finanzen.net

Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 1 von 526
neuester Beitrag: 26.02.20 01:21
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 13139
neuester Beitrag: 26.02.20 01:21 von: cooldige Leser gesamt: 2802063
davon Heute: 249
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
524 | 525 | 526 | 526   

13.06.13 16:04
37

4196 Postings, 3435 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
524 | 525 | 526 | 526   
13113 Postings ausgeblendet.

24.02.20 21:53

19 Postings, 1619 Tage Calibra87Hut ab

sieht im vergleich zum Rest der Welt ja noch recht passabel aus.
Hat sich auch noch im laufe des Tages gesteigert! Das hab ich bei Plug auch schon ganz anders gesehen in der Vergangenheit.

Wer jetzt Eier hat, sahnt bestimmt gut ab.

Ich überlege noch.
Denkt jemand das es morgen noch mal einen Rutsch gibt durch die Grippe?


Keine Handlungsempfehlung :)  

25.02.20 08:19

1192 Postings, 5725 Tage LavatiGuten Morgen

Der Sturm ist durchgezogen, erste Sonnenstrahlen machen sich breit. :-)
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

25.02.20 08:52
3

2870 Postings, 1434 Tage ede.de.knipserGanz kurze Beine!

Unter dem Strich, stand jetzt, hat sich nichts am Kurs verändert!

Die chinesische Konjunkturdelle ist verkündet, und mit dem gesunden vom Coronavirus, werden auch wieder die Kurse steigen.
Übrigens haben wir 190 Influenzatote bis jetzt in diesem Winter, und das nur bei 70Mio.Einwohnern! Und da macht auch niemand eine WirtschaftsKrise draus.

Viel der Angstpsychologie treibt die Börsen an und inziniert solche (Kauf)Tage wie gestern.

Es gab gestern bestimmt einige Tradet und Zocker, die zu weit tieferen Kursen gestern verkauft haben, in der Hoffnung, es würde heute so weiter gehen, die laufen jetzt hinterher... Erzählen werden sie es uns aber nicht!
Das rein und raus ist selbst bei so einer hohen Volatilität absoluter Käse und bringt unter dem Strich nichts!

Ich falle höchstens bei negativen Meldungen von Plug selbst aus der Hängematte, sonst ist der langfristige Gedanke unbeirrt und sehr sicher.  

25.02.20 11:53
2

58 Postings, 1857 Tage spadesmanRuhe bewahren

ich bin letzte Woche nicht raus trotz offensichtlichem Shortsqueeze und werde den Megatrend weiterhin mitgehen...mein Einsatz im H2 Bereich ist überschaubar (im Gegensatz zu meinem Shell-Investment ;)
Plug Power war in den letzten Tagen im Vergleich zu Nel Asa oder ITM eher stabil und das gibt noch mehr Hoffnung.

Ob die Rechnung aufgeht sehen wir in ein paar Jahren.

wie gesagt: Es gibt Menschen die haben Amazon für 15 Dollar gekauft und Apple für 1 Doller.
Die denken auch sehr langfristig und das ist das A und O bei der Aktienanlage.

Aber jeder ist bekanntlich seines eigenen Glückes Schmied und darf natürlich machen was er will.
In the long run zählt eben staying long ;)

Ich wollte früher auch mit KO-scheinen schnell Geld verdienen. Das geht mal gut und mal richtig daneben. Am Ende gewinnt da nur die Emittentin der Scheine.







 

25.02.20 13:29
1

856 Postings, 488 Tage Zamorano1Corona noch lange nicht überstanden

Habe gerade gelesen, dass die ersten zwei Erkrankungen in Österreich gemeldet wurden.

Auch wenn Plug wieder unter 3 USD fallen sollte, sobald dies Überstanden ist, wird die Aktie rasch wieder hochklettern.

Meiner Meinung nach wird der Virus den gesamten (sehr hoch bewerteten) Aktienmarkt in die Tiefe reissen. Wie stark und wie lange....keine Ahnung?

 

25.02.20 13:33

1192 Postings, 5725 Tage LavatiRandinfos zum Thema Wasserstoff

https://www.hzwei.info/hefte
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

25.02.20 13:41

1192 Postings, 5725 Tage LavatiEtwas für Zocker.

Wenn es heiß hergeht und man ins schwitzen kommt, erzeugt man gleich selbst den Strom für die Kaffeemaschine. ;-))

Flexible, dehnbare Bio-BZ
3. Februar 2020 von Hydrogeit
Energieversorgung einer Diode am Unterarm über Schweiß
Energieversorgung einer Diode am Unterarm über Schweiß, © CNRS/Université Grenoble Alpes
In einer internationalen Zusammenarbeit haben Wissenschaftler eine Art ?Bio-Brennstoffzelle? entwickelt, die direkt am Körper getragen und allein über Schweiß mit Energie versorgt werden kann. Ende September 2019 präsentierten französische Forscher des Départements de Chimie Moléculaire (DCM), einer Forschungseinheit aus CNRS (National Center De La Recherche Scientifique) sowie?

?der Université Grenoble Alpes, gemeinsam mit US-amerikanischen Kollegen von der UC (University of California) San Diego eine neue flexible und dehnbare Konstruktion, die beispielsweise portable Elektrogeräte mit Strom versorgen könnte.
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

25.02.20 15:57

326 Postings, 1989 Tage AliasGabrielhabe gehört,

dass jährlich über 1'000 Menschen nur in der Schweiz an der "normalen" Grippe sterben, bloss lässt sich damit kein Geld verdienen und es interessiert niemanden! . . . . .
Weiter allen viel Spass und Glück an der Börse!  

25.02.20 16:34

708 Postings, 6720 Tage vettiImmer wieder:

Die Todesfälle, so schlimm die bei der Influenza (echte Grippe) sind, sind deshalb nicht bördentelevant, weil dadurch die Wirtschaft nicht beeinflusst wird.

Handelsketten funktionieren.

Hier bei Corona ist das völlig anders!!

Versteht das doch endlich!

Wenn so viele Dinge nicht mehr normal ablaufen, die Umsätze  und damit Gewinne reduzieren, dann sind das völlig andere Aspekte.

Corona: für mich das am meisten relevante: Ausscheidung und damit Ansteckung VOR den ersten Symptomen.

Das erzeugt Angst!


 

25.02.20 16:41
1

160 Postings, 1059 Tage Poolmanvetti

was willst du uns eigentlich sagen ?
Ach ich verstehe schon wir sollen alle unsere Aktien wegen des Corona Virus verkaufen, damit der Preis auf dein 3,40 GAP fällt und du  evtl. dann vielleicht mal kaufst.
Alles klar, denke du wirst leider weiter im Bahnhof stehen bleiben, aber der Zug ist schon lange abgefahren.
Mach doch ein Corona Forum auf, da kannst du dich mit ein paar Experten doch sicher ganz gut austauschen, hat aber leider überhaupt nix mit Plug zu tun.  

25.02.20 16:46

4554 Postings, 902 Tage Air99ist das ein Online Doc Forum ?

oder geht es hier noch um PLUG ?

Am besten ihr geht alle in den Keller und kommt erst wieder raus , wenn kein Sender mehr Panik macht.
Bis dahin haben wir eure Aktien eingesammelt :)  

25.02.20 16:51
1

160 Postings, 1059 Tage PoolmanVirus

ach, noch ein zwei Tage, dann flacht es langsam ab. Und dann kehren wir wieder zur Börsenrealität zurück. Aber eins kann ich jetzt schon ganz sicher sagen, das Jahr 2020 wird bestimmt kein Shorty Jahr.
Da werden etliche Hedger unter die Räder kommen.
 

25.02.20 17:15

490 Postings, 2603 Tage Zonte von MottEin, zwei Tage?

Eher 1-2 Monate - alles andere ist komplett unrealistisch. Und nein, ich bin KEIN Viruspaniker und auch kein Basher, sondern selbst investiert. Das Thema wird uns leider noch länger beschäftigen.  

