finanzen.net

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 224
neuester Beitrag: 08.04.20 11:44
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 5583
neuester Beitrag: 08.04.20 11:44 von: klklklkl Leser gesamt: 371975
davon Heute: 1287
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
222 | 223 | 224 | 224   

07.08.19 22:45
9

2184 Postings, 5153 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
222 | 223 | 224 | 224   
5557 Postings ausgeblendet.

07.04.20 19:35

2184 Postings, 5153 Tage Bozkaschi5 x davon sind im Portfolio

und Argonaut ist noch ohne Aquisition vorgestellt worden jetzt  inkl. Alio Gold mit 250.000 Unzen p.a. und ein weiteres super Explorationsgebiet mit Ana Paula einverleibt. Das Teil zu dem Kurs ist mir ein Rätsel, hatte die Tage  auch nochmal aufgestockt zu 0,68?.
-----------
Carpe diem

07.04.20 21:19

1346 Postings, 2263 Tage Insider86Kurze Frage

Was meinst du mit WAF? @ Bozkaschi

Und ist Discovery Metals Corp schon ein Produzent oder noch Explorer?  

07.04.20 21:25

2184 Postings, 5153 Tage Bozkaschi@insider86

WAF  ist das Kürzel für West African Resources (seit 18.03. in Produktion) und  Discovery Metals ist Explorer (Silber) Sprott ist beteiligt.Guck dir die Präsentation auf der Website an.
-----------
Carpe diem

07.04.20 21:30

440 Postings, 175 Tage GoldkinderHab mal wieder nur "genippt"

heute Argonaut und Coeur, gestern Ascot und "meine alte Liebe" Hecla in jeweils gleichen, relativ kleinen Positionen; mein Cash-Anteil liegt immer noch hoch mit knapp 40%. Warum so zaghaft? Ich kann mir nach wie vor kaum vorstellen, dass die Aktienmärkte nicht wieder deutlich zurücksetzen.  

07.04.20 23:07

7367 Postings, 1671 Tage ubsb55Goldkinder

" Ich kann mir nach wie vor kaum vorstellen, dass die Aktienmärkte nicht wieder deutlich zurücksetzen.   "

Das kann ich mir auch nicht vorstellen. Die Frage ist aber, ob es die EMs mit runter zieht, oder ob die sich entkoppel können. Wenn niemand mehr Margin-Calls hat, könnte das auch positiv für G&S sein. Der DOW hat vom Mittagshoch über 1000 Punkte verloren, und zwar schön gleichmäßig, ohne Gegenwehr. Die EMs haben so eine wacklige Seitwärtsbewegung hingelegt. Entweder wird der Aufwärtstrend wieder aufgenommen, oder die Bären müßten schon ein paar überzeugendere Argumente vorbringen, damit der kurzfristige Trend gebrochen wird. Ich schätze mal, unter $1645
wird es ungemütlich, da sind wir heute ein paar mal abgeprallt und da hat gestern auch der Anstieg angefangen. Ich hoffe, dass bald die Investoren in den EM Markt kommen. Bis jetzt sind das nur ein paar Spezialisten und wir kleinen Hansel. Im Gold sind die Absicherer und die Angstkäufer. Erschwerend ist halt, dass die Q2 Zahlen keine Investoren anlocken werden, aber vielleicht wird ja in dem Bereich auch mal die Zukunft gehandelt, denn das Zeug liegt ja im Boden.  

07.04.20 23:28
1

440 Postings, 175 Tage GoldkinderUBSB55: Entkopplung der Minen

von "normalen" Aktien - darüber hab ich mir auch schon den Kopf zerbrochen. Die Argumentation, die ich auch für am stichhaltigsten halte, war ja immer, dass bei Talfahrt der Indizes Liquidität gebraucht und damit alles verkauft wird. Warum sollten beim nächsten Rücksetzer die Margin Calls ausbleiben? Da auch die Q2-Zahlen aufgrund der Minenschließungen durchwachsen bis schlecht ausfallen dürften, besteht aus Gründen der Profitabilität auch kein besonderer Anreiz in Minen zu bleiben/zu gehen. Ich denke, das einzig und allein steigende Gold- und vor allem Silberpreise den Minen Schutz geben würde. Meine zaghaften Käufe mache ich nur aufgrund dieser Möglichkeit, aber deutlich tiefere Kurse in ein paar Wochen halte ich für wahrscheinlicher. Die große Hausse für G&S und Minen sehe ich erst, wenn das Finanzsystem anfängt zu wackeln und die Inflationierung sichtbar wird.  

08.04.20 07:08

7367 Postings, 1671 Tage ubsb55Goldkinder

"Warum sollten beim nächsten Rücksetzer die Margin Calls ausbleiben?"

Weil ich hoffe, dass es inzwischen eine Enthebelung stattgefunden hat, oder dass man inzwischen die entsprechende Absicherungen in den Depots hat. So viel EMs und Minen werden ja auch nicht in den Depots schlummern, man kann ja alles nur einmal verkaufen.( außer Leerverkauf, aber das ist ein anderes Thema). Was die wahrscheinlich schlechteren Q2 Zahlen betrifft, die wird der Investor schon richtig einzuordnen wissen. Ist ja kein Schacht eingestürzt, eine Minenwand kollabiert, die Mine abgesoffen, oder eine Revolution ausgebrochen. Die Unzen im Boden haben jetzt einfach 4-6 Wochen länger Ruhe, bevor sie im Brecher landen.  

08.04.20 07:31
2

7367 Postings, 1671 Tage ubsb55Gut erklärt

was ich schon mal gepostet habe, die Währungen verhalten sich zum Gold. Gold ist die feste Größe.

https://www.goldseiten.de/artikel/...rachtung-des-Goldes.html?seite=3  

08.04.20 08:56
1

2184 Postings, 5153 Tage BozkaschiKann mir mal einer den völlig entfesselten

Goldpreis auf Ariva Rohstoffe Indikation erklären? aktuell +20%
-----------
Carpe diem

08.04.20 08:57

1346 Postings, 3898 Tage gilbert10xx

Ich beobachte es auch schon seit 30min .. wird ein fehler sein denke ich  

08.04.20 08:58

111 Postings, 2756 Tage TheOneBrotherGoldpreis: ARIVA

hab das auch grad gesehen, alle anderen sind bei 1650 (Pi mal Daumen).
Gibts da ne Hotline oder sowas, die man dazu befragen kann?  

08.04.20 09:07
1

1346 Postings, 3898 Tage gilbert10xx

Oder hat Ariva schon auf den Physischen Markt umgeschaltet?? :-))))  

08.04.20 09:10
2

2184 Postings, 5153 Tage Bozkaschi@Goldkinder

?Die große Hausse für G&S und Minen sehe ich erst, wenn das Finanzsystem anfängt zu wackeln und die Inflationierung sichtbar wird.?

Das tut es doch schon längst ! Die Börse greift das doch schon auf nachdem die FED in völlig unüblicherweise und Panikartig ihre Zinsen auf 0% senkte und ein unlimited QE ausrief durch Blackrock kauft mann jetzt auch alles andere am Markt auf. Die Arbeitslosenzahlen explodieren förmlich !
Für mich ist es keine Frage ob der Goldpreis steigt , sondern nur eine Frage der Zeit bis wir ein neues All-time high in Dollar sehen werden. Und spätestens dann ist es dem Main Stream Investor bewusst das Gold eine neue Ära einläutet. Die Minen werden sich nicht linear zum Goldpreis entwickeln, sondern mit hoher Vola folgen und auch mal übertreiben und mal kaum reagieren.Aber ihr weg ist durch den meiner Meinung 100% Goldpreis anstieg festgelegt.
-----------
Carpe diem

08.04.20 10:19

2184 Postings, 5153 Tage Bozkaschidas ist klar ,

aber nach Ariva Rohstoffe Indikation bei 2016$ das ist nice ;)
-----------
Carpe diem

08.04.20 10:37

2184 Postings, 5153 Tage Bozkaschija genau den meine ich,

der läuft ja auch nach irgendwelchen Mustern ? Woraus speist sich der Kurs ? Aus meinem Wunsch von gestern Abend das Gold an meinem Geburtstag steigt. Ha , ha , ha
-----------
Carpe diem

08.04.20 10:43

7367 Postings, 1671 Tage ubsb55Bozkaschi

Holla, dann noch herzlichen Glückwunsch. Ja, den Kurs würd ich nehmen. Dann hätten sich unsere Depots bereits verdoppelt. Vielleicht der Blick in die Zukunft.  

08.04.20 10:45
1

2184 Postings, 5153 Tage Bozkaschi2000$ ist der Weg !

08.04.20 10:45

2184 Postings, 5153 Tage BozkaschiDanke UBSB55

-----------
Carpe diem

08.04.20 11:11

7958 Postings, 3637 Tage Resol_isukzessive 2000$/Unze und mehr

würde ich Gold zutrauen bei der neues Geld  Überflutung........  

08.04.20 11:44

250 Postings, 4190 Tage klklklklGold Road Resources: A Look At The Q4 Results

hier mal ein schöner Artikel zu Gold Road.
Für mich scheint das Ding eine wahre "cash cow" zu sein.

https://seekingalpha.com/article/...&utm_source=twitter_automated

Und das aktuelle April-Exploration update:

www.asx.com.au/asxpdf/20200407/pdf/44gsfk20lrx98g.pdf  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
222 | 223 | 224 | 224   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: KK2019

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Amazon906866
TUITUAG00
Daimler AG710000
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100