Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 11493 von 11963
neuester Beitrag: 24.02.21 19:26
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 299058
neuester Beitrag: 24.02.21 19:26 von: H731400 Leser gesamt: 42919483
davon Heute: 73546
bewertet mit 280 Sternen

Seite: 1 | ... | 11491 | 11492 |
| 11494 | 11495 | ... | 11963   

24.01.21 13:33

6414 Postings, 998 Tage BobbyTH@isthaltso

ne Chance hat jedermann zu jederzeit. Conservatorium möchte halt mehr Geld zurück erhalten, dass ist doch normal.
Und dabei geht es nicht um die Wiese Sache.
Sicherlich hat Niemand von uns eine Antwort wie die Angelegenheit vor Gericht ausgeht, ich bin deshalb jedoch nicht dafür noch mehr diffuse Möglichkeiten auszuarbeiten.
Den Kurs wird nach meiner Meinung eh nicht interessieren.  

24.01.21 13:35

6414 Postings, 998 Tage BobbyTH@Terminus

auf der Pepkor.za habe ich nur März gesehen. Muss aber gestehen dass ich mit meinen alten Augen am Handy nicht so alles erkennen kann.
 

24.01.21 13:37
1

492 Postings, 3144 Tage jef85@ isthaltso

Wenn 100 % der Gläubiger zugestimmt hätten, wäre das Verfahren am Dienstag und Mittwoch nicht nötig.

Dieses Verfahren kommende Woche ist ja genau dafür gemacht, um den Rest zum JA zu zwingen.

Theoretisch könnte der Richter NEIN sagen ABER bei 95% Zustimmung zum Proposal der anderen Gläubiger, ist es schwer vorstellbar, dass da der Richter NEIN sagt!

@BobbyTH: Jedes Jahr hat Pepkor tatsächlich Ende Januar/Anfang Februar berichtet. Vielleicht wartet man auch noch ein wenig aber die Zahlen werden top. Oktober und November wuchs der Umsatz zum Vorjahr zweistellig, siehe Pepkor Aussage Ende November zu den Jahreszahlen.  

24.01.21 13:38

6414 Postings, 998 Tage BobbyTH@isthaltso

Habe eben meine Antwort an dich nochmal quer gelesen. Also nicht denken dass ich die Diskussion darüber deswegen unterdrücken will.
Steinhoff hat ja nicht umsonst drauf hingewiesen dass Conserve einen kritischen Punkt darstellt.  

24.01.21 13:39

912 Postings, 506 Tage Terminus86@BobbyTH

Musst du wohl was verwechselt haben. Im März ist die Hauptversammlung laut der Pepkor Homepage.  

24.01.21 13:42

6414 Postings, 998 Tage BobbyTH@jef85

ist mir ja auch alles bekannt. Allerdings halte ich mich an den öffentlichen Kalender von Pepkor und da sah ich halt nichts.
Da ich keinen Anteil an Pepkor habe, schreibe ich die IR dazu auch nicht an.
 

24.01.21 13:43

29 Postings, 33 Tage GuttiosLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.01.21 09:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel ID

 

 

24.01.21 13:45

6414 Postings, 998 Tage BobbyTH@terminus

Nä habsch nicht, höchstens missverständlich geschrieben. Mit "liefert" war die nächste geplante Sens gemeint.
Bezog sich also nicht nur auf die Q-Zahlen.
Am Handy bin ich soooo kagge.......  

24.01.21 13:56
1

2959 Postings, 5844 Tage manhamHängt alles irgendwie zusammen.

Obwohl Pepco enorm wächst, ist es perspektivisch kein Wachstumsmarkt.
Das Geschäftsmodell ist doch leicht nachzumachen.
Vereinfacht gesprochen, Laden mieten, Personal einstellen, billig einkaufen, etwas Werbung und es läuft.
Ist schon klar, es muss dahinter die entsprechende Logistik stehen.
Wenn aber exorbitante Gewinne machbar sind, werden auch andere versuchen, aufzuspringen.
Insofern ist das derzeitige Wachstum auch irgendwann begrenzt.
Man siehe nur MF seinerzeit. An jeder Ecke einen Laden, da bleibt irgendwann kein Gewinn in der Bilanz.
Insofern ist eine Teilveräußerung über IPO wahrscheinlich der richtigere Ansatz.
Der aufgeworfene Gedanke, die bisherigen Gläubiger zu z.B. 20 bis 30 % als Anteilseigner mit rein zu nehmen scheint mir sinnvoll und wahrscheinlich für alle Beteiligten ein gutes Geschäft.
Steinhoff wäre der der Schulden los (verliert zwar Anteile an Pepco) spart aber immens Zinszahlungen.
Die Beteiligten Gläubiger sind an Wachstum und evtl. Pepco-Kursgewinnen beteiligt.
Bei Pepco kann generierter Cash für Wachstum eingesetzt werden.

Und uns nicht zu vergessen. Geringere Schuldenlast, bei Bilanz-Verbesserung bei Pepco also auch durchgereicht bei der Mutter (Steinhoff), EK erhöht sich bei Steinhoff, Refinanzierung der verbleibenden (verringerten) Schulden zu verbesserten Zinskonditionen.

Folge: Alles Super mit der Aktie, von Kurssteigerung hin bis zur D... (geträumt)
Allein, man muss abwarten können.
 

24.01.21 13:56

6414 Postings, 998 Tage BobbyTH@jef85

2019 hams am 28.01 geliefert. Allerdings lässt sich der Pepkor Kalender nicht rückwärts anschauen.
Will damit sagen, dass vielleicht die Q1 nie angekündigt wurden und urplötzlich einfach so veröffentlicht werden.  

24.01.21 13:59

518 Postings, 939 Tage numi76Bobby TH

Soweit ich mich erinnern kann wurden Pepkor
Zahlen nie angemeldet wurden  einfach aus dem Nichts heraus Veröffentlicht.

Es kam kurz davor immer eine Meldung  von Steinhoff dass die Zahlen da sind.

Ich denke das wird auch nächste Woche passieren  

24.01.21 14:05
1

4439 Postings, 1162 Tage Manro123hehe bobby

Nene so viel Dosenbier hab ich noch nicht getrunken :) (Pepkor ist doch noch offen)  

24.01.21 14:07

6414 Postings, 998 Tage BobbyTH@numi

vielleicht kann das noch jemand oder mehrere bestätigen dann wären wir etwas sicherer.
Insbesondere vielleicht mit ner Quelle aus dem Süd afrikanischen Recht. Oder der JSE und wann etwas angekündigt werden muss.  

24.01.21 14:09
1

6414 Postings, 998 Tage BobbyTH@Manro

oha, du bist also nicht in Quarantäne. Ich darf leider noch die nächsten 11 Tage nichts öffnen (-:  

24.01.21 14:15

4439 Postings, 1162 Tage Manro123na da kannst du ja

Die Woche mit verfolgen. Hat auch was positives  

24.01.21 14:24

6414 Postings, 998 Tage BobbyTHJa, bekomme alle

nötigen Informationen aufs Handy. Aber das Handelsende an den Börsen erlebe ich aufgrund der Zeitverschiebung nicht.
Ist aber auch egal da nichts negatives an Meldungen kommen wird. Zumindest bin ich davon überzeugt.  

24.01.21 15:05
1

634 Postings, 4725 Tage Dow_JonesBewertungen im Retail Sektor....

@jef85: @ eintausendpro

Jef85 ist in keiner Weise zu bullish. Wenn Du den S&P retail oder Einzel picks wie Walmart, Target und Macys im Schnitt heran ziehst, dass ist bei dem Wachstum ein EBITDA von 18 in der aktuellen Phase, die wir aktuell erleben, eher konservativ.

Würde ein Lidl oder Aldi public gehen würde ich sogar ein Multiple von 25 als möglich erachten. Das ist der Situation geschuldet, dass die meisten Retail Geschäftsmodell am Arsch sind und die "Nischen Player" die großen Gewinner sind. Die Schere wird weiter auseinandergehen!

 

24.01.21 15:07
1

2699 Postings, 441 Tage NoCapDiese Woche geht ...

....die Party ab!

28.01.2021 ist the Date of the Date! Und dann kommt die  DGAP und der FREITAG!

Die, die dann bei +xx % verkaufen, könnten zu Bashern mutieren, nichts Neues!

Werde einfach halten ggfs. nachkaufen. Gehe in 12 Jahren in Pension - ich brauch das Geld  

24.01.21 15:11

472 Postings, 946 Tage kd2goNoCap, in 12 Jahren oder bald? :-)

24.01.21 15:23

518 Postings, 939 Tage numi76Bobby

Schau doch einfach mal bei den Nachrichten beziehungsweise Meldungen von Steinhoff nach der letzten Jahre  

24.01.21 15:26

4439 Postings, 1162 Tage Manro123Naja wenn due Aktie in 12Jahren

Bei 10? steht kann ich dann auch in Pension gehen :')  

24.01.21 15:33

6414 Postings, 998 Tage BobbyTH@numi

Steinhoff meldet nichts im Vorfeld für Pepkor. Die veröffentlichten bisher zusätzlichen die Sens von Pepkor, oftmals mit zeitlicher Verspätung.
Von Pepkor kam meiner Meinung nach noch nie eine Ankündigung dass sie etwas veröffentlichen wollen. Kann also schon sein das tatsächlich, wie vom  Manro erhofft,  noch etwas zu Q1 kommt.
Somit ne Woche mit sehr vielen Sens und Dgap's.  

24.01.21 15:47

6414 Postings, 998 Tage BobbyTHKorrektor

noch nie Veröffentlicht war auf die QZahlen bezogen,  natürlich werden die Bilanzen angekündigt.
Nochmal die Frage: Verlangt die JSE keine Vorankündigung der Qzahlen?  

24.01.21 16:16

492 Postings, 3144 Tage jef85Klarstellung Pepkor Q1

In den letzten Jahren (siehe untere Termine) hat Pepkor immer Ende Januar/Anfang Februar ohne Vorankündigung über das Q1 informiert. Steinhoff gibt daraufhin ein paar Minuten später den Hinweis per DGAP:

9.2.18
28.1.19
24.1.20


Somit könnte diese Woche tatsächlich was kommen. Vielleicht wartet Pepkor aber auch taktisch paar Tage noch ab.



 

24.01.21 16:42

6414 Postings, 998 Tage BobbyTH@jef85

sofern sie warten dürfen! Pepkor wäre zudem nicht gut beraten in die Steinhoff Suppe zu spucken.
LdP und TdK haben ihre Pläne damit das Settlement angenommen wird. Da würde eine Verzögerung, sofern sie die Pflicht zur Veröffentlichung haben, bei allen Zustimmungswilligen mit Argwohn gesehen.
insbesondere bezogen auf den Pepkor Kurs der von den Q1 eventuell beeinflusst wird.

Kennst du eventuell Pflichten zur Veröffentlichung und eventuell auch den zeitlichen Rahmen?  

Seite: 1 | ... | 11491 | 11492 |
| 11494 | 11495 | ... | 11963   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln