Wichtige Änderung bei der Bahn ab 01.06.2021

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.05.21 20:15
eröffnet am: 24.05.21 20:01 von: Klappmesser Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 24.05.21 20:15 von: VanHolmeno. Leser gesamt: 434
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

24.05.21 20:01

9820 Postings, 4852 Tage KlappmesserWichtige Änderung bei der Bahn ab 01.06.2021

-es kommt jetzt mehr Zug in den Laden
- die Weichen werden jetzt auf Zukunft gestellt
- die unnötigste Änderung, es können Zugteilnehmer Entschädigungsansprüche wegen Verspätung
online stellen (kleines Problem am Rande : wie soll man beweisen, daß ein Zug zu spät da war und wieviel tausend Anträge am Tag können die bearbeiten  ?)
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

24.05.21 20:09

2336 Postings, 1844 Tage VanHolmenolmendol.Hab' mich erkundigt:

nach Auskunft der Bahn-Hotline für Entschädigungsansprüche wegen Zugverspätung können sie bis zu 6 Anträge pro Tag bearbeiten.  

24.05.21 20:15

2336 Postings, 1844 Tage VanHolmenolmendol.Um die Verspätung nachzuweisen

genügt es, den zuständigen Schaffner zu einer Erklärung über die eingetretene Verspätung zu veranlassen, diese mit dem Smartphone zu filmen und auf YourDBDelay, das neue Internetportal für Zugverspätungen hochzuladen und den Original-Clip an folgende Adresse einzusenden:

DB
Delay Department
Tuff-Tuff-Eisenbahnweg 1
80667 München Unterföhring  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln