ATOSSA GENETICS vor Turnaorund?

Seite 36 von 39
neuester Beitrag: 24.04.21 23:25
eröffnet am: 12.12.14 15:12 von: ROBS2000 Anzahl Beiträge: 954
neuester Beitrag: 24.04.21 23:25 von: Dianaxxwla Leser gesamt: 149323
davon Heute: 8
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39  

04.05.16 21:00

1331 Postings, 2093 Tage Trader1728Hör mal mit dem Schwachsinnsgelabber auf!

06.05.16 12:22
3

2 Postings, 1917 Tage AchsoRuhig bleiben

Am 18.05.2016 findet eine Hauptversammlung statt in der über wichtige Dinge entschieden wird.

Das ist meine Einschätzung:

1. Die Führung hat vertrauen in dessen Produkte, da sie massiv noch bei ca. 0,5? Aktien eingekauft hat.

2. Ich vermute, dass die Führung massiv bei der Neuemission von Aktien zuschlagen wird um danach den Wert dieser Aktien durch splitting auf über 1$ zu heben damit Atossa noch in ber Börse verbleiben kann.

3. Es wird daher für die Investoren interessant sein, hier zuzuschlagen.
Es sieht nicht danach aus, dass die Führung eine Pleite Aktion plant sondern eher darauf setzt, dass der Aktienwert durch diese Aktion sich multiplizieren wird. 

4. Sonst würden die kaum so viel Geld selbst in ihr Unternehmen immer noch reinstecken. Wenn die Aktie fällt verlieren sie auch eine Menge eigenes Vermögen falls sie Insolvenz anmelden müssten. 

Was meint Ihr zu dieser Einschätzung?

Würde mich freuen, wenn ihr eure Meinung dazu äußern würdet. LG

 

12.05.16 20:08
2

17 Postings, 1911 Tage Apfelsaft11$ kommt

Ja ich seh das genauso wie beschrieben - früher oder später kommt der Dollar.

Die Nachrichten am 18.5. (Hauptversammlung) werden den Kurs massiv beeinflussen. :)  

16.05.16 21:09

743 Postings, 4405 Tage Omegasternviel findet man

nicht über das Papier. Was spricht für die Aktie, was dagegen? Was könnte die HV bringen? Wieso ist der Kurs so nach unten abgeschmiert? Was war die Ursache für den Anstieg im Februar?

Danke für Antworten.  

17.05.16 09:00

17 Postings, 1911 Tage Apfelsaft1Es geht los!

17.05.16 09:28

320 Postings, 5495 Tage reivoApfelsaft1

was soll bitte los gehen  

17.05.16 18:01
1

453 Postings, 2295 Tage Glockenspiel@Apfelsaft

Ja es geht los...die Welle nach unten kommt am Mittwoch....bald sehen wir 1 EUR....die Investoren gehen schon in die Startlöcher...Ha..Ha..Ha..Trümmer-Aktie...  

18.05.16 08:42
1

21 Postings, 6943 Tage wullachbei 0,6 ? verdoppelt und weg

und das war auch gut so....  

18.05.16 08:53
2

144 Postings, 5901 Tage kraftwerkerWer will das wissen...

18.05.16 09:44

4350 Postings, 3913 Tage philipo@wullach

du bist der grösste,ist schon okay,du gehörst sicherlich zu denen die nie einen fehler machen....ist schon klar.  

18.05.16 12:00
1

144 Postings, 5901 Tage kraftwerkerJeder macht Fehler...

und man sollte auch dazu stehen und Geld in Sand gesetzt hat sicherlich auch schon jeder und wie und wann man  seine Aktien verkauft oder nicht, interessiert kaum jemand. Alle die in ATOSSA investiert sind wissen, daß es sich um ein Pennystock handelt und somit ein sehr risikoreiches Papier und auch ein Totalverlust möglich ist. Trotz allerdem allen weiterhin viel Glück und es wird schon wieder.  

