Magforce die neue/alte Nano-Perle

Seite 114 von 116
neuester Beitrag: 08.09.21 16:47
eröffnet am: 11.11.13 11:58 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 2883
neuester Beitrag: 08.09.21 16:47 von: Rerrer Leser gesamt: 857896
davon Heute: 112
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 112 | 113 |
| 115 | 116  

22.07.21 11:16

412 Postings, 921 Tage HOrderBeliefsEinladung zur HV

22.07.21 14:37

38 Postings, 350 Tage NoMoney2burnEinladung zur HV

@2826 ....wie kommst du zu dem Schluss, dass expandiert werden soll?  

22.07.21 16:01

143 Postings, 467 Tage nanonix@HORDER

§33 WpHG findet im Scale-Segment keine Anwendung.

 

22.07.21 22:54

412 Postings, 921 Tage HOrderBeliefs@nanonix: das stimmt nicht, lies doch mal

§40 WpHG. Absatz 1 dieses Paragraphen sagt, dass das alle (1) Inlandsemmitenten betrifft:

"Ein Inlandsemittent hat Informationen nach § 33 Absatz 1 Satz 1, Absatz 2 und § 38 Absatz 1 Satz 1 sowie § 39 Absatz 1 Satz 1 oder nach entsprechenden Vorschriften anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderer Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum unverzüglich, spätestens drei Handelstage nach Zugang der Mitteilung zu veröffentlichen; er übermittelt sie außerdem unverzüglich, jedoch nicht vor ihrer Veröffentlichung dem Unternehmensregister im Sinne des § 8b des Handelsgesetzbuchs zur Speicherung. Erreicht, überschreitet oder unterschreitet ein Inlandsemittent in Bezug auf eigene Aktien entweder selbst, über ein Tochterunternehmen oder über eine in eigenem Namen, aber für Rechnung dieses Emittenten handelnde Person die Schwellen von 5 Prozent oder 10 Prozent durch Erwerb, Veräußerung oder auf sonstige Weise, gilt Satz 1 entsprechend mit der Maßgabe, dass abweichend von Satz 1 eine Erklärung zu veröffentlichen ist, deren Inhalt sich nach § 33 Absatz 1 Satz 1, auch in Verbindung mit einer Rechtsverordnung nach § 33 Absatz 5 bestimmt, und die Veröffentlichung spätestens vier Handelstage nach Erreichen, Überschreiten oder Unterschreiten der genannten Schwellen zu erfolgen hat; wenn für den Emittenten die Bundesrepublik Deutschland der Herkunftsstaat ist, ist außerdem die Schwelle von 3 Prozent maßgeblich."
 

26.07.21 11:01

53 Postings, 566 Tage viennagirl66MagForce_Zulassung_zur_Prostatabehandlung_steht...

26.07.21 13:22

143 Postings, 467 Tage nanonix@HORDER

Leider gilt das Werpapierhandelsgesetz im Freiverkehr aber nicht - da kannst Du soviel daraus zitieren, wie du willst.

 

27.07.21 10:18

53 Postings, 566 Tage viennagirl66MF6

MAGFORCE ? MIT NANOTHERM GEGEN HIRNTUMORE
Anders als Defence Therapeutics hat das deutsche Unternehmen MagForce (WKN: A0HGQF ISIN: DE000A0HGQF5 Ticker: MF6) eine auf Nanotechnologie basierende Therapie zur Behandlung von Hirntumoren entwickelt. Genannt wird diese NanoTherm und ist in der EU bereits zugelassen. In den USofA läuft derzeit auch eine entsprechende Zulassungsstudie aber zur Behandlung von Prostatakrebs. Bei der für die europäische Zulassung entscheidenden Studie hatten sich über 100 Patienten mit dem NanoTherm-Therapiesystem behandeln lassen. Bis Anfang 2020 lief auch die Behandlung mit NanoTherm sehr gut an und bereits bis Februar 2020 konnten mehr Patienten behandelt werden als im gesamten Jahr 2019.

Doch durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Belastungen des Gesundheitssystems wurden auch viele Behandlungen von Hirntumoren ausgesetzt und verschoben. Doch diese Zeit nutzten MagForce, um die Standorte zu internationalisieren. Neben den deutschen Standorten an Kliniken in Zwickau und Mühlhausen wurden Installationen für die von NanoTherm benötigten NanoActivator Geräte im Ausland vorgenommen bzw. angestoßen. Bis zum vierten Quartal 2021 soll ein Standort in Spanien betriebsbereit sein und bis 2022 sollen insgesamt acht Behandlungsstandorte in Europa, u.a. auch in Italien, Österreich und Polen aufgebaut sein. Das unabhängige Research-Unternehmen GBC AG sieht die Aktie bis 31.12.2022 bei 11 EUR. Das wäre ein potentieller Anstieg von aktuell 4 EUR um 175% in eineinhalb Jahren.  

28.07.21 18:55
1

412 Postings, 921 Tage HOrderBeliefsCoreo Deal

Äußerst interessant: Apeiron ist bei der Coreo AG zu einem guten Stück ausgestiegen, in etwa Zeitgleich wie Coreo das Magforce Paket (gegen Immobilien) veräußert hat (zu einem Preis oberhalb des Xetra Aktienkurses).

Würde mich nicht wundern wenn es Apeiron war, die die Magforce Anteile übernommen haben. Apeiron sitzt ja auch im Aufsichtsrat von Magforce.  

30.07.21 17:20
1

2163 Postings, 1831 Tage 2much4u...

Tolle News in der aktuellen Börse Online 30/2021... ich tipp die Kurznews mal ab:

MAGFORCE
Überraschung ist nicht ausgeschlossen

Medizintechniker Magforce befindet sich auf einem Marathon und könnte jetzt vielleicht auf die Zielgerade einschwenken. Bei der Behandlung von Hirntumoren in Europa gibt es zum einen klare Fortschritte bei den Installationen und Behandlungen, allerdings ausgehend von niedriger Basis. Überraschen könnte hingegen der Zulassungsprozess in den USA in der Indikation Prostatakrebs. Nachdem der neue Studienansatz eine gute Verträglichkeit zeigte, ist nur noch eine Studie notwendig. Wird die, was möglich erscheint, noch 2021 abgeschlossen, könnte die Therapie, die geringere Nebenwirkungen aufweisen soll, im kommenden Jahr in einigen Zentren angeboten werden. Wegen des hohen Umsatzpotentials wäre dann eine Neubewertung der Aktie fällig.  

31.07.21 08:34

412 Postings, 921 Tage HOrderBeliefsFragerecht: Am12.8. ist die HV & als Aktionär hat

man da ein Fragerecht.

Was sind die dringensten Fragen (die auch beantwortet werden können)?



 

03.08.21 08:47

412 Postings, 921 Tage HOrderBeliefsOK - scheinbar keine Aktionäre hier?

03.08.21 09:40

192 Postings, 2638 Tage KorvusFragen?

Auf die wichtigen Fragen wird man halt keine Antwort kriegen. Von daher machts in meinen Augen keinen Sinn. Auf der HV gibts doch eh immer nur das Gleiche zu hören.

Man ist auf einem guten Weg, die Zulassung kommt bald, Gewinn macht man auch demnächst...  


 

03.08.21 11:54

412 Postings, 921 Tage HOrderBeliefsAha - wozu bist Du dann hier, Korvus?

Hat sonst wirklich keiner hier irgendeine Frage?  

03.08.21 15:45

192 Postings, 2638 Tage Korvus@Horder

Muss ich das jetzt wirklich wieder darlegen? Habe ich doch schon mehrfach getan, aber nun gut.

Ich bin hier investiert (übrigens seit 2014), weil ich von Magforce und Ben Lipps überzeugt bin, zumindest von der Prostatakrebsbehandlung. Die Glioblastomgeschichte hat sich bislang nicht durchgesetzt und wird es meiner Meinung nach auch nicht.  

Trotzdem muss ich deswegen nicht alles was Magforce macht gutheißen. Die Informationspolitik ist unter aller Sau und seit Jahren gibt es auf der HV immer das gleiche zu hören:

Nichts konkretes, aber man ist auf einem guten Weg. Nächstes Jahr wird alles besser, dann kommt auch die Zulassung.

Wird dieses Jahr wahrscheinlich nicht anders werden.

Wenn man es doch mal schafft und einen Zeitplan in Aussicht stellt, hat man es noch nie geschafft diesen auch nur annähernd einzuhalten.
Von daher gebe ich absolut nichts auf das Gerede der HV    

04.08.21 10:47

72 Postings, 6455 Tage manni08so ist es

fragen bzgl der fakten zu denen magforce nichts mitteilen WILL, werden nicht konkret beantwortet.
fragen bzgl der fakten zu denen magforce nichts mitteilen KANN, werden gar nicht beantwortet.
fragen bzgl der fakten zu denen magforce nichts mitteilen DARF,  werden ebenfalls nicht beantwortet.

alles andere ist eh bekannt.
welche fragen, außer: wann ist der kurs auf 12 ??, gibts denn noch?  

04.08.21 15:44

11 Postings, 1215 Tage dogenzenjiDie Frage wann die Studie endlich startet

.... bzw. warum die immer noch nicht gestartet wurde. (Stufe 2b) Also warum ist immer noch kein grünes Licht der FDA da? Gehört vielleicht in die Kategorie "nicht sagen wollen"
 

04.08.21 16:06

412 Postings, 921 Tage HOrderBeliefsWie wär's zu Fragen bezüglich der

Expansionsstrategie: Kann Magforce ausschließen, dass im Rahmen der Expansion der Eigentumsanteil der Magforce AG an der Magforce USA nochmals sinkt?  

05.08.21 10:10
1

53 Postings, 566 Tage viennagirl66Magforce

MAGFORCE AG - STARKES WACHSTUM UND BREAKEVEN AB 2022 ERWARTET

Die Berliner MagForce AG ist nach eigenen Angaben ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Nanomedizin mit Fokus auf der Krebstherapie. Die von ihr entwickelte NanoTherm Therapie wäre nach Unternehmensangaben für die lokale Behandlung von nahezu allen soliden Tumoren geeignet. Die Behandlung erfolgt durch Wärme, die mittels Aktivierung von injizierten superparamagnetischen Nanopartikeln erzeugt wird. Die Bestandteile dieser Therapie haben die EU-weite Zertifizierung für die Behandlung von Gehirntumoren. Ziel der neuartigen Krebstherapie ist es, sich neben den konventionellen Therapieverfahren, wie beispielsweise Chirurgie, Strahlen- und Chemotherapie, als weitere Säule in der Krebstherapie zu etablieren.

Das Unternehmen hat auch bei der Zulassung der Technologie zur Behandlung von Prostatakrebs in den USA weitere Fortschritte erzielt. In 2020 wurde die Studienphase 2a, auch mit einem gestrafften Studienprotokoll, erfolgreich gestartet und Anfang 2021 abgeschlossen. Bei den zehn in der Studienphase 2a einbezogenen Patienten wurden im gestrafften Behandlungsverfahren nur die erwarteten minimalen Nebenwirkungen beobachtet und damit das bekannte sehr gute Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil bestätigt.

Auf diesen Erfolg aufbauend werden derzeit Patienten für die finale Studienphase 2b rekrutiert, in der bis zu 100 Männer behandelt werden sollen. Die Studie wird an allen derzeit verfügbaren drei MagForce-Standorten in den USA durchgeführt, womit auch sichergestellt wird, dass die entsprechenden Behandlungszentren direkt nach der Zulassung betriebsbereit sind. Nach Unternehmensangaben wird mit dem Abschluss dieser finalen Studienphase noch in der zweiten Jahreshälfte 2021 und damit mit dem Start der Kommerzialisierung ab Mitte 2022 gerechnet. Die Analysten von GBC Research ermittelten zuletzt ein unverändertes Kursziel in Höhe von 11,00 EUR und vergeben weiterhin das Rating KAUFEN.  

05.08.21 16:29
1

62 Postings, 298 Tage WaldvehHohes Handelsvolumen

bei fallenden Kursen ist meistens ein schlechtes Omen (Xetra am 5.8.21)  

05.08.21 17:14

412 Postings, 921 Tage HOrderBeliefsUiiii die Waldveh mal wieder ;-)

05.08.21 17:35
1

1044 Postings, 2648 Tage fbo|228743559Waldveh to the Moon

08.08.21 21:43
1

477 Postings, 361 Tage WKN 0815strong buy

ende des jahres mindestens 5,10€ , das ist mein bauchgefühl, also keine handelsempfehlung und die neue glaskugel aus china ? könnte auch nicht richtig funktionieren, aber 4,90€ werden auf jedenfall kommen. angsthasen und sparkassenbuch liebhaber (-0,5% verwahrentgelt ?, was auch immer das ist ? ) bleiben hier lieber fern .  

11.08.21 09:34
1

412 Postings, 921 Tage HOrderBeliefsIst doch wie ich vermutet habe: Apeiron..

..ist bei Coreo ausgestiegen nachdem die Magforce Anteile dort gegen Immobilien getauscht wurden.

Da sieht schwer danach aus, dass Apeiron die dann übernommen hat und würde erklären wieso Avalon Capital One, die ja zur Apeiron Gruppe gehört, den Auftsichtsrat übernehmen will. Da glaubt scheinbar jemand an Magforce!

https://www.finanznachrichten.de/...ag-grossaktionaerswechsel-022.htm  

11.08.21 16:24

412 Postings, 921 Tage HOrderBeliefsAls Nachtrag: SRC vermutet dass

Apeiron bei Coreo jetzt ganz draußen ist: http://www.src-research.de/fileadmin/Coreo_2Aug2021.pdf  

12.08.21 11:12

7 Postings, 93 Tage 50ECYHV

Mit Spannung blicken wir rüber zur HV. Bin gespannt ob neue Ergebnisse praesentiert werden können.  

Seite: 1 | ... | 112 | 113 |
| 115 | 116  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln