PVA Tepla

Seite 93 von 106
neuester Beitrag: 03.12.21 18:34
eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2632
neuester Beitrag: 03.12.21 18:34 von: Der Pareto Leser gesamt: 785706
davon Heute: 352
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 106   

23.12.20 13:00

3381 Postings, 1417 Tage Der ParetoDissens !?

für mich sieht das nach einem Dissens zwischen (noch) CEO Schopf,  (zukünftigem)
CEO Bender und AR aus.

... würde man Punkt (1) der Forderungen seitens Riposte folgen, würde es für
Schopf schöne neue berufliche Perspektiven in China eröffnen:

"  1) Abspaltung der Division Semiconductor Systems, die eigenständig werden sollte (mit einer möglichen Börsennotierung in China, dem künftig größten Markt des Unternehmens). In einem solchen Szenario würden wir empfehlen, dass der aktuelle CEO Alfred Schopf aufgrund seiner Rolle bei der Entwicklung des Produkts und des Kontakts mit potenziellen Kunden zum Leiter dieser Division ernannt wird. "

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...a-tepla-ag/?newsID=1414198
 
Fakt ist bisher: Riposte hat ordentlich Unruhe in den Laden gebracht ...  

23.12.20 16:34

3381 Postings, 1417 Tage Der ParetoBuy! von Zürcher Trend

23.12.20 20:19
1

713 Postings, 4751 Tage anon99also wenn Schopf weiterhin

Für pva arbeiten soll (bzw für die neue sparte) warum verkündet man dann erstmal seinen Abgang ?  

24.12.20 11:02

713 Postings, 4751 Tage anon99Infineon Chef Ploss:

Für das neue Geschäftsjahr ist Konzernlenker Ploss "vorsichtig optimistisch". Einige der wichtigsten Märkte, vor allem die Autobranche, erholten sich seit Sommer in Europa stärker als erwartet. In China, auf dem größten Automarkt der Welt, sei die Erholung besonders stark, "fast V-förmig", so Ploss. Positiv sei der jetzt auch in Europa starke Trend zu alternativen Antrieben mit Elektro- und Hybridmotoren. Hier ist Infineons neue Technologie mit Chips aus Siliziumkarbid statt aus Silizium besonders gefragt. Diese benötigen weitaus weniger Energie.

Quelle: Was Infineon-Chef Ploss so optimistisch macht

 

28.12.20 18:48
1

3045 Postings, 1194 Tage Freiwald.Super Short Gelegenheit

28.12.20 18:50
1

3045 Postings, 1194 Tage Freiwald.Wenn sogar Insider verkaufen sollte man die

Reissleine ziehen...  

28.12.20 18:58

3045 Postings, 1194 Tage Freiwald.Börsenblättchen sollte man nicht ernst nehmen

28.12.20 20:48

51 Postings, 2158 Tage SusanneReindelpersönliches Kursziel mit 20 EUR erreicht

... weiter halten oder verkaufen oder verkaufen und auf einen Rücksetzer hoffen und wieder einsteigen?

Mein Kurswert deutlich 6stellig!

Gruss
Suse  

28.12.20 20:52
1

381 Postings, 968 Tage Moneyboxer@2310

Wenn Du Dir unsicher bist dann nehme doch einen Teil Deiner Gewinne mit, z.B. ein Drittel der Gesamtposition.

Ich bin zumindest erst kurz dabei und sehe hier noch einiges an Fantasie und Potential auf Sicht mehrerr Jahre.  

28.12.20 21:19

3045 Postings, 1194 Tage Freiwald.Ja, steigt nochmal richtig fett ein... muhahaha

30.12.20 09:01

3045 Postings, 1194 Tage Freiwald.Das Gezocke wird schiefgehen

hört auf meine Worte cool

 

30.12.20 13:58
1

5131 Postings, 3076 Tage dlg....

Freiwald, das ist beachtlich. Deine Gedankenf*rze hätten noch nicht mal für ein Posting gereicht, Du hast sie über 5 verteilt ? muss man auch erst mal schaffen. Die Börsenblättchen haben nicht erst diese Woche, sondern schon über die letzten Wochen getrommelt. Man wäre also ganz gut gefahren wenn man in diesem Fall auf die gehört hätte.

Bei Interesse, hier noch etwas Inhaltliches (kopiert von einem tollen Foristi aus einem anderen Forum):

?In its 14th Five-year Plan for 2021-2025, China will funnel CNY10 trillion (US$1.53 trillion) to support the development of third-generation semiconductors including SiC (silicon carbide) (?).? (Quelle: https://www.digitimes.com/news/a20201228PD201.html)


Ansonsten: wenn mich mal wieder jemand mit dem Begriff ?effiziente Märkte? konfrontiert, dann kann ich jetzt mit Tepla ein weiteres Beispiel als Gegenargument bringen. Innerhalb von zwei Monaten über 100% und das eigentlich völlig nachrichtenlos. Die Zahlen waren komplett im Rahmen der Erwartungen, zwei Mini-Beteiligungen/Akquisitionen, keine Up- oder Downgrades, DD Käufe/Verkäufe glichen sich aus, die Übernahme eines Kunden von Tepla, der Brief eines Investors, der sich höhere Kurse wünscht. Wer hat da vor zwei Monaten bei 10 Euro verkauft und warum? Gut, muss man sich nicht dran stören und einfach über die Verdopplung freuen.
 

30.12.20 15:15

3045 Postings, 1194 Tage Freiwald.Window Dressing zum Jahresende

alter Taschenspielertrick  

30.12.20 17:36
1

3381 Postings, 1417 Tage Der ParetoSchlussglocke 2020: knapp am 10 Jahres Hoch

19,62 ? vorbei.

https://www.boerse.de/nachrichten/...it-neuem-10-Jahres-Hoch/31448401

Die 20 ? wurden ja bereits mehrfach an getestet, aber hier lagen halt die meisten
Kursziele ... ergo Verkaufsorder.

Gewinnmitnahmen nach dem rasanten Anstieg sind auch nur gesund: Gewinne haben ja
bekanntlich noch niemanden geschadet.  

Kommen in Q1 2021 der kolportierte 80 Mio Auftrage erfreuen wir uns eh über ü 20 ? Kurse.

Bleibt gesund und kommt gut ins Jahr 2021

...
SiC

 

31.12.20 17:06
1

13 Postings, 608 Tage Hannox@Freiwald

WINDOW DRESSING ZUM JAHRESENDE

ein harter Vorwurf.

Kannst Du da Belege für liefern?

Wenn nicht, sind Deine Kommentare hier absolut überflüssig.  

31.12.20 18:41
1

13 Postings, 608 Tage HannoxHätte mich gewundert,

Wenn Du direkt zu Tepla was geliefert hättest.

Aluhut ??  

02.01.21 08:23

3045 Postings, 1194 Tage Freiwald.Wenig Substanz hier

02.01.21 16:09

5131 Postings, 3076 Tage dlg....

Freiwild, in Deinen eigenen Links steht drin, dass Window Dressing eigentlich ein Phänomen ist bei Aktien, die das ganze Jahr über gut gelaufen sind und sich die Fondsmanager per Jahresende damit rühmen wollen, dass sie die Aktien im Depot haben. PVA Teplas Aktie hingegen notierte noch Ende Oktober bei einem Minus von über 30% und erste Mitte Dezember wurde überhaupt erstmals der Plusbereich erreicht. Seitdem nur minimale Umsätze in der Aktie, die es kaum erlaubt haben dürften  größere Tepla Position aufzubauen, die im Jahresbericht der Fonds nennenswert erscheinen. In Zahlen ausgedrückt mit Deinem WiWo-Link:
Lufthansa Jan ? Sep 2017: +92%
PVA Tepla Jan ? Okt 2020: -30%

Ich mag mich täuschen, aber Deine ?das ist nur ein Window Dressing Effekt? These klingt nicht plausibel, erst recht nicht wenn man Deine Links liest. Außer dem wahllosen Verteilen von schwarzen Sternen (nur zu, es gibt keinen schöneren Beleg, dass Leute sich über Postings ärgern), bleibt Dein intellektueller Fußabdruck in diesem Forum sehr begrenzt. Wie wäre es mit Vorsätzen für das neue Jahr?  

05.01.21 15:52

67 Postings, 1166 Tage CovilachtAch der Freiwald ist wieder da

sagt mal was macht denn eigentlich deine letzte Megaempfehlung WINDELN TUN WEH? oder so ähnlich ;-) Als Berater bist du echt meine erste Wahl, also echt echt :-)  

06.01.21 18:12

553 Postings, 439 Tage WKN 0815bitte

noch etwas tiefer, pva würde ich gerne wieder haben, bleibt zu hoffen das hier nochmal wenigstens 16 zusehen ist. ärgert euch nicht.  

08.01.21 18:12
1

3381 Postings, 1417 Tage Der Paretodanke

noch etwas höher und TePla macht immer noch Sinn !

ärgert euch ruhig den Einstieg verpasst zu haben.  

Seite: 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 106   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln