finanzen.net

auch intressant

Seite 2 von 46
neuester Beitrag: 28.01.16 15:14
eröffnet am: 21.11.12 21:09 von: toni1111 Anzahl Beiträge: 1136
neuester Beitrag: 28.01.16 15:14 von: tbhomy Leser gesamt: 85115
davon Heute: 5
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 46   

13.02.15 19:26

6756 Postings, 3700 Tage KurshellseherZurück zur Startlinie

15.02.15 14:17

2789 Postings, 3341 Tage GoldenStockJetzt rein ?

Vor 1 Jahr noch bei 200 Dollar
Vor 1/2 Jahr bei 20 Dollar.
Jetzt bei 1,50 Dollar.

Wahnsinn............

Was meint ihr ? Könnte ein massiver Shortsquezze einsetzen, sobald
Medbox dreht - und könnten dann mal bis auf 5-10 Dollar wieder hochzucken........
innerhalb von 2-3 Tagen.
Meinungen ???  

15.02.15 15:40

940 Postings, 1756 Tage Galerist78Die Aktie hat ihre

Belastung, die ausstehende Sammellager zeigt ihre Wirkung. Zu dem Zeitpunkt der der Falschmeldung stand medbox hoch im Kurs. Jeder Börsianer der mit Verlust raus ist wird sich der Klage anschließen. Das könnte bei den findigen amerikanischen anwälten zum Exodus des Unternehmens führen. Ich schätze das medbox hier die schlechteren Karten besitzt. Aber ist schon ein Wahnsinn Bonn 200 runter auf 1 Dollar.  

16.02.15 14:15

940 Postings, 1756 Tage Galerist78Andererseits wo nichts zu holen gibt

Kriegt man nichts  

16.02.15 15:45

2789 Postings, 3341 Tage GoldenStockHeute

Ich bin heute mal rein - mit einer kleinen Position.
Der "Sell-Off" die letzten Tage war einfach zu heftig - meiner Meinung nach.
Denke das Medbox morgen kräftig nach oben zucken wird.

Lt. dem Vorstand - sind die "Zwangsverkäufe" in der Medbox Aktie rum, da
unter 3 Dollar Aktienkurs ein Teil der "Loans" bedient werden musste.

Er möchte als bald auch wieder selber Aktien zukaufen - was ich so rausgelesen habe
aus der letzten PR !!

Bin gespant auf morgen.

 

16.02.15 15:50

2789 Postings, 3341 Tage GoldenStockHier die News zum Aktienverkauf vom Samstag


Medbox Founder Comments on Affiliate Sales of Stock
Founder clarifies that sales were involuntary and have ceased
Medbox, Inc. February 14, 2015 4:42 AM GlobeNewswire

LOS ANGELES, Calif., Feb. 14, 2015 (GLOBE NEWSWIRE) -- via PRWEB - P. Vincent Mehdizadeh -- Founder and Majority Shareholder of Medbox, Inc. (MDBX) commented on recent sales by company affiliates.

According to Mehdizadeh, within the last 18 months he secured a credit line through a financial institution by pledging Medbox stock and used a large portion of the funds to loan to the public company. Since that point in time, a margin call occurred on the loan when the share price decreased to under $3 per share, causing a forced liquidation of shares to repay the credit line.

"Medbox was not in a position to pay back my note so these involuntary sales were transacted by my bank to recoup the loan, stated Vincent Mehdizadeh, Founder and Majority Shareholder of Medbox, Inc. "The credit line has been fully satisfied as of today's date. In addition, I have ceased any and all trading activity on my regularly scheduled trading plans until further notice. I am also looking into re-investing into the company to recoup some of the shares I was forced to liquidate over the last couple weeks. I am still a long-term believer in this company and feel Medbox is positioned perfectly to be a leader in this new industry."

About P. Vincent Mehdizadeh, Founder and Majority Shareholder of Medbox, Inc.
P. Vincent Mehdizadeh founded Medbox's main subsidiary, Medicine Dispensing Systems, in February 2008. He commenced operations for that company in 2010, and in December of 2011 sold that company to what became Medbox, Inc. Mr. Mehdizadeh served as senior consultant from December 2012 until May 10, 2013 for Medbox, Inc. and then transitioned to Chief Operations Officer and Board Chairman for Medbox, Inc. through May of 2014. Mr. Mehdizadeh was responsible for creating the 2 main patents behind the company's technology, helping to assemble the talented management team at Medbox, and also developing the concept behind the business models driving revenue for the company.

Media Contact:
Innovation Agency
310-571-5592  

16.02.15 15:54

2789 Postings, 3341 Tage GoldenStockLieber heute zu 1,30 ?

ein paar geholt - als vor gut einem Jahr bei 20 Euro - oder vorher bei 150 Euro.
Denke - sollten sich die Wogen glätten - wird der Medbox Kurs wieder deutlich anziehen........!!
Günstiger gabs die MEDBOX Aktie selten zu kaufen  die letzten Jahr !!!  

17.02.15 09:06

2789 Postings, 3341 Tage GoldenStockMal sehen was heute passiert

ab 15:30 Uhr . Bin gespannt.  

17.02.15 16:06

2789 Postings, 3341 Tage GoldenStockErholung ist im Gange.

Heute über 2 Dollar schließen, dann könnten wir diese Woche noch
die 3 Dollar wiedersehen..........  

17.02.15 16:26

2789 Postings, 3341 Tage GoldenStockDenke mal mit einem

Kaufkurs um 1,30 Euro dürfte ich keinen Fehler gemacht haben.....*G*

Die 2 Dollar sind greifbar nahe heute schon.  

24.02.15 16:14
1

2789 Postings, 3341 Tage GoldenStockRaus

Bin heute erstmal raus - Seitenline!!
Mal sehen wie es weitergeht - werde erstmal abwarten - und später , hoffentlich
tiefer nochmals einsteigen, und einen neuen "Run" dann evtl. nochma mitnehmen.  

04.03.15 19:00

181 Postings, 1864 Tage Omega IIIzur Abwechslung ...

... mal gute News bei Medbox:

Cannabis Investment Firm, Lizada Capital LLC Signs $15M Deal to Become Medbox's Largest Shareholder

Medbox Founder Signs Deal Transferring Majority of His Shares to Industry Player and Directs $5M of Proceeds to Medbox

LOS ANGELES, March 4, Mar 04, 2015 (GLOBE NEWSWIRE via COMTEX) -- P. Vincent Mehdizadeh, founder and current majority shareholder of Medbox, Inc. (OTCQB:MDBX) announced today that an agreement has been executed with Lizada Capital LLC, an investor in the field of legal cannabis products, that would result in the transfer of the majority of Mr. Mehdizadeh's shares of MDBX to that firm.

Under the agreement, Lizada would purchase 22,160,000 shares, representing 2,000,000 preferred shares and 12,160,000 common shares of Medbox for upwards of $15 million. A total of $5 million of the funds have been designated for purchase of Medbox restricted shares of common stock, directly from Medbox, at $2 per share in the name of Mr. Mehdizadeh's holding company, PVM International, Inc.

"Bringing on Lizada will help take Medbox to the next level while staying true to the principles that the company was founded on," stated Vincent Mehdizadeh, founder and current majority shareholder of Medbox. "I have sought out and executed this deal in order to fund the company with $5 million in capital infusion. This capital will help build out the infrastructure necessary to implement a business model of sustained and perpetual revenue for many years to come. Funding the company and bringing in a player like Lizada is a huge shift in the right direction for Medbox and its shareholders."

Under the deal, Mr. Mehdizadeh will keep and acquire in excess of five million shares of Medbox common stock..

The transaction has 6 separate closings over the course of 18 months, with each of the first 5 closings being in the amount of $2 million dollars to be paid to Mehdizadeh's holding company and Medbox equally, to satisfy the $5 million dollar direct investment component of the transaction. The 6 and final closing has a performance contingency and is in the amount of $5 million dollars paid directly to Mehdizadeh's holding company.

A representative of Lizada will join Medbox's board of directors within the next 90 days, after the first closing is set to occur.

A spokesman for Lizada Capital LLC noted, "We see incredible opportunity for growth at Medbox and look forward to working with our fellow board members to realize all of the possibilities that exist for this already well-established legal cannabis enterprise."

Mehdizadeh further commented, "I look forward to developing assets within the cannabis sector, outside of Medbox, with the hope to someday bring those assets to Medbox for consideration as potential acquisition targets. My loyalty, allegiance, and consulting talent will always have precedence for Medbox and I will make myself available to the board and management team in perpetuity."

About P. Vincent Mehdizadeh, Founder and Majority Shareholder at Medbox, Inc.

P. Vincent Mehdizadeh founded Medbox's main subsidiary, Medicine Dispensing Systems, in February 2008. He commenced operations for that company in 2010, and in December of 2011 sold that company to what became Medbox, Inc. Mr. Mehdizadeh served as senior consultant from December 2012 until May 10, 2013 for Medbox, Inc. and then transitioned to Chief Operations Officer and Board Chairman for Medbox, Inc. through May of 2014. Mr. Mehdizadeh was responsible for creating the two main patents behind the company's technology, helping to assemble the talented board/management team at Medbox, and also developing the concept behind the business models driving revenue for the company. Mr. Mehdizadeh was responsible for funding and the creation of the Marijuana Policy Project "Consume Responsibly" campaign, as well as the Americans For Safe Access "Medicate Responsibly" campaign. Mehdizadeh has donated over $2 million dollars to Americans for Safe Access (ASA), Marijuana Policy Project (MPP), Drug Policy Alliance (DPA), Law Enforcement Against Prohibition (LEAP), and St. Jude Children's Research Hospital.

About Lizada Capital LLC:

Lizada is a privately held entity formed in 2004 for the principal purpose of investing in emerging market opportunities. In 2013, following a two-year period of industry evaluation, the company started primarily focusing on the cannabis industry, Since then, Lizada has invested in public companies including GW Pharmaceuticals, AmeriCann and CannLabs and private companies, CDX, MJIC, Panther Capital, New Frontier, Noble Blends, Medicine Man Technologies, Las Vegas CannaPlex and Quigley's.  

24.03.15 07:09

1497 Postings, 2259 Tage fritz123Warum fällt die Medbox?

24.03.15 07:16

572 Postings, 2540 Tage dartmichael.Bericht von Hotstocked..

Freitag war nicht Formgebung in einem besonders interessanten Sitzung für Aktionäre der MedBox, Inc. (OTCMKTS: MDBX, MDBX message board). Das änderte sich, als eine massive Volumen Spike von fast 100.000 Aktien schob den Preis zu Ende tief in den roten Zahlen. MDBX gestoppt 9,7%, die von der Glocke, bei $ 1,49 pro Aktie.


Das Unternehmen ist immer noch durch den massiven Turbulenzen durch erhebliche Fehler bei Umsatz Berichterstattung, die eine Reihe von Finanzberichten zu angepasst werden, verursacht werden. Die Ankündigung eines SEC Untersuchung der Angelegenheit und die Notwendigkeit, neu zu formulieren verursacht eine dramatische Chart-Folie. Eine große Anzahl von privaten Anwaltskanzleien zielte auch auf die Gesellschaft aufgrund der massiven Verluste der Aktionäre erlitten MDBX ging von über 20 $ je Aktie unter $ 2 in weniger als einem Jahr. In der Tat, heute ist der letzte Tag, an dem die Aktionäre können die Sammelklage anzuschließen und fordern die Ernennung zum Hauptkläger.

MDBX Aufmachungen der angepasste Berichte und kündigte immer aktuelle mit ihren Einreichungen der letzten Woche. Die angepassten Berichte zeigen einige ziemlich deutliche Unterschiede zwischen dem, was irrtümlich berichtet und was wirklich passiert ist. Wir empfehlen, dass jeder lesen Sie die Berichte angepasst auf ihre eigenen, aber einige der wichtigsten Unterschiede rechtfertigen besondere Aufmerksamkeit:

Original Q1 2014 Bericht: 331.000 $ in einen Nettoumsatz
angepasst Q1 2014 Bericht: negativ $ 8000 in einen Nettoumsatz
Original 2012 Jahresüberdrehzahl: 2.590.000 $
restated 2012 Jahresüberdrehzahl: 1.170.000 $
Original 2013 Jahresüberdrehzahl: 5.220.000 $
restated 2013 Jahresüberdrehzahl: 2.060.000 $
Als direkte Folge der deutlich geringeren Umsatz ist Nettoverlust für diese Perioden deutlich höher. Es ist entmutigend, dass es so lange gedauert hat für diese offensichtlich großen Fehler ans Licht kommen, und es dauerte Beteiligung der SEC für MDBX, die Dinge in Ordnung bringen, auch wenn nach so langer Zeit. Das Unternehmen gab kürzlich einen Vertrag mit einem bestimmten Lizada Capital LLC, die wir ausführlich in einem älteren Artikel untersucht 15.000.000 $, aber der Deal tat wenig, um den Aktienkurs des Unternehmens langfristig zu beheben.

Wie viel von einer weiteren Auswirkungen die Klagen auf MDBX der Tabelle stehenden haben, bleibt abzuwarten.  

24.03.15 07:31

1497 Postings, 2259 Tage fritz123danke - dann bleibt nur die Hoffnung

26.03.15 07:39

1497 Postings, 2259 Tage fritz123wie weit kann sie noch fallen?

26.03.15 07:59

572 Postings, 2540 Tage dartmichael...Vertrauen ging verloren...

Was ist falsch an MedBox Inc (OTCMKTS: MDBX)? 0
Von David Fisher am 25. März 2015 Geschäfts
In dieser Woche wurde auf einem gedämpften Hinweis für MedBox Inc gestartet (OTCMKTS: MDBX) als registrierte die Aktienkurse einen deutlichen Rückgang von 5,73% im letzten Handelstages. Er verschenkte mehr als 50% der Gewinne, dass es am Montag. Die Volatilität an den Aktienkurs MDBX weiter. Allerdings ist die Wind Begünstigung Bären wie die Aktionäre und Markt sind nicht begeistert von den angepassten Ergebnissen.

Die Leiden geht weiter

Wie man glaubte, wurden Montag Gewinne nicht bis zum nächsten Börsensitzung unterstützt. Die meisten Teilnehmer werden mit den neu zu erstellenden Jahreszahlen wütete. Außerdem haben sie allen Grund dazu, da es eine große Diskrepanz in der ursprünglich berichtet und neu zu erstellenden Jahreszahlen. MedBox korrigiert mehrere Fehler Umsatzbericht und die Fehler waren nicht gering. Das Unternehmen war gezwungen, für eine Änderung entscheiden, nachdem die SEC eine Untersuchung in die Materie. MedBox wurde ein Ziel von privatrechtliche Einrichtungen. Sie behaupteten, dass aufgrund von Fehlbuchungen, erlitt Aktionäre riesige Verluste in im letzten Jahr. Der Aktienkurs sank von $ 20 Ebenen aufgezeichnet im Vorjahr auf weniger als 2 Dollar im Jahr 2015.

Die Finanzzahlen

MedBox Inc (OTCMKTS: MDBX) angepasst Berichte zeigten, dass die Aktionäre haben allen Grund, über das Unternehmen aufgeregt zu werden. Die ausgewiesenen Unterschiede sind riesig und wandelt die positive Umsatz in negative Einnahmen. Gemäß den ursprünglichen 1Q2014 Zahlen betrug der Umsatz $ 331.000 während jetzt nach angepassten Ergebnissen steht bei negativen $ 8,000. Der Umsatz für GJ 2012 im ursprünglichen Bericht war $ 2.590.000, die bei $ 1.170.000 in restated Einreichung kam. Die Einnahmen für FY2013 im ursprünglichen Bericht war $ 5.220.000, die nun das Unternehmen berichtet, bei $ 2.060.000 in restated Anmeldung.

Der Abschluss

Nichts mehr zu sagen, MedBox abgesehen von einem einzigen Wort, und das ist "Vorsicht". Die angepassten Zahlen erschüttert die Aktionäre Vertrauen in das Unternehmen. Die Auswirkungen der angepassten Zahlen weiter auf MDBX die Aktienkurse in den kommenden Tagen zu sehen.  

07.04.15 18:35

1497 Postings, 2259 Tage fritz123kaufkurs wow

09.04.15 12:25

384 Postings, 1728 Tage SV34..wie ist eure aktuelle Meinung

zu diesem Wert?  

09.04.15 22:29

940 Postings, 1756 Tage Galerist78Können schadensersatzklagen kommen, in nicht unwes

Höhe. Genickbruch!?  

17.04.15 16:01

1497 Postings, 2259 Tage fritz123aktie am ende?

17.04.15 19:16

3523 Postings, 2450 Tage MoneyplusWenn man das wüsste ?

Sollten die die Kurve (von der Klageseite her) bekommen, gäbe das einen super Rebound.

Ist mir im Moment aber noch zu heiss.  

18.04.15 08:32

6756 Postings, 3700 Tage KurshellseherNur auf der Watch Liste!

Wenn da die  Klagen abgewiesen  werden  können geht der Kurs wieder Richtung  5 bis  10 Dollar  !!  

18.04.15 08:40

6756 Postings, 3700 Tage KurshellseherIntraday waren am Freitag 10 % drin

Vorerst nur  für Tageszocks geeignet! Stimmt die Aktienzahl noch?  Free float  und Shortquote jetzt  wie  hoch ?  Kann 20 bis 30 % Gegenreaktion  geben, wenn die  Amis " lustig " sind !!  

18.04.15 08:42

6756 Postings, 3700 Tage KurshellseherWirklich nur 30 Mio Aktien ?

Dann kann es demnächst mal krachen ....  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 46   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
thyssenkrupp AG750000
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Amazon906866
K+S AGKSAG88
Allianz840400