20.05.16 10:31
2

453 Postings, 2295 Tage Glockenspiel@Achso

Am 18.05.2016 findet eine Hauptversammlung statt in der über wichtige Dinge entschieden wird.

Das ist meine Einschätzung:

1. Die Führung hat vertrauen in dessen Produkte, da sie massiv noch bei ca. 0,5? Aktien eingekauft hat.

2. Ich vermute, dass die Führung massiv bei der Neuemission von Aktien zuschlagen wird um danach den Wert dieser Aktien durch splitting auf über 1$ zu heben damit Atossa noch in ber Börse verbleiben kann.

3. Es wird daher für die Investoren interessant sein, hier zuzuschlagen.
Es sieht nicht danach aus, dass die Führung eine Pleite Aktion plant sondern eher darauf setzt, dass der Aktienwert durch diese Aktion sich multiplizieren wird.

4. Sonst würden die kaum so viel Geld selbst in ihr Unternehmen immer noch reinstecken. Wenn die Aktie fällt verlieren sie auch eine Menge eigenes Vermögen falls sie Insolvenz anmelden müssten.  

--------------------------

Ja und was war am 18.5.2016.?.....Nichts !

 

27.05.16 15:07

1331 Postings, 2093 Tage Trader1728Kurs

In Frankfurt und auf Tradegate geht's gut up. Wäre gut, wenn gute News folgen.  

27.05.16 16:22

1331 Postings, 2093 Tage Trader1728Wären

hier nicht die 5 Cent Trader unterwegs, dann könnte hier ein schöner Kurs am Ende des Tages stehen.  

27.05.16 17:14

1331 Postings, 2093 Tage Trader1728News

verpuffen langsam. Am Ende stehen wir wiederum Anfang.  

27.05.16 17:51

544 Postings, 1967 Tage FPunktBitte um

Erklärung:
Aspire Capital will für $10 Mio. einsteigen. Laut den Daten hier bei ariva gibt es 29 Mio. Aktien, aktueller Wert $9,3 Mio. Demnach wäre das eine Übernahme?
Was verstehe ich falsch?  

28.05.16 07:31

1121 Postings, 2149 Tage JOtheViperGute Frage

Erklären kann ich Dir das auch nicht. Aber gestern sind richtig viele Aktien über'n Tisch gegangen in sehr kurzer Zeit. Ich bin gespannt auf die nächste Woche.  

28.05.16 07:40
1

1121 Postings, 2149 Tage JOtheViperAuf Twitter liest man,

dass die Amis nächste Woche damit rechnen, dass die Shortpositionen eventuell gecovert werden. Wenn das zu trifft, bleib ich weiterhin dabei.  

29.05.16 07:04
1

1331 Postings, 2093 Tage Trader1728Hier mit Google translate

SEATTLE, WA - (Marketwired) - 05/27/16 - Atossa Genetics, Inc. (NASDAQ: ATOS) gab heute bekannt, dass es in einem $ 10.000.000 Aktienkaufvertrag mit Aspire Capital Fund, LLC abgeschlossen hat. Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung, nach der die SEC die Registrierungserklärung erklärt zu der Transaktion wirksam, hat Aspire verpflichtet zu $ ??10 Millionen Atossa Stammaktien zum Erwerb von bis über 30 Monate, bezogen auf die Marktpreise über einen Zeitraum vorherrschenden jeden Verkauf vorangehenden.

"Aspire Kapital ein wichtiger Finanzpartner in den vergangenen drei Jahren hat, und wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit fortzusetzen auf unsere Geschäftsziele umzusetzen", erklärte Kyle Guse
, Chief Financial Officer von Atossa Genetics. "Diese finanzielle Vereinbarung wird uns mit den finanziellen Ressourcen und Flexibilität, so dass wir Eigenkapital auf Basis von günstigen Marktbedingungen und unserer sich entwickelnden Bedarf an Betriebskapital erhöhen können."

"Wir sind sehr erfreut, unsere finanzielle Beziehung mit Atossa fortsetzen", sagte Steve Martin
, Principal von Aspire Kapital. "Wir sind sehr erfreut über Atossa der klinischen Phase-II-Programm und sind glücklich, ein Teil von Atossa Fortschritt zu sein."

Wesentliche Aspekte des Abkommens mit der Aspire Kapital umfassen:

Atossa wird das Timing und die Höhe etwaiger Verkäufe von Stammaktien zu Aspire Kapital zu steuern und den Verkaufspreis vor lenken Aspire Kapital wissen, Aktien zu erwerben;
Aspire Kapital hat kein Recht, alle Verkäufe von Atossa zu verlangen, sondern ist verpflichtet, um Einkäufe zu machen als Atossa leitet, in Übereinstimmung mit den Bedingungen des Kaufvertrags;
Aspire Capital hat zu einem Long-only-Position vereinbart;
Es gibt keine Beschränkungen für die Nutzung von Erträgen, Financial Covenants, Beschränkungen für zukünftige Finanzierungen, Vorkaufsrechte, Beteiligungsrechte, Schadensersatz oder Konventionalstrafen im Kaufvertrag;
Der Kaufvertrag kann durch Atossa jederzeit beendet werden, nach eigenem Ermessen ohne zusätzliche Kosten oder Strafe; und
Atossa hat in den Kaufvertrag mit der Eingabe von Aktien seiner Stammaktien zu Aspire Kapital als Bereitstellungsgebühr in Verbindung ausgegeben.
Atossa wird die Nettoerlöse aus dem Verkauf von Stammaktien für allgemeine betriebliche Zwecke und Working Capital Anforderungen nutzen.
Atossa trat auch in einer notariellen Vereinbarung mit Aspire Kapital im Zusammenhang mit dem Einstieg in den Kaufvertrag, die das Unternehmen erfordert eine Registrierungserklärung in Bezug auf die Aktien an Aspire Kapital verkauft einzureichen. Eine vollständige und detaillierte Beschreibung der Vereinbarung wird in der Gesellschaft periodischen Bericht auf Formular 8-K, eingereicht heute mit der US-Securities and Exchange Commission dargelegt.
Über Aspire Capital Fund, LLC  

29.05.16 08:57

1121 Postings, 2149 Tage JOtheViperDa steht auch nicht,

dass Atossa neue Aktien aus gibt. Sondern Stammaktien verkauft! Der Zeitraum der Käufe  und die Höhe des Preises je Aktie bleibt ein Geheimnis?  

29.05.16 09:04

1121 Postings, 2149 Tage JOtheViperWenn die Manager

bei Atossa klug sind, verkaufen die erst ihre Aktien, ab einen Preis von 1$! Um mindestens 10$ Mio neues Kapital abzustauben. Wenn man das so betrachtet, könnte Atossa jetzt billig Aktienrückkäufe starten und ihre Aktien dann teurer weiter verkaufen. Nur mal so gedacht.  

29.05.16 10:12
1

1331 Postings, 2093 Tage Trader1728So oder so

hört sich das für mich positiv an und sollte dem Kurs mehr Stabilität geben.  

30.05.16 09:35
1

4350 Postings, 3913 Tage philipoatossa

das ein fond bzw.ein investor 10mill.aktien erwirbt, bei einem biotecwert, ist schon positiv.
zeigt es doch, das sie dem wert für die zukunft was zutrauen.
wenn ich das richtig deute sind auch die vertragsbedigungen so, das atossa hier wohl die bedignungen festgeschrieben hat und alle vorteile die es mit diesem investor kriegen konnte,bekommen hat.
meistens müssen ja biotecwerte die bedignungen der fonds ect.erfüllen um deren geld zu bekommen und das doch eindeutig zu ihren ungunsten.  

31.05.16 16:42
1

4350 Postings, 3913 Tage philipovolumen

nicht schlecht u.größere stücke werden gekauft.erst mal die 0,40$ im visier .
mal schauen wie es weiter geht,ich bleibe dabei.  

Seite: 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln