Erlebnis Akademie - WKN: 164456

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.03.21 22:44
eröffnet am: 10.12.15 17:36 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 50
neuester Beitrag: 17.03.21 22:44 von: trustone Leser gesamt: 13363
davon Heute: 8
bewertet mit 3 Sternen

Seite:
| 2  

10.12.15 17:36
3

552077 Postings, 2476 Tage youmake222Erlebnis Akademie - WKN: 164456

Erlebnis Akademie Aktie

WKN: 164456

ISIN: DE0001644565

Typ: Aktie

Erlebnis Akademie Aktie & Unternehmen

  Branche:Unterhaltung/Freizeit
 Herkunft:Deutschland §
  Website:§www.eak-ag.de/eakag/  

10.12.15 17:38
1

552077 Postings, 2476 Tage youmake222Erlebnis Akademie: Zwei Baumwipfelpfade finanziert

Erlebnis Akademie: Zwei Baumwipfelpfade finanziert ? Bau startet 2016 | 4investors
Die Erlebnis Akademie AG hat nach dem jüngsten Börsengang nun für zwei weitere Baumwipfelpfad-Projekte im Saarland und tschechischen Johannisbad di...
 

28.12.15 16:17

45 Postings, 2129 Tage LippErlebnis Akademie

Die Aktie ist zu hoch bewertet. Verkaufen!!!
 

02.02.17 20:39
1

5070 Postings, 4751 Tage simplifyGeheimtipp

Entwickelt sich zu einer echten Wachstumsperle.  

02.02.17 20:55

5245 Postings, 3488 Tage Der_Heldsowas sind für mich keine Unternehmen

die an die Börse gehören.  Wie wollen die "wachsen" ?Ein Baumwipfelpfad in jeder größeren Stadt ... als Franchise?  Ist doch Schwachfug! Aber vielleicht kannst du ja KC überzeugen in den marktengen Microcrap zu gehen ... funktioniert ja ganz gut dann mit dem Kurs hoch treiben. Mit den größeren Werten klappts beim Cheffe ja auch schon länger ni mehr so richtig...  ;-)

Waren die nicht auch mal bei "Höhle der Löwen"?  

02.02.17 21:07

3211 Postings, 4424 Tage ArmitageIch find's gut...

... auch wenn ich keinen Cent in diesen Laden investieren würde....
Baumwipfelpfad als AG - schön komisch...  

02.02.17 21:25

5070 Postings, 4751 Tage simplifyHeld

Dass wir uns nicht gleich wieder streiten, ich sehe dich nicht so negativ wie du vielleicht denkst.

Aber erlaube mir die Bemerkung, dass du dich nicht sehr intensiv mit der Aktie beschäftigt hast. Ich verstehe, wenn man Vorbehalte hat, wenn man sich die Aktie noch nicht angeschaut hat. Ich dachte ja lange Zeit ähnlich.

Q 3 Zahlen waren sehr überzeugend. Auch die Jahreszahlen, wobei da noch Q 1 -Q 2 reingespielt hat.

Das ist kein Franchise. eka macht das alles allein. Im Ausland auch Jointventures. Das Geschäft läuft richtig gut.  

Held man bekommt die Aktie nicht so ohne weiteres. Ich habe leider nur eine begrenzte Anzahl von Aktien bisher bekommen. Es kommen so gut wie keine Aktien an den Markt.

Armitage warum würdest du hier nicht investieren?

Ich glaube auch du hast dir die Aktie nicht wirklich angeschaut. Klar Baumwipfelpfade klingt komisch. Aber die machen nun Gewinn und das nach relativ kurzer Zeit. Eine echte Wachstumsperle. Schaut euch die Berichte an, dann reden wir weiter.  

02.02.17 21:43

5245 Postings, 3488 Tage Der_Heldstimmt

ich habe mir den Wert nicht angeschaut ... bleibe aber trotzdem bei meiner Meinung,  Auch wenn die profitabel sind ... kein Unternehmen was für mich an die Börse gehört. Dein Erfahrungsbericht, wie du an Aktien gekommen bist, bestätigt mich da voll und ganz. Wie gesagt, hohle dir den Cheffe noch ins Boot und die Rakete steigt.  Nix für mich...  

02.02.17 21:53
1

5070 Postings, 4751 Tage simplifyAktionärsstruktur

Die Aktionärsstruktur ist eben sehr gut. Mich interessiert nur das Geschäftsmodell, die Marktstellun und das Mangement. Alles sehr gut. Die Aktie wird noch deutlich steigen meiner Meinung nach.

Selbstverständlich gehören die an die Börse. Ohne den Börsengang hätten sie ihre Strategie nicht umsetzten können. Sie haben Kapital gebraucht und dazu mussten sie an die Börse. Die Börse ist in erster Linie dazu da Unternehmen mit Geld zu versorgen. Und das war sehr wichtig für eak. Hierdurch werden auch viele Arbeitsplätze geschaffen! Ich habe sie natürlich wegen em Profit gekauft.  

02.02.17 22:03

5245 Postings, 3488 Tage Der_Heldna dann...

"Baumwipfelpfade braucht das Land!!!" ... die enorm wachsende Nachfrage nach Baumwipfelpfaden wird Umsätze und Arbeitsplätze (auch in der Zulieferindustrie) in ungeahnte Höhen katapultieren! Hoffentlich kommen die Hochseilgärtenbetreiber nicht auch auf die Idee, etwas vom Kuchen abhaben zu wollen... ^^

Sorry, simplify,  aber ich finde es einfach nur lustig! ;-)  

02.02.17 22:06

5070 Postings, 4751 Tage simplifyHeld

Was der Cheffe macht interessiert mich nur am Rande. Ich mache mein Ding und ich brauche ihn nicht im Boot um eine Aktie zu puschen. Du solltest auch sehen, dass ich regelmäßig sehr lange Zeit in einer Aktie drin bin. Ich nehme keine kurzfristigen Puschgewinne mit. Ich bin ein echter Investor. Meine Werte müssen sich regelmäßig unter Beweis stellen, wenn die Zahlen kommen. Heiße Stories, wo ich nur kurze Zeit drin bin, die mache ich nicht. Wenn dann bin ich ehrlich überzeugt und langfristig engaiert.  Von kurzfristigen Kurssteigerungen habe ich gar nichts. Die wären sehr schnell wieder weg, wenn das Unternehmen hinter der Aktie keine Leistung zeigt. Sicher ich habe auch mal einen Flop dabei. Wie m4e. Aber das ist kein Problem. Ich hatte sie auch lange, der Verlust war sehr überschaubar und ich ändere auch meine Meinung. Das ist legitim. Bei Cliq Digital lag ich sehr richtig. Auch da habe ich keine Gewinne bisher mitgenommen. Mit KPS, Funkwerk, Cliq Digital und F24 hatte ich vier Verdoppler in 2016. Wenn du den Monat Januar mit reinnimmst dann waren es sogar sechs Aktien, wobei Mühlbauer und Blue Cap es eben erst im Januar  gepackt haben, aber auch innerhalb eines Jahres.

eka sehe ich ähnlich stark. Wobei ich eher nicht glaube, dass sie innerhalb eines Jahres sich verdoppeln. Trotzdem sehe ich hier eine sehr gute Kursperformance. eka hat kaum einer auf dem Radar. Und die Geschäfte werden sich durch die neuen Baumwipfelpfade die bereits in der Umsetzung sind stark beschleunigen.  

02.02.17 22:09

5070 Postings, 4751 Tage simplifyAktie heißt

04.02.17 13:03
1

5070 Postings, 4751 Tage simplifyUnentdeckte Aktie

Die Zahl der Baumwipfelpfade wird hier stark ansteigen. Damit einhergehend die Gewinne. krisenresistentes Geschäftsmodell. Das Geschäftsmodell trifft den Zahn der Zeit. Natur verbunden mit Kommerz. Omas, Opa, Schulklassen, gelangweilte Touristen, alles wackelt hin zu den Baumwipfelpfaden. Rügen ist eine wahre Goldgrube und nun folgt demnächst die Hohe Tatra, wo man sogar in den Wintermonaten verdient.  

06.02.17 17:58

5070 Postings, 4751 Tage simplifyUmsatz

Heute mal großer Umsatz in der Aktie. Über 5000 Stück wurden gehandelt.  

08.02.17 16:30

5070 Postings, 4751 Tage simplifyVerkäufer

Bitte verkauft mal wieder was.  

17.10.17 08:57

4156 Postings, 4249 Tage Versucher1@simplify

Die Aktionärsstruktur hier ... konnte sie bisher nicht finden, hast du da ne Info/Link zu?  

06.11.17 13:02

552077 Postings, 2476 Tage youmake222Erlebnis Akademie: Kapitalerhöhung voll platziert

Die Erlebnis Akademie AG kann den Abschluss einer Kapitalerhöhung melden. ?Durch die Platzierung von insgesamt 156.833 neuen Aktien bei vorwiegend ...
 

03.06.18 20:58
1

2424 Postings, 4084 Tage TamakoschyResearch

https://www.eak-ag.de/eakag/investoren/...pdate-Report-2017-11-14.pdf

https://www.eak-ag.de/eakag/investoren/finanzberichte/

Finanzkalender
Hier finden Sie aktuelle Termine.


6. Juni 2018
Veröffentlichung Geschäftsbericht 2017
6. Juni 2018
Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Q1)
19. Juli 2018
m:access Fachkonferenz Consumer/Leisure
24. Juli 2018
Hauptversammlung
21. August 2018
Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Q2)
20. November 2018
Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Q3)
26.-28. November 2018
Eigenkapitalforum Frankfurt  

21.08.18 11:09

2439 Postings, 2995 Tage franz22dynamisches Wachstum

Wie auf der HV vom Vorstand verkündet ist die Konzernbilanz zukünftig die wahre Bilanz der Erlebnis Akademie!
Da die ausländischen Standorte immer mehr werden. In Deutschland wurde kein neuer Standort im Berichtszeitraum eröffnet und trotzdem konnte der Umsatz leicht gesteigert werden. Für mich eine positive Überraschung!

Im Konzern, also der Bilanz mit den ausländischen Standorten wird man alleine in 2018 um 25-30% beim Umsatz wachsen. Auch im ersten Halbjahr gab es da schon sehr dynamisches Wachstum. Die zwei Neueröffnungen in Tschechien und der Slowakei laufen deutlich über Plan bei den Besucherzahlen.

2019 wird es dann richtig Spannend wie folgende Grafik zeigt,

3 neue Baumwipfel Pfade und zwei Waldspielplätze sollen in 2019 eröffnet werden! Durch die Neueröffnungen erwarte ich dass der Umsatz und das Ergebnis in den Jahren 2018-2020 jeweils um 20-30% wachsen dürften.

Also dynamisches Wachstum über Jahre hinweg!



 
Angehängte Grafik:
eak11.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
eak11.png

22.08.18 21:01

2439 Postings, 2995 Tage franz22heute

heute auch noch eine Kursziel Anhebung!

Erlebnis Akademie: Konzernumsatz steigt zum Halbjahr um geschätzt 57,5%

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...etzt_57_5_Aktienanalyse-8888534  

13.09.18 16:37

3709 Postings, 4114 Tage JulietteWaldspielplatz Saarschleife: Unterzeichnung LOI

"12.09.2018

Vor kurzem unterzeichneten Mettlachs Bürgermeister Daniel Kiefer und eak-Vorstandssprecher Bernd Bayerköhler einen LOI zur Errichtung eines Waldspielplatzes für Familien im Umfeld des Baumwipfelpfads Saarschleife.

Die Erlebnis Akademie AG plant auf dem Gelände rund um den Blumenfels, in unmittelbarer zum Baumwipfelpfad Saarschleife, die Errichtung eines Waldspielplatzes. Die Anlage mit erlebnisorientierten und didaktischen Elementen soll in Holzbauweise umgesetzt werden und das aktuelle Freizeitangebot rund um den Baumwipfelpfad Saarschleife sinnvoll ergänzen. Die Umsetzung und Eröffnung ist für das Jahr 2019 geplant."

https://www.eak-ag.de/eakag/ueber-uns/news/2018-09-12.php  

30.09.18 07:50

2439 Postings, 2995 Tage franz22Q3

da heute das 3. Quartal bei weiterhin schönem Spätsommer Wetter endet möchte ich noch einmal einen Beitrag zur Erlebnis Akademie schreiben,

Es wird der letzte Artikel zur EAK sein, bis zu den 9. Monatszahlen im November, versprochen!

zum Halbjahr konnte die EAK den Konzernumsatz ja um 57% gegenüber dem Vorjahr steigern, auch der Gewinn wächst mit, somit handelt es sich um profitables Wachstum,

nun haben wir im 3. Quartal die Eröffnung des neuen Pfades im Salzkammergut, der die Erwartungen bisher sogar übertroffen hat,
und wir hatten im 3. Quartal ganz ausgezeichnete Wetterbedingungen für die Baumwipfelpfade, ein stabiles Hoch nach dem anderen,eine überdurchschnittlich hohe Anzahl an Sonnentagen und wenig Regentage,

deshalb rechne ich nach einem schon sehr guten ersten Halbjahr mit einem
ganz ausgezeichneten 3. Quartal für die EAK,

auch aufgrund von Berichten und persönlichen Erfahrungen rechne ich damit dass die EAK bei
den 9 Monatszahlen im November ein Wachstum von über 60% beim Konzernumsatz erreichen wird,
 

22.10.18 19:45
1

2439 Postings, 2995 Tage franz22Expansion

Die Erlebnis Akademie expandiert weiter und zwar diesmal nach Slowenien!

Unterzeichnung des Kooperations- und Pachtvertrags für den ersten Baumwipfelpfad in Slowenien Unterzeichnung für den ersten Baumwipfelpfad in Slowenien Ende September 2018 unterzeichneten Boris Podvr?nik,(Bürgermeister der Gemeinde Zre?e) und Bernd Bayerköhler (Vorstandssprecher der eak) einen Kooperations- und Pachtvertrag und ebneten so den Weg für den Baumwipfelpfad Pohorje im Nordosten Sloweniens. Die Eröffnung des ersten Baumwipfelpfads in Slowenien ist für Sommer 2019 geplant.

https://www.eak-ag.de/eakag/ueber-uns/news/2018-09-28.php  

01.11.18 23:08

2439 Postings, 2995 Tage franz22Wachstum Q3

mitte November werden ja die Q3 Zahlen präsentiert,

ich erwarte mir sehr gute Zahlen da es gerade auch im Q3 überdurchschnittlich viele Sonnentage gab,

im ersten Halbjahr ist man ja um 57% beim Umsatz gewachsen,

dank der Eröffnung des neuen Pfades im Salzkammergut im August erwarte ich mir nach 9. Monaten durchaus ein Umsatzwachstum von über 60% auf Konzern ebene;

mit einem geschätzten KGV von 12-13 und einem Umsatzwachstum von gut 60% in 2018 ist die Aktie weiterhin deutlich zu niedrig bewertet wie ich finde,  

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln