QV ultimate (unlimited)

Seite 12471 von 12474
neuester Beitrag: 20.04.21 21:52
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 311850
neuester Beitrag: 20.04.21 21:52 von: Kellermeister Leser gesamt: 19606114
davon Heute: 1670
bewertet mit 195 Sternen

Seite: 1 | ... | 12469 | 12470 |
| 12472 | 12473 | ... | 12474   

01.02.21 19:22

876 Postings, 3098 Tage placebo7880GameStop: The real Wolf of Wall Street's advice

02.02.21 19:03

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterHab ich doch gewusst...



die brauchen nen Assistenten weil das Touchscreen blöööd zu bedienen ist...

.................................................................­...................


US-Autohersteller Probleme mit dem Touchscreen ? Tesla ruft 135.000 Autos zurück
Der Bildschirm in vielen älteren Teslas ist anfällig für Defekte, was die freie Sicht des Fahrers gefährdet. In den USA müssen die Autos nun nachgebessert werden ? ob das auch in Deutschland passiert, ist noch unklar.

02.02.2021, 18.06 Uhr

https://www.spiegel.de/auto/...a-0841ebe8-8adf-4907-a32d-2100e969d3a2
-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

02.02.21 20:07

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterWären die Chinesen nicht da...



der AMI würde nicht heulen...

und jetzt...

Küsschen... !

.................................................................­.......................................
?Rote Linien? : China verbittet sich Einmischung der Vereinigten Staaten

   Von Friederike Böge, Peking
   -Aktualisiert am 02.02.2021-15:17

China unterdrückt die Uiguren im eigenen Land und die Demokratiebewegung in Hongkong. Die neue amerikanische Regierung will dazu nicht schweigen. Sollte sie aber lieber, findet die Volksrepublik.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...-der-usa-17177570.html

-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

02.02.21 20:07

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterNACHT

-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

03.02.21 04:43

17360 Postings, 5225 Tage Kellermeister(T)raumschiff Surprise



-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

04.02.21 21:30

4279 Postings, 4764 Tage namanEZB

und morgen kommt mal wieder die EZB und schmeißt Milliarden auf den Markt wie jeden ersten Freitag im Monat und der Dachs tut das was er immer tut wünsche allen ein erfolgreiches Trading Jahr
-----------
Ist es eigentlich so, daß wir nur das wissen was wir wissen dürfen?

05.02.21 20:37
1

3294 Postings, 1743 Tage futureworldes droht Ungemach

von der Währungsfront...



Rohstoffwährungen klar short - das wird die leidigen Aktienmärkte mit in den Abgrund reißen....





Mit freundlichen Grüßen  

05.02.21 21:15

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterBis jetzt überzeugen mich die Demokraten in US...


auf ganzer Linie...

abgeklärte & vernünftige Politik innen wie nach außen...

alles super...
-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++
Angehängte Grafik:
alles_super.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
alles_super.png

05.02.21 21:43

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterMacht kaputt was euch kaputt macht...



-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

05.02.21 23:52
1

1618 Postings, 383 Tage tschaikowskyWisst Ihr, wer Managerin dieser

Anarcho-Gruppe war?

Kleiner Tip: Man findet sie im Bundestag.  

06.02.21 21:45

1 Posting, 5808 Tage hazimClaudia Roth, und nun? langweilig

 

06.02.21 23:39

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterEigentlich geht`s nur darum, ob die Kurse...



so gerechtfertigt sind...

mal auf 10 - 30 Jahre betrachtet...
-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

07.02.21 20:51

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterChina sollte man in die Eier treten...



aber nicht sagen, warum...


Bussy...
-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

07.02.21 21:52

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterDie taumeln nur noch...



ob besoffen oder durch LSD...

taumeln ist taumeln...

NACHT... !

.................................................................­....................

Zukunftsvisionen
Merkel und Co für eine globale Neuordnung

"Die Welt wird nach Corona eine andere sein." Diese Überzeugung hat Bundeskanzlerin Merkel und internationale Spitzenpolitiker zu einem Appell zur Zusammenarbeit veranlasst.

https://www.dw.com/de/...-f%C3%BCr-eine-globale-neuordnung/a-56436435
-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

07.02.21 23:17

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterWie denn, wo denn, was denn...



der fette AMI will den harten Wettbewerb...

auch noch international...

M.M... => ich würde erst mal CHINA flach legen...

und dann vielleicht Wettbewerb...

.........................................................


Joe Biden über China-Außenpolitik »Extremer Wettbewerb« statt Handelskrieg

Joe Bidens Außenpolitik nimmt Konturen an: Nachdem er die Rückkehr zu alten Werten der USA verkündet hatte, sprach er nun über China und Iran.

07.02.2021, 22.19 Uhr

https://www.spiegel.de/politik/ausland/...8880-42c3-a2f7-7e9cd2a30a4b
-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

07.02.21 23:48

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterDa kommt noch was dazu...



kann man einfach aus den Nichts "extremen Wettbewerb" herzaubern, ohne etwas zu tun...

also, da muss schon irgendeine Handlung des AMI Staates dafür erfolgen...

weil sonst geht das ja nicht...

=> ich warte...
-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

09.02.21 21:52

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterBlondie - Heart Of Glass (Official Music Video)



-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

10.02.21 19:02

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterWir stehen noch nicht nahe genug am Abgrund...



kein Arsch in der Hose...

=> Merkel muss weg...

.................................................................­...............................

Dauer-Lockdown?

Während Merkel und Co sich streiten, stellt "No Covid"-Initative ihren Ausweg vor

Mittwoch, 10.02.2021, 18:13

Angela Merkel und die Länderchefs beraten, wie es mit dem Lockdown in Deutschland weitergeht. Gleichzeitig stellt eine Initiative namens "No Covid" ihren Ausweg aus den Dauer-Maßnahmen vor. Zu der Initiative gehören unter anderem Virologen und Top-Ökonomen.

https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/...g-vor_id_12967065.html
-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

12.02.21 03:28

17360 Postings, 5225 Tage Kellermeister...

In seiner Heimat gibt er den obersten Beschützer der Nation

Erst vor zwei Wochen sah man Bilder des myanmarischen Generals, wie er den Außenminister aus Peking freudig per Ellenbogengruß empfing. Gerüchte, dass das Militär erneut die Macht übernehmen und zehn Jahre schleppender Reformen zurückschrauben könnte, waren an jenem 12. Januar längst in Umlauf. Auch nach dem Putsch hält China weiter zu dem General. Gemeinsam mit Russland blockierte es eine Verurteilung des Putsches durch den UN-Sicherheitsrat. Min Aung Hlaing, der schon vor dem Coup den demokratischen Wandel ausgebremst hatte, sagte in einer ersten Stellungnahme, die Absetzung Aung San Suu Kyis sei "unvermeidlich" gewesen. Er ist nun auf dem Höhepunkt seiner Macht.

aus: https://www.sueddeutsche.de/politik/myanmar-putsch-1.5193742
-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

12.02.21 03:35

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterEs Gibt Keinen Weihnachtsmann



-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

12.02.21 17:48

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterSCHILLER: ?Ein schöner Tag" // Official Video



-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

12.02.21 20:53

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterBrian Eno & David Byrne "Strange Overtones"



-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

18.02.21 08:40

876 Postings, 3098 Tage placebo7880GameStop

Google Übersetzer:

Der Gesetzgeber tritt gegen die Hauptakteure der GameStop-Saga an

WASHINGTON (AP) - Die Gesetzgeber in Washington beschäftigen sich bei einer Anhörung im Kongress mit der GameStop-Saga.

Die Episode wurde als Sieg des kleinen Mannes über die Wall Street-Titanen dargestellt, aber nicht jeder kauft sie. Gesetzgeber beider Parteien gehören zu den Skeptikern.

Die GameStop-Aktien stiegen im Januar um 1.600%, bevor sie auf die Erde zurückfielen. In das Drama verwickelt sind riesige Leerverkäufe von Leerverkäufen, ein Social-Media-Message-Board und normale Anleger, die sich auf den heißesten neuen Trade einlassen möchten.

Das House Financial Services Committee hält am Donnerstag eine Anhörung ab. Die Leiterin des Gremiums, Rep. Maxine Waters, D-Calif., Befasst sich mit Hedge-Fonds, von denen sie sagt, dass sie in der Vergangenheit „räuberische Leerverkäufe“ getätigt haben.

"Wir müssen uns mit den Hedgefonds befassen, deren unethisches Verhalten direkt zu der jüngsten Marktvolatilität geführt hat", sagte Waters in einer Erklärung.

Bei Leerverkäufen setzen Anleger darauf, dass der Kurs einer Aktie fallen wird. Verteidiger der Praxis sagen, es sei ein Instrument, um den wahren Wert einer Aktie aufzudecken und die Sorgfaltspflicht von Unternehmen zu untersuchen.

Zu den Spielern in der Anhörung gehören eine prahlerische 34-jährige YouTube-Persönlichkeit und ein GameStop-Evangelist. einer der reichsten und bekanntesten Investment-Tycoons; und der CEO der Online-Plattform Robinhood, die einen Tsunami spekulativen GameStop-Handels auslöste, jedoch heftiger Kritik ausgesetzt war, weil sie den Handel auf dem Höhepunkt des Rauschens einschränkte.

Der CEO, Vlad Tenev, bestreitet Spekulationen einiger Gesetzgeber, dass Robinhood zugunsten seiner großen Wall Street-Kunden gehandelt habe, als es Kunden am 28. Januar daran hinderte, Aktien von GameStop und einem Dutzend anderer Unternehmen zu kaufen. Die Einschränkungen dauerten in irgendeiner Form tagelang.

Der Vorwurf ist, dass Robinhood die Straßenregeln auf halbem Weg geändert hat, um große Kunden zu bevorzugen, die Geld verlieren könnten, wenn die GameStop-Aktien weiter steigen würden.

"Jede Behauptung, dass Robinhood zum Nachteil unserer Kunden Hedgefonds oder andere besondere Interessen unterstützt hat, ist absolut falsch und marktverzerrend", sagt Tenev in einem schriftlichen Zeugnis, das für die Anhörung vorbereitet wurde. "Unsere Kunden haben für uns oberste Priorität."

Laut Tenev hat Robinhood die Handelsbeschränkungen nur auferlegt, um die von den Aufsichtsbehörden festgelegten Kapitalanforderungen zu erfüllen.

Während sie Tenev und andere Zeugen befragen, werden die Gesetzgeber nach den Aussagen des GameStop-Handelsrauschs über die Fehlerlinien und potenziellen Konflikte in der Struktur des Marktes suchen, die ungekünstelten Anlegern schaden können.

„Wir wissen nicht, ob es sich nur um Warnungen im Vergleich zu tatsächlichen Ergebnissen in Bezug auf (Aktien-) Manipulationen handelt. Das wird einige Zeit dauern “, sagte Quincy Krosby, Chef-Marktstratege bei Prudential Financial, in einem Interview am Mittwoch. „Es ist klar, dass die Sorge da ist. Wir werden sehen, wie die (Biden-) Administration damit umgeht. “

Der Online-GameStop-Booster Keith Gill, der von Roaring Kitty geht, plant, dem Gesetzgeber mitzuteilen, dass er mit seiner Investition einen Gewinn erzielt hat, weil er seine Hausaufgaben gemacht hat, und nicht, weil er die Aktie laut seiner Vorbereitung „unwissenden Investoren“ vorgeworfen hat Bemerkungen.

"Ich habe niemanden gebeten, die Aktie zu meinem eigenen Vorteil zu kaufen oder zu verkaufen", sagt Gill. "Ich hatte keine Informationen über GameStop, außer was öffentlich war."

Es wird erwartet, dass bei der Anhörung am Donnerstag aus der Ferne ausgesagt wird:

—Tenev, ein Unternehmer aus den frühen dreißiger Jahren, der Robinhood 2013 mit einem Mathematikstudenten der Stanford University gegründet hat. Mit 13 Millionen Nutzern hat die Popularität der mobilen App zugenommen, was auf ein vereinfachtes Handelsformat und einen kostenlosen Anreiz für Millennials zurückzuführen ist. Das Unternehmen aus dem Silicon Valley soll dieses Jahr an die Börse gehen. Das GameStop-Debakel hat unerwünschte Aufmerksamkeit erregt.

Mit seiner Mission „Finanzen für alle zu demokratisieren“ bietet Robinhood einen provisionsfreien Handel. Kritiker sagen, dass seine Benutzer auf eine andere, verstecktere Weise bezahlen, weil Robinhood die Daten über Aktien, die sie kaufen und verkaufen, an große Wall Street-Unternehmen liefert. Und die Firmen bezahlen Unternehmen wie Robinhood dafür, dass sie die Bestellungen ihrer Kunden zur Ausführung an sie senden.

Tenev wird mit Sicherheit gefragt, ob Robinhoods plötzliches Einfrieren einzelner Benutzer beim Kauf von GameStop-Aktien auf Geheiß des Wall Street-Titanen Citadel - seines größten Handelspartners - oder anderer großer Unternehmen erfolgt ist.

Citadel sagt, es habe "keine Maklerfirma angewiesen oder anderweitig veranlasst, den Handel einzustellen, auszusetzen oder einzuschränken oder auf andere Weise die Geschäftstätigkeit zu verweigern".

- Ken Griffin, CEO von Citadel. Einer der reichsten Hedgefonds-Manager in einer Branche voller Multimilliardäre. Hedge-Fonds, die sich an die Überreichen richten, verfügen über ein Vermögen von Billionen und sind bekannt für ihre Risikobereitschaft und den produktiven Einsatz von Leerverkäufen. Griffin ist politisch angeschlossen und war ein starker Spender für republikanische Politiker.

Citadel mit Sitz in Chicago ist einer der größten Hedgefonds, und sein separates Wertpapiergeschäft wickelt schätzungsweise 25% des gesamten US-Aktienhandels ab. Citadel trat mit einigen anderen Mitteln ein, um Melvin Capital Management zu retten, nachdem es bei seinen GameStop-Wetten Verluste in Milliardenhöhe erlitten hatte. Gabriel Plotkin, Gründer und Chief Investment Officer von Melvin Capital, wird ebenfalls an der Anhörung teilnehmen.

- Gill, AKA Roaring Kitty. Der sichtbarste Protagonist und GameStop-Booster auf dem WallStreetBets-Subreddit mit seiner R-bewerteten Energie, dem leuchtend roten Stirnband und den farbenfrohen T-Shirts. Der 34-Jährige, der aus dem Keller seines Hauses in einem Vorort von Boston operiert, zog Legionen von Investoren in seine Umlaufbahn, als sie sich seinen Livestream-Chats auf YouTube anschlossen.

- Steve Huffman, CEO und Mitbegründer von Reddit. Reddit ist eine wichtige Kraft in den sozialen Medien und behauptet weltweit rund 430 Millionen „Redditoren“. Das WallStreetBets-Forum steht im Mittelpunkt des GameStop-Dramas.

WallStreetBets "ist in erster Linie eine echte Gemeinschaft", sagt Huffman in seinem schriftlichen Zeugnis. „Wir haben die Macht der Community im Allgemeinen und dieser Community im Besonderen gesehen, als sich die Händler von WallStreetBets zunächst zusammengeschlossen haben, um eine Investitionsmöglichkeit zu nutzen, die Privatanlegern normalerweise nicht zugänglich ist, später aber allgemeiner, um alle Privatanleger gegen die Kritik der zu verteidigen Finanzinstitut. "

Als der Rausch eskalierte, sagte der amtierende Leiter der Securities and Exchange Commission, die Agentur prüfe die von Robinhood und anderen Online-Brokern auferlegten Handelsbeschränkungen sowie mögliche Aktienmanipulationen und die Rolle, die Leerverkäufe möglicherweise für den extremen Preis von GameStop gespielt haben Schaukeln.

Die Kleininvestoren wurden als Gewinner angesehen, nachdem sie auf dem Subreddit gegen die Schwergewichte der Wall Street mobilisiert hatten. Ihr Kauf ließ die Aktienkurse von GameStop und anderen heruntergekommenen Unternehmen jenseits aller Vorstellungskraft ansteigen. Nicht zufällig hat es den Hedgefonds, die Wetten platziert hatten, dass die Aktien fallen würden, Verluste in Milliardenhöhe zugefügt.

Die Strategie der populistischen Händler war riskant. Die GameStop-Aktie fiel am 2. Februar um 60% auf 90 US-Dollar und löschte in wenigen Stunden Hunderttausende US-Dollar aus. Die Aktie fiel am 4. Februar um weitere 42% auf 53 USD und notiert derzeit bei 46 USD.

___

Die AP Business Writers Matt O'Brien aus Providence, Rhode Island, und Alex Veiga aus Los Angeles haben zu diesem Bericht beigetragen.

Quelle: https://www.marketbeat.com/articles/...sagas-key-players--2021-02-17/

 

18.02.21 19:05

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterHab da noch nichts gelesen...


wissen wir ja schon...

.................................................................­...........

Vor der Münchener Sicherheitskonferenz

China spielt mit Europa Katz und Maus und will per Zehnjahresplan zur Weltherrschaft

https://www.focus.de/finanzen/news/konjunktur/...aft_id_12995334.html
-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

18.02.21 19:09

17360 Postings, 5225 Tage KellermeisterGermany hängt am Chinesen-Tropf...


naja...

no gugge wieviel Blut da fließen wird...

Bussy...

.................................................................­..........................

Nach dem Putsch
Hacker attackieren Militärjunta in Myanmar

Erst legt die Militärregierung das Internet lahm, dann wird sie selbst online angegriffen. Der Kampf gegen die Putschisten wird nun auch im Netz ausgetragen.

https://www.dw.com/de/...eren-milit%C3%A4rjunta-in-myanmar/a-56607515
-----------
+++ Do not play the game, change the rules +++

Seite: 1 | ... | 12469 | 12470 |
| 12472 | 12473 | ... | 12474   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln