ???!!! Will er damit nichts zu tun haben???

Klar waren das unsere Vorfahren, welche die Welt ins Unglück stürzten, welche massenweise Genozid praktizierten - UND klar, das waren Deutsche!


Einfach nur widerlich wie man es damit beinahe direkt abstreitet, und sich hinter einem imaginärem Namen nazi versucht zu verstecken.

W i d e r l i c h !!!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

29.01.20 15:20
8

1184 Postings, 479 Tage indigo1112"Ist Petrus ein Grüner?

..."Petrus" ist bekanntlich im Volksmund für das Wetter zuständig...so war das seit ewigen Zeiten...
...aber wir leben ja in Absurdistan, da gelten andere Gesetze...
..."heute hat das Bundeskabinett den Ausstieg aus der Kohle beschlossen", so dröhnt es aus den Qualitätsmedien, in Zukunft sollen "die alternativen Energien" den Strom erzeugen...
...ja klar, "sollen"...oder auch "müssen"...
... vielleicht wird Petrus auch noch ein "Grüner", dann weht der Wind ununterbrochen und die Sonne scheint das ganze Jahr, natürlich auch in der Nacht, dann gehen in Absurdistan die Lichter niemals aus...
...die dümmsten Rindviecher wählen ihre Metzger selbst...

https://www.n-tv.de/politik/...leausstieg-steckt-article21541542.html  

29.01.20 16:31
5

15799 Postings, 6838 Tage Calibra21Greta mutiert zur Geschäftsfrau

Cleveres Mädel. Mit Klimahysterie Geld scheffeln.

"Es gibt keine Absicht, daraus Geld zu machen". Natürlich nicht....
Tausende protestieren unter dem Motto "Fridays for Future" wöchentlich gegen den Klimawandel. Initiatorin Greta Thunberg möchte nun offenbar die Bewegung als Marke schützen lassen. Laut einem Bericht sei ein erforderlicher Antrag bereits eingereicht worden.
 

29.01.20 17:03
2

337 Postings, 958 Tage 1 Silberlocke#40529 von Ananas

...., kann mir bitte jemand mal sagen in welchem Bundesland mit "Grüner" Regierungsbeteiligung
sich die Bildung wesentlich verbessert hat ?
Dazu ein kurzer Auszug aus einem Bericht in der Stuttgarter Zeitung vom 27.01.2020. (Quelle)

....Auch im Kleinen unterlaufen dem Ministerpräsidenten plötzlich Fehler. Es muss seine
bildungsbürgerliche Anhängerschaft tief verstören, wenn ausgerechnet der Bildungshuber Kretschmann
erklärt, so wichtig sei richtiges Schreiben auch wieder nicht. Das ist der Todesstoß für ein ohnehin
verunsichertes Bürgertum, das in einer außer Rand und Band geratenen Welt noch nach letzten
Ressourcen der Verbindlichkeit sucht. Wenn es aber, Himmel hilf, ganz egal ist, ob man
,,nämlich" oder ,,nähmlich" schreibt- was gilt dann überhaupt noch ?..........
Wir haben zu ,, nämlich" mal einen schönen Spruch gelernt und der ist bis heute hängengebliben.
Quelle im Text versteckt.

 

29.01.20 17:51
2

746 Postings, 1428 Tage El PrimeroDämlich

ist richtig und Dähmlich ist Dämlich ;-))  

29.01.20 18:32

337 Postings, 958 Tage 1 Silberlocke#40609

Bei  dämlich hat mir die Eselsbrücke geholfen, bei geblieben gibt es wohl keine?
Deshalb ist mir in der Hektik der Fehler unterlaufen und habe gebliben geschrieben .
Als es eingefügt war ist es mir sofort ins Auge gestochen.
Aber wenn Herr Kretschmann sagt ,,richtiges Schreiben sei nicht so wichtig",ein früherer Lehrer             kann es nicht so schlimm sein.Er hat es auf jeden Fall bis zum Ministerpräsident eines
Bundesland gebracht.  

29.01.20 18:38
1

1184 Postings, 479 Tage indigo1112"Sarah Wagenknecht"...

...ist wirklich ein toller Mensch, ganz nebenbei auch noch eine Frau mit Stil...
...aber merkt sie nicht, dass ihre "Linke" mit den "Ökofaschisten" gemeinsame Sache macht...

https://youtu.be/MuhvSqi-JJU  

29.01.20 18:50

37997 Postings, 2074 Tage Lucky79Darum wollte Gauland diesen Hr. Boateng

nicht als Nachbar haben...

https://www.chiemgau24.de/sport/fussball/...-mueller-zr-13508395.html

Boateng schlägt Goretzka ins Gesicht...!

Aber danach ist wieder Heile Welt, Sonnenschein...  ;-)

dem ist natürlich nicht so.

Im Hintergrund rumort es gewaltig beim FC Bayern...!



 

29.01.20 18:51

37997 Postings, 2074 Tage Lucky79#40612 doch das merkt sie...

und es passt ihr aber nicht...!

Sie verkörpert den Sozialismus... und lehnt faschistische Umtriebe ab.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1623 | 1624 | 1625 | 1625   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, hokai, ixurt, Katjuscha, Mamba, Radelfan, Salat19, SzeneAlternativ, UlliM

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
SAP SE716460
BASFBASF11
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750