Magforce die neue/alte Nano-Perle

Seite 7 von 112
neuester Beitrag: 18.06.21 08:33
eröffnet am: 11.11.13 11:58 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 2779
neuester Beitrag: 18.06.21 08:33 von: HOrderBelief. Leser gesamt: 798622
davon Heute: 120
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 112   

24.08.16 17:22

1013 Postings, 4145 Tage McDonaldFDA Zulassung

wird kommen, es ist nur eine Frage der Zeit, und ich bin der Meinung, es kann jederzeit geschehen, und dann bin ich froh, dass ich hier investiert bin.
In Europa ist Magforce schon erfolgreich und der Durchbruch in Übersee wird kommen.
 

26.08.16 16:30

20 Postings, 1763 Tage LUITMagforce AG

Hallo an alle Magforce Investierten, habe da eine Frage an all und bin gespannt auf eure Antwort.

Das was mich verunsichert und stört ist, dass die Firma Magforce immer noch im Entry Standard - also im Freiverkehr - quotiert.

Man macht eine super informative HP, gründet eine Firma in USA, reicht alles nötige bei der FDA ein, ist ja alles schön gut und toll.

Man möchte internationale Investoren finden, und quotiert immer noch im Entry Standard.

Also von mir aus, sollte man mal ernsthaft überlegen, schnellstens in den PRIME STANDARD zu wechseln, denn erst dann sind die

Voraussetzungen für die Aufnahme in die Indizes MDAX - TECDAX und SDAX gegben.  UND ERST DANN, WERDEN POTENZIELLE

INTERNATIONALE INVESTOREN EINSTEIGEN.

Das sollte und müsste meines Erachtens baldigst gemacht werden. Und nicht dass mir jemand sagt, dort sind die Kosten zu hoch........

Ich freue mich auf eure Meinung,

danke

 

29.08.16 09:24

1013 Postings, 4145 Tage McDonaldWas ist denn heute los?

Kommt was ?  

29.08.16 11:13

576 Postings, 1770 Tage Herr K.Vielleicht deine ersehnte FDA-Zulassung ;-)

29.08.16 11:19

1013 Postings, 4145 Tage McDonaldNein FDA nicht

Würde viel schneller nach oben gehen...  

29.08.16 11:38

1013 Postings, 4145 Tage McDonaldNur eine Momentaufnahme

Ich muss Nordlicht30 recht geben, diesen Aufschwung wie heute gab es schon oft, auch ohne News, wir werden wieder der 4 Euro Marke entgegenpendeln...  

29.08.16 12:34

1013 Postings, 4145 Tage McDonaldWobei geht alles weg wie warme Semmeln gerade

Kommt doch was ?  

29.08.16 17:49

1013 Postings, 4145 Tage McDonaldJetzt geht's los

Der Bericht von Lipps ist überzeugend und brillant, kein Wunder dass er am 8.8 nochmal für 60tausend Euro Magforce Aktien gekauft hat !  

30.08.16 09:58

48 Postings, 1804 Tage Nordlicht30Perfekt! Lipps !

Hört sich doch ganz gut an :)  

30.08.16 10:08

576 Postings, 1770 Tage Herr K.die größte Hürde...

...wird wohl nicht die FDA-Zulassung sein (da weiß Lipps wie man agieren muss). Mir bereitet eher die Platzierung des Produktes Sorgen. Krankenhäuser sind mehr denn je privatwirtschaftlichen Zwängen unterlegen und jedes Krankenhausmanagement muss Ausgaben und Einnahmen einer Behandlung abwägen. Klingt zwar makaber, aber wenn die Wahl zwischen einer teuren Dauerbehandlung inklusive der bonusgenerierenden Medikamentation und einer "einmaligen" technischen Behandlung (die unterm Strich nicht soviel Gewinn bringen wird) liegt, wird es die Magforce-Behandlung schwer haben. Meiner Meinung nach, müssen die Krankenhäuser über die Krankenkassen und die "begeisterten" Patienten gezwungen werden die Magforce-Behandlung flächendeckend in die Behandlungspalette aufzunehmen!  

30.08.16 10:24

48 Postings, 1804 Tage Nordlicht30die größte Hürde...

Ja, stimme ich voll zu. Die Krankenkassen müssen mit ins Boot. Da die Behandlung laut Herrn Lipps wirtschaftlicher ist, wie die herkömmlichen Verfahren, denke ich, dass sich da allein aufgrund der Sparmaßnahmen im Gesundheitswesen was bewegt. Auf die Krankenhäuser alleine, ist da kein Verlass. Es ist ja nicht so, dass die Therapie "Hokuspokus" ist, sondern Studien beweisen ja eindeutig, dass die Nanotherm-Therapie tatsächlich funktioniert und hilfreich ist.  

30.08.16 12:17

48 Postings, 1804 Tage Nordlicht30Bericht "Machs noch einmal, Ben!"

"Für Lipps, seinerseits einer der größten Magforce-Aktionäre, sind die Herausforderungen bei einer Markteinführung nichts Neues. Bei FMC hatte er ähnliche Hindernisse zu überwinden. Bei knapp 250 Behandlungen erreicht Magforce die Gewinnschwelle. Das dürfte ihm spätestens im kommenden Jahr gelingen. 2019 will Lipps den Umsatz auf mehr als 100 Millionen Euro hochschrauben, 2022 sollen es mehr als 300 Millionen sein.
Am amerikanischen Kapitalmarkt wäre ein Unternehmen wie Magforce sicher schon mit einem hohen drei­stelligen Millionenbetrag bewertet. Die Marktkapitalisierung der Berliner an der Frankfurter Börse von knapp 120 Millionen Euro zeigt damit auch das Manko des Finanzplatzes Deutschland: Zu wenige deutsche Investoren inte­ressiert das Potenzial junger Firmen. In den USA ist es genau umgekehrt: Findigen Unternehmern wird zumal am Anfang genügend Kapital und Vertrauen entgegengebracht.
Bei Magforce selbst hat dies Über­legungen ausgelöst, eine Zweitnotierung der Aktie in den USA zu beantragen. Hohe Zwischengewinne für die heutigen Aktionäre sollten dann allein schon durch die Ausnutzung von Kursunterschieden an den Börsen möglich sein."


Was ist eure Meinung zur Zweitnotierung der Aktie in den USA?
 

30.08.16 14:03

576 Postings, 1770 Tage Herr K.die Antwort...

...steht ja schon im Artikel: "In den USA ist es genau umgekehrt: Findigen Unternehmern wird zumal am Anfang genügend Kapital und Vertrauen entgegengebracht."
Würde jedoch zu mehr Volatilität führen, was nicht gerade vertrauensfördernde Auswirkungungen auf die Aktie als Investment haben dürfte.  

30.08.16 14:38

1013 Postings, 4145 Tage McDonaldWeitere super Nachrichten

@Luit bezüglich PRIME STANDARD

Ich habe mal bei Magforce, Frau
Barbara v. Frankenberg, angefragt.
Erstmal möchte ich erwähnen,
dass Magforce mit Frau Barbara v. Frankenberg als Vice President Communications & Investor Relations einen super Fang gemacht.
Antwortet immer sehr rasch, freundlich und informiert einwandfrei.

Bezüglich Prime Standard :

Ein Up-listing in den Prime Standard zum passenden Zeitpunkt auch angestrebt !!!!!

Nach Lipps Artikel von gestern eine weitere super Nachricht !!

Magforce geht steil bergauf !!
 

30.08.16 15:15

1013 Postings, 4145 Tage McDonaldUnd noch eine Meldung !

Es kann nur nach oben gehen !!

Lipps deckt sich weiter ein :

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/DGAP-DD-MagForce-AG-5057273  

30.08.16 15:16

20 Postings, 1763 Tage LUITMagforce AG

@MC Donald,

das ist eine gute Nachricht, nur wäre es besser wenn nun Tagen folgen würden, denn ich habe schon vor ca. 6 Monaten auch direkt angefragt und man hat mir gesagt man würde es prüfen und zur gegebenen Zeit dies beantragen. ???

Also ich würde dies, als 1. machen. !!!  Dann kommen sofort neue kräftige Investoren.

( Zu wenige deutsche Investoren inte­ressiert das Potenzial junger Firmen. In den USA ist es genau umgekehrt: Findigen Unternehmern wird zumal am Anfang genügend Kapital und Vertrauen entgegengebracht. )  DA EBEN DIE AKTIE IM FREIVERKEHR QUOTIERT.

Die Firma GERMAN PALETTS quotierte auch im Freiverkehr !!

Gute finde ich, dass Herr Ben Lipps, für EUR  49.499,55 eigene Aktien gekauft hat. Dies ist mal sehr positiv.

Also ich will hier niemanden verunsichern, bin bereits seit 1 Jahr investiert und werde erst wieder zukaufen, sobald die FDA das positive Gutachten gibt,
dann werde ich mehr aufstocken und ein paar Jahre abwarten.

Alles Gute an allen hier.
ciao
Lukas

 

30.08.16 15:48

20 Postings, 1763 Tage LUITMagforce AG

@MC Donald,

also wenn nun gestern Dr. Lipps wieder aufgestockt hat, gestern um EUR 51.228 so können wir davon ausgehen, oder spekulieren, dass in den nächsten Tagen - Wochen  vielleicht die positive FDA Zulassung kommt. Dann könnte so wie bei Epigenomics der Kurs fast in 1 Tag um ca. 100 % zulegen............
Aber wer weiss schon, jedenfalls ein BRAVO an Dr. Lipps, das weckt Vertrauen......

ciao
Lukas  

30.08.16 16:49

1013 Postings, 4145 Tage McDonaldGebe ich dir recht...

Denke auch die FDA-Zulassung oder was großes wird kommen, sonst würde Lipps sich nicht so eindecken in kürzester Zeit.
100% aufjedenfall dann bzw. die prognostizierten 14,30Euro von der GBC AG
Es geht los...  

30.08.16 19:34

4726 Postings, 2617 Tage Guru51mc D

frage  an dich:    wie oft hast du in den letzten 30 tagen gesagt
                           "   es geht los ".
   
 
ich schätze  "so um die 15 mal ".

also, warum soll das nun anders sein.



   

30.08.16 21:37

1013 Postings, 4145 Tage McDonaldDieses

30.08.16 21:37

1013 Postings, 4145 Tage McDonaldDieses Mal

Weißt vieles darauf hin...  

31.08.16 14:23

576 Postings, 1770 Tage Herr K.spekulativ:

Vielleicht hat Dr. Ben J. Lipps seit 08.08.16 einen Investmentplan laufen und kauft aller 2 Wochen 11000 Stück. Allerdings sind das keine Positionen, die auf eine baldige Kursexplosion hindeuten, gemessen an seinen 250000 Anteilen die er schon besitzt. Eher ein Signal an die Zweifelnden und Ungeduldigen. Sobald sich seine Käufe signifikant erhöhen, könnte man von einer bevorstehenden positiven Info ausgehen. Aber bis dato sind das eher kursschonende Zukäufe, die auf eine noch anhaltende Stagnation hindeuten.
Wenn es dann soweit ist, sollte aus charttechnischer Sicht ein länger anhaltender Aufwärtstrend möglich sein, nach immerhin 3 Jahren Konsolidierung!
Aber alles Spekulatius...  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 112   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln