finanzen.net

PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik

Seite 6 von 13
neuester Beitrag: 15.09.20 11:51
eröffnet am: 04.03.20 09:21 von: Pata2603 Anzahl Beiträge: 301
neuester Beitrag: 15.09.20 11:51 von: BlvckHat Inv. Leser gesamt: 56035
davon Heute: 136
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   

30.05.20 15:18

55 Postings, 200 Tage denknachSorgen nicht / eher offene Fragen

@w.k.Walter:
Aus deiner Reaktion entnehme ich, dass du meinst, hier mehr relaxt sein zu sollen. Wenn ich aber höre, dass bei W2T trotz mehrmonatiger Vorbereitung immer noch Formalien wegen der Übernahme offen sind, tun sich schon große Fragezeichen mit Unverständnis offen. Meine Befürchtung ist, dass die kleinen Aktionäre im Zuge der internen
Auseinandersetzungen aufgerieben werden!
 

30.05.20 17:00

19 Postings, 277 Tage Elisabeth-OriginalErinnerung

Irgendwie weckt die Sache hier Erinnerungen an einem anderen Penny in den letzten Jahren.  

31.05.20 22:55

145 Postings, 193 Tage H2IndianerLohnender Invest

Ich denke unter all den spekulativen Invests ist dieser hier wirklich sehr interessant. Bin seit 17 Cent mit kleiner  Position drin die wirklich nicht weh tat und long eingestellt. Mal schauen wo wir in 10 Jahren stehen.  

31.05.20 23:00

145 Postings, 193 Tage H2IndianerLol

1,7 Cent meine ich natürlich ;)  

01.06.20 06:30

412 Postings, 1227 Tage tricky_70@denknach

der Kursverlauf sagt was anderes  

01.06.20 08:40
1

253 Postings, 169 Tage KratoanHype und Fantasie

Morgen,
ich habe nicht im entferntesten vor die gute Stimmung zu reduzieren, aber aus meiner Sicht ist der Kursanstieg derzeit auf Hype und Fantasie zurückzuführen.
Weit weniger beziehungsweise gar nicht, kann ich mir den Anstieg aus rationaler Sicht erklären.
Erklären kann ich es ganz einfach und einleuchtend.

1. Der Bau der Anlage ist immer noch nicht beendet und ob am Ende eine stehen wird und diese dann 100% funktionsfähig sprich reibungslos den Vorstellungen nach perfekt läuft, dass weiß hier auch niemand.

2. Formalien und Übernahme - wie hier bereits angesprochen wurde.
Für mich auch vollkommen unverständlich und aus subjektiver Sicht fast schon so etwas wie um den heißen Brei herumreden bzw. hinhalten...
Es kommen gar keinen kristallklar-definierten Antworten.
Eher schwammig mit viel Platz für Interpretation.

3.Hype und Hoffnung (was könnte...wäre toll...) sind meiner Meinung nach die Indikatoren für den Kursanstieg.
Was gibt es sonst für logisch rationale Gründe?
News finden sich keine aktuellen, oder etwa doch?

Solange es hier keine fertig fehlerfrei-laufende Anlage steht, solange ist diese Aktie zumindest für mich hochspekulativ.
Potential, aber auch riskant.
 

01.06.20 08:43
2
https://www.ariva.de/news/...-plc-operational-update-re-share-8470455

Operatives Update als Reaktion auf die Aktienkursbewegung

PowerHouse Energy Group plc (AIM: PHE), das britische Technologieunternehmen, das bei der Wasserstoffproduktion aus Kunststoffabfällen Pionierarbeit leistet, nimmt den jüngsten Anstieg des Aktienkurses des Unternehmens zur Kenntnis und bestätigt, dass ihm keine wesentliche Grundlage für diesen Anstieg bekannt ist, die über die früheren Ankündigungen des Unternehmens hinausgeht.

In Bezug auf die geplante Übernahme von Waste2Tricity Limited ("W2T") stehen Due-Diligence-Prüfungen und rechtliche Arbeiten kurz vor dem Abschluss, und das Unternehmen geht davon aus, dass das Rundschreiben in Bezug auf die Übernahme im Juni veröffentlicht wird.

Das Protos-Projekt, die erste zielgerichtete kommerzielle Anwendung der Wasserstoff-Regenerationstechnologie des Unternehmens für Kunststoffabfälle, wird unter der Leitung von Peel L&P durchgeführt, und Projekt-Updates bezüglich der laufenden Aktivitäten werden in Kürze veröffentlicht. Die Projektfinanzierung von Peel für diese erste Entwicklung und die geplante Pipeline zukünftiger Projekte läuft parallel zu den technischen Arbeiten. PowerHouse hat bisher Zahlungen für Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen für die abgeschlossene Phase des Projekts erhalten und rechnet damit, noch in diesem Monat Ingenieurhonorare für die aktuelle Phase zu erhalten.

Wie am 9. März 2020 angekündigt, hat Peel eine Option auf die Exklusivität des Vereinigten Königreichs als Entwickler der DMG-Technologie des Unternehmens unterzeichnet, vorbehaltlich des erfolgreichen Abschlusses der Übernahme von W2T durch PowerHouse und des Abschlusses dieser Exklusivität. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird das Unternehmen seine Technologie an den Entwickler gegen eine jährliche Lizenzgebühr von £ 500.000 für jedes entwickelte kommerzielle Projekt lizenzieren.

Es ist Teil der Strategie des Unternehmens, nach ähnlichen Entwicklungspartnern in jedem Land zu suchen.

Peel wählt derzeit eine Reihe von Projekten, die über die anfängliche kommerzielle Entwicklung hinausgehen, aus einer Liste von geprüften Standorten aus, die das Unternehmen und PowerHouse zusammengestellt haben. Es wird erwartet, dass die Ankündigungen für das nächste Projekt in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 erfolgen.

Das Unternehmen hat die Ausgaben und Betriebskosten im Rahmen des Budgets verwaltet und wird dies auch weiterhin tun, und im Jahr 2020 wurden die Betriebskosten für das Projekt-Engineering durch Einnahmen für Ingenieurdienstleistungen gedeckt. Die derzeitigen Barguthaben des Unternehmens belaufen sich auf ca. 280.000 £, und mit den zugesagten eingehenden Gebühren werden diese Mittel ausstehende Gebühren im Zusammenhang mit der geplanten Übernahme von W2T und dem derzeitigen Netto-Barmittelverbrauch des Unternehmens für Verwaltungskosten bis zum vierten Quartal des Jahres decken. Weitere Einnahmen werden aus dem operativen Geschäft und der britischen Exklusivitätszahlung im Rahmen der Optionsvereinbarung mit Peel, wie in der Ankündigung vom 9. März 2020 dargelegt, erwartet.

Das Unternehmen erwartet, seine Finanzergebnisse für die am 31. Dezember 2019 endenden 12 Monate bis zum Ende dieses Monats bekannt zu geben, und das Unternehmen wird im Rahmen dieser Ankündigung weitere Fortschritte, Strategien und Pläne darlegen.  

01.06.20 11:06

253 Postings, 169 Tage KratoanLiefern

Wohnt einer in der Gegend und sieht da etwas? :D  

02.06.20 08:17

5998 Postings, 3225 Tage DA_BUAWo geht die Reise diese Woche hin?

02.06.20 08:44
1

7437 Postings, 3561 Tage D2Chris@134

Die News  "dass ihm keine wesentliche Grundlage für diesen Anstieg bekannt ist, die über die früheren Ankündigungen des Unternehmens hinausgeht" wird denke ich zunächst etwas bremsen.

Statt das sich die AG freut das der Kurs steigt, sagen Sie quasi das es dafür quasi keinen Grund gibt. Finde ich merkwürdig.
 

02.06.20 08:50

5998 Postings, 3225 Tage DA_BUAD2Chris: kann aber auch sein

das Sie das Bremsen bewusst machen und noch den Bestand aufstocken.
Meine Meinung  

02.06.20 08:54

7437 Postings, 3561 Tage D2ChrisWie will man mit einem Bargeldbestand von

280.000 Pfund der noch bis zum 4. Quartal reicht, den Bestand aufstocken?  

02.06.20 08:55

5998 Postings, 3225 Tage DA_BUANein nicht den Bargeldbestand

Aktien "noch" billig kaufen  

02.06.20 08:57
2

7437 Postings, 3561 Tage D2ChrisJa, aber mit was wollen sie den Aktien kaufen

wenn sie so wenig Geld haben?  

02.06.20 08:59

5998 Postings, 3225 Tage DA_BUADas verstehe ich schon aber

irgendwas wollen die ja mit der Bremserei bezwecken und normal ist das nicht.
 

02.06.20 09:29

5998 Postings, 3225 Tage DA_BUAKurs -20% aber grosses Volumen

02.06.20 10:14
1

1132 Postings, 436 Tage LupenRainer_HättRi.Ist keine Bremserei

sondern Rechenschaft gegenüber der Börse, dass keine meldepflichtigen Informationen zurückgehalten wurden ...  

02.06.20 10:43

21 Postings, 224 Tage Pata2603Rücksetzer angemessen

Persönlich halte ich eine Konsolidierung für gesund und auch durchaus angemessen.

Betrachtet man den Kursverlauf der vergangenen Tage ist ein Rücksetzer um 20-40%  in dieser Woche absolut realistisch.
Es liegen, wie auch von PHE selbst bestätigt, keine fundamentalen Neuigkeiten vor (Stand 02.06.2020, 10:30 Uhr).

Wie es zu diesem Anstieg kam? Keine Ahnung - Spekulation, Insiderwissen, Träume und Zukunftseinpreisungen - alles möglich. Der Mitteilung vom 01.06.2020 seitens PHE entnehme ich jedoch, dass zeitnah News anstehen werden zum Thema W2T und dem aktuellen Projektstand. Das Konzept bleibt für mich weiterhin beispielhaft und zukunftsweisend. Auch die gestrige Stellungsnahme zum Kursanstieg nehme ich als positives Signal für gute Kommunkation auf. Zusammen mit den aktuellen Vorschlägen und Beschlüssen in DE zum Thema Energiewende, Wasserstoff etc. (siehe hierzu z.B. https://h2.bayern/ und aktuelle News) mit dem Ziel "Weltmeister" der zukunftsweisenden Energiequelle, sehe ich der Zukunft von PHE positiv entgegen.

Mich interessent gerade der Fakt wann Expansionen in andere Länder geplant sind und hoffe hierzu im Juni eine Info seitens PHE zu erhalten, denke aber bevor das Thema W2T und die "Basics" nicht final beschlossen sind, wird hierzu nichts kommen.

Daher bin ich sehr froh, dass ich den Anstieg vergangene Woche nutzen konnte, um bei 0,038? Gewinne zu realiseren und heute jemand so nett war mir seine Anteile für 0,031? abzutreten. Einen Zuwachs der Anteile um 20% ohne weiteres Eigenkapital nimmt man gern mit.

 

02.06.20 14:35

21 Postings, 224 Tage Pata2603Ein kleines weiteres Detail....

...habe ich zudem hier entdeckt:

https://winfuture.mobi/news/116186


..." Schwerpunkte liegen hier auf der Produktion von leistungsfähigeren Brennstoffzellen für schwere Fahrzeuge und auf der Herstellung von Wasserstoff aus Rest- und Abfallstoffen."

Die Frage ist nur, wer von den Partnern/Gründern von H2.B kann das bzw. ist evtl. Powerhouse Energy bereits ein Thema / gibt es Alternativen?


 

02.06.20 16:15

17 Postings, 894 Tage Xulkar@Pata2603

So eine Firma gibt es schon fängt demnächst an seine Anlage zu bauen und soll bis 2024 fertig sein:
Velocys, ebenfalls anssäßig in GB.

Powerhouse mit Kunststoffen und Velocys mit Restmüll ;)  

02.06.20 16:34

720 Postings, 4473 Tage upholm@Xulkar

Velocys konzentriert sich aber auf die Produktion von Kraftstoffen für Flugzeuge  aus Restmüll  

02.06.20 16:46

17 Postings, 894 Tage XulkarStimmt

Ja war mein Fehler.

Dachte war auch Wasserstoff.  

03.06.20 12:59

494 Postings, 3630 Tage mosquitoDanke

Interessanter Artikel

👍  

03.06.20 15:35
1

1112 Postings, 695 Tage Zamorano1Kapitalbeschaffung

https://www.lse.co.uk/rns/PHE/issue-of-equity-rzczsh7d2eeu7af.html

Heute ist eine richtige Achterbahnfahrt. Habe noch einmal zu 0.026 GPB nachgekauft.

In England wird so richtig in neue Energien gepusht. Da werden wirklich grosse Projekte kommen. Die britische Regierung will in grossem Stil Projekte unterstützen. Grünen H2 braucht die Welt. Syngas kann auch Sinn machen. Weiss jemand ob Syngas als Gasersatz gebraucht werden kann?

 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
NVIDIA Corp.918422
Siemens AG723610
Infineon AG623100
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750