finanzen.net

Wie blöde sind eigentlich Düsseldorfer?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.01.19 19:55
eröffnet am: 11.01.19 20:47 von: Dr.UdoBroem. Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 28.01.19 19:55 von: Dr.UdoBroem. Leser gesamt: 667
davon Heute: 0
bewertet mit 1 Stern

11.01.19 20:47
1

37568 Postings, 6519 Tage Dr.UdoBroemmeWie blöde sind eigentlich Düsseldorfer?

Man gibt Funkel keinen neuen Vertrag, weil man erst abwarten will wie sich die Rückrunde entwickelt *stirnbatsch*

Auch das Angebot Funkels eines reinen Erstligavertrags wurde abgelehnt.

 
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

11.01.19 20:52

37568 Postings, 6519 Tage Dr.UdoBroemmeJeder andere Verein in ähnlicher Situation

schließt mit Spielern und Trainer Verträge mit Optionen je nach Klasse in der man nächste Saison spielt, nur in DD ist man damit überfordert.

Das Düdeldorfer Modell hat ja auch den Vorteil, dass sich Spieler mit auslaufenden Verträgen dann halt andersweitig umschauen und binden bevor sie irgendwann eventuell ein Vertragsangebot von DD bekommen.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

11.01.19 20:52
5

17375 Postings, 2684 Tage tirahundDie nehmen sogar

die Ersatztorhüter von meinem Werder.....Drobny und schon den R.Wolf.

Ganz ehrlich, da wundert mich nichts mehr.

Ferner hat der Funkel so ein Verhalten nicht verdient. Guter Trainer und als Spieler absolut vorbildlich.  

11.01.19 21:02
3

17856 Postings, 2586 Tage HMKaczmarekDann kann Funkel ja den S04 übernächste Saison

...wieder in die 1.Liga führen.  

11.01.19 21:08
2

37568 Postings, 6519 Tage Dr.UdoBroemmeFunkel leistet da großartige Arbeit

Normalerweise müsste man ihm unbesehen einen neuen Zweijahresvertrag anbieten.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

11.01.19 21:10
2

4819 Postings, 889 Tage 007_Bond"DD" ist Dresden und nicht Düsseldorf "D"

12.01.19 13:01

37568 Postings, 6519 Tage Dr.UdoBroemmeFunkel macht doch weiter

Da war der Aufschrei bei den Fans wohl doch zu groß, die sogar eine Online-Petition für den Verbleib des beliebten Trainers gestartet hatten.

"Beide Parteien hätten sich verabredet, in der kommenden Woche miteinander zu reden und vor dem Spiel in Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) eine Einigung zu erzielen, hieß es in einer Pressemitteilung am Samstagmorgen. "Ich bin nicht nachtragend", sagte Funkel vor der Abreise nach Düsseldorf. "Jetzt habe ich eine gute Verhandlungsposition, aber das werde ich nicht ausnutzen."

Am Freitag hatte Vereinsboss Robert Schäfer noch betont, die Entscheidung gegen Funkel werde von allen Gremien des Vereins getragen. Nun wurde Schäfer mit seiner einsamen Entscheidung wieder zurückgepfiffen. Möglich, dass interne Konsequenzen drohen. Und auch Sportvorstand Lutz Pfannenstiel gibt in dieser Causa kein gutes Bild ab. "
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

12.01.19 13:02
1
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/...gsverlaengerung.html
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

12.01.19 13:08
1

Clubmitglied, 12277 Postings, 6930 Tage TimchenWenn sie ihm nun einen neuen Vertrag geben

und sie ihn in 2 Monaten als Tabellenletzter wieder entlassen,
dann steht der Sportverstand wie ein Idiot da.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

12.01.19 13:36
2

6051 Postings, 690 Tage SzeneAlternativGrundehrlicher, bodenständiger

und sympathischer Trainer, der Ddorf nach Jahrzehnten wieder in die erste Liga geführt hat.
Der Vorstand hat sich mit der Rolle rückwärts allerdings lächerlich gemacht.  

12.01.19 13:40
2

37568 Postings, 6519 Tage Dr.UdoBroemmeEs gibt wohl kaum einen Trainer der das Potential

der Mannschaft besser herausarbeiten kann; keiner hat doch erwartet, dass sich Fortuna in der ersten Liga sofort etabliert.
Von daher wäre auch ein Abstieg keine Katastrophe oder ein Zeichen für schlechte Trainingsarbeit.

Diese ständigen Trainerwechsel sind doch albern. Ich fand Geschichten wie Freiburg mit Finke wesentlich überzeugender, wo auch beim Abstieg am Trainer festgehalten wurde.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

28.01.19 19:23
3

37568 Postings, 6519 Tage Dr.UdoBroemmeDer Sargnagel für Augsburg:Co-Trainer Jens Lehmann

Nun lasset alle Hoffnung fahren auf den Klassenerhalt.  
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

28.01.19 19:43
1

37568 Postings, 6519 Tage Dr.UdoBroemmeEs gibt eine Reihe von Leuten, denen darf man

keine sportliche Verantwortung andienen. Dazu gehören Loddar, Effenberg und Jens Lehmann. Menschlich und charakterlich komplett ungeeignet.

-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

28.01.19 19:49
1

32030 Postings, 5007 Tage JutoWobei

Effe der miserabelste von den 3n ist.
Lehmann ist der schlauste, immerhin
Und loddar  na ich weiss nicht.
Finde ihn sympatisch, ist aber kein trainer.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

28.01.19 19:55
1

37568 Postings, 6519 Tage Dr.UdoBroemmeLehmann ist ein Querulant und Egomane

Wie so einer ein Team bilden und führen soll, dann noch als Co-Trainer, ist mir ein Rätsel. Aber ich lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, deuteronomium, flumi4, rotgrün, waschlappen
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
The Kraft Heinz CompanyA14TU4
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Allianz840400
Aurora Cannabis IncA12GS7
Apple Inc.865985
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
SteinhoffA14XB9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403