Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 14105 von 14257
neuester Beitrag: 03.12.21 16:44
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 356402
neuester Beitrag: 03.12.21 16:44 von: Der Pareto Leser gesamt: 64238613
davon Heute: 11972
bewertet mit 312 Sternen

Seite: 1 | ... | 14103 | 14104 |
| 14106 | 14107 | ... | 14257   

25.10.21 16:45

3682 Postings, 1661 Tage gewinnnichtverlust@BigMoney

Wenn Du nur wegen mir und meiner leichten Reizbarkeit hier bist, ja dann bist Du wohl ein armer Mensch. Aber ich soll ja nicht mit Dir kommunizieren, don't feed the troll. Dann lass eich es mal wieder mit dem großen Geld. Wenn so großes Geld ist, dann bleibe ich lieber arm wie eine Kirchenmaus.  

25.10.21 16:49
2

890 Postings, 655 Tage BigMoney2020gewinnundgroßerVerlust

klar bin ich ein armer Mensch, siehst doch was ich für ein altes Auto fahren muss. Da klappert es überall.

Neunzig Prozent der Steini Jünger hier sind leicht reizbar.

Man muss nur anmerken, dass das Verfahren evtl. auch noch ein Jahr gehen könnte und zack

Schwarze Sterne ;)  

25.10.21 16:52
3

239 Postings, 93 Tage Stein_der_WeisenHuppsala

da ist ein alter Stinker doch glatt auf meiner Ignore-Liste gelandet.
 

25.10.21 16:55
2

444 Postings, 4074 Tage Dito01BigMoney2020:

hast uns doch schon Gestern Berichtet das du Geerbt hast. Was keinen Interessiert!
Und nun willst wieder hier das Angeben, das Du ARMN bist. Und jetzt durch die Hintertür,
mit den Schrott Autos. Macht mein Sohn auch immer wenn er Aufmerksamkeit will, der ist 11.
 

25.10.21 16:56

3682 Postings, 1661 Tage gewinnnichtverlustBigMoney

Don't feed the troll. Ich bin viel lieber ganz ruhig, sonst werde ich noch von Dir gereizt.  

25.10.21 17:01
1

444 Postings, 4074 Tage Dito01gewinnnichtve.:

oh,oh. Na das wollen wir ja nicht. Hihi  

25.10.21 17:07
10

2133 Postings, 1825 Tage shatoiWarum wohl

schreiben hier Nutzer, obgleich sie nicht investiert sind? Jeder Beitrag und jeder Klick lässt die Kasse klingeln. Da isses egal, ob der Beitrag zum Thema Steinhoff ist oder J&J.
Aber so, wie hier die Bälle hin und her geworfen werden glaube ich so langsam, dass es sehr einsam wird in FFM. Bin mir bei so Einigen nicht mehr sicher, ob sie ganz normal investierte sind, so wie ich. Aber wie auch immer, ariva scheint es nicht so ernst zu nehmen mit der Suche nach Fakes, Doppel ID's und sonstigen Zeitgenossen.
Zum Thema Steinhoff kann man ja eigentlich nur vermelden :" im Süden nichts neues". Von daher leg ich mich wieder hin.  

25.10.21 17:14

196 Postings, 1277 Tage nicnac72bin gespannt wann der tag

kommt wo squideye hier seine Intention erklärt.  

25.10.21 17:32
2

7758 Postings, 1374 Tage STElNHOFFHirn

Ist nicht vererblich!  

25.10.21 17:39
1

60 Postings, 551 Tage SchönesbiestLiebe Moderation, warum ist mein

Beitrag vom 23.10.21 17:18 gelöscht und ich für 1 Tag gesperrt worden? Der Betroffene hat doch meine Aussage 5!! Sekunden später selbst bestätigt.  

25.10.21 17:40

156 Postings, 245 Tage uccisVöllig OT

Ich war heute Morgen total irritiert, dass eine Aktie namens Remark Holdings auf einmal über 300% im Plus ist (Titel des Tages bei Tradegate), die wahrscheinlich die meisten, wie ich, gar nicht kennen und habe mir dann mal die Foren darüber angeschaut.
Es sind unfassbar viele Glücksritter in diversen Foren mit Ihrem Taschengeld unterwegs und haben zusätzlich auch noch die Aktie Phunware  hochgetrieben. (auch für den Allerwertesten).
Jetzt hängen die Pfeiffen mit ihren Verlusten da und hoilen rum. Eine Steinhoff, die trotz der vielen Schulden immerhin Substanz hat, interessiert die gar nicht, die wollen in Stunden aus ? 600,- sofort ? 1200,- machen! :) So stell ich es mir auch bei Steinhoff mit denen vor: Kurz rein, kurz raus und dann Coitus interruptus :)
Ein wenig ärgere ich mich schon, dass ich nicht getradet (kann ich nicht), sondern nur nachgekauft habe, aber ich muss immerhin nicht wieder zu Mutti ziehen, wie einer in diesen Foren schrieb! :D
Die Investition hier kann für mich schwer in die Hose gehen, da ich viel Geld investiert habe, aber....
Das ist meine Entscheidung und bin mir des Risikos bewußt!! Ich benötige keine guten Ratschläge und wenn Geld weg, dann weg.
 

25.10.21 17:40
1

76 Postings, 93 Tage Matterhorn_18Motivation, um im Forum zu sein. Es wird immer nur

gequatscht! Anonym ist das grundsätzlich extrem einfach.

Schaffen wir Fakten (was anonym immer noch extrem einfach ist):

Meine Motivation hier zu lesen und zu schreiben ist mein Investment und zwar long, dh. 475000 Aktien mit der Überzeugung, dass es eine Lösung für Steinhoff gibt.

Wer hat noch die Eier, welche in der Anonymität gar nicht so gross sein müssen, seine Motivation offen zu legen?

Ich schlage vor, dass am Ende jedes Postings am Schluss dargelegt wird, was die Intention ist:

a) Langfristig investiert
b) Short
c) Provokateur
d) werde dafür bezahlt
e) zu wenig Zuwendung von Mama

Mehr brauchts nicht um Eier zu haben. Doch: Minus Variante e! Also A, B, C oder D?

Aus Überzeugung langfristig investiert. (Täte mir eine Zerschlagung/Insolvenz weh: Ja, sehr!)

Ich glaube fest daran, dass Steinhoff es schafft. Das Matterhorn entstand auch nicht an einem Tag. Deswegen bin ich immer langfristig orientiert investiert.  

25.10.21 17:54
1

2223 Postings, 589 Tage Squideye@Matterhorn_18: 17:40

Tuut-Tuut Steinhoff

a)
b)
c)
e) Personen die mich kennen dürfen mich Baas Mama nennen, ansonsten Poesklap...kiss

 

25.10.21 17:57
1

16536 Postings, 3340 Tage silverfreakySquideye

Schafft Steinhoff es?  

25.10.21 18:00
1

76 Postings, 93 Tage Matterhorn_18@silverfreaky 17.57 Uhr

Ich verstehe Sie oftmals nicht. Aber diese Frage ist stark gesetzt. Bravo.  

25.10.21 18:01
1

430 Postings, 959 Tage Long John SilverLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.10.21 12:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

25.10.21 18:04

16536 Postings, 3340 Tage silverfreakyJa gut, Farbe bekennen sollte er

25.10.21 18:07

1417 Postings, 410 Tage pennystockfinder@uccis

Warum PHUN gestern so stark gestiegen ist, ist mir völlig wurscht, auch wenn die Aktie für den Allerwertesten ist!
Ich habe meine 40K Stücke kurz nachdem der Handelsstopp aufgehoben wurde veräußert!!! ;-)
Mein bestes Invest seit langem, wer auf wie viel sitzen geblieben, ist mir eigentlich auch egal.
So läuft eben Börse!!  

25.10.21 18:13

1417 Postings, 410 Tage pennystockfinderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.10.21 12:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

25.10.21 18:14

1417 Postings, 410 Tage pennystockfinderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.10.21 12:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

25.10.21 18:25
7

675 Postings, 377 Tage langolfh@Matterhorn

Langfristig investiert,

zu früh eingestiegen,Januar 2018 mit 5 K, und zu früh aufgestockt,
wie fast alle auf den 30.09.2021 gesetzt,entsprechend aufgestockt,
inzwischen sehr frustriert weil die Hängepartie in Südafrika wirklich nervt,
diese ein Stück weit unvorhersehbar war und hab mich von pushern auf den letzten Metern euphorisieren lassen,
wohl wissend,das mit jedem Tag das Gute Ende in die Ferne rückt,und am Ende bleibt von Steinhoff nicht mehr viel,sowie die Substanz der Kruppstahleier sich deutlich verschlechtert hat.
Am 30.01.21 werde ich mich verabschieden,meine Verluste realisieren,es sei denn,es gibt deutliche positive Meldungen,heisst der Stempel kommt doch !
Kommt er nicht,oder läuft das GS Richtung St.Nimmerleinstag,könnte man auf einen Zock noch gehen,aber auch hier würde es wahrscheinlich wie eigentlich immer anders als erwartbar laufen.
Ich bin weder pusher noch basher,habe inzwischen 685 K und einen Verlust in mittlerer fünfstelliger Höhe,einen Tradinggewinn vom anderen Steinidepot von 11.000 eingerechnet.
Leider keine Stellungnahme vom Handelsblatt oder Capital mit einer echten,vor allem juristischen Analyse und auch leider keine politischen Aktivitäten/ Interventionen  aus den Niederlanden ,
die Fürsprache für Steini interssiert weder die Gerichte,noch die Politik in Südafrika,alles das was man sich erhofft,kommt einfach nicht.
Auch Kruppstahleier kann man nicht mehrmals entrosten und sandstrahlen,irgendwann ist nichts mehr davon übrig.^^


 

25.10.21 18:26

1417 Postings, 410 Tage pennystockfinderSollte

natürlich Freitag heißen !
 

25.10.21 18:33
8

316 Postings, 493 Tage Steinmätzchen@AlSteck

" Der S155 wurde wegen der Einsprüche aus dem Eilverfahren herausgenommen, da komplexe Prüfungen in diesem Verfahren nicht möglich sind.
Ja, es ist in dieser Welt so, dass jemand etwas behaupten kann, was eventuell nicht der Wahrheit entspricht, diese dann durch ein Gericht geprüft werden muss und dabei ein massiver Schaden entsteht.
Das hat aber nichts damit zu tun, dass ein Gericht trotzdem seine Arbeit wie vorgesehen tun muss.
Dass es ein leichtes gewesen wäre unter diesen Voraussetzungen, den Stempel unter den S155 zu setzen, ist vollkommener Unsinn. Eine Prüfung muss stattfinden und diese findet nicht im Eilverfahren statt.  "

Da muss überhaupt nichts geprüft werden, um als Voraussetzung für das Gericht das S155 zu sanktionieren. Ein Vergleich findet statt zwischen sich vergleichen wollenden Parteien, die Mindestquote für die Verbindlichkeit für alle Beteiligten lag bei 75%.  Wären die Einsprüche aus den Reihen der am S155 beteiligten Kläger erfolgt, so wäre lediglich geschaut worden, ob dadurch die Mindestzustimmung unterschritten wäre.

Die Einsprüche sind hingegen nicht von Teilnehmern des Vergleichs gekommen, sie berühren den Vergleich nicht, daraus zu prüfende Ansprüche müssen unabhängig vom S155 eingeklagt oder verglichen werden.

Andernfalls ist es theoretisch kaum möglich einen Vergleich ÜBERHAUPT theoretisch abzuschließen, wenn dieser nicht mehr nur zwischen dazu bereiten Vertragspartnern geschlossen wird, sondern unabhängig von diesen Beteiligten und unabhängig von Teilnahmefristen jedes Mal nach Einigung und vorm gerichtlichen Vollzug erneut ein weiterer Zombie auftaucht der meint, er müsse den Vergleich blockieren und das Gericht prüft erst einmal über Monate die Unterlagen.

Wie oft soll denn das Spielchen gespielt werden ? Bis es niemanden mehr gibt, der sich als geschädigt sieht und nicht erneut auf der Ziellinie interveniert ?  

25.10.21 18:34

1417 Postings, 410 Tage pennystockfinderheissen! Pffff......

25.10.21 18:37

316 Postings, 493 Tage SteinmätzchenKorrektur

Praktisch ist im unteren Absatz " theoretisch " 1x zu viel :-)  

Seite: 1 | ... | 14103 | 14104 |
| 14106 | 14107 | ... | 14257   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln