finanzen.net

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 522 von 525
neuester Beitrag: 09.10.19 18:18
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 13108
neuester Beitrag: 09.10.19 18:18 von: Kursrutsch Leser gesamt: 3085449
davon Heute: 266
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 520 | 521 |
| 523 | 524 | ... | 525   

03.09.19 11:30
1

Clubmitglied, 616 Postings, 192 Tage guru stirpe foro??? EUR 0,69 je Aktie dem Trend treu bleibend ???

Nehmen wir die jüngst mit zehnprozentiger Kapitalerhöhung aufsummierten 304,48 Millionen Aktien zu einem Ausgabekurs von EUR 2,68 je Aktie und erhöhen "wir" um weitere 295,52 Millionen Aktien zu sagen wir diesmal "1,68 EUR je Aktie" (man muss sich ja anpassen und mit der Zeit gehen. EUR 496,47 Mio. würden in die Kassen gespühlt und die Finanzierung der Zukunft wäre gesichert.
Neuer Kurs: EUR 0,69 je Aktie dem aktuellen Trend treu bleibend!  

03.09.19 12:39

2161 Postings, 6802 Tage investadviserguru stirpe foro

auch für dich nochmal der freundliche Hinweis:
eine KE kann nur (zum) über dem Nennwert durchgeführt werden....

und bitte, fangt nicht wieder mit den Untergangsgeschichten an....wirklich schon mühsam...  

03.09.19 16:59
1

Clubmitglied, 616 Postings, 192 Tage guru stirpe foroeigentlich: guru stirpe foro ;-)

Korrekter Hinweis. Danke. Steht meinen Überlegungen natürlich nicht entgegen. War bei anderen auch schon so. Commerzbank zum Beispiel. Kommt erst Re-Split und dann KE. Geht zur Not am gleichen Tag! Natürlich ist mein ergänzender Hinweis ebenso freundlich gemeint - ehrlich :)).  

03.09.19 17:16

2161 Postings, 6802 Tage investadviser"guru"

du weißt schon, dass bei einem Aktien Re-Split der (neue) Nennwert noch höher wäre?!

wie du auf 1,68 kommst, ist mir daher schleierhaft ;o)  

03.09.19 17:21

816 Postings, 2328 Tage PuhmuckelWarum sollte es einen Split geben?

Zuletzt ist die Kapitalerhöhung gut platziert worden. Ich denke es wird eine weitere erfolgreiche Kapitalerhöhung durchgeführt. Dann ist genug Geld vorhanden, der Handelskrieg beruhigt sich und HD steigt.  

03.09.19 17:41

299 Postings, 3945 Tage MultispHundi ist weg....

Und die firma geht ab 100 mille mehr im jahr ...lach
 

03.09.19 18:08

258 Postings, 3325 Tage ZepiTja

Da scheint wohl Kalibe nicht geschlafen zu haben und verlässt den Laden, der neue Finanzer bekommt einiges zu tun, und wohl auch Schmerzensgeld für den Job den er machen muss.

Schau ma mal würde der Fanzl sagen.  

03.09.19 18:37

299 Postings, 3945 Tage MultispLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.09.19 11:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

03.09.19 20:05

2161 Postings, 6802 Tage investadviserwar das heute ein Tag

der Leerverkäufer? immer ein wenig ins Bid geschmissen, um wieder auf ein niedriges Kursniveau zurückzufallen? kommt ab diesem Niveau die nächste Rückkaufwelle?

Minus 7% heute einfach so? tz tz tz

@Puhmuckel
es kommt eh keine...guru faselt was von Split, vergiss das Thema wieder! vl will er grad an einem Tag wie diesem Unsicherheit verbreiten. es genügt, wenn ein paar zittrige Hände abgeben (siehe oben)...

kann man ja seit Wochen bebachten, dass gerade bei Heidelberg versucht wird, möglichst viel Unsicherheit zu verbreiten. Manches ist ja richtig, aber in welcher Frequenz hier Negatives geschrieben wird, ist zu auffällig. heute war halt das Thema Re-Split dran :D :)

@Multisp
guter Link!
 

04.09.19 15:32

2176 Postings, 1857 Tage Kursrutschwir geben Gas

das macht Spaß!
he he  

04.09.19 16:13

376 Postings, 2103 Tage WesHardin@kursrutsch

Dann kaufe am besten Gazprom-Aktien!  

04.09.19 16:44

2161 Postings, 6802 Tage investadvisermal den Schlusskurs abwarten

aber es sieht so aus, wie ich es gestern beschrieben hatte...Kurse runterziehen, LV-Quote senken...bin schon neugierig auf die LV-Veröffentlichung ;o)
 

04.09.19 16:47

816 Postings, 2328 Tage PuhmuckelWird nicht heute über die Indexzuzammensetzung

04.09.19 16:56

2161 Postings, 6802 Tage investadviserja bzw. bekanntgegeben

Heidelberg ist aufgrund der MK und Börsenumsätze wohl nicht dabei...  

04.09.19 17:01

816 Postings, 2328 Tage PuhmuckelDenke auch sie bleiben drinn

Was die shorties wohl dazu sagen?  

04.09.19 22:32
1

816 Postings, 2328 Tage PuhmuckelNur Aumann steigt aus SDAX ab.

05.09.19 06:59
5

2 Postings, 39 Tage market_equilibriumKein Verständnis

Ich verstehe nicht,  warum sich einige User gefühlt 3-4 x die Woche die Zeit nehmen, ihre bescheidene Meinung zu Heidelberg hier zu veröffentlichen. Wenn man nicht überzeugt ist von einem Unternehmen,  kann man das in einem Forum gerne veröffentlichen.  Dies kann man auch bei neuen Gegebenheiten wiederholen.  Sich aber die Zeit zu nehmen,  hier regelmäßig  zu einem Unternehmen  zu äußern, ohne investiert zu sein, ich kann es nicht  verstehen.  Wer freiwillig in  Heidelberg  investiert ist, weiß doch was er hat. Ich habe bewusst keinen defensiven Dividenden-Champion gekauft, sondern eine Aktie wo die Chancen salop formuliert 50/50 stehen: Bei Turn-Around > 5,00 Euro, wenn's nicht  klappt 0,10 Euro. Damit kann ich sehr gut leben! Andere Unternehmen haben es aktuell auch schwer und die Aktien werden gekauft (Bayer, BASF, Continental, Daimler, E.ON, Thyssen Krupp, Leoni, etc.). Möchte nicht  Äpfel mit Birnen vergleichen,  aber dass  es noch Aktien wie Amazon, Alphabet, BeyondMeat, Facebook, Netflix, Tesla, Twitter, Uber, Wirecard, etc. gibt, ist auch jedem bewusst, der in Heidelberg investiert ist. Das ist eine bewusste Entscheidung und man braucht uns nicht so darstellen,  als ob wir geistig beschränkt sind!!!
*Keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der genannten Aktien
!*  

05.09.19 07:59
1

2161 Postings, 6802 Tage investadviserna bitte

Leerverkäufer haben weiter reduziert...

@market_equili
cui bono? das ist imm er die Frage, die man sich stellen muss! ;o)

 

05.09.19 13:27
1

2161 Postings, 6802 Tage investadviserfür alle, die an steigenden Kursen

von HDD interessiert sind ;o)

charttechnisch wäre es jetzt wichtig, das letzte Verlaufshoch (bei 1,13, 30. August) zu knacken...wär´ das nächste ermutigende Signal in Richtung 1,19 (ordentlicher Widerstand) bzw. Gap-Schluss bei 1,34 vom 17. Juli ...  

09.09.19 14:42

2161 Postings, 6802 Tage investadviserfür alle, die an steigenden Kursen

der HDD-8%-Anleihe interessiert sind ;o)

update: der Kurs ist wieder fast bei 100%...  

10.09.19 09:49

2161 Postings, 6802 Tage investadviserVerlaufshoch

wurde überwunden, heute Widerstand 1,19 :o)

GAP-Schluss (1,34)?  

10.09.19 11:30
2

12 Postings, 34 Tage BicMäcbin gespannt

Bin neu in dem Forum
in den 90 ern wurde mir von meiner Sparkasse Heidelberger als --die Perle unter den Aktien-
empfohlen. Ich habe mich damals doch (zum Glück) für Siemens und Bayer entschieden.
Seit vorletzter Woche habe ich auch Heidelberger im Depot. (auch dank einiger sehr guter und detaillierter Beiträge hier)

Für mich sieht es so aus, als hätte die Aktie doch einen Boden gefunden und ist auch kein Pleite-Kandidat, so wie es der momentane Kurs glauben machen will.

Die Hoffnung stirbt zuletzt

 

10.09.19 12:28

2161 Postings, 6802 Tage investadvisercharttechnisch

muss man der Vollständigkeit halber natürlich auch dazusagen, dass noch keine Entwarnung gegeben werden kann. der EMA50 wurde in den letzten 1,5 Jahren schon ein paar Mal überwunden, um wenige Wochen danach wieder unter ihn abzutauchen...
und ein wirklich starkes Signal wäre sowieso erst die Überwindung des EMA200 (aktuell bei 1,50), und zwar für mehrere Monate hinweg...ganz stark wäre die Überwindung von 2-2,50! (immer auf Wochenschlusskursbasis)

andererseits hat sich HDD mittlerweile deutlich von den 2012er-Tiefs abgesetzt und schön langsam kann das als starker Support gelten...


 

10.09.19 12:31

2161 Postings, 6802 Tage investadviserdie Leerverkäufer

werden sicher hier einen Teil betragen ;o) und für einen erfreulichen Anteil der Nachfrage sorgen :D  

Seite: 1 | ... | 520 | 521 |
| 523 | 524 | ... | 525   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Nebenwerte
08:59 Uhr
UBS senkt K+S auf 'Neutral'
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
SAP SE716460
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
E.ON SEENAG99