Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1600 von 1613
neuester Beitrag: 07.12.21 20:16
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 40313
neuester Beitrag: 07.12.21 20:16 von: pablo55 Leser gesamt: 10373292
davon Heute: 537
bewertet mit 98 Sternen

Seite: 1 | ... | 1598 | 1599 |
| 1601 | 1602 | ... | 1613   

22.10.21 10:28

1912 Postings, 1569 Tage Kursverlauf_Ist doch nur ein Blatt, by the dip

wenn denn einer kommt  

22.10.21 11:30
1

70756 Postings, 8077 Tage KickySPD Beschleunigung v.Genehmigungsverfahren

22.10.21 11:32
2

59357 Postings, 4720 Tage BigSpenderdurch die Beschleunigung bei den

Genehmigungen kann natürlich auch schneller Umsatz gemacht werden. Auf jeden Fall gut für Nordex.

https://www.ariva.de/forum/quo-vadis-der-neue-thread-560377
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

22.10.21 12:06

643 Postings, 299 Tage SouthernTraderQuartalszahlen

Ich bin wirklich gespannt auf die Quartalszahlen am 15.11.2021. Alle, die hier im Dip gekauft bzw. verbilligt haben, könnten eine sehr schöne Kursentwicklung mit ordentlichen Gewinnen erleben. Nordex macht wieder richtig Spaß. Auch wenn es noch dauert, bis ich meine Verluste mit der Aktie wieder drin habe, nähere ich mich langsam dem grünen Bereich.

Schönes Wochenende allen Investierten! SouthernTrader  

22.10.21 13:29
2

957 Postings, 1086 Tage NaggamolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.10.21 12:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

22.10.21 13:41
1

868 Postings, 3960 Tage pablo55@nagga

Immer die gleiche Leier. Warte mal bis zum 15 ab. Die Margen werden steigen, da die Nachfrage hoch ist.
BMW hat verlauten lassen, das trotz Bänderstillstand aufgrund von Bauteilmangel sie trotzdem einen Gewinn fahren, als hätten sie Vollauslastung.
So sehe ich das bei Nordex auch. Hoffe auf über 5-6% Marge .Dann sehen wir auch wieder den ersten Quartalsgewinn seit einiger Zeit.
Wenn das nicht kommt, dann kannst du dein Phrasenschwein wieder rausholen.  

22.10.21 14:19

134 Postings, 1464 Tage Newcomer_2017Die Leerverkäufer haben berteits

Schweißperlen auf den Fußsolen, da helfen auch dumme, fundamentloe, Komentare nichts. Jetzt treiben die Fakten den Kurs!  

22.10.21 14:49

2349 Postings, 1912 Tage 2much4u...

Nordex entwickelt sich sehr schön - bin ja erst seit ein paar Tagen wieder an Bord (Kaufkurs 14,77), aber bisher sehr zufrieden mit der Entwicklung.

Die Frage wird halt sein, ob Nordex mit den guten Umsätzen auch Geld verdient, dann könnte mein Kursziel von 25 Euro noch in diesem Jahr erreicht werden.  

22.10.21 15:23

957 Postings, 1086 Tage NaggamolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.10.21 12:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

22.10.21 18:34

1232 Postings, 5159 Tage sosixeine frage zu 39988

wie kommst du auf 25 euro ?  

22.10.21 18:38

1232 Postings, 5159 Tage sosixzu 39988

da liegen aber viele widerstände im weg !
bin kein profi. würde mich nur interessieren wie du auf 25 kommst ! ?  

22.10.21 18:42

1232 Postings, 5159 Tage sosixklar könntest

du recht haben , wenn der trendwechsel tatsächlich stattfindet, aber immo befinden wir uns im abwärtstrend. (meiner meinung nach). die 200tg liegt noch bei  ca.20?. da müßen wir erstmal durch ! dann könnte man von 25 reden . aber zuvor . hmmmm
außer du kannst mir das erklären .
 

22.10.21 18:45

643 Postings, 299 Tage SouthernTraderCharttechnisch nicht so gut

Heute hat sich ein Candlestick "Shooting Star" gebildet, der charttechnisch nichts Gutes verheißt. Der Kurs könnte also nächste Woche nochmals unter Druck kommen. Ich bleibe da entspannt, aber wir werden wohl doch etwas mehr Geduld brauchen, bis wir endlich wieder nachhaltig höhere Kurse bekommen.  

22.10.21 19:00

1232 Postings, 5159 Tage sosixzu 39993

oh ein charttechniker. interessant!. du hast recht mir deinem "shooting star" aber es ist doch wohl kaum ein doji star, der die trendwende vorhersagt.ich lasse mich gerne eines besseren belehren !
mir fehlt hier der obere lange schatten .
aber nu ist auch gut :-)  

22.10.21 23:58

643 Postings, 299 Tage SouthernTrader@sosix Charttechnik

Du bist herzlich dazu eingeladen, uns allen eine gute Interpretation zu liefern, @sosix. Ich bin kein Charttechniker, kenne nur einige der prägnantesten Formationen. Man kann damit nie "sicher" etwas ableiten, aber es ist ein recht guter Indikator für kommende Kursentwicklungen. Also, freue mich auf Deine Expertise!  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-10-22_235421.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
screenshot_2021-10-22_235421.png

23.10.21 03:35
4

425 Postings, 3117 Tage Andinity#Q3

Da die Zahlen der Mitbewerber ja immer alle Kurse bewegen hier mal der Terminkalender der Q3 Zahlen:

Goldwind: Di. 26.10.

Vestas:  Mi. 03.11.

Orsted: Mi. 03.11.

Siemens Gamesa:  Fr. 05.11.

Nordex:  Mo. 15.11.

 

23.10.21 11:19
1

1232 Postings, 5159 Tage sosix39995

denke am montag zum eröffnungskurs kann man sehen wo die kurzfristige reise hingeht.dann kommt es auch auf die kraft(volumen ) an mit der sich der chart entwickelt.
montag wissen wir mehr:-)
schönes we  

25.10.21 11:13

70756 Postings, 8077 Tage Kickynur 12 neue Windturbinen 2020 in Ba-Wü

https://www.tellerreport.com/news/...schmann-s-empire.rJXDRRq00u.html

Habeck gestern bei Illner befragt dazu musste zugeben ,dass die Windhäufigkeit da geringer ist und man höher bauen müsse,was den Preis auch höher und damit uninteressanter mache  

25.10.21 11:38
5

1109 Postings, 2521 Tage Bernd-kMal ein paar allgemeinere Betrachtungen

Derzeit aktive Shortpositionen mit Beständen >0.5%:
https://shorteurope.com/...php?company=NORDEX%2520SE&land=germany
...also etwa 6.3% der Aktien oder rund 10 Millionen Stück. Alle gelisteten Bestände befinden sich im minus.

Dazu kommen natürlich noch die Bestände der shorter, die mit <0.5% unter der Meldeschwelle segeln. Infos darüber gibt es nicht kostenlos. S3 Partner z.B. bietet täglich aktualisierte Zahlen dazu an, die zwar mit einer Verzögerung von etwa 1 Tag nicht ganz aktuell sind, aber das ist nach meiner Meinung akzeptabel. Kosten (soweit ich weiß): ein Jahr lang für 25 auswählbare Aktien etwa 250$.  Für größere Anleger sicher eine bedenkenswerte Investition, da bei vielen Aktien die Bestände <0.5% wesentlich höher sind als die Bestände >0.5%. Die shorter decken ihre Karten halt nur ungern auf.
Bei Varta z.B. liegen die ShortBestände <0.5% um etwa einen Faktor 3.5 höher als die >0.5%.

Derzeit haben die shorter noch reichlich ausleihbare Aktien (für geringe Zinsen) zur Verfügung, um einen Anstieg von Nordex zu verhindern:
https://iborrowdesk.com/report/NDX1.LN

Davon haben sie anscheinend heute auch wieder Gebrauch gemacht, wie man z.B. am intraday-minute Chart vom tradegate erkennt (es gibt auch grafisch höher aufgelöste Charts, in denen man das besser verfolgen kann ;-) :
https://www.ariva.de/nordex-aktie/chart
Große rote Balken im Volumen in Verbindung mit deutlich fallendem Kurs (heute kurz nach 9, 9:30, 9:45...)sind unzweifelhaft von den shortern unlimitiert auf den Markt geworfene Pakete. Denn kein "normaler" Anleger wäre so blöde, größere Pakete unlimitiert zu verkaufen und damit seinen mittleren Verkaufspreis unnötig zu drücken.

Angesichts der derzeit doch recht guten fundamentalen Lage von Nordex haben die shorter auch keine wirkliche Wahl.
Momentan müssen sie verhindern, dass der Kurs über den EGD200 läuft (derzeit bei 16.68?). Das würde nämlich sicher von vielen Anlegern als Kaufsignal gesehen und Käufe auslösen. Das könnte dann für die shorter ziemlich teuer bzw. für uns Kleinanleger recht lukrativ werden. Also müssen sie weitere Aktien leerverkaufen.
So oder so: irgendwann müssen die shorter die (wahrscheinlich deutlich) mehr als 10 Millionen Aktien mal zurückkaufen. Und wenn die fundamentale Lage (Aufträge, Politik...) sich weiterhin aufhellt, kommen sie  wohl bald unter Druck und _müssen_ kaufen, egal zu welchem Kurs. Das wäre dann der allseits beliebte shortsqueeze.

Macht daraus, was Ihr wollt.
Ich bin long.
Und immer longer ;-)  








 

25.10.21 11:51
2

1109 Postings, 2521 Tage Bernd-k...der link von shorteurope

scheint so nicht zu funktionieren bzw. nicht den kommentierten Chart zu zeigen.
Tschuldigung, das hatte ich abschließend nicht geprüft.

Abhilfe: im Fenster auf die Lupe klicken, Nordex eintragen und enter drücken. Dann erscheint nach ein paar Sekunden Nordex SE als Suchergebnis. Darauf klicken, dann kommt der Chart.
 

25.10.21 12:19

3486 Postings, 7986 Tage fws#000: Dieser sollte funktionieren

25.10.21 12:22

3486 Postings, 7986 Tage fws#000: ... leider doch nicht!

In der Vorschau wird die Grafik gezeigt, danach leider nicht mehr. Seltsam ...  

25.10.21 12:51
1

1109 Postings, 2521 Tage Bernd-koch Leute...

Das funktioniert nicht.
Nützt doch nichts, den selben link 10 mal zu posten.  

Seite: 1 | ... | 1598 | 1599 |
| 1601 | 1602 | ... | 1613   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln