finanzen.net

Wie lange bleibt Braun noch CEO

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 01.07.20 00:02
eröffnet am: 07.06.20 15:46 von: butschi Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 01.07.20 00:02 von: Freiwald. Leser gesamt: 5135
davon Heute: 7
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

07.06.20 15:46

1402 Postings, 4193 Tage butschiWie lange bleibt Braun noch CEO

Wie lange bleibt Braun noch CEO

1 Woche 4.72% 
2 Wochen 4.72% 
1 Monat 1.89% 
bis zur HV 7.55% 
bis zur Rente 81.13% 

Seite: 1 | 2  
9 Postings ausgeblendet.

09.06.20 21:16

1402 Postings, 4193 Tage butschi4:1 pro Wirecard

Das sollte die Tonality bei den Kleinanlegern setzen.

Das dürfte dann aber kaum für großen Kurssprung sorgen, wenn das Testat kommt.  

09.06.20 21:31

1402 Postings, 4193 Tage butschiWenn Eichelmann geht, dann fliegt die Butze

aus dem Dax raus, aber hochkantig.

Der schmeißt nur hin, wenn alles in der Grütze ist.

Braun versus Eichelmann dürfte Compliancemäßig ja ziemlich eindeutig sein.  

10.06.20 18:07

1402 Postings, 4193 Tage butschiCEO-Watch ongoing

Countdown der Entscheidung kommt  

11.06.20 19:37

1402 Postings, 4193 Tage butschi51 Abstimmungen sind geschafft

etwas mehr als 4:1 pro Wirecard !  

12.06.20 05:54

3049 Postings, 3373 Tage Ghost013a4:1

Pro Dr. BRAUN.  Oder hast du selbst das Thema der Threaderöffnung verbammelt. Kann zu der Müll. Und der Threaeröffner gehört in die Klapse.  

12.06.20 18:40

114 Postings, 392 Tage Fischmarktnoch ewig

er ist halt ein Guter. Warum sollte er gehen? Weil Banken, Fonds und klasiische Anleger rumnöhlen?
Wir sollten uns hierzulande eher neue Brillen aufsetzen, sonst verpasst dieses Land den Zug zum x-ten Mal.

 

12.06.20 19:59

1402 Postings, 4193 Tage butschiBiste Braun kriegste Fraun

wird schon Land auf, Land ab gesungen !  

12.06.20 20:25
1

386 Postings, 916 Tage BrontosaurusDr. Markus Braun

...wenn der geht, gehe ich auch!
Der Visionär schlechthin, kann sich natürlich auch nicht um alles kümmern und deshalb demnächst
prominente Verstärkung durch Herrn Freis! Ich sag euch, das Schlimmste ist überstanden!
Gruß Bronto  

12.06.20 20:31

7782 Postings, 3539 Tage doschauherBraun ist im Moment

für einige an der Börse das selbe Feindbild, wie Dietnar Hopp im Fussball. Bin fest überzeugt, wenn Braun gehen würde geht's mit dem Kurs bergauf.  

12.06.20 21:01
2

386 Postings, 916 Tage Brontosaurus@doschauher

Gebe dir teilweise Recht was das Feinbild angeht, allerdings wäre der Kursanstieg meiner Meinung nach nur kurzfristig, mittel bis langfristig wäre Brauns Abgang fatal!
Gruß Bronto  

13.06.20 15:24

1402 Postings, 4193 Tage butschi73 Abstimmungen bis Do sollten

wir doch die 100 bekommen !

Also auf zur Abstimmung.  

13.06.20 16:52

1478 Postings, 56 Tage Deriva.OptiBrontosaurus

Man sollte keine Aktien kaufen wenn man das Emotional an Leute bindet
Mir ist es egal wer bei Wirecard CEO ist. Wenn er geht dann ist das halt so wird dann Wirecard nicht mehr da sein?. Nicht immer an eine Person binden ich denke der Abgang als CEO ist schon beschlossen ich denke der bekommt keinen neuen Vertrag am Jahresende. Da ist zu viel falsch gelaufen solange Braun das sagen hat wird es sehr schwer werden neue Ankerinvestoren zu bekommen. Dann geht es halt so weiter auch im Kurs immer rauf und runter.  

13.06.20 16:57
1

1478 Postings, 56 Tage Deriva.OptiUnd der Aufsichtsrat entscheidet

über einen neuen Vertrag für Herrn Braun
Da sitzen meist auch Leute von Investoren und großen Aktionären.
Und die sind nicht sehr gut auf ihn zu sprechen  nach der Pleite Pech und Pannen Geschichte die letzten Monate.  

14.06.20 08:01
1

701 Postings, 1579 Tage alwayslong1Brauns Vertrag

Deriva.Opti : Und der Aufsichtsrat entscheidet
über einen neuen Vertrag für Herrn Braun
Da sitzen meist auch Leute von Investoren und großen Aktionären.
Und die sind nicht sehr gut auf ihn zu sprechen  nach der Pleite Pech und Pannen Geschichte die letzten Monate. "

Dass der AR entscheidet, ist im Prinzip richtig, aber er entscheidet in negativen Fall gegen Braun auch über den Niedergang von Wirecard incl. seiner Abwahl auf der nächsten ev. außerordentlichen HV.
Ich denke mal 5% freie Aktionäre würden sich finden lassen um das Quorum zu erreichen.  

14.06.20 10:25
2

1204 Postings, 67 Tage Bond1996Dohschauher

Braun ist nur Feindbild für die Übernahmekandidaten, die hätten ihn natürlich allein Aufgrund seines Aktienpakets gerne weg. Unter den Aktionären ist er nach wie vor beliebt. Außer DWS u. Deka hat sich auch keiner öffentlich beschwert, u. da weiß man nicht wie die zu einer Übernahme stehen bzw. sogar selbst involviert sind. Die mit ihren paar % bilden aber sicher nicht das Gros der Meinung ab.  

15.06.20 10:48

1402 Postings, 4193 Tage butschi100 Abstimmung wollen wir noch bis zum 18.6

Also Go. Go. Go !  

16.06.20 21:00

1402 Postings, 4193 Tage butschi8 Fehlen noch in der Abstimmung !

dann haben wir die 100 voll.

Auf gehts bis zum 18.6.2020 !  

17.06.20 17:41
1

1402 Postings, 4193 Tage butschi2 Fehlen noch dann haben wir 100 Stimmen


Morgen Raketiert es !  

18.06.20 11:33

1402 Postings, 4193 Tage butschiEventuell bis zur Rente der WC Aktie

Die HV wirds auch so schnell nicht geben.  

19.06.20 12:56

150 Postings, 26 Tage SariixBraun 19.06.20 12:48 - Rücktritt

19.06.20 13:40

1402 Postings, 4193 Tage butschiAbstimmung beendet zwei Wochen ab Start

der Abstimmung war korrekt !

Der Dr. wird jetzt wohl weitere Probleme bekommen.  

19.06.20 13:42

1402 Postings, 4193 Tage butschiBei ca. 84% bei 100 Stimmen

war die Zustimmung zu Wirecard schon ingesamt sehr groß und positiv für Braun und Wirecard gestimmt.

Das hat sich so nicht bewahrheitet.  

19.06.20 18:51
1

1012 Postings, 685 Tage Freiwald.Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 21.06.20 20:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

30.06.20 23:35
1

482 Postings, 255 Tage TobiasJBraun entlassen

01.07.20 00:02

1012 Postings, 685 Tage Freiwald.Mission accomplished

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
NIOA2N4PB
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100