finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 5640
neuester Beitrag: 05.06.20 23:16
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 141000
neuester Beitrag: 05.06.20 23:16 von: Skito Leser gesamt: 22307105
davon Heute: 143727
bewertet mit 167 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5638 | 5639 | 5640 | 5640   

21.03.14 18:17
167

6619 Postings, 7279 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5638 | 5639 | 5640 | 5640   
140974 Postings ausgeblendet.

05.06.20 22:52
2

331 Postings, 1961 Tage Christian88Wirecard coopiert mit Bayern München

Na dann kann MB sich mit Ulli ja ein bisschen über komfortable Haftbedingungen und frühzeitige Entlassung auslassen. Bisschen schwarzer Humor muss sein.;)  

05.06.20 22:54
1

834 Postings, 1866 Tage FlopplerZum Kotzen was da abläuft.

Einerseits berichten Sie in regelmäßigen Austausch mit der Bafin zu stehen und dann kommt so eine Hausdurchsuchung. Andererseits, warum gibt es dann Manager die sich für den Vorstand und AR anwerben lassen?
Hoffentlich kommt da irgendwann mal Ruhe rein. Bis dahin kann man den Kurs total vergessen.  

05.06.20 22:54
1

578 Postings, 147 Tage Meli 2Ich freue

mich schon auf den Absturz, der unweigerlich bei dieser IM Erika kommen muss.
Nur verpeilte Menschen , die hier noch einen Cent versenken!  

05.06.20 22:56

58 Postings, 29 Tage PodielMeli

Darf ich fragen warum du dich freust?
Wirtschaftliche Interessen oder einfach nur Schadenfreude?  

05.06.20 22:56
2

3041 Postings, 778 Tage BrilantbillAlles in allem

Eine sehr spannende Aktie.
Alles ist möglich.

Ich würde echt gerne wissen, wie das ausgeht, da Freispruch (weil Wirecard ja nie gelogen hat) und Verurteilung (die Aussagen waren schon irreführend) möglich sind.

Den Abschlag im Aktienkurs rechtfertigt es zwar kaum, sollten sie verurteilt werden müssen sie halt... Wieviel? 10.000? oder 100.000?? vom Privatvermögen als Strafe zahlen.

Rechtfertigt doch nie im Leben einen Einbruch von 860.000.000? Marktkapitaliesierung.  

05.06.20 22:57

88 Postings, 3118 Tage markus1212Die

Hausdurchsuchungen hat die Staatsanwaltschaft gemacht und nicht die Bafin da nutzt dann der Austausch auch nichts  

05.06.20 22:59

538 Postings, 2664 Tage BolobongUi gibt ja noch einen Thread hier

Dann will ich euch mal meine Beiträge nicht vorenthalten: (Kopie aus Möchtegern Gewinn Thread)

Teil1:

Vorstand macht einen Abgang, alle denken es geht den Bach runter. Dann kommt der Messias und rettet den Kurs auf 200 Euro.

Wahrheit oder Wunschdenken derer, denen gerade das Arschwasser bis zum Hals kocht?

Hat nie Wirecard und mir bedeutet diese Firma auch nichts, aber wenn es den Bach runter geht, wäre ich gar nicht so abgeneigt. Im Prinzip ist es eine wertlose und unbrauchbare Klitsche, welches Loch soll diese Firma füllen was eine andere nicht besser kann?
Nach den Turbulenzen der letzten Jahre, werden es sich wohl viele Partner überlegen mit Wirecard eine Kooperation einzugehen.

Meine Vermutung, Pleite und keinen juckt es. Außer denen die hier investiert sind, aber die sind ja selber Schuld, dachten es gibt ein paar schnelle Euro. Tja so kann es gehen. Montag Blutrot -20%.

Gleichzeitig auch bitter wenn man sich die anderen Werte so ansieht, man konnte seit Corona mit keiner, also wirklich keiner Aktie was falsch machen....... außer Wirecard :-)

Teil 2:
Schön zu sehen wie schnell hier reagiert wird. Da scheint wohl der ein oder andere ein paar schlaflose Nächte vor sich zu haben.
Ist aber auf echt fies sowas am Freitag Abend zu machen.....

Ich täte kotzen, hätte ich auch nur eine Aktie, wie beschissen sich das anfühlen muss, so übers Wochenende. Gemütlich Eisessen oder Biergarten bei Sonnenschein ist da wohl gestrichen.

Aber macht euch nix draus, auch ich hatte schon mit dem ein oder anderen Wert 60% und mehr Verlust, hätte ich verkauft.
Habs immer durchgestanden, auch wenn es lange gedauert hat.

Trotzdem, wer bei den Alarmglocken drin geblieben oder noch besser, eingestiegen ist. Selber Schuld.

Teil3:
Gier frisst Hirn
Einer der ältesten Sprüche auf dem Boden der Börse.

Hier schlägt er aber nun mal voll ein. Dachtet wohl so ein kleiner Zeitungsbericht kann nichts böses, tja getäuscht und Lehrgeld bezahlt.

Hoffe es jeder daraus gelernt, von solch dubiosen Firmen einfach mal die Finger lassen.

Ich will ja nur das ihr nicht noch mehr Geld verliert. Muss ja vorm Wochenende eh schon bitter genug sein das Kurse um die 60 Euro nächste Woche anstehen.
Man wird das ein beschissenes Wochenende mit den Gedanken im Kopf, ach hätte ich doch nur dies Kacke nicht gekauft.....
 

05.06.20 22:59
2

46 Postings, 1537 Tage schummelschumi77Wieder heute viele

die ihr inhaltloses geblubber hier abladen. Leute die man hier noch nie gelesen hat. Ich vertraue auf die fundamentalen zahlen, die man nicht wegdiskutieren kann.

Schade, dass ich leider noch nicht so viele Anteile im Köcher habe...aber bis 2025 hab ich ja noch Zeit. Stay Long...Vision 2025  

05.06.20 23:00
2

63 Postings, 29 Tage balonyAlter...

da will man sich nach Feierabend einfach nur mal entspannen, schaut nicht mehr aufs Handy und dann... kurz vorm Bettgehen so was. Ich dachte ich hab nen Sehfehler.

Die Aktie macht einen fertig. Zum ersten Mal hab ich nun das Gefühl ?schnell noch 2,3 Euro ansteigen lassen und dann nix wie raus hier?. Was für ne Enttäuschung diese Aktie.  

05.06.20 23:02

88 Postings, 3118 Tage markus1212Sollte

sich die Vowürfe bestätigen und es gibt ein Urteil auf schuldig dann freut sich eine ganz bestimmte Anwaltskanzlei die in ihrem geführten Verfahren noch bestärkt wird . Dann mit aktuellem Urteil  

05.06.20 23:04
1

3041 Postings, 778 Tage BrilantbillDa hier soviel gespammt wurde

Entschuldige ich mich, falls es schon gepostet und besprochen wurde, aber das Handelsblatt hat seinen Artikel geändert/Aktualisiert.

Was mir auffällt :

"Wir können Ihnen bestätigen, dass vor wenigen Tagen eine Strafanzeige der Bafin gegen Verantwortliche der Wirecard wegen des Verdachtes der Marktmanipulation bei der Staatsanwaltschaft München I einging. Der Verdacht beruht darauf, dass die Verantwortlichen der Wirecard durch die Ad-hoc-Mitteilungen vom 12.03.20 und vom 22.04.20 irreführende Signale für den Börsenpreis der Aktien der Wirecard AG gegeben haben könnten?, erklärte eine Sprecherin der Strafverfolgungsbehörde in einer schriftlichen Stellungnahme.

Und weiter: ?Die Staatsanwaltschaft München I hat daraufhin ein Verfahren gegen den gesamten Vorstand, vier Beschuldigte, eingeleitet und seit heute früh am Firmensitz in Aschheim durchsucht. Zu dem Ergebnis dieser Durchsuchung und weiteren Schritten können wir derzeit, auch um keinesfalls Einfluss auf den Aktienkurs des Unternehmens zu nehmen, keine weiteren Angaben machen?, heißt es in der Mitteilung weiter."

Wurde in der Neufassung deutlich entschärft, oder?  

05.06.20 23:04

669 Postings, 28 Tage Bond1996Dann geh gleich raus

u. weine dich bei Mama aus. Börse ist nichts für Anfänger. Schon gar nicht für Leute die ihr letztes Hemd verwetten, u. Mittags dann nichts mehr auf dem Teller haben. Rein-Raus macht Taschen leer. In diesem Sinne schönes Wochenende.  

05.06.20 23:05

1386 Postings, 276 Tage BioTradeWirecard

Die hätten heute ganz nüchtern kommunizieren müssen, dass die Staatsanwaltschaft im Hause ist und routinemäßig Anschuldigungen nachgeht ( die aber haltlos sind)  schon hätte man der Basherpresse jeglichen Wind aus den Segeln genommen und Kursverluste vermieden. Wie kann man nur so dilettantisch vorgehen @ Wirecard ??? Ihr habt komplett unfähige Leute !! Soll ich übernehmen?

 

05.06.20 23:06

631 Postings, 884 Tage SkitoLocker bleiben.

Zumindest bis zum JA/Juni Termin sollte man doch jetzt warten können. Dann wird abgerechnet! Ich bin jedenfalls ab heute Investor. Kein daytrading mehr baw.  

05.06.20 23:06

345 Postings, 229 Tage PoujeauxBolobunga

Du hast zwar die Gier erwähnt, aber geflissentlich nicht die Angst erwähnt, wodurch deine Elaboration leider was für die schwarze Mülltonne ist..  

05.06.20 23:08

345 Postings, 229 Tage PoujeauxBiotrade: Bitte. Aber nur PR:)

05.06.20 23:09

1375 Postings, 1639 Tage blackwoodEines jedenfalls wird mir heute nicht...

... den Schlaf rauben. Die Durchsuchung der Zentrale durch die Staatsanwaltschaft.

Gerüchte besagen bei der Deutschen Bank hätten die StA. Frankfurt inzwischen
eine eigene Außenstelle eingerichtet.



PS: In den letzten Wochen war ich fast nur Leser und dabei sind mir die vielen neuen User aufgefallen.
Ich würde schätzen dass 97% erst im Laufe der letzten 12 Monate im Thread aktiv wurden.
Mehr als eine Handvoll waren 2019 nicht auf der Hauptversammlung, so wie ich.
Vielleicht bin ich deshalb noch so entspannt, trotz dicker Buchverluste?
 

05.06.20 23:10

669 Postings, 28 Tage Bond1996@Biotrade

sag bist wirklich so blöd oder tust du nur so? Seit wann wird eine Durchsuchung angekündigt? Also mal ehrlich da fällt mir nichts ein. Schlürf weiter dein Sangria Kapitän.  

05.06.20 23:11

20 Postings, 180 Tage ErfurterPuffbohneFunatic,...schön zu lesen und finde mich bestätigt

Nerven muss man schon haben und Geduld. Habe mehre Phasen wie diese unbeschadet so überstanden.
Die gleichgeschalteten Medien machen mich etwas nachdenklich und denke dabei an Netzwerke und und und....Ich möchte auch kein Journalist sein in diesen Zeiten... Nur das Vertrauen geht auch da den Berg runter.    

05.06.20 23:11

1386 Postings, 276 Tage BioTradeWirecard

Unfähige Leute bei Wirecard !! Warum kommuniziert man nicht, dass TCI einer der größten Aktionäre bei Moodys ist, die kürzlich erst eingestiegen sind ?? Moodys daraufhin Wirecard mit dem Downgrade abstraft und gleichzeitig einen der größten Leerverkäufer als Hauptaktionär haben nämlich TCI ?!?!?
Warum kommt da keine Meldung ???? Auch das Spiel mit Fraser Perring @ Zatarra. Warum kommt da von Wirecard nichts ??? Da wird Milliarden an Börsenwert vernichtet aufgrund von FakeNews die Wirecard aber scheinbar vollkommen egal sind.    

05.06.20 23:13

834 Postings, 1866 Tage FlopplerMeli2@ Ich frage mich auch

warum Du dich freust? Dann bis du hier im falschen Forum. Den meisten geht es darum ihr Kapital zu vergrößern. Und nicht um sich an negativen Schlagzeilen zu ergötzen 🖕  

05.06.20 23:13

669 Postings, 28 Tage Bond1996Biotrade


sag bist wirklich so blöd oder tust du nur so? Seit wann wird eine Durchsuchung angekündigt? Also mal ehrlich da fällt mir nichts ein. Schlürf weiter dein Sangria Kapitän.    

05.06.20 23:14

482 Postings, 2674 Tage gibbywestgermanyIch glaube, dass alle

Aktionäre verarscht und die mit Durchhaltevermögen und insbesondere  unter 100,? gekauft am Ende belohnt werden. Ich habe keine Aktie von denen, ist mir zu heiss. Die Leerverkäufer sollten aufpassen, jetzt ist die Gelegenheit günstig, um noch ungeschoren rauszukommen.
Marktmanipulation wegen ner Aussage. Wenn die Aussage öffentlich kundgetan wurde, warum wurde nicht direkt wegen Marktmanipulation ermittelt. Kommen dann einen Monat später angeschissen. Für mich unverständlich. Und solche Nachrichten kommen dann immer nachts oder zum Wochende hin, in der man Zeit hat, nochmal eine Nacht darüber zu schlafen. Für mich alles Schwachsinn. Also, LV, passt auf.  

05.06.20 23:16

631 Postings, 884 Tage SkitoEs gab kein

Downgrade und auch der Rest, den Du schreibst ist Quatsch. Geh lieber schlafen Bio.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5638 | 5639 | 5640 | 5640   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, sharpals, thetom200, RobinHood1907, S3300, Stronzo1, Talismann, Tobi.S

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
Carnival Corp & plc paired120100
Allianz840400
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Telekom AG555750