finanzen.net

SCHWER-Gewichte in SILBER

Seite 8 von 111
neuester Beitrag: 14.11.19 03:24
eröffnet am: 13.03.11 23:55 von: Teras Anzahl Beiträge: 2754
neuester Beitrag: 14.11.19 03:24 von: Teras Leser gesamt: 749889
davon Heute: 47
bewertet mit 93 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 111   

17.04.11 15:15
7

32572 Postings, 4312 Tage TerasKalkül derer Papiergeld-Propagandisten:

Das Kalkül derer Papiergeld-Propagandisten ist doch immer das Selbe: "UNSER Geld ist eine WÄHRUNG!" - so oder so ähnlich lassen sie schon die KLEINSTEN durch die Schul-Bücher indoctrinieren. - Hierbei lassen sie geflissentlich OFFEN, ob ihr Papier-Geld Tat-sächlich WÄHREN, oder durch Anwerfen der Drucker-Presse zum nicht lange währenden, bloßen UMLAUF-Mittel, zur bloßen CURRENCY degradiert werden soll...

Practischer Weise FEHLT in dieser Indoctrination denn auch jeglicher Hinweis, dass GOLD und SILBER echte WÄHRUNGEN sind!  -  Den Neuling in der Materie mag das verwundern; denn wenn es doch angeblich um WÄHRUNGEN geht, so fragt er naiv, wieso soll man denn dann nicht über Währungen REDEN?

Für die Zwecke derer Papiergeld-Propagandisten aber wäre das CONTRA-productiv. Denn GOLD und SILBER sind nicht beliebig VERMEHRBAR; sie lassen sich NICHT durch willfährigen KNOPF-Druck zum galoppierenden ENTEIGNUNGS-Mittel durchfunctionieren.

Und genau DARUM geht es...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

17.04.11 23:59
6

32572 Postings, 4312 Tage TerasEnteignungs-Function vorher GETESTET:

Aus der Tat-Sache, dass Ausnahms-los JEDE Papier-Valuta entweder eine Art "Währung" BLEIBEN (solange man auf ihre Inflationierung VERZICHTET), oder durch verschiedene Maaßnahmen (meist durch das Anwerfen derer Druck-Maschinen) zum ENTEIGNUNGS-Mittel GEMACHT werden kann, wird oft geschlossen, dass die papierene Valuta zu diesem Zwecke irgendwann, irgendwo, irgendwie "umfunctioniert" werde...

Diese völlig unwissenschaftliche Ansicht speist sich recht subjectiv aus der durchaus REALEN Erfahrung, dass unter einer zum ENTEIGNUNGS-Mittel gewordenen "Währung" die privaten Haushalte massiv GESCHÄDIGT werden; und zwar völlig unabhängig davon, WIE diese Wandlung ihrer "Währung" über sie hereingebracht wurde.

Für die VERANTWORTLICHEN dieser Wandlung spielt aber gerade dieses WIE die Alles ENTSCHEIDENDE Rolle! - Es gibt nämlich keinen AUTOMATISMUS, dass die Enteigner an dieser Enteignung zugleich PROFITIEREN.

Deshalb muss eine umsichtige Enteignungs-PLANUNG stets darum bemüht sein, das Papier-Geld eben NICHT von seiner gerade noch durchgehenden "Währungs"-Rolle auf seine Enteignungs-Function "um"zufunctionieren (by the Way auch ein SPRACHLICHER Unfug, denn dieses Enteignungs-POTENTIAL wohnt denen fiat!-Currencies doch von ANFANG an inne!), sondern das jeweilige Papier-Geld vielmehr von seiner ANFANGS-Function als eine Art "Währung" über seinen schon nicht mehr Wert-haltigen Brauch-Nutz als ein bloßes UMLAUF-Mittel Schluss-endlich auf seine finale Bereicherungs-Function als ein reines ENTEIGNUNGS-Mittel äußerst behutsam HINDURCH zu geleiten.

Und entsprechend Sorges-faltig wird diese Durchfunctionierung auch vorher GETESTET.
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...
Angehängte Grafik:
2008-12-31-enteignung-wurde-vorher-getestet.gif (verkleinert auf 91%) vergrößern
2008-12-31-enteignung-wurde-vorher-getestet.gif

18.04.11 00:45
6

32572 Postings, 4312 Tage TerasMist! - Silber fängt an, zu GAPPEN:

-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...
Angehängte Grafik:
2011-04-18-bitte-erst-mal-das-gap-schliessen.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
2011-04-18-bitte-erst-mal-das-gap-schliessen.png

18.04.11 03:03
6

32572 Postings, 4312 Tage TerasHECLA, Cave-in at Lucky Friday:

HECLA Mining verhält sich in meinen Augen völlig CORRECT. - Wenn ich jemals ein-geschlossen wäre, würde ich mir ein ähnlich besonnenes Herangehen wünschen:

Posted: Saturday, April 16, 2011 7:39 pm | Updated: 3:38 pm, Sun Apr 17, 2011.
Cave-in at Lucky Friday
By Emil WHITIS:

"MULLAN - HECLA Mining Company rescue teams have been working around the clock to rescue a miner who was trapped underground by a "localized ground fall," or cave in, Friday at the Lucky Friday Mine.

About 5:30 p.m. a section of ceiling, reportedly 10 feet in height by 20 feet in width and 75 feet in length, gave way in a stope (tunnel) at the mine's 6,150-foot level, according to Hecla officials. The ceiling may have landed on a miner working in the area. A second miner, part of a two-man team, walked away from the incident uninjured. The company declined to release the names of the men out of respect for the families involved.

"The company is not yet focused on how or why this occurred - our current focus is 100 percent directed to rescuing the miner," Hecla CEO and President Phil Baker said at a press conference Saturday afternoon at Mullan City Hall. "We're doing everything we can to reach the employee and will continue to make every effort as long as it takes."
Hecla Community Relations Representative Mike Dexter said the mine ceased production and has dedicated all resources to the rescue operation.

"All we're doing right now is what it takes to get that miner out," Dexter said. "There's absolutely nothing else going on right now."

Instability in the stope ceiling, the cause of the initial collapse, is currently hindering rescue crew progress to the miner, Baker said. Before they can advance teams must re-secure the tunnel's structure to avoid further risk to employees"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieses Ausschnitts:
http://shoshonenewspress.com/news/...689d-11e0-8001-001cc4c002e0.html  

18.04.11 03:23
6

32572 Postings, 4312 Tage TerasRescue Effort around the Clock:

Da der EBEN noch brauchbare LINK der  shoshonenewspress.com  jetzt auf Error 500 ausläuft, hier schnell ein anderer, functionierender Link:

Posted: 9:13 am PDT April 16, 2011
Updated: 11:30 am PDT April 17, 2011
Trapped Miner Identified, Rescue Effort Continues Around The Clock

"MULLAN, Idaho -- Rescue efforts continue Sunday to locate a missing miner trapped inside the Lucky Friday Mine near Mullan, Idaho. Hecla Mining Company which operates the mine confirms that a collapse occurred underground around 5:30 Friday afternoon.

Late Saturday night, Hecla confirmed the identity of the missing miner as 53-year-old Larry MAREK. Accoring to the company, Marek has more than 30 years of mining experience, more than 12 of which have been with HECLA.

"The company is working extraordinarily hard to reach Larry and will continue making every effort as long as it takes, assuring all the while that we are using safe methods in the process in order to avoid risk to other people," said a statement from Hecla Sunday morning, "Rescue crews are working 24 hours a day in two twelve hour shifts."

As of 11 a.m. Sunday morning rescue crews had advanced 32 feet from the beginning of where the collapse happened inside the mine. "Rescue efforts are underway, including efforts to safely remove the material needed to access the area where the employee was working," said a statement from Hecla.

In a press conference Saturday, Hecla Mining Company President and CEO, Phil Baker explained, "Two Hecla employees were working in the area where the ground fall occurred, one is safe and the company doesn't have communication with the other." According to the Associated Press the two men are BROTHERS"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieses Ausschnitts:
http://www.kxly.com/news/27569324/detail.html
Larry, komm' gesund zurück!  

18.04.11 04:16
7

32572 Postings, 4312 Tage TerasSAENGER: Inflation als Silber-Preistreiber

12:00 15.04.11
Gold und Silber jagen zu neuen Rekorden - Inflation in China und Indien als Preistreiber
By André SAENGER (von IG Markets Ltd):

"Die Preise für Gold und Silber haben am Freitag im asiatischen Handel neue Rekorde aufgestellt. Kassagold notierte kurzzeitig bei 1.479 USD je Feinunze und Kassasilber stieg auf 42,45 USD je Feinunze. Die Edelmetallpreise profitierten von steigenden Inflationsraten in China und Indien.

In der Volksrepublik stieg die Teuerungsrate im März auf Jahressicht um 5,4% und in Indien um 8,9%. Die Angst vor einer daraus resultierenden Straffung der Geldpolitik in den Ländern setzte Asiens Leitindizes Nikkei (Minus 0,6%), Hang Seng (Minus 0,2%) und Shanghai Composite (Minus 0,3%) unter Druck und ließ die Anleger Zuflucht bei den Edelmetallen suchen.

Weitere Unterstützung für Gold und Silber sollte der schwache US-Dollar bringen: Der US-Dollar-Index hat in den vergangenen drei Wochen rund 2,2% verloren. Er bildet das Verhältnis des US-Dollar zu sechs bedeutenden Währungen (EUR, JPY, GBP, CAD, CHF und SEK) ab"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieses Ausschnitts:
http://www.ariva.de/..._in_China_und_Indien_als_Preistreiber_c3715112

Mit dem Artikel vermag ich nicht gar so viel anzufangen, wie ich gern mögte; denn wenn in der Volksrepublik China die Teuerungs-RATE im März auf Jahressicht UM 5,4% und in Indien UM 8,9% gestiegen ist, dann wüsste man gerne, AUF wie viel sie da jeweils stieg.
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

18.04.11 09:25
8

32572 Postings, 4312 Tage TerasZu #178: Das verdammte GAP ist zu...

www.ariva.de/forum/Das-GAP-schließen-435912?page=7#jumppos178

Jetzt kann ich endlich SCHLAFEN gehen.
Vollstens zufrieden:
Der olle Teras.
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...
Angehängte Grafik:
2011-04-18-das-verdammte-gap-ist-zu.gif
2011-04-18-das-verdammte-gap-ist-zu.gif

18.04.11 10:00
7

32572 Postings, 4312 Tage TerasZu #171: Wir haben jetzt fast 10 Uhr...

www.ariva.de/forum/Achtet-mal-am-MONTAG-435912?page=6#jumppos171

Wir haben jetzt ja jetzt genau 10 Uhr.
Also sind wir wohl über dem Wasser...

LG: Teras.
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

18.04.11 11:44
2

1661 Postings, 5128 Tage calimeraGanz sicher off topic, weil...

...eher ein Ultra-Leichtgewicht, aber könntest Du mal bitte einen näheren Blick (oder auch zwei) auf das hier lenken:

http://www.ariva.de/forum/...inder-MK-5-5-Mio-EUR-437398#jump10331456

2,40 Mio UMG Shares a 1,00C$

3,85 Mio AOX Shares a 0,70 C$

1,2 Mio C$ Cash

-ý Summe 6,3 Mio C$

akt. MK: 5,67 C$

+ 20% an der "neuen" Crescent Silber Mine.

+ GoldenRose/Emerald Lake - Ontario

Meine Frage: Hab ich hier irgendwo die rosarote Brille auf und überseh was Entscheidendes oder ist das hier wirklich ein "hidden gem" ?

Danke !

-----------
Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung !
Do your own DD !

18.04.11 12:21
7

32572 Postings, 4312 Tage Teras@calimera: Nicht völlig off topic...

Nicht völlig off topic, sondern nur etwas, da aus dem Blick-Winkel derer SCHWER-Gewichte ja auch die LEICHT-Gewichte bisweilen gesteigerte Aufmerksamkeit haben.

Das ist zum Beispiel bei Eingehen von VERTRAGS-Beziehungen, Abrundungen derer eigenen Claims durch GEBIETS-Tausche, oder bei ÜBERNAHMEN der Fall...

Falls ich Entsprechendes bezüglich dieser Actie erkenne, werde ich in DIESEM Thread antworten, falls NICHT, dann in DEINEM  www.ariva.de/forum/Crescent-Silbermine-GoldFinder-437398  Discussions-Faden, da mir das von Dir vorgestellte Papier so oder so des Beobachtens wert scheint.

LG: Teras.
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

18.04.11 13:40
2

1661 Postings, 5128 Tage calimeraDanke Teras

Die Aktie wurde hier früher leider auch nicht als SNS Silver besprochen.

http://www.ariva.de/sns_silver_corp-aktie 

Aber schon in der Übersicht ist der Zeitpunkt des 10:1 Re-Split und die unsägliche Namensänderung zu sehen. (Vielleicht liegts daran, denn wer hat schon Interesse an Gold ;))

 

-----------
Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung !
Do your own DD !

19.04.11 00:17
5

32572 Postings, 4312 Tage TerasObama sieht U.$.A. Inc. "unterschätzt":

Nach der in der obigen #173 kurz verlinkten SATYRE  www.ariva.de/forum/Endgame-for-the-U$A-435912?page=6#jumppos173  auf die Verhältnisse der  U.$.A. Inc.  hier jetzt OBAMA's REAL-satyresque ANTWORT (Schulden-Obergrenze anheben!) auf diese Satyre:

Zweifel an US-Bonität
US-Regierung fühlt sich "unterschätzt"

"Die Ratingagentur S&P zweifelt an der Kreditwürdigkeit der USA und senkt die Prognose für das hochverschuldete Land auf "negativ". Die US-Regierung fühlt sich in ihren Fähigkeiten "unterschätzt".

Warnschuss für die hochverschuldeten USA: Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Kreditwürdigkeit der Vereinigten Staaten infrage gestellt. Sie werde deren Bonität zwar weiter mit der Bestnote "AAA" bewerten, teilte S&P mit. Allerdings senke sie den Ausblick für die langfristige Beurteilung von "stabil" auf "negativ". Damit droht in den kommenden zwei Jahren eine Herabstufung - laut Mitteilung mit einer Wahrscheinlichkeit von 33 Prozent. Weltweit brachen die Aktienkurse ein, der Goldpreis stieg deutlich - dafür sanken die Ölpreise. Die US-Regierung wies die Zweifel zurück.

Grund für die Beurteilung seien die im Vergleich zu anderen mit "AAA" bewerteten Ländern "sehr hohen" Haushaltsdefizite, teilte S&P mit. Außerdem sei unklar, wie die steigende Staatsverschuldung abgebaut werden solle. "Wir glauben, es gibt ein grundlegendes Risiko, dass die US-Politiker keine Einigung darüber erzielen werden, wie sie die mittel- und langfristigen finanziellen Herausforderungen bis 2013 angehen sollen", heißt es in der Analyse. Dies lasse die USA "wesentlich schwächer" dastehen als andere "AAA"-Länder"...

Und die SOURCE / den LINK / die QUELLE  dieses Ausschnitts wie auch Obama's
"ANTWORT" finden wir HIER:  http://www.n24.de/news/newsitem_6823430.html
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

19.04.11 03:13
7

32572 Postings, 4312 Tage TerasAnatomy of a SHORT Squeeze:

2011-APR-16
Anatomy of a short squeeze
By Alasdair MACLEOD:

"The SHORTAGE of gold and silver is the driving force behind the bull markets in these metals. Quite simply, the outstanding obligations in these commodities EXCEED the stock available. I vividly recall a RARE example of a similar situation during my stockbroking days, which will serve to illustrate this point.

In the UK?s property crash of 1974, the shares of property companies fell by as much as 90%, but one share that resisted this trend was London Bridge Securities. LBS shares remained stubbornly high, because as it turned out, the directors and their cronies were buying them. Eventually, however, they were swamped by short-sellers, and the share price fell heavily. The directors of London Bridge Securities then realised that they and their friends owned more than 100% of the company. This state of affairs arose because the short-sellers were unable to deliver any scrip, and none of the existing shareholders were prepared to lend them any. The result was a buying-in procedure involving an auction on the floor of the stock exchange, where the price was bid up to a level where holders of the shares were prepared to sell.

The short was closed out at about three times the share price of earlier that morning. The squeeze on the bear position had nothing to do with the company?s underlying value: it occurred because one big speculator got into an impossible position that had to be resolved. And that more or less is where GOLD and SILVER appear to be TODAY.

Silver offers the closer parallel with the London Bridge example. There are a few banks with large short positions in silver on the US futures market in quantities that simply cannot be covered by physical stock. The outstanding obligations are far larger than the stock available. The lesson from the London Bridge example is that prices in a bear squeeze can go far higher than anyone reasonably thinks possible. The short position in gold is less visible, being mainly in the unallocated accounts of the bullion banks operating in the LBMA market. But it is there nonetheless, and the bullion banks? obligations to their bullion-unallocated account holders are far greater than the bullion they actually HOLD.

But there is one vital difference between my example from the property market of 1974 and gold and silver today. The bear who got caught short of London Bridge Securities was right in principal, because LBS went bust shortly afterwards; but in the case of gold and silver, the acceleration of monetary inflation is underwriting rising prices for both metals, making the position of the bears increasingly exposed as time marches on"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieses Ausschnitts:
http://www.goldmoney.com/gold-research/anatomy-of-a-short-squeeze.html
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

19.04.11 19:09
7

32572 Postings, 4312 Tage TerasSilber weiterhin sehr gemächlich...

SILBER bewegt sich zwar weiterhin sehr GEMÄCHLICH, dennoch bin ich nach wie vor der weiter oben  www.ariva.de/forum/Volatilität-nimmt-zu-435912?page=5#jumppos139 geäußerten Meinung, dass die VOLATILITÄT tendentiell ZUNEHMEN wird.

Man kann's nur derzeit noch nicht SEHEN...

LG: Teras.
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

19.04.11 23:55
3

908 Postings, 3387 Tage excellentbuysorry, bewertung sollte nicht 'witzig' sein.

Ganz im Gegenteil: toller thread von dir! Thumbs up :)  

19.04.11 23:59
3

32572 Postings, 4312 Tage TerasHeute extrem schwache Volatilität...

Am heutigen DIENSTAG (19.4.2011) sahen wir eine extrem SCHWACHE Volatilität:
Das LOW @42,803 U$-Dollares, das HIGH @44,171 U$-Dollares; was einer Schwankungs-Breite von gerade 'mal 3,196 Procenten entspricht...

Das sieht eher nach EINSCHLAFEN aus als nach BEWEGUNG. - Und DENNOCH:
Die Volatilität dürfte demnächst STEIGEN, und zwar sogar EXTREM.

Mit chartistischen Grüßen:
Der olle Teras.
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

20.04.11 00:44
6

32572 Postings, 4312 Tage TerasKriegt die U.$.A. Inc. keinen Credit mehr?

Zu #173  www.ariva.de/forum/Endgame-for-the-U$A-435912?page=6#jumppos173 und zu #187  www.ariva.de/forum/Obama-sieht-Unterschätzung-435912?page=7#jumppos187  hier jetzt die passende ACTUALISIERUNG:

Gigantischer Schuldenberg
Bekommen USA bald kein Geld mehr?

"Die Ratingagentur Standard & Poor's stellte ultimativ klar: Die USA müssen ihr massives Schuldenproblem angehen. Die politische REALITÄT in Washington dürfte diese Hoffnung jedoch ENTTÄUSCHEN.

Hier ein teurer Krieg gegen einen arabischen Despoten oder ein Terrorregime, dort eine Milliardenspritze für die bankrotte Autoindustrie oder den brachliegenden Häusermarkt.
Der Präsident der Vereinigten Staaten schreibt täglich dicke Schecks aus. Einen guten Teil des Geldes muss er sich pumpen. Rote Zahlen schreiben zwar viele Industriestaaten inklusive Deutschland, doch die USA leben besonders extrem über ihre Verhältnisse - und bekommen nun die Quittung dafür.

Die Geldgeber zweifeln langsam daran, dass das Land die Kraft hat, seine offenen Außenstände pünktlich zu begleichen. Die ersten Investoren ziehen sich bereits aus US-Staatsanleihen zurück, und nun hat auch noch die mächtige Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) die Kreditwürdigkeit der Supermacht in Frage gestellt.

"Es ist ein Tabubruch und ein Schuss vor den Bug gleichermaßen", kommentiert Andreas REES, Deutschland-Chefvolkswirt der UniCredit. Seit dem 1. Januar 1941 besitzen die USA die beste Bonitätsnote AAA und nun droht S&P damit, das Land herabzustufen. Das würde rein finanziell bedeuten, dass die Vereinigten Staaten mehr Zinsen für ihre neuen Kredite zahlen müssten. Ökonomisch wäre das gefährlich, politisch eine Demütigung sondergleichen"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieses Ausschnitts:
http://www.n24.de/news/newsitem_6825246.html
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

20.04.11 03:53
4

32572 Postings, 4312 Tage TerasMinefinders: Q1 Results on May 4th:

April 19, 2011 13:30 ET
Minefinders to Release First Quarter 2011 Results on May 4;
Investor Conference Call to Follow on May 5

"VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwire - April 19, 2011) - MINEFINDERS Corporation Ltd. (TSX: MFL) (NYSE Amex: MFN) reminds investors that the Company will release its first quarter 2011 financial and operating results on Wednesday, May 4, 2011 after markets close.

An investor conference call will be held on Thursday, May 5, 2011 at 8 a.m. Pacific Time (11 a.m. Eastern Time) to discuss the results. Participants may join the call by dialing toll-free               1-877-240-9772        or               1-416-340-8527        for calls outside Canada and the U.S. Simultaneously, an audio webcast of the conference call will be available on the home page of the Company's website, www.minefinders.com.

An audio replay will be available until May 12, 2011 by calling toll-free               1-800-408-3053        or               1-905-694-9451        for calls outside Canada and the U.S. and entering pass code 6506584"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieser Einladung:
http://www.marketwire.com/press-release/...follow-tsx-mfl-1504321.htm
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

20.04.11 04:20
4

32572 Postings, 4312 Tage Teras"Gold und Silber in die Depots!"...

Das Deutsche Anleger-Fernsehen (DAF) mag es gern KNALLIG! - Nichts für den eher phlegmatosophisch veranlagten Teras. - Doch weil er auch nicht gänzlich falsch ist, wollen wir den entsprechenden DAF-Beitrag hier kurz verlinken:

19.04.2011 | 18:29 Uhr
"Achtung Crashgefahr: Gold und Silber in die Depots

"Die Einschläge kommen näher", sagt Dr. Artur P. Schmidt, Tradercockpit AG. Sollte sich die Situation in den USA zuspitzen, kommt es zum Flächenbrand. Anleger, die auf Banken setzen, müssen wachsam sein, denn auch für die deutschen Banken könnte es verheerend werden...

Die US-Regierung weist die Zweifel der Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) an der Kreditwürdigkeit der Vereinigten Staaten zurück. Präsident Barack Obama habe einen Weg im Kampf gegen die Staatsschulden aufgezeigt, teilte das Finanzministerium mit.

Republikaner und Demokraten sähen die Notwendigkeit zur Schuldenbekämpfung ein. Die US-Wirtschaft werde nach der schweren Krise stärker. Die negative Einschätzung der Agentur "unterschätzt die Fähigkeit der politischen Führer Amerikas, zusammen zu kommen, um die schwierigen fiskalischen Herausforderungen anzugehen, denen die Nation gegenübersteht ", meinte die Abteilungsleiterin für die Finanzmärkte, Mary Miller.

"Beide politischen Parteien stimmen überein, dass es Zeit ist, das Defizit im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung zu verringern. "Nur Stunden zuvor hatte S&P einen bisher undenkbaren Warnschuss abgegeben. Zwar werde sie die Bonität der USA weiterhin mit der Bestnote "AAA "bewerten. Allerdings senkte sie den Ausblick für die langfristige Beurteilung von "stabil " auf " negativ ". Damit droht in den kommenden zwei Jahren eine Herabstufung - laut Mitteilung mit einer Wahrscheinlichkeit von 33 Prozent. Weltweit brachen die Aktienkurse ein, der Goldpreis stieg deutlich"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieses Alarmismus:
http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=25933

Übrigens: Ein "WELT-weites Einbrechen derer Actien-Curse" habe ich bislang NICHT feststellen können. - In's Besondere nicht bei SILBER-Actien...
LG: Teras.
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

20.04.11 05:38
7

32572 Postings, 4312 Tage Teras?uro-Münzen und ihr Metall-Wert:

Montag, 18. April 2011, 13:06
Euromünzen und ihr innerer Wert
By User WURSCHTLER:

"Ich habe mal wieder den inneren Wert aktueller Euromünzen berechnet:
1 Cent - 12,77%
2 Cent - 8,49%
5 Cent - 4,35%
10 Cent - 25,22%
20 Cent - 17,66%
50 Cent - 9,60%
1 Euro - 5,20%
2 Euro - 2,95%
10 Euro 925er Deutschland - 160,76%
10 Euro 625er Deutschland - 96,89%

10 Euro CuNi [=Kupfer-Nickel] Deutschland - 1,29%
Der BLECH-Zehner ist ein absoluter WITZ"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieser interessanten Berechnung:
http://www.goldseiten-forum.de/....php?page=Thread&threadID=17282
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

20.04.11 11:55
4

32572 Postings, 4312 Tage TerasHier 'mal 'was zur gelben Schwester:

20.04.2011, 09:19
Goldpreis knackt 1500-Dollar-Marke
By Financial Times Deutschland:

"Die wachsende Sorge über die hohen Staatsschulden in Europa und den USA treibt die Nachfrage nach dem Edelmetall: Gold gilt als sichere Anlage in Krisenzeiten. Auch der schwache Dollar half dem Preis über die Rekordmarke.

Der Goldpreis hat am Mittwoch die Marke von 1500 Dollar übersprungen. Eine Feinunze (31 Gramm) kostete am Morgen bis zu 1501,43 Dollar. Wachsende Besorgnis über die ausufernden Staatsschulden in Europa und den USA trieben Anleger dazu, Zuflucht im sicheren Hafen Gold zu suchen. Gestützt wurde die Nachfrage auch durch den schwachen Dollar , der gegenüber dem Euro ein halbes Prozent nachgab. Ein sinkender Dollarkurs macht Gold für Anleger außerhalb der USA billiger.

"Auslöser für die jüngste Rally bei Gold war der Schritt von Standard & Poor?s, den Ausblick für das Rating der USA herabzusetzen?, zitierte die Nachrichtenagentur Bloomberg Gavin WENDT, Gründer und Direktor bei MineLife Pty in SYDNEY. Die Ratingagentur Standard & POOR's hatte am Montag angekündigt, das Spitzenrating der Vereinigten Staaten zu überprüfen.

Nach Einschätzung des Händlers Jonathan Barratt von Commodity Broking Services wird die Nachfrage nach dem gelben Edelmetall auch von Inflationsangst getrieben. Barratt wies in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur Reuters daraufhin, dass die Rekordmarke von 1500 Dollar vor Eröffnung der Börsen im Westen im asiatischen Handel geknackt wurde. China, Indien und andere Länder in Fernost leiden seit Monaten unter hohen Teuerungsraten"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieses Ausschnitts:
http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/...1500-dollar-marke/60041647.html
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

20.04.11 13:24
4

32572 Postings, 4312 Tage TerasBitte keine Übertreibungen...

-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...
Angehängte Grafik:
2011-04-20-bitte-keine-uebertreibungen.gif
2011-04-20-bitte-keine-uebertreibungen.gif

20.04.11 19:14
4

32572 Postings, 4312 Tage TerasIst JPMorgan CHASE dabei...

Ist JPMorgan CHASE dabei, seine SILBER-Shorts zu covern,
oder wieso steigt der Silber-CURS jetzt auf einmal so stark?

Rätselnd:
Teras.
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...

20.04.11 21:54
2

1 Posting, 3133 Tage sigi2010silber 10

also heißt das noch mal ein paar 625. Silber Zehner für 10 €  zu kaufen???

oder lohnt das nicht da, die Reinheit niedriger ist als 2010.

 

20.04.11 23:55
4

32572 Postings, 4312 Tage TerasGold hüpft aus der Trading-Box:

Herzlichen Glück-Wunsch an alle Freunde unseres Schwester-Metalls!

20.04.2011 - 12:23 Uhr
Point&Figure Gold: Trading-Box durchbrochen, Kursziel weiter 1.840 USD
By Jörg MAHNERT:

"Silber und Gold sind zwar beides Edelmetalle, aber ihr Kursverhalten hätte in den letzten Monaten kaum unterschiedlicher sein können. Während Silber allein seit Mitte Dezember des vergangenen Jahres auf Dollarbasis um rund +65% zulegen konnte, sind es beim Goldpreis im Vergleich dazu recht bescheidene +13%.

Das bedeutet schlichtweg, dass sich Silber in diesem Zeitraum 5x besser entwickelt hat als Gold.

Damit steht die Frage im Raum, ob Gold diese Outperformance von Silber nun zumindest zum Teil ausgleichen kann und damit für Neueinsteiger besonders interessant ist.

Trading-Box endlich durchbrochen"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieses Ausschnitts:
http://www.gevestor.de/details/...rd-s-dem-silber-gezeigt-501006.html
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...
Angehängte Grafik:
2011-04-20-gold-springt-aus-der-trading-box.jpg
2011-04-20-gold-springt-aus-der-trading-box.jpg

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 111   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
BMW AG519000
Siemens AG723610