25.02.20 17:19

41 Postings, 4565 Tage Sky007Am besten man investiert....

Jetzt in Aktien von Pharmaunternehmen oder Schutzkleidungsherstellern. Bin auch investiert aber leider zu hoch rein und nun im Minus, was soll?s da muss man nun durch. In einem Jahr kräht da kein Hahn mehr nach.  

25.02.20 17:27

708 Postings, 6720 Tage vettiselbst pp Fan

Man darf halt nur nicht das Umfeld außer acht lassen.

Wir wissen alle nicht, wie stark das Thema coV das Business von PP tangiert.

Mich nervt, dass PP wieder am meisten auf die Mütze bekommt.

 

25.02.20 17:33
1

2771 Postings, 3703 Tage JulietteZur Beruhigung:

-EZB Villeroy: Coronavirus ist vorwiegend ein "supply-side shock". Geldpolitische Maßnahmen sollten deshalb nicht überbewertet werden.

-WHO: Coronavirus-Fälle in China abnehmend

Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

25.02.20 17:37
Wird wieder auf maximmum geshorter  

25.02.20 17:49

107 Postings, 3256 Tage DocBrownCoronavirus...

Ist m.E. ein willkommener Grund für eine Korrektur. Der Dow hat noch bisschen Luft bis zur 200 Tage Linie, da sollte dann aber Schluss sein. Und es ist wie so oft...hustet der Dow, dann liegt der DAX schon mit Grippe im Bett!  

25.02.20 18:08

21 Postings, 36 Tage nymous5@vetti

Das PP am meisten auf die Mütze bekommt, stimmt so nicht. Im Monatschart stehen wir deutlich besser da als bspw. Ballard Power. Gestern hat es uns am wenigsten erwischt.Heute ist nur ein Tag von vielen und wir stehen derzeit bei über 30% Kurswachstum in einem Monat. Also meckern kann man da eher weniger, zumindest nicht dann, wenn man weit vorher eingestiegen ist.  

25.02.20 18:14

708 Postings, 6720 Tage vettiIch bezog es auf heute.

25.02.20 20:48

2870 Postings, 1434 Tage ede.de.knipserDer Virus bekommt viel zu viel Beachtung,

dass hält an der Börse nie lange an. Die Woche ist tief rot, wird aber nicht in eine Rezession führen, wie es einige gerne gehabt haben würden.

Der einzige Virus der richtig ansteckend ist, ist der H2 Zukunftsvirus!!!

Zielzone 4,60-4,70$. Die sollte auf Wochensicht halten, dann machen ich mir wenig Sorgen. Intraday sind auch Kurse unter 4,50$ noch tolerant!

Wenn die Nasdaq natürlich weiter schnupft, wird es kritisch!

Langfristig ist dies eine Delle im Chart. Über 4,50$ eine sehr positive!!!

Ede  

25.02.20 23:06

60 Postings, 83 Tage oxygene69corona

hoffentlich schlägt corona hier noch ordentlich zu, hätte gerne meinen ehemaligen einstiegskurs von 3,22€. ich bin ehrlich, bin bei 5,10 raus, kleinanlegerangst. ich bin ehrlich, freue mich über jeden roten tag hier, weil ich ja wieder kommen will. halte h2 und plug power für überzeugend.
 

25.02.20 23:14
2

476 Postings, 393 Tage Schlumpf13Widerlich

Sich eine Epidemie wünschen um sich selbst finanziell zu bereichern.  

26.02.20 01:21
1

15 Postings, 111 Tage cooldige@oxygene69

Aber wirklich widerlich sich sowas zu wünschen. Eigentlich wünsche ich es niemanden, aber was du hier von dir gibst, dich sollte wirklich das Virus holen kommen, dann hast mal Zeit zum nachdenken.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
524 | 525 | 526 | 526   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866