finanzen.net

Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 490 3090
Börse 232 1533
Talk 211 1245
Hot-Stocks 46 299
Rohstoffe 13 108

Morphosys: Sichere Gewinne und Milliardenpotential

Seite 207 von 210
neuester Beitrag: 01.01.11 23:34
eröffnet am: 31.12.08 20:44 von: ecki Anzahl Beiträge: 5249
neuester Beitrag: 01.01.11 23:34 von: ecki Leser gesamt: 485632
davon Heute: 20
bewertet mit 49 Sternen

Seite: 1 | ... | 205 | 206 |
| 208 | 209 | ... | 210   

17.12.10 12:06
1

4165 Postings, 3859 Tage silverfishNa klar ist

das ein Risiko. Was denkst du denn was passiert, wenn die nicht eingepriesene Pipeline mal einen Rückschlag erlebt. ;-)  

17.12.10 12:08

4165 Postings, 3859 Tage silverfishWobei, vielleicht

sollte ich den Smily doch wieder rausnehmen, denn ich befürchte, auch wenn nichts eingepriesen ist, dann reißen uns diesbezüglich negative News doch erheblich in die Tiefe.  

17.12.10 12:43
2

98596 Postings, 7380 Tage Katjuschahmmm

ariva.de
-----------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist. (David Ben Gurion)

17.12.10 13:06
1

51340 Postings, 7281 Tage eckiHmmm? Neue Jahrestiefs nach Prognoseerhöhung?

Klinische Pipeline nur verdoppelt, könnte jemanden enttäsuchen.
Prognose fast verdoppelt. Manche rechneten schon mit mehr?
Bei fortgeschrittener Pipeline könnte mal was ausfallen, Auf 14 klinische Programme gab es erst einen Ausfall. Das ist extrem wenig. Da ist also ein Risiko. Egal ob schon was eingepreist wurde oder nicht.

Bei MOR sollte man mit allem rechnen.....
-----------
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"

17.12.10 13:16

4579 Postings, 7054 Tage tom68Scheiß Manipulateure...

Die Banken schieben sich die Kurse nach belieben...

17.12.10  13:12:46 Uhr

18,02 EUR

+3,65%  [+0,64]

Aktuell 17,93

Zeit 17.12.10  13:13:18

Diff. Vortag +3,13 %

Tages-Vol. 2.244.662

Geh. Stück 128.134

Geld 17,93

Brief 18,035

Zeit 17.12.10  13:13:47

Eröffnung 17,41

Hoch 18,19

Tief 17,215
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.  Konrad Adenauer

17.12.10 13:23

4579 Postings, 7054 Tage tom68...

13:22:56 17,97 4
13:22:50 17,96 4
13:22:42 18,095 486
13:22:27 18,10 397
13:22:27 18,10 1143
13:22:24 18,10 60
13:22:24 18,10 1400
13:22:19 18,02 570
13:21:58 17,95 386
13:20:43 17,95 16
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.  Konrad Adenauer

17.12.10 13:25
1

51340 Postings, 7281 Tage eckiHexen tanzen


Und irgendwann geben sie den Weg frei.
-----------
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"

17.12.10 13:26

4579 Postings, 7054 Tage tom68...

13:24:37 18,045 4
13:24:23 18,045 4
13:24:16 18,035 4
13:23:31 18,08 492
13:23:19 18,035 4
13:23:18 18,035 500
13:23:12 17,955 4
13:22:56 17,97 4
13:22:50 17,96 4
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.  Konrad Adenauer

17.12.10 13:32

4579 Postings, 7054 Tage tom68Hoffentlich sind nun

die Optionsscheine erfolgreich abgerechnet, unter 18?
war wohl wichtig...?!
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.  Konrad Adenauer

17.12.10 13:47
1

51340 Postings, 7281 Tage eckiSattes Signal im Jahreschart

ariva.de
17,50 mit hohem Volumen geknackt.
-----------
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"

17.12.10 13:50
1

98596 Postings, 7380 Tage Katjuschawas meint ihr? Hält sich der Kurs da oben

oder ist es nur auf den Hexensabbat zurückzuführen und wir brechen Montag wieder ein?
-----------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist. (David Ben Gurion)

17.12.10 13:58

4165 Postings, 3859 Tage silverfishIch glaube sogar, dass

wir bereits heute wieder einbrechen. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass die 18? bis zum Schluss halten. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.  

17.12.10 15:16
1

130 Postings, 4373 Tage orfmenMeinung:

Kurs hält sich, läuft bis 19,6 ? oder höher bis zum Jahresende!

Danach?????
Vielleicht hält sich die Angst, wie im letzten Posting beschrieben, vielleicht
haben aber auch die Banken etwas dagegen.
Dann ruft mich wieder meine Bank an und fragt nach, warum ich meine MOR mit so einem hohen Limit zum Verkauf stelle,
"DAS GEHT DOCH NICHT!!!"

Gruß  

17.12.10 18:27

4579 Postings, 7054 Tage tom68Katjuscha, wie manipuliert der Kurs ist

siehst du am von dir heute eingestellten Chart in #5153

Die Meldungen und der Kursanstieg vom 10.12. haben den
Banken einen Strich durch ihre Optionsscheinmanipulationsgeschäfte
gemacht, allerdings hat der gut getimte Insiderverkauf von Frau
Dr. Sproll höhere Kursregionen erfolgreich verhindert. Interessant
zu wissen wäre, welche Bank diese Insider-Deals abwickelt...

Die letzten Tage hatte man es dann wieder ganz gut im Griff.
Ich denke das Hündchen wird jetzt peu a peu von der Kette
gelassen, aber wer weiß schon, wann wer als nächstes seine
Optionen umrubelt...
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.  Konrad Adenauer

17.12.10 18:29
3

51340 Postings, 7281 Tage eckiWochenkerzen:

Wochenkerzen:

Wochenumsatz 881k Stücke. Der höchste Handel der letzten 2 Jahre.
Ausbruch über einen untergeordneten Kreuzwiderstand.
Wer will darf sogar eine untere SKS seit Februar sehen, aber so eine sollte eigentlich einen Downtrend abschliessen und nicht eine Querphase.....
Charttechnische bin ich einigermassen optimistisch, auch wenn bei 18,50 zügig eine echte Hürde wartet.
-----------
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"

19.12.10 12:39
2

1074 Postings, 4450 Tage MIICSelbstbedienungs Optionen

Nicht nur bei Morphosys aber auch bei Morphosys arbeitet das Management mit Selbstbedienungsoptionen.
Es ist sehr traurig, das da noch nichts erfunden wurde um diese wiederliche Selbstbedienung zu unterbinden.
Dem Aktionär oder der Firma nützt es gar nichts, wenn Aktien wie Konfetti an die Chefs verteilt werden. Ein gutes Gehalt sollte reichen.
Dann gibt es auch nicht immer wieder die massiven Insiderverkäufe.
Kollegen Ihr habt es ein wenig in der Hand. Stimmt wenn möglich gegen die Ausgabe neuer Aktien und gegen Optionen für die Chefs.
-----------
MIIC

20.12.10 09:31

1461 Postings, 4049 Tage deutsche_bank24passt doch

Wir sind jetzt wieder in dem seit Juni laufenden Aufwärtstrend und haben die Novemberschwäche überwunden. Passt doch ....  

20.12.10 10:13
3

98596 Postings, 7380 Tage KatjuschaDer Bereich 18,4-18,7 muss überwunden werden,

sonst kann es durchaus wieder bis maximal 14,7-15,0 ? abwärts gehen. Geht es über 18,7 ?, bin ich mir sicher, dass es erst schnell bis 20,1 ? geht und dann auch im Jahr 2011 nach einer Konso drüber. Rein chartanalytisch allerdings derzeit noch ohne diese wichtigen Kaufsignale.
-----------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist. (David Ben Gurion)
Angehängte Grafik:
chart_free_morphosys.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_free_morphosys.png

20.12.10 10:41
4

98596 Postings, 7380 Tage Katjuschaso oder so

-----------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist. (David Ben Gurion)
Angehängte Grafik:
chart_5years_morphosys.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
chart_5years_morphosys.png

20.12.10 10:51
4

51340 Postings, 7281 Tage eckiGenau Katjuscha

Und zur Unterstützung ein noch etwas größerer Zeitabschnitt.
Immerhin hat es MOR endlich mal wieder geschafft an die Oberkante zu kommen und oben anzuklopfen.
Wie es aussieht scheint auch das Volumen wieder anzuziehen, das seit Monaten sehr bescheiden war.
Einen Unterschied habe ich drin, der mich etwas positiv sein lässt bezüglich Ausbruch: So wie ich die Unterkante des blauen Dreiecks eingezeichnet hatte, ist Morphosys im Tief im Juni nicht bis Unterkante runtergekommen:


Der Kurs hat bereits bei 13,35 gedreht und nicht bis 12,4 herunter ausgereizt.

Was aber klar ist: Nach so einer ausgeprägten Seitwärtsrange folgt meist ein heftiger Ausbruch. Geht der Kurs nachhaltig über 20 dürften auch die 30 zügig kommen.
-----------
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"

20.12.10 10:53
1

1813 Postings, 5893 Tage gurke24448Ich bin für so

20.12.10 10:55
2

1150 Postings, 4458 Tage celmarSollte die Konjunktur keinen Einbruch erleben

Und Morphosys weiter erfolgreich forschen werden wir die 14,xx wohl nicht mehr sehen.

Deutlich sind mit dem Kurs auch die Volumina in die Höhe gegangen. Nun wollen also diejenigen, die vor ochen noch an der Seitenlinie standen mit von der Partie sein.

Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, das Morphosys noch einmal signifikant nachgeben wird. Klar die 18,70 müssen erst einmal überwunden werden, aber dafür gibt es genügend Gründe. Mor wird wohl im nächsten Jahr die 100Mio Umsatz überschreiten, ein paar Synergien aus dem Sloning Deal heben und trotz "gewaltiger" Forschungsausgaben ein positives Ebit erwirtschaften. wem das nicht reicht, um weiter steigende Kurse zu sehen der ist entweder blind oder Investmentbanker. Und auch Novartis scheint noch nicht genug zu haben. Zuletzt wurde beschlossen für den AlconDeal neue Aktien auszugeben um weiterhin einen guten finanziellen spielraum zu besitzen für möglichen Investitionen. Die könnten also jederzeit bei Mor zuschlagen.  

20.12.10 11:37

386 Postings, 4211 Tage Shakenbzgl. Novartis

diese neuen Aktien für den AlconDeal sind schon seit anfang des Jahres beschlossene Sache, nur der ganze Deal für die Minderheitsaktionäre wurde etwas angepasst. Wenn wir mal ehrlich sind, zahlt Novartis die Übernahme von Morphosys aus der Portokasse nebenbei, sollte es mal soweit sein. Selbst wenn insgesamt 750 Mio. ? bezahlt werden müssen. Bei dem gewaltigen Cash-flow, der von Novartis erwirtschaftet wird wäre die Übernahme keine weltbewegende Sache, bei der momentanen Bewertung. Wenn in ein paar Jahren Morphosys einiges mehr Wert ist, wovon ich ausgehe, sieht die Sache natürlich anders aus. :)  

20.12.10 12:07

5127 Postings, 5936 Tage Steff23Ist es endlich soweit?

Scheint der Durchbruch zu werden...  

20.12.10 16:20
2

390 Postings, 5034 Tage VilleDurchbruch...

... wer glaubt das geht so einfach auf den ersten Hau, der versteht Börse nicht. Wenn es wirklich mal über diese doofe Linie gehen sollte, dann wird das erst mal ein schwerer Kampf...erst wenn wir wirklich durch sind gehts wieder schnell rauf. Ansonsten haben wir bisher erst den Anschlag oben. Das hatten wir aber schon öfters, ohne dass der Ausbruch kam. Was kam war jahrelanger Frust derer, die in Hoffnung des Ausbruchs so weit oben gekauft hatten. Es könnte auch wieder so kommen...  

Seite: 1 | ... | 205 | 206 |
| 208 | 209 | ... | 210   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BASFBASF11
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100