finanzen.net

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 5 von 1031
neuester Beitrag: 22.03.20 09:16
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 25752
neuester Beitrag: 22.03.20 09:16 von: Afila Leser gesamt: 2107192
davon Heute: 107
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1031   

27.12.18 11:43
1

24556 Postings, 3773 Tage WeltenbummlerDie 5 % im DOW waren doch nur der Auftakt zu der

Rally die hier kommt. Vor einem Krasch kommt es immer zur Rally.  

27.12.18 11:43
2

11031 Postings, 1524 Tage Potter21Kuka-Aktie schmiert auch weiter ab

27.12.18 11:45
1

1997 Postings, 1145 Tage AktienvogelWeltenbummler

2020/2021 kommt es sicher zur Ralley.  

27.12.18 11:45
8

14152 Postings, 2594 Tage NikeJoePolitische Börsen

Ich würde da nicht zu viel hineininterpretieren.

Vor dem Jahresende haben viele Fonds bereits die Bücher geschlossen. Da können die Robos und Algos die Kurse stärker bewegen als sonst. Oft genügt halt wenn in China ein Fahrrad umfällt, oder Trump den Tweety mimt ;-)

Ob es ein Bärenmarkt sein wird (ist es schon einer?), wird fast ausschließlich die reale Wirtschaft bestimmen. Ohne Rezession wäre auch ein Bärenmarkt von der Dauer und Korrektur-Tiefe eher begrenzt.
Eine Rezession könnte auch wieder kommen, aber IMO noch nicht in den kommenden Monaten. Ich denke eher, dass vor der Rezession die Inflation noch etwas anziehen könnte und damit die Rohstoffpreise. Dazu müsste J. Powell nur ein wenig seine Falken-Kappe absetzen...


Es war kein gutes Ohmen gewesen: In meinem Garten hatte ein Sperber (Sparrow Hawk) kurz vor der Fed Sitzung eine Taube geschlagen (der erste Angriff in diesem Winter). Ich hatte ihn zwar unabsichtlich gestört, worauf die Taube bis zu Weihnachten gefroren zurückblieb. Vorgestern hatte er die wieder aufgetauten Proteine dann "verwertet".

Erst jetzt verstehe ich dieses Gleichnis mit dem Falken und der Taube besser... es geht hier auch um Leben und Tot.






 

27.12.18 12:21
3

14930 Postings, 2749 Tage DAXERAZZI#96

Reicht nicht mal für ein ?witzig?.
 

27.12.18 12:22
3

16226 Postings, 3134 Tage lueleyDafür bekommst

du aber nen witzig von mir Daxxer
 

27.12.18 12:37
5

14930 Postings, 2749 Tage DAXERAZZI@lue dito

:))

Kaum ist der neue Thread von losh eröffnet, tauchen hier Heerscharen von Alleswissern auf und titulieren schon, wann Crash und Rallye kommen werden, und die Reihenfolge mit Monatsangabe ist auch schon fix. Da lang ich mir aber mal an den Kopf und frage mich, ob Glühwein soviel Schäden anrichten kann ;)  

27.12.18 13:15
3

11031 Postings, 1524 Tage Potter21Zur Info:

Das chinesische Handelsministerium hat die Gerüchte über weitere Verhandlungen im Handelsstreit mit den USA im Januar bestätigt, so ein Bericht des chinesischen Staatssender CGTN.


Im Handelsstreit zwischen den USA und China soll in der Woche nach dem 7. Januar soll ein US-Verhandlungsteam nach Peking zu Gesprächen mit chinesischen Regierungsvertretern reisen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider am Donnerstag.

Quelle: www.godmode-trader.de

 

27.12.18 13:21

11031 Postings, 1524 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 24,4155 +16,79% !! (+3,5099)

Stuttgart mit + 18,75 leicht longlastig.  

27.12.18 13:27
9

8348 Postings, 2850 Tage constantin1Market Bottom

das macht jetzt nicht unbedingt hoffnung für den januar :)

wer richtig bock hat kann sich hier mal was schönes anschauen: https://theirrelevantinvestor.com/2018/12/27/...-bear-market-bottoms/

 
Angehängte Grafik:
market_bottoms_1928-2018.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
market_bottoms_1928-2018.jpg

27.12.18 13:29
2

11031 Postings, 1524 Tage Potter21Li mit NG1XH2 bei 10.405, TP 10.448, SL 10.380

27.12.18 13:33

11031 Postings, 1524 Tage Potter21SL nun auf 10.407

27.12.18 13:39
7

14152 Postings, 2594 Tage NikeJoeGold in der Langzeitbetrachtung

Vielleicht für jene interessant, die nebenbei auch ein wenig Gold langfristig halten!

Wie man im Wochenchart gut erkennen kann (MA200 und EMA200) tendiert das Gold seit der Stabilisierung im Jahr 2016 seitwärts.

Gold ist IMO aktuell nicht billig, aber auch nicht teuer, das kann man feststellen. Ich verwende dazu den Abstand zur schwarzen Geraden, die mit 5% p.a. ansteigt. 2001 war Gold demnach sehr billig, während es 2011 sehr teuer gewesen war.

Falls es der Fed gelingt die monetäre Situation noch deutlich länger (2019/2020) auf "dis-inflationär" zu halten, so könnte Gold auch nochmals billig werden, bevor es wieder teurer wird... aber wie lange wird Powell die strikte Geldpolitik eines Hawk wirklich durchstehen? Das wird IMO die große Frage für 2019, für die Börsen und für das Gold sein!

 
Angehängte Grafik:
181227-xauusd-big-picture-tradingview.gif (verkleinert auf 24%) vergrößern
181227-xauusd-big-picture-tradingview.gif

27.12.18 13:52
1

1997 Postings, 1145 Tage AktienvogelDAXERAZZI

Sorry, aber sinnvolleres kann man zu Weltenbummlers Annahmen nicht schreiben. Wollte Deinen Intellekt nicht beleidigen. Glühwein würde ich im Übrigen für Geld nicht saufen. Nicht mal wenn der nur aus Brunello wäre ...  

27.12.18 13:58

1481 Postings, 2221 Tage Mister86@Weltenbummler

Junge Junge, Weltenbummler. Du gehst aber echt im Zeitraffer pleite hier.

Long bei der Deutschen Bank, short (zur falschen Zeit) in Osram, und jetzt anscheinend auch noch long im Dax und bislang wohl mit einem Minus.

Gut gemeinter Rat:  zumindest solltest du mal deine Anlagestrategie überdenken. Die scheint dir jedenfalls bislang keine großen Erfolge zu bescheren. Und nicht mehr so in Panik verfallen wenns mal nicht läuft.

So wie im Moment, zockst du dich auf jeden Fall auf mittlere Sicht um Kopf und Kragen.  

27.12.18 14:08
1

11031 Postings, 1524 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 24,7244 +18,27%! ! (+3,8188)

Stuttgart mit + 33,33 longlastig.  

27.12.18 14:15
2

16226 Postings, 3134 Tage lueleyund Zack

der Indianer ist ausm Zelt auf den Kaufbutton gefallen  

27.12.18 14:58
3

16226 Postings, 3134 Tage lueleyum sich

dann aufzurappeln, über den Wassereimer zu stolpern und dann mitm Hintern doch auf den Sell Button zu krachen..

Kurzum die spinnen.  

27.12.18 15:14
2

11031 Postings, 1524 Tage Potter21Dax mal wieder der Spielball der Amis

Die 10.335/10.315/10.285 sollen wohl heute noch im Dax getestet werden. Auch dort ist Vorsicht auf der Longseite geboten, denn the trend is your friend.  

27.12.18 15:23
1

11031 Postings, 1524 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 25,1312 +20,21% !! (+4,2256)

Stuttgart mit + 18,9 noch longlastig.  

27.12.18 15:30
4

8348 Postings, 2850 Tage constantin1dax

unter ma200 - nun sind wir bei den magischen 1500pkt
(panel macd1,200)
allerdings ist der prozentuale abstand "nur" 18% - da geht noch viel mehr
zb. 35,50 oder auch 70%
https://www.tradingview.com/x/PwTyFhJM/  

27.12.18 16:18
3

16226 Postings, 3134 Tage lueleyDa lag ich wie es aussieht

ja mal voll daneben mit meiner Long morgen Idee @querdenker, hoffe hast dennoch geshortet und nun schön Geld in da Täsch  

27.12.18 16:36
13

1461 Postings, 5613 Tage EickTach zusammen

Nachdem ich vom winterlichen Pistenzauber wieder zu Hause gelandet bin auch nochmal ein Posting im alten Jahr.
Der TagesMACD bei den Amis  (hier S&P)nimmt extrem Werte an. So wie die Übertreibung auf Sicht von über 20 Jahren nach oben nicht gehalten hat ( siehe dunkelgrüner Kreis) wird auch die derzeitige nach unten nicht halten (siehe dunkelroter Kreis) - eine Gegenreaktion ist überfällig!
Die Frage ist nur - fangen sie noch an sie den Extremzustand  im alten Jahr abzubauen oder wird dieser mit ins neue Jahr genommen?  
Angehängte Grafik:
macdsp1.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
macdsp1.png

27.12.18 16:56
2

11031 Postings, 1524 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 25,6903 +22,89% !! (+4,7847)

Stuttgart mit + 40,78 longlastig. Wird wohl weiter nach Süden im Dax gehen, wenn der Dow nicht helfen kann.  

27.12.18 17:08
4

11031 Postings, 1524 Tage Potter21Mein Post in # 119 ist exakt eingetroffen

Habe meine Shorts allerdings viel zu früh verkauft.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1031   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Allianz840400
Infineon AG623100
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403