PVA Tepla

Seite 1 von 101
neuester Beitrag: 30.07.21 17:05
eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2520
neuester Beitrag: 30.07.21 17:05 von: ometepe Leser gesamt: 704687
davon Heute: 124
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101   

01.12.06 10:29
27

30364 Postings, 5995 Tage BackhandSmashPVA Tepla

PVA Tepla erhält Auftrag von Siltronic Samsung

01. Dezember 2006

Der Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen der PVA TePla AG hat von der in Singapur ansässigen Firma Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd., einem Joint Venture zwischen der Siltronic AG und der Samsung Electronic Corp. Ltd eine Bestellung über die Lieferung von Kristallzucht-Anlagen in Höhe von rund 60 Mio Euro erhalten. Die Anlagen vom Typ EKZ 3000/450 werden im Verlaufe der Jahre 2007 und 2008 an das Joint Venture für die erste Ausbaustufe geliefert werden. In einem Letter of Intent, über den bereits berichtet worden war, ist zwischen beiden Unternehmen über die Bestellung der Kristallzucht-Anlagen bereits im Vorfeld verhandelt worden.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101   
2494 Postings ausgeblendet.

26.07.21 12:35

16 Postings, 425 Tage bogi03Chipmangel

als kurzsichtig würde ich die OEM-Einkäufer nicht bezeichnen. Mit dem massiven E-Invest, den derzeitigen Cash-Flows und dem absolut nicht vorhersehbarem Verlauf kann man das nachträglich betrachtet nur als falsch bezeichnen - wobei ich vermutlich gleich gehandelt hätte.

Ansonsten stimme ich dir zu - im großen Bild geht es um den strukturellen, unabhängigen Aufbau in allen Bereich der Mobilität, 5G & Digitalisierung. Die Menschheit wird einfach bequemer und dafür brauchts die Digitalisierung.

Der Bereich SIC kommt immer wieder zu Wort, da fehlt mir allerdings das technische Know-How bzw. habe ich mich noch nicht eingelesen.

@fel216
Mich würde noch deine Meinung interessieren zu KLA, falls du eine hast. Im Bereich Halbleiter Produktion mit weitem Abstand Weltmarktführer. Bruttomargen >60%, enorm hohe & beständige Forschungsausgaben sowie ein Nettoergebnis bei dem man  nur staunen kann.
Vielleicht auch im Vergleich zu PVA gesehen.

Bei PVA sind zwar die Zuchtanlagen der Treiber, aber im restlichen Produktportfolio wär das definitiv interessant.

Lg
 

26.07.21 13:22
2

653 Postings, 344 Tage RobinsionEinfacher Grund

maydorn hat heute PVA zum Kauf empfohlen und in sein Depot aufgenommen  

26.07.21 13:37
1

618 Postings, 4625 Tage anon99Ach der Maydorn

dann geht es morgen wieder runter :-)  

26.07.21 16:37
1

57 Postings, 4309 Tage subimpmaydorn

Blödsinn  

26.07.21 18:29
1

3208 Postings, 1291 Tage Der ParetoHallo fel216 ... Danke der Nachfrage !

uns hat es hier nicht ganz so hart getroffen wie an der Ahr, Erft oder Swist .  Trotz dem :
mein Hausrat  im Keller ist hin. Leider auch mein "Arbeitszimmer" incl. PC / Tablett ...
damit sind auch meine gesamten Auszeichnungen  über die Börse futsch.
M. Bender hat ja auf der HV bezüglich SiC eines gesagt ... das war schon interessant ... schade,
in Zukunft speichere ich wohl besser in der Cloud!

Schopf hat ja vor geraumer Zeit mal ein Interview gegeben - da bezifferte er den Wert
der Sic Sparte auf ca 1 Milliarde !      

26.07.21 18:34
1

3208 Postings, 1291 Tage Der Pareto@anon99 @Robinso ..... A.M. in allen Ehren...

schaut mal auf die heutigen Umsätze!

 

27.07.21 06:41

1306 Postings, 1833 Tage M-o-D"Ist die von einigen Staaten angestrebte ......

Selbstversorgung bei Halbleitern der richtige Weg? "
27.07.2021

https://www.elektronikpraxis.vogel.de/...ei-chip-fertigung-a-1041966/  

27.07.21 17:13

876 Postings, 519 Tage Lesantosehr

stark gehalten heute nach dem Anstieg gestern. Eigentlich dachte ich auch es heute erstmal wieder abwärts...sah auch heute Morgen so aus.
Aber nun wieder stark Richtung 30Euro unterwegs.
Bin sehr gespannt auf die Zahlen am 05.08.  

27.07.21 17:18
2

4893 Postings, 2950 Tage dlg.Text

Der Anstieg um halb fünf passt ziemlich genau zu dieser Meldung: https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...rt-singapur-an/?newsID=1466895  

27.07.21 19:08

618 Postings, 4625 Tage anon99Jetzt sag mir einer

dass der Kurs gestern zufällig so stark gestiegen ist.  

27.07.21 19:08

618 Postings, 4625 Tage anon99Wenn jetzt noch der Großauftrag von ST kommt

sind wir bald dreistellig :-)  

28.07.21 13:34
1

148 Postings, 1601 Tage Dr. QInsider

Naja.. wen GENAU jetzt der Großauftrag bzw. die Adhoc dazu käme, hieße das eher, dass es ein Informationsleck gibt ; )

Aber echt stark der Anstieg. Habe vor Schreck ein bisl Gewinne mitgenommen. Zum Glück nicht zu viel, denn es könnte sich um eine grundlegende, permanente Neubewertung handeln.  

28.07.21 16:20
1

3208 Postings, 1291 Tage Der ParetoEinreisebeschränkungen USA wg Delta Variante

bereitet der  deutschen Wirtschaft große Sorge:

https://www.rnd.de/politik/...ariante-2ZP2T4GNCYSDS2RQSDOIRKJWGE.html

wie gut, dass PVA TePla eine Niederlassung in USA hat:

https://www.pvateplaamerica.com/customer-service/

nomen est omen: bei der Adresse komme ich aus dem Abfeiern nicht mehr raus.
Im ersten Corona Crash hat sich mein Einstandspreis fast halbiert und trotz vielen
Unkenrufen in den Foren habe ich nicht verkauft und meinen Bestand verdoppelt.
Hat mich zwar einiges an Überwindung gekostet und Schmerzen bereitet, aber jetzt
habe ich den Salat...

Fazit: weniger auf Foren hören - lieber jährlich der Einladung zur HV folgen!

PVA TePla America, Inc.
251 Corporate Terrace
Corona, CA 92879
U.S.A

 

28.07.21 17:14

48 Postings, 2032 Tage SusanneReindelDer Pareto: Einreisebeschränkungen USA wg Delta Va

Hi Pareto, ... Glückwunsch ... hast Du dir schon mal Gedanken  über einen (Teil)Ausstieg gemacht ...???

 

28.07.21 19:12
1

3208 Postings, 1291 Tage Der Pareto@ SusanneReind ... eigentlich mag ich die Frage

nicht beantworten. ... Muss ja ein jeder für sich selbst entscheiden.

Nuri für dich ! ... da du ja ein TePla Urgestein bist... und dem "Robin" schon mal
ganz gut einen eingeschenkt hast.  .... und wir über Kurse von 6 / 8 ? diskutiert haben ...

... Teil/Verkauf ... bin ich momentan am hadern.

Mein Gefühl sagt mir die SiC Story ist hier bei weitem noch nicht eingepreist !  

28.07.21 19:44

748 Postings, 2084 Tage Falco447Evtl.

schauen sich auch immer mehr deutsche Anleger nach deutschen Werten um, welche im Halbleiter Segment unterwegs sind, da die EU ja generell diesen Bereich als strategisch wichtig eingestuft hat und in Europa Kapazitäten hochziehen möchte. Und so viele deutsche Aktien gibt es in diesem Bereich nun auch nicht und wenn abgesehen von Infineon nur kleinere Unternehmen.  

29.07.21 09:14
2

3208 Postings, 1291 Tage Der Pareto@Falco447 ....

"Und so viele deutsche Aktien gibt es in diesem Bereich nun auch nicht und wenn abgesehen von Infineon nur kleinere Unternehmen. "

Dann schau heute mal bei Aixtron rein...    

29.07.21 20:07

27 Postings, 1322 Tage GespenstExperten

ich freue mich jedes Mal, wenn ich auf die Detailseite von PVA TEPLA klicke und bei den News jene vom 09.04.2021 sehe

https://www.onvista.de/news/...moderates-aufwaertspotenzial-448257867

21,8% seitdem würde ich nicht mit "moderat" bewerten

kann weitergehen

Munter bleiben  

29.07.21 21:34

143 Postings, 2977 Tage ometepeWer kauft eigentlich?

Vielleicht die Instis, die Ende Juni 11% für 22 Euro gekauft haben und nun den Kurs hoch ziehen?
Ich war ein Jahr draussen und habe vieles nicht mit bekommen. Hat jemand eine Idee dazu?  

30.07.21 07:44
1

84 Postings, 1321 Tage dietoewsAuftragsbücher sind voll

alle Kaufen, die Auftragsbücher sind in den nächsten drei Jahre volllll, bin ein Jahr  investiert und gebe auch keine stücke ab.  

30.07.21 12:07
1

9185 Postings, 7945 Tage bauwi@ometepe Wieso bist Du nicht investiert?

Wenn Du gelesen hättest, was ich seit Beginn 2000 hier poste, hätten alle Kaufglocken erklingen müssen. Ob die Instis kaufen oder nicht , ist mir herrlich ergal. Hauptsache , ich kann weiter meine Positionen ausweiten. Sollte mal Schwäche in den Kurs kommen, kannst einsteigen. PVA ist ein Longtime-Invest!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

30.07.21 14:16
1

143 Postings, 2977 Tage ometepeHallo Bauwi,

ich bin bei 12 raus mit 20.000 Stück, da meine Kinder Geld brauchten und der Aufstieg von 2 ? ja auch atemberaubend war und ich mir eine Steigerung kaum vorstellen konnte. Vor 10 Tagen habe ich mich mit ein paar Stück neu eingekauft und sammle jetzt Informationen über die Entwicklung der Firma. Der jetzige Anstieg wirft schon viele Fragen auf.
Freundliche Grüße  

30.07.21 15:16
1

3208 Postings, 1291 Tage Der Pareto@ometepe ... schau hier mal rein:

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...a-tepla-ag/?newsID=1414198

... war für mich die Initialzündung hier noch mal so richtig meinen Durchschnittskurs
zu "versauen" und massiv zu erhöhen ..

PS: wo ist deine Signatur "ometepe" abgeblieben .... ich war tatsächlich mal dort . Lange
       vor Corona ... ein einziger Traum !  

30.07.21 16:43

143 Postings, 2977 Tage ometepeHallo Pareto

Ja, der Cocibolca und Ometepe sind wunderschön. Ich bin zwar oft irgendwo in Lateinamerika, aber von keinem Ort träume ich wie von dieser Insel.
Ist ja eine nette Verbindung!  

30.07.21 17:05

143 Postings, 2977 Tage ometepeUnd danke für den empfohlenen Text.

Klingt sehr spannend, fast atemberaubend. Ich bin nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Technik- und Unternehmensentwicklung, aber wenn nur ein Teil davon stimmt ....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln