Magforce die neue/alte Nano-Perle

Seite 11 von 114
neuester Beitrag: 26.07.21 13:22
eröffnet am: 11.11.13 11:58 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 2831
neuester Beitrag: 26.07.21 13:22 von: nanonix Leser gesamt: 824853
davon Heute: 263
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 114   

08.11.16 19:31
2

83 Postings, 1980 Tage maxlwdAuf dem Boden bleiben

Zwar erfreulich den grünen Kurs zu sehen aber haben nachbörslich grad mal 40k Volumen.

Das ist jetzt nicht gerade übermäßig viel.

Kann morgen mit Xetra-Eröffnung (leider) wieder bei 4,39 ? stehen.

Abwarten. Wäre aber natürlich schön, wenns mal hoch geht mit dem Kurs.  

08.11.16 19:37
1

48 Postings, 1841 Tage Nordlicht30Kleiner Vorgeschmack...

...auf das was passiert, wenn die FDA-Zulassungsstudie genehmigt wird. Lassen wir uns überraschen ;)  

09.11.16 12:48
1

48 Postings, 1841 Tage Nordlicht30Donald Trump

Wenigstens ein gutes hat die Wahl von Donald Trump, die Regulierung des US Biotech- und Pharmasektor, wie Clinton sie angekündigt hat, ist dann erstmal vom Tisch. Für die Markteinführung und der dementsprechenden Preisgestaltung der NanoTherm-Behandlung in den USA ist das sicherlich positiv...  

10.11.16 09:13
2

338 Postings, 4099 Tage nano1972Ob Magforce davon begeistert ist

10.11.16 11:28
2

48 Postings, 1841 Tage Nordlicht30Das eine schließt ja nicht das andere aus...

Ich sehe das eher als sinnvolle Ergänzung an. Beide Therapien kommen zum Einsatz, wenn Sich der Tumor bereits ausgebildet hat. Außerdem ist ein Impfstoff nicht wirklich was Neues.

Hierzu ein Bericht vom Helmholtz Gemeinschaft vom 27.08.2016 (Titel: Ein universeller Impfstoff gegen Krebs: Eine Nachricht, die zu gut ist um wahr zu sein):
?Um impfen zu können müssen die spezifischen Neo-Antigene von jedem Krebstypen bekannt sein. Aber diese sind nicht nur zwischen verschiedenen Krebsarten, sondern auch zwischen verschiedenen Patienten, die an der gleichen Krebsart leiden, unterschiedlich. Nehmen wir zum Beispiel diese Studie: keiner der drei Melanom-Patienten reagierte auf alle vier Neo-Antigene gegen welche er impft wurden. Jeder entwickelte selektive Immunantworten gegen ein oder zwei Neo-Antigene. Sie reagierten unterschiedlich auf Grund der verschiedenen Mutationen die ihr Tumor vorweist. Für den Erfolg dieser Behandlungsart ist es also entscheidend die Mutationen jedes Tumors zu kennen. Um dies zu erreichen, muss jeder Tumor auf Mutationen überprüft werden (z.B. durch Genom-Sequenzierung) und die Impfung muss dementsprechend angepasst werden.?
Ein weiteres Problem ist die Tatsache, dass Krebszellen nicht alle gleich sind. Sie sind innerhalb eines Tumors heterogen. So können einige Krebszellen Neo-Antigene produzieren, während andere dies nicht tun. Also selbst wenn wir erfolgreich ein Neo-Antigen angreifen können, heißt das noch nicht, dass wir in der Lage sind, den gesamten Tumor zu bekämpfen. Es bleiben vielleicht resistente Krebszellen zurück.
Leider produzieren nicht alle Tumore Neo-Antigene. Diese Studie impfte drei Melanom-Patienten gegen vier bekannte Antigene. Das Melanom ist der Krebs-Typ mit der höchsten Mutationsrate aller Krebserkrankungen, weshalb eine hohe Anzahl von Neo-Antigenen für Melanome bekannt sind. Viele davon wurden ausgiebig erforscht, um zu testen welche eine effektive tumorspezifische Immunantwort auslösen können. Um die Wirksamkeit des neuen Impfstoffes zu testen haben die Forscher gut charakterisierte Neoantigene gewählt. Während dies für Melanom-Patienten eine gute Nachricht ist, bedeutet es allerdings auch, dass ein Impfstoff für andere Krebsarten zu entwickeln viel schwerer, wenn nicht unmöglich wird, wenn keine effektiven Neo-Antigene gefunden werden.
Nicht jede Mutation ist immunogen ? was bedeutet, dass nicht alle Mutationen in Krebszellen zur Produktionen von Neo-Antigenen führen, die durch das Immunsystem erkannt werden können. Während also alle Krebszellen Mutationen aufweisen werden wir nicht in der Lage sein, alle von ihnen für Impfstrategien zu verwenden.  

10.11.16 11:48
1

582 Postings, 1807 Tage Herr K.sehe das genauso wie Nordlicht

als Paketangebot könnte die Nanothermtheraphie sogar noch überzeugender für die Implementierungsphase an Krankenhäuser "verkauft" werden  

15.11.16 11:38
1

48 Postings, 1841 Tage Nordlicht30Weiterer positiver Research-Bericht

Edision Investment Research vom 09.11.2016:

Highlights USA:
- Magforce USA besitzt bereits 4 NanoActivator®, davon ist einer bereits für die Zulassungsstudie installiert
- die restlichen werden in den nächsten 12 - 18 Monaten installiert
- nach der IDE-Genehmigung kann sofort mit der FDA-Zulasssungsstudie (Forscher und NanoActivator® stehen bereit) gestartet werden
- erwarteter Start der Zulassungsstudie Ende 2016
- Magforce befindet sich zurzeit im aktiven Dialog mit der FDA

Highlights Europa:
- Antieg der Patientenanfragen auf 100 im Monat
- Anstieg der Umsätze

Bewertung: Magforce befindet sich auf Kurs
Kurspotenzial: alt 9,80 Euro, neue Bewertung wird derzeit geprüft

http://www.edisoninvestmentresearch.com/research/...gforce-ag/preview  

15.11.16 12:13

1021 Postings, 4182 Tage McDonaldTop, danke.

28.11.16 17:01

582 Postings, 1807 Tage Herr K.Hat jemand schon eine Erklärung?

Leider stehen bei 4,7 schon wieder 10000 Stück zum Verkauf...  

28.11.16 18:24

42 Postings, 2069 Tage ichzocknedwas ist hier los?

umsatz und kurs steigt...  

28.11.16 18:39

1021 Postings, 4182 Tage McDonaldFDA Zulassung

Magforce war ja guter Dinge, dass die FDA Zulassung noch 2016 kommt... vielleicht sind wir ja zeitlich Nahe dran... kommt diese gibt es hier kein Halten mehr... vielleicht diese Woche ?  

28.11.16 19:08

582 Postings, 1807 Tage Herr K.Bitte vergiss nicht, dass es sich dabei "nur" um

die Zulassung zur klinischen Studie dreht. Bis zur Produktzulassung dauert es noch...  

29.11.16 10:07

1021 Postings, 4182 Tage McDonaldKnacken wir 4,6

... dann geht es rasant weiter.  

29.11.16 12:13

582 Postings, 1807 Tage Herr K.sehr schöner enger Spread heute + guter Umsatz

leider hat sich ein Verkäufer mit 17500 Stück zu 4,69 noch vor die 10000 Stück bei 4.70 ? gemogelt. Dort wird wohl erstmal Schluss sein...  

29.11.16 15:58

42 Postings, 2069 Tage ichzocknedbreakeven 2017...

...vielleicht...schön wärs!!  

30.11.16 21:31

1021 Postings, 4182 Tage McDonaldund immer weiter...

Nächstes Ziel die Marke 5...
Aber wieso der rasante Anstieg ??  

01.12.16 11:41
1

2137 Postings, 6633 Tage SARASOTA@McDonald: auf Grund eines Artikels :

01.12.16 12:57

582 Postings, 1807 Tage Herr K.Danke SARASOTA

hier nochmal ein funktionierender Link:

Euro am Sonntag-Value-Wert: Magforce: Insiderkäufe und große Ziele | Nachricht | finanzen.net
Nach der Entwicklungsphase geht es beim Medizin-Unternehmen Magforce nun an die Vermarktung. Die Ziele sind hoch gesteckt. 01.12.2016
 

02.12.16 10:13

582 Postings, 1807 Tage Herr K.folgende Aussage ist sehr sehr interessant

"Wir gehen davon aus, dass große Mengen an Zellmaterial in situ, also am Wirkungsort, freigesetzt werden. Diese ?Zelltrümmer? können als Quelle für Tumor-Antigene dienen, die eine CD8+-T-Zell-vermittelte adaptive Immunantwort gegen den Tumor hervorrufen könnten."

Die zerstörten Krebszellen sind quasi eine Art Impfstoff gegen den Krebs
(Aktive Immunisierung). Wenn das erfolgreich nachgewiesen wird, ist das vor Allem medizinisch ein großer Erfolg bei der Krebsbekämpfung. Der "Impfstoff" wird also im Patienten vor Ort produziert. Ich finde das sehr spannend.
Magforce - weiter so!  

02.12.16 13:44

1021 Postings, 4182 Tage McDonaldEntwicklung Magforce

geht steil voran, da gebe ich dir recht !! Dezember16/Anfang17 kommt die FDA Zulassung und die Umsätze!  

04.12.16 17:36
2

48 Postings, 1841 Tage Nordlicht30Magforce und "der Aktionär"

Interessanter Beitrag auf "wallstreet-online":

Zockerkohle: schrieb am 03.12.16 14:34:44, Beitrag Nr. 2.415 ( 53.822.091

Hallo in die Runde, "der Aktionär" ist auch auf das MagForce aufmerksam geworden..............die Sonderausgabe, die bei den Herrschaften gestern erschien mit Titel "Das doppelte Prozentblatt" bezieht sich auf MagForce. Ich muss sagen, eine sehr sehr interessante Aktie und ich werde mich hier definitiv nächste Woche "mal positionieren". Das Kursziel ruft "der Aktionär" bis Ende 2018 mit 25 ?uro aus (dieses KZ sei allerdings als "konservativ" anzusehen). Ich wünsche allen ein schönes Wochenende! VG ZK  

04.12.16 20:55

1021 Postings, 4182 Tage McDonaldDer Aktionär

Nach dem Bericht, der am Freitag recht spät erschien, bin ich mal gespannt wie wir morgen starten...  

04.12.16 21:43

42 Postings, 2069 Tage ichzocknedder aktionär

..sicher gut aber sicher nicht nachhaltig...da fehlt noch was...aber das kommt...
 

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 114   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln