PEGIDA - Demo in Dresden!

Seite 463 von 468
neuester Beitrag: 30.01.19 13:35
eröffnet am: 11.11.14 21:05 von: Perimeter Anzahl Beiträge: 11688
neuester Beitrag: 30.01.19 13:35 von: Reinhardt2 Leser gesamt: 676692
davon Heute: 35
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | ... | 461 | 462 |
| 464 | 465 | ... | 468   

03.09.15 10:03
5

303 Postings, 2163 Tage fxfxfxPegida muss weitergehen

angesichts solcher Zustände:


Ein Staat - zwei Welten?


https://www.youtube.com/watch?t=16&v=UVOSUuuJIoc  

03.09.15 10:16
1

303 Postings, 2163 Tage fxfxfx51

03.09.15 10:41
3

238 Postings, 2334 Tage Under ArmourLach mich weg: Hinduistisches Glücksbringerzeichen

Die Presse mal wieder!

In Mittelfeld und im Sahlkamp Polizei findet geschmierte ?Hakenkreuze

In Mittelfeld und im Sahlkamp hat die Polizei sich am Sonntag mit Hakenkreuzschmierereien beschäftigen müssen ? im Sahlkamp allerdings falschherum gesprüht, sodass es sich bei den Symbolen formell um ein hinduistisches Glücksbringerzeichen handelt.

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/...ittelfeld-und-im-Sahlkamp  

03.09.15 10:45
2

238 Postings, 2334 Tage Under ArmourTippe mal auf bedröhnte Antifa Schläger

oder von Fachkräften aus "Anderswo ".  

03.09.15 10:47
3

11570 Postings, 6333 Tage polyethylentja

noch zu doof ein Hakenkreuz zu sprühen.  

03.09.15 16:35
2

16178 Postings, 3837 Tage fliege77#11551

ich befürchte, das Pegida durch den massenhaften Zustrom von Flüchtlingen erneut aufblüht. Diese Bewegung war quasi fast tot, aber dank der Migranten werden sich viele Ex-Spaziergänger bestätigt fühlen in ihrer Aussage der Islamisierung.
800.000 Asylbewerber sind eine beeindruckende Zahl und schürt "Besorgnis"  

03.09.15 16:37

743 Postings, 3129 Tage PerimeterFür peinliche Geschmacklosigkeiten sollte

hier kein Platz sein!  

03.09.15 16:41

743 Postings, 3129 Tage PerimeterDaher x Tage Sperre zum Nachdenken!

Weiß noch nicht, wann ich dazu komme, wieder zu entsperren.
Vielleicht x = 4?  

03.09.15 16:45
2

743 Postings, 3129 Tage Perimeterfliege77, hast du jemals erwogen,

die AfD zu wählen?

Setz dich doch in Ruhe hin, und erwäge sorgfältig das Für und Wider.



 

03.09.15 17:52
1

16178 Postings, 3837 Tage fliege77also ich mach mir eher Sorgen

das die Fremdenfeinlichkeit wieder auflammt und du liest aus meinen Posting was anderes heraus.  

03.09.15 18:53
2

743 Postings, 3129 Tage PerimeterFliege77, bis eben gerade nicht, aber jetzt, wo du

es selber andeutest, schon.

Aber nochmal kurz zu der AfD, das war eine kleine Provokation meinerseits.

Jedoch, abermals nachgedacht, gibt es eine andere Alternative zum "Block"?

Also vielleicht doch nicht so provokativ?

Dann noch mal zu dir: Ja, wenn ich mir #11558 noch mal ganz genau ansehe,
ist da etwas? Vielleicht so ein ganz kleines Ziehen in der Magengrube?
Du merkst es noch kaum, du projizierst es auf deine Sorge vor Fremdenfeindlichkeit.

800000, davon wahrscheinlich 80% junge Männer im besten wehrfähigen Alter.

Also 640000 potentielle Kämpfer.

Hier im Board brauchst du nicht selbst zu analysieren, das wäre zuviel verlangt.
Ich schreibe ja auch nicht jeden inneren Zweifel an meiner Position auf,
und ich kann dir sagen, manchmal kommt man leicht ins Schwanken.

Immer wieder muß man sich selbst überdenken, die Änderungen der Außenwelt sind sehr stark und sehr schnell.

Wie haben alle viel zu verlieren.








 

03.09.15 18:55

743 Postings, 3129 Tage Perimeter"dich nicht selbst zu analysieren"

03.09.15 21:05
1

16178 Postings, 3837 Tage fliege77aha, du bist also auch dafür,..............

"800000, davon wahrscheinlich 80% junge Männer im besten wehrfähigen Alter.
Also 640000 potentielle Kämpfer."

.............das die Bundeswehr mal richtige kampffähige Männer bekommt. Das was in der Bundeswehr zurzeit herumkriecht ist ja ein jämmerlicher Haufen.  

03.09.15 23:25
1

743 Postings, 3129 Tage PerimeterWenn das jetzt ironisch gemeint ist,

dann sage ich, ja, eine andere Verwendung fällt mir da auch nicht ein.

Meinst du das aber ernst, dann verrate mir auch, wozu du die dann
kampfkräftige Bundeswehr brauchst?

Gegen die Pegida?

Nein, das kann doch nicht dein Ernst sein.



 

04.09.15 01:54
6

13308 Postings, 3787 Tage SchwarzwälderHier ein Ausschnitt aus dem "reichen" Deutschland


D I E   W E L T:

Jeder dritte deutsche Single ist laut Statistik arm ...


Arbeitslose, Singles, Frauen, - diese Gruppen sind einer Erhebung zufolge in
Deutschland besonders stark von Armut betroffen.
Flaschen sammeln als Zubrot: Viele Deutsche leben unter der Armutsgrenze !
Etwa jeder sechste in Deutschland ist arm ... !
Rentner und Pensionäre liegen mt einem Anteil von 14,9 % kanpp unter dem
für Deutschland errechnete Durchschnittswert von 15,5 %.

Weiter unter:
http://www.welt.de/politik/deutschland/...ist-laut-Statistik-arm.html


Moderation
Zeitpunkt: 04.09.15 09:44
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Urheberrecht: Bild ohne Einverständnis des Urhebers veröffentlicht

 

 

04.09.15 07:24
1

53472 Postings, 5552 Tage Radelfan#11567: Artikel vom Oktober 2010 sind brandaktuell

-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

04.09.15 07:47
2

111841 Postings, 7849 Tage seltsamalso ich könnte aktuelle (2015) Fotos liefern

kein Problem...  

04.09.15 08:09
2

35838 Postings, 5065 Tage börsenfurz1Wenn man die Augen aufmacht sieht man 11567


in D in den Städten sehr wohl---warum das in einem reichen Land wohl so ist....

04.09.15 08:14
1

35838 Postings, 5065 Tage börsenfurz114,7 % Arme in D 4.4.2015


welt.de/politik/deutschland/article139111441/14-7-Prozent-aller-D­eutschen-sind-arm.html

04.09.15 09:59
3

13308 Postings, 3787 Tage SchwarzwälderRadelfan zu 11567:

"Artikel vom Oktober 2010 sind brandaktuell"

Hallo messerscharfer, analytischer Beobachter der "Reichenszene" i.D., Radelfan...,

natüürlich haben Sie vollkommen Recht, dieser Ausschnitt v. 2010 spiegelt natüürlich
nicht die aktuelle Situation im "super reichen" Deutschland (bei 2,2 Billionen Schulden,
RentenNULLrunden - weil der dt., "reiche" Sozialstaat sonst zusammen bricht - ...,
und 3 Mio. Kinder in Armut u.v.a.m.), wieder, die Realität hat sich bis heute (wie Sie`s natürlich, -wenn auch indirekt-, ganz richtig bemerkt hatten..), natüürlich deutlich verschärft, ist zwischenzeitlich bekanntermaßen eine ganz, gaaanz andere:

           Sie ist zwischenzeitlich noch viel, viel schlimmer geworden !!


Wo war eigenttlich dafür I H R  tagtägliches Engagement und das der lt. Regierung
angebl. 2/3 ? = ca. 53 Millionen Guten in Deutschland ? Hatten die dafür keine Zeit ?

Also somit danke ich Ihnen für diesen Hinweis, ansonsten wäre diese seither
deutliche Verschlechterung der Situation speziell dieser und anderer Millionen
dt. Bürger in Armut (als Dank für oftmals bereits jahrzehntelange Mithilfe beim
Aufbau Deutschlands die MIT dazu beigetrug, (nicht alle wurden als HartzIV-ler
geboren), daß das "erfolgreiche" Geldverbrennungsduo Merkel/Schäuble mit maßlos
vielen Milliarden für z.B. Griechenland u.v.a.m. in alle Welt um sich werfen können), vielleicht gar nicht wie entsprechend notwendig, publik geworden !

Irgendwelche Journalisten müssen wohl Merkel`s, De Maiziere`s, Gabriel`s, Özdemir`s, Claudine Roth`s, Gauck`s, Maas`s, Oppermann`s sowie der Bundesintegrationsbeauftragten Aydan Ösoguz (SPD) ständigen Besuche unter den vielen bewohnten Brücken in den letzten Jahren oder aktuell im KKH der 7 Polizisten aus Suhl gaanz bewusst "unterdrückt" haben ! Ich nehme an, diese Journalisten nahmen Rücksicht auf diese pol. "Gutmenschen" und hatten die Befürchtung, man könnte den Politikern eigene Profilierung vorwerfen, und dachten, man belässt die vielen Besuche lieber im Stillen und unveröffentlicht...! Oder, sie hatten die vielen Film-Dokumentationen hierüber einfach glatt vergessen ... ? Also ich bin ja schon über 50 und da übersieht man solche Berichte, -falls sie es doch gab-, schon `mal ...

Also nochmals: Ihnen Radelfan möchte ich nochmals meinen allerbesten Dank
für Ihren sehr deutlichen Hinweis auf die heutige, noch stark verschärfte Situation...
der vielen, ein gaaaaanz klein "weniger Reichen" als der Schnitt der Deutschlands
aussprechen ... ! Auch das muß einmal gesagt / verdeutlicht werden !

Wünsche Ihnen noch einen schönen, zusätzlichen K l a r s i c h t t a g ... !
Gruß
Schwarzwälder

Ps. Zum Thema Asylanten sage ich: Helfen ja, aaber nicht nur EU-weit
I M  R A H M E N !! verteilt, sondern auch außereuropäisch, vor allem auch in mehr islamische Staaten und zwar bis zum Ende der dortigen, schlimmen Verhältnisse, heißt bis zum Beginn des Wiederaufbau`s ihrer diversen Heimatländer !!
Im Anschluß werden gerade die gut ausgebildeten Leute dort dringend gebraucht !
Die Leistungsunfähigen dort werden das alleine wohl nicht schaffen !
Der Anteil der z.B. Schwarzafrikaner welche Analphabeten sind, liegt bei 1/3 !
Das verbleiben ALLER hier bei uns halte ich gesellschaftlich und kulturell für sehr problematisch ... Die Auswirkungen auf entstehende, zu große Verwerfungen
wären unabsehbar ... Erste, "erste" "Reaktionen" werden immer stärker sichtbar ...
und bleibt alles so, wird sich die Situation lt. Focus-Online Bericht v. 30. Juni 2015
und den div. zitierten, Geheimdiensten u.a. Fachleuten weiter deutlich verschärfen.  

05.09.15 20:39
2

743 Postings, 3129 Tage PerimeterViktor Orban: Zig Millionen werden kommen.

Hungarian Prime Minister Viktor Orban told public radio on Friday that if the European Union does not protect its borders, tens of millions refugees may end up arriving in Europe.  

"The reality is that Europe is threatened by a mass inflow of people, many tens of millions of people could come to Europe," he said. "Now we talk about hundreds of thousands, but next year we will talk about millions and there is no end to this," he said.

"Die Wahrheit ist, daß Europa bedroht wird durch einen Massenansturm, viele
Zig Millionen könnten nach Europa kommen", sagte er. "Jetzt reden wir über Hunderte und Tausende, aber nächstes Jahr werden wir über Millionen reden, und das wird nicht das Ende sein", sagte er.
 

05.09.15 20:48

743 Postings, 3129 Tage PerimeterKorrektur: "Hunderttausende"

Statt "Hunderte und Tausende"  

05.09.15 20:55
4

1076 Postings, 4760 Tage GREENHORN AND.# 573 kommt nur alle...

sind doch alles ganz liebe mit ausgeprägter Höchstkultur...lol
Gaddafi-Cousin: «Europa wird bald ein 9/11 erleben» - Ausland - Aargauer Zeitung
Ahmed al-Gaddafi, Cousin des gestürzten libyschen Diktators Muammar, warnt vor Terroranschlägen im grossen Stil in Europa. Extremisten würden sich im Zuge der Flüchtlingsströme in ganz Europa verteilen.
-----------
carpe diem

Seite: 1 | ... | 461 | 462 |
| 464 | 465 | ... | 468   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln