finanzen.net

Wenn die Vestas Aktie

Seite 2 von 5
neuester Beitrag: 11.06.12 12:26
eröffnet am: 01.03.12 18:48 von: Leo059 Anzahl Beiträge: 107
neuester Beitrag: 11.06.12 12:26 von: kologe Leser gesamt: 17385
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5  

03.04.12 16:26

57237 Postings, 3783 Tage meingottVestas hat 6 mal so viel Umsatz

aber nur 150 Mille Verlust
Nordex hat 920 Mille Umsatz und 50 Mille Verlust

Na??? Wer hat jetzt auf den Umsatz gemessen mehr Verlust......

Und Vestas ist gross genug um alleine klar zu kommen...Bei Nordex haperst ja jetzt schon...Offshore geht überhaupt nix mehr...
-----------
Semperaugustus ID Sperre für immer
Nordexkursziel  von Semper wurde von 40 nun auf 6€ reduziert ;-)

04.04.12 11:20
2

57237 Postings, 3783 Tage meingottDas ist schon heftig, was hier ab geht

Scheint als verkommen die Windbuden alle samt zu Zockerpapieren.
Naja, dass ist eben so, wenn man den Grossen Konzernen in die Quere kommt
Sauber Energiewende.....und die Regierungen spielen fest mit...weil ja fest in deren Hände....anstatt das sie solche Unternehmen unterstützen, wird zugeschaut wie sie Reihenweise bankrott gehen.....Solarsektor jetzt...und Wind scheint auf dem besten Wege dort hin.
-----------
Semperaugustus ID Sperre für immer
Nordexkursziel  von Semper wurde von 40 nun auf 5€ reduziert ;-)

05.04.12 13:05

155 Postings, 3837 Tage BorsaciyimBörse Kopenhagen

heute geschlossen?

 

 

05.04.12 14:12
1

4435 Postings, 3754 Tage kologeal das jammern

nutzt doch nichts. entweder glaubt ihr an Vestas, dann kauft, wenn ihr nicht dran glaubt dann sucht euch andere Aktien...

 

05.04.12 14:48
1

742 Postings, 3353 Tage abundzuLöschung


Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 31.05.12 19:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung - Wiederholte Wortwahl - Entgleisung

 

 

05.04.12 19:46

155 Postings, 3837 Tage BorsaciyimErholung

So langsam sollte hier die Talsohle erreicht sein.Wie tief soll es denn noch weiter gehen?Ich erwarte jetzt langsam ein paar gute Nachrichten .Was denkt ihr?  

05.04.12 22:47

155 Postings, 3837 Tage BorsaciyimWindkraft ist ein muss

06.04.12 13:26
1

1371 Postings, 3160 Tage ParkwächterBundesregierung erwägt Beteiligung an Netzfirma

Die Bundesregierung erwägt eine staatliche Beteiligung an der Netzbetreiberfirma Tennet, um den Anschluss von Windparks vor der Nordseeküste an das Stromnetz zu beschleunigen. Das berichtet das Nachrichten-Magazin "Spiegel" unter Berufung auf Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums, das unter anderem einen Einstieg der Staatsbank KfW bei dem Netzbetreiber prüft. Zugleich untersucht das Ressort weitere Möglichkeiten, um Tennet mit zusätzlichem Kapital auszustatten.

http://www.finanznachrichten.de/...t-beteiligung-an-netzfirma-003.htm

 

07.04.12 04:00
2

374 Postings, 3475 Tage ocaksdas offshore geschäft ist bei vestas komplett

weggebrochen.und das ist erst der anfang.leute kappiert doch endlich das die chinesen jetzt den markt übernehmen.
selbst wenn der deutsche staat jetzt wieder anfangen sollten die solar und windanlagenbauer zu stützen.ewig werden sie das auch nicht machen können.
der chinesische staat stützt ihre firmen bis die "anderen" Platt sind.das geld dazu haben sie leider.die chance für vestas ist vielleicht das sie übernommen werden.doch das ist ein wenig zu spekulativ um ein invest in einen europäischen windanlagenbauer zu rechtfertigen.
die welt schlittert langsam wieder in eine rezession,wie lange die anhalten wird weiss niemand so genau.die chinesen werden innerhalb dieser rezession alles dafür tuen um bei der nächsten hausse alleine zu profitieren.
ich glaube das es in zwei bis drei jahren vielleicht nur noch eine handvoll nennenswerter öko unternehmen in europa geben wird.
eine vestas wird sicher dabeisein,aber in einer viel kleineren form als wie heute.
wer in die zukunft investieren will sollte nach übersee schaun. folgt dem geruch des geldes.wenn ich mich nicht irre wird er euch nach china führen.  

08.04.12 13:06
1

534 Postings, 4396 Tage tom2412quellenangabe?

@ocaks....woher weisst du denn, dass das offshore geschäft bei vestas komplett weggebrochen ist ?.....wo stützt der chinesische staat seine firmen, bis die anderen platt sind ?...  

09.04.12 11:32

4435 Postings, 3754 Tage kologeTransportkosten

schon allein wegen den hohen Transportkosten, können die Chinesen keine ernsthafte Konkurrenz werden... 

 

09.04.12 11:58

1371 Postings, 3160 Tage ParkwächterMoin Moin tom2412

Der Großaktionär des Unternehmens, die US-Bank Bernstein, habe den größten Windturbinenbauer nun aufgefordert, das Geschäft mit Turbinen für Offshore-Windparks aufzugeben.

In 2010 habe der Konzern noch 60% der Turbinen für Windparks auf hoher See geliefert. Im vergangenen Jahr jedoch keine einzige mehr. Dem Unternehmen zufolge könne man bei der Finanzierung in diesem Markt mit den Chinesen nicht mehr konkurrieren.

http://www.ariva.de/news/...er-eine-Besserung-EURO-am-Sonntag-4062713

 

09.04.12 18:37

4435 Postings, 3754 Tage kologeOffshore

ok, das ist nochmal ein harter Schlag.

aber ich halte von Offshore eh nicht so viel. Offshore ist doch viel teurer als Onshore... 

 

09.04.12 18:57
1

3147 Postings, 5439 Tage DahinterschauerChinesen werden stärker kommen

Das trotz hoher Transportkosten! Der Grund liegt einfach darin, daß dort mit staatlicher Hilfe  zu große Kapazitäten aufgebaut werden sind. Die können aber nicht im eigenen Land montiert werden, weil dort die Netze fehlen (Deutschland läßt grüßen!) Was macht man also, um die Anlagen weiter betreiben zu können? Man macht es wie bei den Solarmodulen und drückt die Überschußproduktion in den Export.  

09.04.12 19:00

5 Postings, 2882 Tage AlleiausAmerikaLöschung


Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 09.04.12 19:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Mehrfach gesperrte Doppel- ID.

 

 

09.04.12 19:13

6 Postings, 2882 Tage FleetwoodMackLöschung


Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 09.04.12 19:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Mehrfach gesperrte Doppel- ID.

 

 

09.04.12 19:37

9 Postings, 2882 Tage UllaiausAmerikaLöschung


Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 09.04.12 19:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Mehrfach gesperrte Doppel- ID.

 

 

10.04.12 11:19
1

742 Postings, 3353 Tage abundzuLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 10.04.12 13:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unangemessen!

 

 

10.04.12 12:20
1

742 Postings, 3353 Tage abundzuLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 10.04.12 13:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl!

 

 

10.04.12 12:26

57237 Postings, 3783 Tage meingottAch Nordex ist nur kurz hoch

Weil sie mal 30MW aus China bekommen haben
Scheint ja wieder mal ein Großauftrag zu sein ;-))
Steht auch schon wieder bei Plus Minus Null.
-----------
Semperaugustus ID Sperre für immer
Nordexkursziel  von Semper wurde von 40 nun auf 5€ reduziert ;-)

10.04.12 22:53

1437 Postings, 3303 Tage Leo059Ich bin dabei

Kauf unterm Strich so bei 6,75 Euro.

Alle werden das sehen was andere jetzt schon sehen - Zeitraum:  6 bis 12 Monate.

lG
Leo  

11.04.12 10:23

742 Postings, 3353 Tage abundzuLöschung


Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 16.04.12 12:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl.

 

 

11.04.12 10:32
1

742 Postings, 3353 Tage abundzuLöschung


Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 16.04.12 12:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl.

 

 

11.04.12 10:37

6427 Postings, 4074 Tage butzerleim 3-Monatsvergleich

ist Vestas noch besser gelaufen als Gamesa. Und das, obwohl die Spanier noch weiter schwarze Zahlen schreiben.

10-15% mehr Minus ist da durchaus noch drin bei Vestas....

http://www.ariva.de/gamesa-aktie/...p;type=Close&xyz=1&box5=0  

11.04.12 10:52
1

155 Postings, 3837 Tage BorsaciyimVerdammt

Nicht mal eine Gegenbewegung,der kleine Gewinn von heut morgen ist wieder pfutsch.  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750