finanzen.net

FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 1 von 391
neuester Beitrag: 22.02.19 21:48
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 9759
neuester Beitrag: 22.02.19 21:48 von: Sam16 Leser gesamt: 1757836
davon Heute: 153
bewertet mit 24 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
389 | 390 | 391 | 391   

02.01.13 17:31
24

3621 Postings, 5474 Tage Bäcker33FCEL vor Gewinnschwelle 2013

FuelCell Energy Earnings: Revenue Growth is Making Shareholders Happy
By Derek Hoffman | More Articles
December 20, 2012
FuelCell Energy Inc. (NASDAQ:FCEL) reported its results for the fourth quarter. Fuelcell Energy is engaged in the development and production of stationary fuel cells for commercial, industrial, government and utility customers.
Earnings season is back and more important than ever. Get our newest CHEAT SHEET stock picks now
FuelCell Energy Inc. Earnings Cheat Sheet
Results: Loss widened to $12.1 million (7 cents per diluted share) from $7.9 million (loss of 6 cents per share) in the same quarter a year earlier.
Revenue: Rose 2% to $35.4 million from the year-earlier quarter.
Actual vs. Wall St. Expectations: FuelCell Energy Inc. reported an adjusted net loss of 5 cents per share. By that measure, the company fell in line with the mean analyst estimate of a loss of 5 cents per share. It beat the average revenue estimate of $32.9 million.
Quoting Management: "We announced the largest order in our history combined with a license agreement to add manufacturing capacity in Asia that will provide a multitude of benefits to FuelCell Energy," said Chip Bottone, President and CEO, FuelCell Energy, Inc. "These actions, combined with the recent sale of a 14.9 megawatt fuel cell park in Bridgeport, Connecticut and initiatives in Europe, have laid the foundation for global growth as we work to expand sales volume and reduce product costs in our push to profitability."
Key Stats:
After missing the mark in the previous two quarters, the company met analyst estimates. In the third quarter, it fell short by 2 cents, and in the second quarter, it was under-estimate by one cent.
Last quarter"s year-over-year revenue increase breaks a two-quarter streak of revenue declines. Revenue fell 4.7% in the third quarter and fell 15.6% in the second quarter.
Margins rose in the third quarter after falling the quarter before. Gross margins grew to 2.5%, up 1.2 percentage points from the year-earlier quarter. In the second quarter, the figure rose 9.7 percentage points to -9.2% from the year earlier quarter.
Looking Forward: The average estimate for the first quarter of the next fiscal year is steady at 4 cents a share. For the fiscal year, the average estimate has been unchanged at 21 cents a share.
Stocks with improving earnings metrics are worthy of your extra attention. In fact, "E = Earnings Are Increasing Quarter-Over-Quarter" is a core component of our CHEAT SHEET investing framework for this very reason. Don"t waste another minute ? click here and get our CHEAT SHEET stock picks now.
(Company fundamentals provided by Xignite Financials. Earnings estimates provided by Zacks)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
389 | 390 | 391 | 391   
9733 Postings ausgeblendet.

21.02.19 17:40

128 Postings, 3229 Tage negrenelc...ist nur fix mit Chrome übersetzt wurden, sorry

21.02.19 19:15
2
ich habe wahnwitzig viel Geld mit FuelCell verloren. Ich kann deshalb nur müde lächeln bzw. bin schockiert, wenn mir manche Vielschätzer hier ihre bescheidenen Stückzahlen nennen und im Grunde von dem Wert keine Ahnung haben. Ja klar, war ich auch einmal sehr überzeugt von dem Wert, doch mittlerweile ist halt vieles klarer.
Als ich zuletzt den Großteil geschmissen habe, war dies letztlich "nur" eine Neuinvestition und Reste in Höhe von ca. 1/4 des ursprünglichen Wertes. Und trotzdem war es sehr viel und ich kann von Glück reden, >90% zum damaligen Zeitpunkt geschmissen zu haben. Den anderen Teil habe ich immer noch und der sitzt bei >50% Verlust. Die Gesamtverluste in FCEL sind somit rießig. Richtig habe ich mit dem Wert somit wenig gemacht.

Wünsch Dir viel Erfolg in Istanbul, was auch immer Du dort machst. Und Danke für deine Beiträge.
Eigentlich überlege ich mir tatsächlich alles komplett zu schmeißen und das Kapitel hier ein für alle mal zu beenden. Mit der heutigen Meldung wird erneut wieder klar, dass das Thema Verwässerung niemals enden wird und eigentlich immer größere Ausmaße annimmt. Eingedämmt wird die Flut an Aktien nur jeweils durch ReSplits. Im Grunde gehört eine Firma bzw. ein Management wie das von FCEL von jeglicher öffentlicher Börse getilgt.
 

21.02.19 19:27
2

693 Postings, 816 Tage CheckpointCharlieBin draußen ...

habe mit der heutigen Meldung nun restlos genug von diesem Management.
Das ist entweder schlichtweg Betrug oder denen geht das Wasser bis weit über den Hals. Solche Vereinbarungen trifft doch kein normaler Geschäftsmann. Jedenfalls ganz klar mal wieder zum Nachteil des Kleinaktionärs.
Betrügsbande. Damit erneut ein Monatsgehalt an Verlust realisiert. Mein letztes in FCEL.
FCEL werde ich damit meiden, zumindest bis das Management ausgetauscht wurde.
Gelegentlich schneie ich vielleicht noch rein. Laßt auch nicht von Dummschwätzern für dumm verkaufen.
Vielleicht geht es jetzt auch deutlich rauf, habe schon oft ein lausiges Timing bewiesen.

Viel Glück Lobo und Murmeltierchen! Würde mich freuen wenn wir uns zukünftig noch bei positiveren Dingen über den Weg laufen.

 

21.02.19 19:31
3

170 Postings, 181 Tage JeffderSchwätzerKeine Ahnung von dem Wertpapier ?

Wieviel Ahnung hast du denn  CC ? Welcher Bereich : Technisch oder finanziell ?

Ich habe auch mal mit viel Geld auf einen Einzelwert spekuliert . Es war S.A.G. Solarstrom . Dann kam über Nacht die Insolvenz . Seither bin ich eben "schlauer" .

Hier sind Geschäftsberichtsexperten wie " second thougt " tatsächlich abhanden gekommen . Wenn mal 2. Quartale in Folge der Verlust reduziert wird , kehren die Experten zurück .

Technisch verstehe ich das Produkt - so einigermaßen . Die Firma hat 400 Angestellte , wobei nur etwa 200 in der Produktion arbeiten . Schon etwas seltsam .... Eingetragener Urlaubsverein ?

Wenn sich Aktionäre mit mindestens 15000 EUR Invest lieber untereinander verifiziert unterhalten möchten , können Sie dies ja auf einer anderen Plattform tun . Gibt sicher Website-Hobbyschrauber die so eine Plattform erschaffen könnten .

Um es klarzustellen : FCE ist hochspekulativ . Große Gewinne möglich , aber auch Totalverlust .

Ok?  

21.02.19 19:35
3

3084 Postings, 6374 Tage GilbertusFuelCell, aufgefallen ist ..

Habe Gestern Nachkauf  10'905 Stück mit Limite zu $ 0.84 reingestellt, und obwohl dieser Preis

danach nie erreicht wurde, gingen sie in einem Schub für $ 0.82. Da ahnte ich sogleich,

dass dieser Anstieg wieder zusammenklappen wird, und so kam es dann ja auch heute, schneller noch als ich dachte. Dieser Käufer hatte offensichtlich schon Gestern Kenntnis was heute passieren wird, das ist doch jedem klar. Dies ist für diese Hechte kein "Spekulieren", sondern bombensicheres Handeln. Diese Finanzhaie manipulieren die Kurse, speziell bei Brennstoffzellen Firmen von Zeit zu Zeit, darum diese hohen Volumen, dieses "Wellenreiten".

Die Shares habe ich behalten, jetzt ging es heute halt wieder "zurück an den Start", von vor zwei Tagen.

cool


-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

21.02.19 20:11
1

1520 Postings, 1707 Tage BrennstoffzellenfanBrennstoffzellenindustrie Kontakt mit Politik

Die Brennstoffzellenindustrie benötigt den regelmässigen Kontakt mit der Politik - vgl. heutige Mitteilung:

https://www.plugpower.com/2019/02/...capital-region-business-leaders/  

21.02.19 20:57
1

524 Postings, 6353 Tage vettiGilberts,

mutig, hier drin zu bleiben.

Bei der Bude ist nicht viel zu erwarten, außer Verwässerung und Mega Verluste.

 

21.02.19 21:19
1

75 Postings, 2166 Tage daewoo2016

also FECL war 2016 am April bei 6.55 USD was könnte den da der Preis für eine Option da gewesen sein?  

21.02.19 23:07
3

3084 Postings, 6374 Tage GilbertusFECL

Die Aktie schmiert heute ab, weil das Unternehmen offensichtlich einige der Bedingungen für das in 2017 durchgeführte Toxic Financing nicht erfüllt hat. Der Gläubiger dieses sog. Series C Convertible Preferred Equity Financings wurde damit in die Position versetzt, zusätzliche Ansprüche an das Unternehmen geltend zu machen. In der Konsequenz wurde sich auf eine neue Formel für die Umwandlung der Series C Vorzugsaktien geeinigt, die zu einer um 25% erhöhten Verwässerung gegenüber der alten Formel führen wird. Zusätzlich wurde das Unternehmen gezwungen, 6 Millionen neue Aktien im Tausch gegen aktuell wertlose Optionsscheine auszugeben.

cool

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

22.02.19 07:05

480 Postings, 3440 Tage virus moschinoAlso jetzt ist klar wieso sie

Hochgepokert wurde. In 80% der fälle, wenn eine Aktie ohne news 40% hoch geht, steht eine verwässerung dahinter.  

22.02.19 09:26

242 Postings, 475 Tage ProzenteblablablaWie kann eine

Geschäftsführung das eigene Produkt und Vertrauen in das eigene Unternehmen so krass zerstören?
Wer auch immer hier die ganzen C, D und A Aktien zugeschrieben bekommt übernehme bitte diesen Laden und tausche umgehend das gesamte Management aus ...
Hilfe!!!  

22.02.19 09:59

1166 Postings, 2119 Tage fertigerfertigerVielleicht ist Posco gestern raus nach dem Anstieg

und nach der K8...würde vom Volumen her passen!??  

22.02.19 10:20

1520 Postings, 1707 Tage BrennstoffzellenfanRebound angesagt

Nach dem gestrigen Fall heute wieder ein Rebound?

Brennstoffzellen-Aktien sind hochvolatil und für kräftige Ausschläge in beide Richtungen gut (Handelsvolumen und Short-Quote beachten).

Höre ich Übernahmegerüchte auf diesem Kursniveau?  

22.02.19 12:28

257 Postings, 559 Tage SteffNGanz bestimmt

Also wenn das Muster "Wir verar***en alle Kleinanleger" konsequent fortgesetzt wird, dann kommt heute die P2G Meldung, nachdem gestern ja wieder ein Großteil der Kleinen billig geschmissen hat.

Interessant war an der letzten SEC allerdings, dass offenbar alle C Shares in einer Hand sind....  

22.02.19 13:13
1

686 Postings, 1851 Tage gekko823Ich

halte meine Anteile auch die nächsten 24 Monate. Ich denke, dass hier viel Luft nach oben ist sowohl fundamental als auch charttechnisch! Da der Ausverkauf gestern unter hohem Niveau (15% aller Aktien wurden allein gestern gehandelt!), denke ich das es sich ab heute stabilsieren und zukünftig wieder steigen wird. Die, die raus wollten, haben es gestern verkauft! Und ich vermute es war einer mit einer großen Stückzahl, der nun nicht mehr auftauchen dürfte.  

22.02.19 13:18

686 Postings, 1851 Tage gekko823Ein interessanter Artikel über FuelCell

22.02.19 13:25
2

1278 Postings, 2610 Tage sven60sieht aus wie bei Plug

bei Plug Power ging es auch erst massiv runter und dann in die andere Richtung - unter sehr großen Schwankungen und parallel Finanzierungsmodellen, z.B. das Kunden wie Amazon Rechte zum Bezug von Aktien auf der Basis von Kursen/Milestones etc. erhielten. Nach dem rasanten Anstieg musste Reaktion - scharfe - kommen - dafür sind da zu viele Trader an Bord. Indes: jetzt ist es schon wieder auf Kaufniveau (gefühlt), denn all die hohen Tagesumsätze (bis zu über 17 Mio Aktien / Tag) kommen m.E. nicht von ungefähr. Und wenn da ein richtig großer Deal/Auftrag kommt, dann sehen wir auch 2 $-plus....Story ist spannend und passt voll in die Zeit. Stay tuned !    

22.02.19 14:39

1520 Postings, 1707 Tage BrennstoffzellenfanAmazon mit FCEV-Flotte

Amazon soll grün(er) werden und plant riesige FCEV-Flotte:
https://www.greenbiz.com/article/...-be-tipping-point-electric-fleets

Die Brennstoffzellen-Industrie ist ein Game-Changer und wird uns noch viel Freude machen (hold long and strong).
 

22.02.19 15:55

337 Postings, 477 Tage MSTEDie wo jetzt verkauft haben.......

sind selber schuld !!!!  

22.02.19 18:10
beaglehub :  LOL ....ihr Patient seit 1969 !

Die US-Amerikaner haben wenigstens Humor .


... das Gift scheint jetzt aufgeräumt zu werden !    

22.02.19 18:37

4172 Postings, 3502 Tage tagschlaeferschade, hab den peak doch ignoriert und nicht in

bloom die fcel-reste umgeschichtet ... ich spekulativer idiot :D

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

22.02.19 19:59
1

257 Postings, 559 Tage SteffNweiter abwärts..

22.02.19 21:13

1166 Postings, 2119 Tage fertigerfertigerDas is ja alles a geschobene Partie!!

Unglaublich das das Management solch einen idioten Deal zugestimmt hat. Der Chip gehört in den Knast!!  

22.02.19 21:48

340 Postings, 928 Tage Sam16Definitiv

Mafiöse Strukturen  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
389 | 390 | 391 | 391   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
The Kraft Heinz CompanyA14TU4
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403