finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 6651
neuester Beitrag: 26.03.19 23:07
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 166253
neuester Beitrag: 26.03.19 23:07 von: synapse999 Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 53978
bewertet mit 187 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6649 | 6650 | 6651 | 6651   

02.12.15 10:11
187

26031 Postings, 5136 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6649 | 6650 | 6651 | 6651   
166227 Postings ausgeblendet.

26.03.19 21:32
4

179 Postings, 339 Tage Helmut84Steinhoff vs. Wirecard, Verkauf KAP

Was für mich die Erkenntnis des Tages ist, ist die heutige Geschichte mit Wirecard. Wenn man bedenkt es gab gewaltige Unsicherheiten und der Kurs ist förmlich von knapp 170 Euro implodiert. Jetzt wurden die ganzen Unsicherheiten offiziell ausgeräumt. Was noch bleibt ist etwas schlechtes Karma und das bei Wirecard auch nicht alles perfekt läuft. Aber im Grunde ist die Geschichte dort gegessen. Der Befreiungsschlag schlechthin. Plus es gab auch Aussagen vom Vorstand, dass Geschäfte in 2019 bisher sehr gut laufen. Und auch jetzt noch kann man die Aktie um unter 125 schön einsammeln. Sagen wir immer noch ca. 25% unter dem Kurs vor den negativen Artikeln.

Was lehrt mich das für Steinhoff. Ich habe in der Vergangenheit einfach auch zu oft gekauft oder mich nicht getraut zu verkaufen immer mit der Angst im Hintergrund den dann abfahrenden Zug zu verpassen. Aber egal wie gut die Zahlen am 18. April sein werden so stark wird die Aktie nicht steigen, dass man dann immer noch elegant einsteigen kann. Deswegen als Lehre für die Zukunft muss man oft nicht überhastig investieren oder sofort nachkaufen weil die Aktie etwas gesunken ist. Die ganzen Leute die jetzt einfach warten was bei Steinhoff rauskommt und sagen sobald Klarheit da ist dann investiere ich kann ich nach der Geschichte von Wirecard heute noch umso mehr verstehen. Ich denke, dass ich in Zukunft nicht viel anders agieren werden als aktuell. Durch meine jetzt schon über 10 Jahre Erfahrung an der Börse bin ich deutlich ruhiger geworden und kaufe nur wenn ich überzeugt bin und wenn dann die Aktie fällt kaufe ich noch und verfalle nicht in Panik. War bei Steinhoff damals wo wir auf 7 Cent waren mit einen ordentlichen Summe auch schon im MIinus. Panik hatte ich da aber auch keine. Trotzdem lehrt mich die Wirecard Geschichte, dass man auch nicht überhastig in eine Aktie reingehen muss und manchmal auch eine Aktie von der Seitenlinie betrachen kann. Eine Aktie wo ich derzeit einfach nur auf der Seitenlinie bin ist Bayer. Ein paar Jahre früher hätte ich wohl investiert.

Und was die Meldung zum Verkauf von KAP anbelangt war ich überrascht über die zum Teil negative Haltung zur Restrukturierung das so viel verkauft wird und eher Zerschlagung als Restrukturierung. Ich persönlich habe mit KAP Verkauf immer gerechnet bzw. bin sogar überrascht wie spät das ganze erst passiert ist. KAP ist reine Minderheitsbeteiligung die nicht zum Kerngeschäft gehört und man diesen Teil nicht unbedingt benötigt und insbesondere jetzt wo sich Steinhoff aus dem Möbelgeschäft quasi schleichend zurückzieht. Den wichtigen Punkt hier darf man aber nicht vergessen. Steinhoff würde ich jetzt nicht als Restrukturierung bezeichen. Restrukturierung ist vielleicht bei den Automobilizuliefern die jetzt mal ein paar Werke zusperren. Bei Steinhoff geht es in erster Linie ums überleben. Würde behaupten, dass Steinhoff schon öfters näher am Abgrund war als manche hier denken insbesondere auch da wo Kika Insolvenz vor der Tür stand. Bei Steinhoff wird es noch einige schmerzvolle Geschichten geben. Ich denke aber, dass der Großteil des Weges hinter uns. Irgendwann, genau kann das keiner im Moment sagen greifen auch die 10% Zinsen. Bei sagen wir 7 Mrd. Schulden wären das 700 mio. Zinsen pro Jahr. Da wird das Eigenkapital, wenn nicht schnell eine Refinanzierung erfolgt, förmlich jeden Tag schleichend aufgefressen. Oder die Situation mit  Conforama und den Klagen. Da liegen noch viele harte Zeichen vor uns. Zumindest am 18. April sollten wir die Gewissheit haben wie schön der Sommer werden wird oder ob doch eine längere Regenfront über uns hereinbricht. Auf alle Fälle hätten wir uns einen sonnigen Sommer verdient nach dem nun schon 16 monatigen Sturmtief.  

26.03.19 21:33
2

1729 Postings, 384 Tage prayforsteiniDenkt ihr 30 Cent Dividende

In 30 Jahren ist realistisch?  

26.03.19 21:34
Das hoffe ich doch nicht, dass es bei einigen um die Existenz geht.
Also wenn man mit ?Existenzbedrohenden? Summen in einzelne Aktien, insbesondere In Titel wie SH investiert hat, ist das mM nach ziemlich leichtsinnig wenn nicht sogar fahrlässig.

Bin zwar für meine Verhältnisse auch viel zu hoch drin, aber von Beginn an (Ende 2017) mit dem Hintergedanken, dass ein Totalverlust nicht auszuschließen ist/war.

Hoffe dass nach so langer Zeit der 18.04. endlich Gewissheit bringt und es wäre schön wenn wir 2019 noch Kurse von 30 ? 50 ct. sehen. Wenn die Zahlen stimmen, also wenn was übrig bleibt und die Zinsen gestemmt werden können, halte ich das nicht für ausgeschlossen.

Ziemlich viele wenn?s, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.  

26.03.19 21:36
2

1350 Postings, 475 Tage Seckedebojo@Dirty Jack..Danke..hier in Deutsch

Schwer zu übersetzen, aber vielleicht haben wir Spezialisten, geht um Schuldenreduzierung und stammt aus dem
www.lucid-is / steinhoff, SFHG-CVA Paket, wo man dann nach dem Download
Projekt Orange_SFHG 21.22 Darlehen.pdf
"9.7 SIHNV - CPU - Wiederherstellungen und SIHPL - CPU - Wiederherstellungen
(a) Der Agent wendet alle vom Agenten erhaltenen oder wiederhergestellten SIHNV-CPU-Wiederherstellungen gemäß an
das SIHNV 21/22-Kontingentunternehmen oder das SIHNV-Rahmenabkommen gemäß dem SIHNV-Rahmenabkommen und dem SIHNV 21/22-Kontingentunternehmen. Werden SIHNV-CPU-Wiederherstellungen gemäß den Bedingungen des SIHNV-Umbrella-Vertrags und des SIHNV 21/22-Kontingents für bedingte Zahlungen durchgeführt, gelten diese SIHNV-CPU-Wiederherstellungen (a) als Vorauszahlung der Darlehen der Fazilität A1 und der Fazilität A2 Darlehen (wie in der SIHNV 23-Ausstattungsvereinbarung definiert) und (b) reduzieren die Beteiligung jedes Kreditinstituts A1 an den Darlehen der Fazilität A1 und die Beteiligung jedes Kreditgebers der Facility A2 (im Sinne der SIHNV 23-Ausstattungsvereinbarung) an den Darlehen der Fazilität A2 (as anteilsmäßig im SIHNV 23 Facilities Agreement definiert.
(b) Der Agent wendet alle vom Agenten gemäß dem SIHPL 21/22 Eventing Payment Company oder dem SIHNV-Umbrella-Vertrag gemäß dem SIHNV-Umbrella-Vertrag und dem SIHPL 21/22 Contingent Payment Company erhaltenen oder wiederhergestellten SIHPL-CPU-Wiederherstellungen an. Werden SIHPL-CPU-Wiederherstellungen gemäß den Bedingungen des SIHNV-Rahmenvertrags und des SIHPL 21/22-Kontingents für bedingte Zahlungen durchgeführt, gelten diese SIHPL-CPU-Wiederherstellungen (a) als Vorauszahlung der Darlehen der Fazilität A1 und der Fazilität A2 Darlehen (wie in der SIHNV 23-Ausstattungsvereinbarung definiert) und (b) reduzieren die Beteiligung jedes Kreditinstituts A1 an den Darlehen der Fazilität A1 und die Beteiligung jedes Kreditgebers der Facility A2 (im Sinne der SIHNV 23-Ausstattungsvereinbarung) an den Darlehen der Fazilität A2 (as anteilsmäßig im SIHNV 23 Facilities Agreement definiert. "

Fazit: Lasst endlich dass CVA rocken, dann klappt es auch mit der Schuldenreduzierung!  

26.03.19 21:42
1

1120 Postings, 132 Tage Dirty Jack@ Seckedebojo

Vielen Dank für deine Bemühungen.
SIHPL wird, dass hatte ich vorhin schon mal angedeutet, im Verlauf des CVA´s der SFHG seine Garantien einlösen müssen, wenn auch nur zum teil vielleicht aber auch ganz, geht schließlich um 1,6 Mrd ?.
SEAG´s Kapitalreserve dürfte im CVA auch nicht ganz unangetastet bleiben.  

26.03.19 21:48
3

2242 Postings, 2223 Tage TATEHelmut 84

bist du Hauptberuflich Pastor?
Die reden auch immer soviel.
Aber ob Sie immer recht haben, bezweifle ich auch immer.
Bei dir fühle ich mich genauso....  

26.03.19 21:53

3940 Postings, 371 Tage Suissere22.53 schon? Sommerzeit?

ich habe wohl die Umstellung verpasst..  

26.03.19 21:54

30 Postings, 134 Tage HunnenkönigManro

Haha zu geile Ansprache ....ich drück uns die Daumen ....  

26.03.19 21:59
1

186 Postings, 676 Tage gewinnnichtverlustWirecard ja. Steinhoff

Als Steiniinvestor kann ich über die Aussage von Helmut nur schmunzeln. Bei Wirecard wird wegen einer Halbierung des Kurses von implodieren gesprochen:

Bei Steini können wir mit einem Kurssturz von 98 Prozent!! aufwarten und nicht lächerliche 50 Prozent.

Bei  minus 50 Prozent von Steini (vom Höchstkurs) kann ich meine Rente antreten.  

26.03.19 22:03
1

1120 Postings, 132 Tage Dirty JackCash Pay Out

auch bei den 23-er Bonds (1,1 Mrd ?) möglich. Garantiegeber hier SIHNV:
"2.13 Cash Pay Outs
(a) SIHNV shall be permitted, but not obliged, at any time to make payments for application against the liabilities of SIHNV under this Deed. Subject to Clause 2.7 (Reinstatement) and Clause 1.2(c) (Construction), payment of any Cash Pay Outs pursuant to this Clause 2.13 or any other NV Contingent Payment Undertaking shall, upon payment to the Umbrella Agent reduce the Payment Amount by an amount equal to the distribution made or to be made pursuant to the Umbrella Agreement to the Agent (and not any other Primary Agent) in accordance with the Umbrella Agreement.
(b) If SIHNV or any member of the Group1 makes a Parent Claim Payment in respect of any Other Parent Claim (the relevant Other Parent Claim) other than a Parent Claim Payment made via the Umbrella Agent for application in accordance with the Umbrella Agreement and excluding for the avoidance of doubt any payment made by SIHPL pursuant to the SIHPL Contingent Payment Undertaking, SIHNV shall within three Business Days after making such payment unless the Majority 23 Creditors consent otherwise, make a payment to the Umbrella Agent for application in accordance with the Umbrella Agreement in an aggregate amount such that, after application of such aggregate amount in accordance with the Umbrella Agreement, an which represents the same percentage of the Payment Amount as the Parent Claim Payment represents of the relevant Other Parent Claim would be distributed or required to be distributed by the Umbrella Agent to the Agent (and not any other Primary Agent) in accordance with the Umbrella Agreement. Other than in the case of a Permitted Settlement, if SIHNV makes any other Litigation Payment in an amount in aggregate exceeding EUR 15,000,000 for any period of 12 calendar months beginning on the date of this Deed or any anniversary thereof SIHNV shall make a payment to the Umbrella Agent for application in accordance with the Umbrella Agreement in an aggregate amount such that, after application of such aggregate amount in accordance with the Umbrella Agreement, an amount which represents the same percentage of the Payment Amount as the Litigation Payment represents of the liability as ruled pursuant to a binding order or agreed to be paid by SIHNV pursuant to a settlement of such claim would be distributed or is required to be distributed by the Umbrella Agent to the Agent (and not any other Primary Agent) in accordance with the Umbrella Agreement."

Q.: www.lucid-is / steinhoff, SFHG-CVA Paket, wo man dann nach dem Download
Project Orange_2023_NV_Contingent_Payment_Undertaking.pdf öffnen kann.

Gehe mal von aus, dass die CVA Bestimmungen auch hier die Einlösung der Garantien verlangt ;-)
 

26.03.19 22:06
2

363 Postings, 203 Tage Minikohle@manro

Hab ich sogar zweimal gelesen.

Hab heute früh nochmal 33k nachgekauft, wollte meinen EK verbessern, hab jetzt 330k, die mit Abstand größte Posi für mich. Mein Sohn kam zum Kärchern. Als wir fertig waren gucke ich auf den Kurs, Posi mit 600€ im Plus.

Wollte mir vor Schreck eine Buttermich aus dem Kühlschrank holen, hab Bier erwischt.

So ein Pech;)

Danke für die sehr ambitionierten Zeilen  

26.03.19 22:08
1

46 Postings, 229 Tage roman94@Dirty

Blöde Frage bzw. Hinweis, hatte und habe leider nicht die Zeit alle Seiten des heutigen Tages durchzugehen, aber das heute ein neues Dokument in Lucid veröffentlicht wurde mit weiteren Updates und der Info bzgl. der Verschiebung der LSW-Verhandlung auf die Woche ab 1. April, einer Pepkor-Europe Refinanzierung usw. wurde bereits bemerkt, ja? :-)

Name der Datei: "Supplement to CVA Amendment and Consent Request No. 1 & 2" veröffentlicht am 26.03.2019

Gruß,
roman  

26.03.19 22:12
1

95 Postings, 116 Tage Ab dafürMein 22er heut:

Ich bin verliebt!  

26.03.19 22:16
5

363 Postings, 203 Tage MinikohleMeine Frau

wollte mer Grünes in der Wohnung haben.

Hab ein paar Flaschen Becks ins Fenster gestellt. War auch wieder nicht richtig.

Heute hab ich dann Steinhoff genommen. Das hat ihr gut gefallen.

Schenkt Euern Frauen Steinhoff, wenn sie was grünes haben wollen...  

26.03.19 22:21

95 Postings, 116 Tage Ab dafür-Muste gerade lesen,

das mein 22er vom WE moderiert wurde.
Naja, wenn wir sonst keine Probleme haben.  

26.03.19 22:28
11

1120 Postings, 132 Tage Dirty JackSorry Leute

Ich recherchiere hier für mein Invest bei Steinhoff und poste, wenn ich der Meinung bin, dass es vielleicht von Interesse wäre.
Ich recherchiere nicht nach Aufforderung!
 

26.03.19 22:29

363 Postings, 203 Tage MinikohleAb Dafür

Ab 22 schreiben doch alle blödsinnige Sachen. Lach mich da immer in Tränen.

Kannst ja auch gerne verliebt sein, nur nicht in meine Tochter, Frau oder Auto.

Steinhoff wird Dir die Liebe zurückzahlen. Da bin ich sicher.

Bei den anderen weiß ich nicht:(  

26.03.19 22:32
4

46 Postings, 229 Tage roman94@Dirty

Sorry Dirty, so habe ich das auch nicht gemeint, sollte ganz und gar keine Aufforderung sein! Wollte dich nur drauf hinweisen das heute ein neues Dokument online gegangen ist, nicht das du es durcharbeiten sollst und dann dazu was posten sollst. Bitte nicht falsch verstehen! :-D

Bin nach wie vor großer Fan und dankbar für deine Recherchearbeiten und würde es nicht wagen dich vergraulen zu wollen oder zu etwas aufzufordern!

Gruß,
Roman  

26.03.19 22:38
1

220 Postings, 238 Tage numi76Dirty

Mal einen großen Blumenstrauß für deine echt super Leistung :-)  

26.03.19 22:41
1

95 Postings, 116 Tage Ab dafür@ Minikohle

Auto? Mhhh, kommt drauf an....:)

Abermals: BEGEISTERUNG FÜR EINE HANDVOLL SCHREIBERLINGE! RESPECKT UND UNENDLICHEN AUFRICHTIGEN DANK!

So, weiter im Text.  

26.03.19 22:42

363 Postings, 203 Tage Minikohle@dirty Jack

Von mir auch, gerne noch einen guten Wein oder alles, was Du Dir wünscht.

Du machst hier echt einen tollen Job.

Vielen Dank dafür

Minikohle  

26.03.19 22:45
1

1120 Postings, 132 Tage Dirty Jackroman94

Ging nicht gegen dich, betrifft hauptsächlich BM´s.
Anderes Thema!
Gesicherte Schulden , die in ein CVA Verfahren mit hineingenommen werden, wie z.B. die 21/22-er Bonds (SIHPL) und der 23 Bond (SIHNV) unterliegen doch bestimmt einer bevorzugten Einlösung durch den Garanten, oder sehe ich das falsch ;-)
Bevor ein Quasi-Insolvenzverfahren durchgeführt wird, müssten doch alle Garantien genutzt werden?
Stichwort: Cash Pay Out in den 21/22 und 23 Kreditlinie der LUXFINCO 1.

 

26.03.19 22:45
2

1729 Postings, 384 Tage prayforsteiniJooste unser im Himmel,

geheiligt werde dein Name.
Deine Holding komme.
Dein Deal geschehe,
wie in Steinhoff so auf der Rennbahn.
Unser tägliches Rot gib uns heute.
Und vergib Steinhoffs Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von den Börsen.
Denn dein ist die Holding und die Macht
und die Herrlichkeit in longigkeit.
Long.  

26.03.19 23:00

179 Postings, 339 Tage Helmut84Tate

Leider kein Pastor. Kann dir aber die Beichte trotzdem sehr gerne abnehmen :) oder bin auch bereit für ein mal sinnvolle Diskussion mit dir.  

26.03.19 23:07

94 Postings, 460 Tage synapse999Wer ohne Sünde

werfe die erste Steinhoff.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6649 | 6650 | 6651 | 6651   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: A14XB9, AlexisMachine, Huslerjoe, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Nordex AGA0D655
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
EVOTEC AG566480
SteinhoffA14XB9
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914