finanzen.net

Ich erwarte Kursfeuerwerk für SAP in den nächsten 12 Monaten

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 14.04.12 10:44
eröffnet am: 04.04.08 12:44 von: uli777 Anzahl Beiträge: 70
neuester Beitrag: 14.04.12 10:44 von: Mega Infusio. Leser gesamt: 37666
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

04.04.08 12:44
4

1547 Postings, 4679 Tage uli777Ich erwarte Kursfeuerwerk für SAP in den nächsten 12 Monaten

SAP wurde von Oracle, wie Nokia(von Ericsson) zu Unrecht nach unten gezogen. Beide Unternehmen haben enormes Aufwärtspotential. Bei SAP wurde sehr viel Geld in das Mittelstandsprogramm investiert. Wie SAP-CEO´s Kagermann und Apotheker mitteilten, wird jetzt, nach den Investitionen die Ernte eingefahren. Die Prognosen werden im Gegensatz zu Oracle aufrechterhalten. Wer die Philosophie von SAP kennt, weiss, dass das Unternehmen gerne untertreibt. Ich sehe auch in der Großwetterlage keine großen Gefahren mehr. Die schlechten Daten sind längst eingepreist. FED schießt permanent Geld(Schmiermittel für Börse) in den Markt. Fonds sitzen  immer noch auf große Barreserven, die in guten Aktien investiert werden wollen. Ein Kurs zwischen 38-50 Euro kann ich mir bis Ende 2008 durchaus vorstellen.  
Seite: 1 | 2 | 3  
44 Postings ausgeblendet.

14.03.12 15:59

1547 Postings, 4679 Tage uli777Tageshoch 54,22 ?

Wer langfristig in SAP investiert ist, sollte langsam an stoploss-Eingabe denken. Ich gehe auch aus, dass es in dem aktuellen guten Aktien-Umfeld Richtung 60 oder höher gehen könnte. Aber nach dem Anstieg von 40 bis 54 in 3 Monaten muß man mit Rücksetzer von vielleicht 4-6 € rechnen. Es stehen hier genug Institutionelle Anleger an der Seitenlinie die darauf nur warten. Der Rücksetzer ist aber nur zu erwarten, wenn DAX nochmal unter 6600 fällt. Sieht momentan nicht so aus, aber Spanien ist jetzt größtes Spannungsfeld. Wenn es vom Hoch nochmal 1 € nach unten geht, werde ich die Reissleine ziehen. Ist dann 53,22 €. Die Aufwärtsbewegung ist dann immer noch intakt, aber bin dann immer noch mit über 52 % im Plus und Gewinne sollte man irgendwann realisieren. Hoffe aber das es in den nächsten Tagen nochmal exorbitant ansteigen wird. Wird auf jedenfall spannend für SAP-Investierte. Das Unternehmen gehört zu den 3 bestaufgestellten Unternehmen im DAX und hat noch enormes Potential. Aktuell 53,88 €.

 

14.03.12 18:05

3480 Postings, 3526 Tage Cokrovishe#46

Na das würde ich an deiner Stelle auch machen, an Gewinnmitnahmen ist noch keiner gestorben. Bei meinen kleinen Gewinnen bisher eher uninteressant, nachdem ich ja die Aktie schon über eine Dekade habe, halte ich notfalls auch noch ein paar Jahre mehr oder weniger aus Aber ich glaube, dass es noch ein Stückchen weiter geht. Zu viele shorts und keine Euphorie.

 

15.03.12 22:07

1547 Postings, 4679 Tage uli777DAX 7500 SAP 60+x

Institutionelle und warscheinlich viele Kleinanleger haben die letzten Wochen auf einen Rücksetzer im DAX gehofft, um günstig einzusteigen. Aber das Warten hat sich bisher nicht gelohnt. Ohne größere Rücksetzer geht es immer weiter nach oben. Die 7000 waren die Initialzündung das vermehrt eingestiegen wurde. Den meisten Anlegern, egal ob Profi oder Kleinanleger schmerzt es mehr permanent Gewinne der anderen nur zuzuschauen als eigene Verlustentwicklungen auszusitzen. Neid ist stärker als eigene Fehler einzugestehen. Momentan sind immer noch sehr viele Großanleger wie Versicherungen und Fonds brav an der Seitenlinie. Den Braten traut man immer noch nicht. Morgen ist großer Verfallstag der Terminkontrakte, sogenannter Hexensabbat. Wenn die Börsen morgen positiv ins Wochenende gehen, denke ich, dass die Hausse noch sehr viel weiter laufen könnte. Institutionelle werden gezwungen in den Markt einzusteigen, um die Performence nicht zu verschlafen. Die stehen im direkter Konkurrenz zu den bereits eingestiegenen. Die Hausse nährt die Hausse! Wer in Einzelaktien investiert sucht sich Werte, die hervorragende Gewinnentwicklung nachzuweisen hat, und dessen Auftragsbücher prall gefüllt sind. SAP gehört zu diesen Werten. Wenn es in einer Baisse nach unten läuft ist häufig eine starke Übertreibung zu beobachten. Obwohl die SAP-Aktie bereits über 30 % in den letzten Wochen gewonnen hat, und ein Rücksetzer längst überfällig wäre, kommt es an der Börse meist anders als die Mehrheit denkt. In Anbetracht der immer noch bestehenden Staatsschuldenkrise wäre ein DAX-Stand über 7500 Punkte eine Übertreibung. Die meisten halten die Marke in den nächsten 3 Monaten nicht für möglich.

 

16.03.12 11:35

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashSo schön wie Mitte der 90er

wird's sicher nicht wieder werden ;-) aber zumindest tut sich mal wieder was bei SAP. Ich seh's wie Crokro... lass laufen, es ist noch weit! Kursziel 100!

54,47

 

18.03.12 12:43
1

3273 Postings, 3070 Tage Mega InfusionLöschung


Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 05.05.12 09:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

18.03.12 16:40

3480 Postings, 3526 Tage CokrovisheNa wenn's mal

5 € runter und danach 10 € rauf geht ist mir das auch gerade wurscht. Zittrige Hände sollten von der Börse sowieso die Finger lassen. Kurzfristige Daytrader fahren an der Börse auf die Dauer nur Verluste ein.

 

18.03.12 20:49

3273 Postings, 3070 Tage Mega InfusionKonso

Wenn hier eine Konsolidierung beginnt, sind Kursverluste bis zum 50er Fibo Wahrscheinlich!

Und das liegt bei 45,98€, dafür sollten aber die Widerstände in dem Chart erstmal durchbrochen werden.

 

 

 

19.03.12 10:56

3480 Postings, 3526 Tage CokrovisheSo so

WAHRSCHEINLICH ist das? Bei wieviel % liegt denn die Wahrscheinlichkeit?

 

19.03.12 11:07

1547 Postings, 4679 Tage uli777SAP verkauft!

54,73 €.

Ich denke das es noch gut über die 60 € laufen kann. Aber ohne mich! Nach über 8 Jahre Haltedauer kann sich 56 % PLUS sehen lassen und das Steuerfrei :-))

Mein mittlerweile zum SAP-Klumpenrisiko mutiertes Depot ist damit wieder ausgeglichen! Wenns in 6 Wochen bei 60 € steht ärgere ich mich nicht, sondern freu mich über meinen Gewinn! Perfekter Ausstieg bekommt so gut wie keiner hin!  

 

19.03.12 11:43

3480 Postings, 3526 Tage CokrovisheGratuliere

dir Uli. Hast du meiner Meinung nach völlig richtig gemacht. Man muß sich immer sein persönliches Kursziel setzen und auch konsequent danach handeln. Vor allem freut es mich, wenn du als Langfristler Erfolg hattest. Geduld zahlt sich bei Blue Chips frei nach Kostolany letztendlich aus.

 

19.03.12 12:31

1547 Postings, 4679 Tage uli777Cokrovishe

Danke!

Als Software-Entwickler werde ich SAP in den nächsten Monate, Jahre wieder ins Depot nehmen. Dir weiterhin viel Erfolg mit der Aktie! Wer hier langfristig investiert, wird noch sehr viel höhere Kurse sehen. Rücksetzer muß man aber immer einkalkulieren.

 

19.03.12 13:07

280 Postings, 4141 Tage SimonWRücksetzer ?

... glaube ich nur in einem sehr begrenzten Rahmen. Dafür ist die Nachrichtenlage und die Perspektiven, die Div und noch vieles mehr viel zu gut.

Die Aktie läuft schon seit Wochen teilweise gegen den Markt, so auch heute ! Ich denke nicht dass man da vor 60 noch wirkliche Korrekturen finden wird !  

19.03.12 14:20

3480 Postings, 3526 Tage CokrovisheGlaube auch nicht

dass da groß was passiert. Konso ja, aber im Laufe des Jahres mindestens Dax 7600, Facebook soll ja auch noch an der Börse möglichst teuer verscheuert werden, das geht nur im Umfeld  einer " euphorischen " Stimmungslage. Und wohin mit dem ganzen Geld: Gold nein, Staatsanleihen auch nicht, Immobilien sind auch nicht gerade billig, bleibt nicht mehr viel Auswahl.

 

19.03.12 21:40
2

3273 Postings, 3070 Tage Mega InfusionGlückwunsch

@Uli777 Glückwunsch, das war ne Weise Entscheidung!!

 

19.03.12 21:47

1547 Postings, 4679 Tage uli777Fast mit 11-Jahres-Hoch verkauft!

Nachbörslich bis auf max. 53 runter! Akt. 53,3 € und 53,65 €! Sollte sie in den nächsten Tagen unter 50 € fallen, werde ich wieder einsteigen! Glaube aber nicht, dass sie darunter fällt.

 

19.03.12 22:02
2

3273 Postings, 3070 Tage Mega InfusionBodenbildung

"Glauben" gehört nicht zur Börse ;-)

Wenn du länger anlegen willst würde ich warten bis die bei 47€ ist.

Kann auch sein das sie noch ein wenig weiter unter 47 fällt aber dann ist die Bodenbildung auch nicht weit weg!

 

20.03.12 11:20

3480 Postings, 3526 Tage Cokrovishe#61

Wer bist du denn? Was ist denn jetzt mit der % Wahrscheinlichkeit ? Du schreibst nur etwas von " glauben ", " könnte " und täuscht auch noch vor irgendetwas  zu wissen, in dem du ein paar Bildchen mit schönen Strichen malst. Das kann auch schon mein 5-jähriger Sohn. Trotzdem ist der kein Börsenexperte.

Die sog. Charttechnik ist nichts als Lug und Betrug, um Kleinanleger auszunehmen. Und glaub' bloß nicht, dass noch irgendjemand auf dieses dämliche Geblubber hereinfällt.

 

20.03.12 19:13

3273 Postings, 3070 Tage Mega InfusionChartbild

Ich handel nur nach dem gesetz der Börse und bitte um einen anderen Ton!

Die Charttechnik basiert auf Wahrscheinlichkeiten und im SAP Trendkanal wirds gerade ziemlich eng!

Kann sein das der heute Abend durchbrochen wird.

 

21.03.12 18:40

3480 Postings, 3526 Tage CokrovisheWie gehabt

Kann sein.....es kann sein, dass es morgen regnet, im Winter ist es möglich, dass es schneit...Charttechnik ist Scharlatanerie.

Ein Trend ist ein Trend, bis er gebrochen wird. Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht. Ob den Satz wohl ein " Charttechniker " erfunden hat?

Das Wort hat den Namen gar nicht verdient. Technik bedeutet, dass man ein gewisses Wissen mitbringen muß, etwas gelernt hat, in der Lage ist etwas Nutzvolles zu vollbringen. Linien, Striche, Punkte bekommt auch ein Kleinkind hin.

Malen nach Zahlen trifft das doch wesentlich besser.

 

02.04.12 19:21

3273 Postings, 3070 Tage Mega InfusionKursziel

SAP zieht wieder schön an Heute!

Der Kurs ist über der 20 Tagelinie.

Sobal der Kurs die 54,80 durchbricht kann man ohne schlechtes Gewissen wieder Kaufen!!

 

04.04.12 15:06

3273 Postings, 3070 Tage Mega InfusionAchtung!!

Achtung die 20 Tagelinie wurde doch noch durchbrochen und der Kurs eröffnet heute mit nem Mega down Gap. Ich reche mit weiteren korrekturen bzw. weiteren absackern.

Wenn die 50,89€ hält könnte der Kurs wieder richtung Norden drehen.

Trotzdem ist höchste Vorsicht geboten!

 

10.04.12 19:25

1547 Postings, 4679 Tage uli777Wie in #46 befürchtet

Dax 6600, SAP unter 50 €. Das war dann eigentlich mein Wiedereinstiegsszenario. Aber wie sagt man so schön bei gedachten stoploss und Kaufaufträgen: Bei erreichen streichen. Ich sehe die 60+x in dem Jahr für SAP immer noch, wüsste aber gerne bis wann die Korrektur läuft. Vielleicht kann mir einer mit Glaskugel helfen. ;-)  ? 25.04.2012 Q2-Zahlen bei SAP!  Werden nach bisherigen Infos der CEO´s sehr gut ausfallen. Problem: Info ist Schnee von gestern! Die Erwartungen der Analysten müssen übertroffen werden. Aber der Markt scheint dem Braten nicht ganz zu trauen. Wenn keine Vorabmittteilung für Q2 folgt, würde ich je nach Kursverlauf um den 22.4.2012 wieder einsteigen!

 

10.04.12 19:48

2128 Postings, 6225 Tage thanksgivinich warte noch

die Sache ist noch nicht ausgestanden, fürchte ich. Obwohl heute einige zugeschlagen haben, traue ich dem Braten nicht so recht. Brauchbare Unterstützungen finden wir erst bei 48, 46 und 45.
------------------------------------------
Angehängte Grafik:
sap_10042012.gif (verkleinert auf 88%) vergrößern
sap_10042012.gif

13.04.12 12:50

1547 Postings, 4679 Tage uli777Q2 Zahlen-Vorabmitteilung SAP

www.finanznachrichten.de

Ergebnis über Erwartung, Ausblick bestätigt! (Zahlen waren erst für 25.4.2012 angekündigt!)

Kurs akt. 51,90 €

 

 

14.04.12 10:44

3273 Postings, 3070 Tage Mega InfusionLöschung


Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 05.05.12 09:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
AlibabaA117ME
NikolaA2P4A9
Siemens AG723610
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB