finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 10753 von 10860
neuester Beitrag: 22.11.19 11:15
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 271491
neuester Beitrag: 22.11.19 11:15 von: charly503 Leser gesamt: 18830907
davon Heute: 2571
bewertet mit 348 Sternen

Seite: 1 | ... | 10751 | 10752 |
| 10754 | 10755 | ... | 10860   

12.10.19 22:24

17134 Postings, 2181 Tage GalearisEichi

spricht immer öfter von Humus.  

12.10.19 22:26
2

17134 Postings, 2181 Tage Galearisstand ned im Grundgesetz

dass es einer Verfassung bedarf und das  das GG nur ein Vorläufer ist ?
Ja warum liest das denn keiner ?
Oder irre ich mich da ?  

12.10.19 22:30

347 Postings, 403 Tage nanny1Steht da nicht auch etwas von Würde

und Gleichbehandlung?  

12.10.19 22:33

10877 Postings, 3470 Tage Trumanshowzu 97

....Wir sehen und hören nur Theaterstücke, die man für uns präparierte, und fühlen uns in der Illusion wohl, auch wenn es eine Horrorillusion ist wie die Klimaapokalypse. Wir brauchen das, sind süchtig nach Nachrichten aller Art. Nur wo sollen die herkommen, wenn nicht aus der großen Fake-Maschine....

Genau das "Wir", warum schreibst das nicht als "Ich"? Das "Wir" ist eine gefährliche Waffe, wie ein Blutsauger der sich festsaugen tut. Heißt unter dem Deckmantel "Wir der zB Hosenanzug" Also ist Qasar die Kanzlerin?" Daher Obacht geben beim "Ziehen der Fäden im Dünkeln" ...<  

12.10.19 22:34
2

17134 Postings, 2181 Tage Galearisund von Widerstand wenn

gegen das Gesetz verstossen wird und keine andere Abhilfe möglch ist ?
Warum traut sich dann keiner  ?  

12.10.19 22:40
1

347 Postings, 403 Tage nanny1Moment mal

ihr rennt doch auch alle zur Tafel oder zeigt euch als Wohltäter während die Neger die Dividenden eintreiben.  

12.10.19 22:45

347 Postings, 403 Tage nanny1So ein 1 Meter 60 Jude

beim Geld eintreiben stelle ich mir ohne Polizei und Justiz auch lustig vor...

Erinnert mich an die Minnions =)  

12.10.19 22:49

347 Postings, 403 Tage nanny1Soll ich schon mal das SUV bereitstellen

- Flasche meinte ich natürlich!  

12.10.19 22:56

347 Postings, 403 Tage nanny1Wo wir gerade bei Flaschen sind... kennt ihr den:

So hässlich kann ein Arzt überhaupt nicht sein...  

12.10.19 23:13
1

347 Postings, 403 Tage nanny1So, Schlafenszeit.

 
Angehängte Grafik:
51eyylcbefl.jpg
51eyylcbefl.jpg

12.10.19 23:16

10877 Postings, 3470 Tage TrumanshowZu 05

Der Grund? "Ein Handwerker kann mit einem Hammer einen Nagel ins Bild schlagen, aber keine Gesetzestexte lesen" fehlte ihm oder ihr die Zeit dazu... <  

12.10.19 23:26

347 Postings, 403 Tage nanny1Es kommt wie es kommen musste

2000 Jahre für einen Schinken und man ist sich noch immer über die Auslegung uneinig...  
Angehängte Grafik:
img_20170928_220930_335.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
img_20170928_220930_335.jpg

13.10.19 02:13
2

Clubmitglied, 349344 Postings, 1969 Tage youmake222Ein Ansturm auf Gold löst die nächste Finanzkrise

Es gibt viel zu wenig Gold, um all die an der Börse gehandelten Lieferverpflichtungen zu erfüllen. Die Folge: Bei Goldlieferungen kommt es immer häufiger zu Engpässen und Betrug. Das Umfeld ist reif für einen Lieferausfall, der hohe Wellen schlagen wird.
 

13.10.19 06:04

7828 Postings, 3874 Tage Akhenateharcoon 20:26

Kommt das tatsächlich so über? Großkotzig und prahlend?? Mea culpa.

Offenbar habe ich mich von der Unkultur in diesem Forum provozieren lassen. Ich habe ja schon mehrmals gesagt, daß ich was das Thema Klima angeht eher Agnostiker bin und daher nicht so dogmatisch was Fliegen und Reisen betrifft.

Allerdings bin ich auch der Meinung, daß es nicht schaden kann die Analysen der meisten Wissenschaftler ernst zu nehmen auch wenn es sehr viel Geld kostet, was sich im Nachhinein vielleicht als Geldverbrennung herausstellen mag. Geld kann man ersetzen. Klimaerwärmung nicht wieder zurückdrehen, sollten die meisten Wissenschaftler recht behalten. Selbst wenn manche oder viele von Ihnen Lobbyarbeit leisten sollten, gilt diese Aussage: Geld kann man ersetzen. Klima nicht.

Und natürlich sollte man bei sich selbst anfangen und versuchen seinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, was wir übrigens auch tun. Zu Fuß oder mit Rad, wann immer möglich. Aber auf unsere meist kulturell motivierten Reisen in fernere Gefilde ganz zu verzichten können und wollen wir nicht.

Da ist es effektiver auf die Menschen, die man in seinem Umfeld beeinflussen kann, mäßigend einzuwirken, um eine breitere Wirkung zu erzielen. Wenn alle ihren ökologischen Fußabdruck um, sagen wir mal, im Durchschnitt 20% reduzieren, dann wäre das ein großer Schritt in Richtung Klimaschutz. Welche genauen Zahlen hier gefordert sind weiß ich jedoch nicht.

Sollte die Klimaerwärmung sich demnächst als definitiv vom Menschen verursacht erweisen, dann können nur die eskalierenden Klimakatastrophen ein universelles Umdenken bewirken. Wenn die Not groß genug ist, wenn es ans eigene Eingemache geht, wird ein universelles Umdenken erfolgen. Eher nicht. Kann allerdings sein, daß es dann bereits zu spät ist.

Du siehst, harcoon, daß ich die Sache ein wenig fatalistisch angehe. Als Realist weiß ich, daß man die meisten Menschen nicht umerziehen kann, es sei denn man führt Verhältnisse wie in Nordkorea ein. Aber dann ...
lieber tot als rot ;-)
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

13.10.19 06:28

7828 Postings, 3874 Tage Akhenatezum Brexit scheint sich anzudeuten,

undeutlich und verwirrend, daß Boris Johnson bereit ist kleinere Brötchen zu backen, um die Katastrophe eines No Deal Brexit von insbesondere England aber auch der EU abzuwenden. Es ist abzusehen, daß nach einem No Deal Brexit auf ihn persönlich unbequeme Zeiten zukämen, da man ihm die Schuld geben würde. Sein Stuhl als Prime Minister würde wackeln.

Und das genau ist der Grund warum er jetzt bereit zu sein scheint kleine Brötchen zu backen. Solange die EU ihm zum Schein ein wenig entgegenkommt, ihn wie einen Gewinner aussehen läßt, auch wenn der Vertrag sich im Wesentlichen kaum von dem von Theresa May ausgehandelten unterscheidet, wird BoJo darauf eingehen, damit ihm seine persönlichen Felle nicht davonschwimmen. Das Parlament wird dem bestimmt zustimmen, aus ähnlichen Erwägungen. Auch sie, die MPs, kleben an ihren Stühlen.

Die EU, Macron, Merkel, Tusk, wissen das und werden es hoffentlich klug ausnutzen. Das dicke Ende wird dann mit einiger Verzögerung trotzdem für BoJo bestimmt kommen.

For whom the bell tolls !!
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

13.10.19 08:11
2

13658 Postings, 2596 Tage silverfreakyAkhenate!

Die Frage ist doch anderst zu stellen, egal wie man zum Brexit steht.
Stehen die Britten unterm Strich in ein paar Jahren mit EU oder ohne EU besser da.Und wenn ja, wer profitiert davon.
Es ist ja genauso bei den Deutschen.Hier wird auch immer behauptet den Deutschen geht es gut, weil wir Exportweltmeister sind.Rentenhöhe und Besitzverhältnisse im EU-Schnitt sagen was anderes aus.



 

13.10.19 09:37

19318 Postings, 3276 Tage charly503darf ich zur Sonntagslektüre auf diesen Beitrag

höflichst  hinweisen.

x Videos
Exklusiv: Ministerpräsident a.D. Platzeck zur Maueröffnung 1989: "Müssen die das jetzt machen?" x  

13.10.19 09:45
4

12334 Postings, 3271 Tage 47ProtonsAh ja, das musss man wissen...

Um seinen ökologischen Fußabdruck, um 20 % zu reduzieren, muss man sich ein Auto zulegen,
mit dem man mit 230 km/h über bundesdeutsche Autobahnen brausen kann. Dann muss man auch nicht auf Fernreisen verzichten. Sehr schlüssig!  

13.10.19 09:53
5

13658 Postings, 2596 Tage silverfreakyDas ist eben das Problem.

Kehrt jeder vor seiner eigenen Tür ist vor jeder Tür gekehrt.Sagen alle kehre du vor deiner Tür, ist vor keiner Tür gekehrt.

Der Mensch neigt dazu das Gutmenschentum immer von anderen zu fordern.Sobald er selbst verzichten soll, weiss er nix mehr davon.Nur damit ihr mich nicht falsch versteht, auch ich kämpfe damit.
Aber bewusst werden sollte einem das schon.Und damit dann natürlich auch ein Gesinnungswandel.  

13.10.19 10:01
4

13658 Postings, 2596 Tage silverfreakyDarum sage ich auch wir müssen massiv unseren

Konsum und Energieverbrauch drosseln, ähnlich wie auch silverhair, der hier ähnlich tickt.
Alle anderen pseudogrünen Halbgarheiten werden nichts bewirken.Und wenn, wird der Nutzen in keinem Verhältnis zu den aufgebrauchten Mitteln stehen.

Ein bisschen schwanger is nicht, sagte mal ein Kölner zu  mir.  

13.10.19 10:01
8

339 Postings, 430 Tage Force MajeureLöschung


Moderation
Moderator: AHWO
Zeitpunkt: 20.10.19 16:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

13.10.19 10:10
4

13658 Postings, 2596 Tage silverfreakyÜberhaupt kann gesagt werden, das

Umweltverschmutzung und Co. nur global gelöst werden können.Einzelne Aktionen in der BRD sind lächerlich.Die Chinesen und Cowboys sind die Verdrecker Nr.1.

Das solche Banalitäten nicht auf den Tisch kommen, zeigt einmal mehr von wem wir regiert werden.  

13.10.19 10:17
2

12334 Postings, 3271 Tage 47ProtonsEs ist doch immer wieder belustigend

welchen - und wie viel - Schwachsinn bestimmte Protagonisten des Forums ablassen und sich dabei besonders klug vorkommen.
Aber wem sollte das schon selbst auffallen, denn wer "Analysen der meisten Wissenschaftler" ernst nehmen kann, liest sicher auch gerne Märchenbücher.
Eines steht fest:
Humor gehört in ausreichendem Maße dazu, solcherart Beiträge auch nur zu lesen.  

13.10.19 10:19
3

13658 Postings, 2596 Tage silverfreakyIm Grunde ist der ganze grüne

Schwachsinn unter 2 Punkten zu sehen

1.)Wählerstimmenfang, das gilt übrigens immer für Politiker
2.)Lobbywirtschaft.

Gerade das Gro der Grünenklientiel ist nicht besonders bekannt dafür, besonders asketisch durchs Leben zu wandeln.Was nicht heissen soll, das es nicht auch echte Grüne gibt.  

13.10.19 10:23
5

2717 Postings, 876 Tage ResieDas sind die ...

welche noch grün hinter den Ohren sind :-)  

Seite: 1 | ... | 10751 | 10752 |
| 10754 | 10755 | ... | 10860   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
thyssenkrupp AG750000
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Amazon906866
K+S AGKSAG88