Nordex vor einer Neubewertung

Seite 15 von 1593
neuester Beitrag: 24.09.21 10:55
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 39811
neuester Beitrag: 24.09.21 10:55 von: sosix Leser gesamt: 10090879
davon Heute: 702
bewertet mit 97 Sternen

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 1593   

29.07.13 10:29

9504 Postings, 3210 Tage MelmacniacVestas kommt zurück

kann mir gut vorstellen dass der eine oder andere von Vestas in Nordex umschichten wird...

 

29.07.13 12:58

10704 Postings, 4268 Tage ThesameFinanzkalender 2013

http://www.nordex-online.com/de/investor-relations/finanzkalender.html


Und das chortie Angstdatum, der 15.8 kommt immer näher.?  

29.07.13 13:08

9504 Postings, 3210 Tage MelmacniacBMW erwartet rasantes Wachstum bei Elektroautos

30.07.13 07:40
1

9504 Postings, 3210 Tage MelmacniacStarker Wind schwache Sonne

so gleichen sich wind und Sonne aus und werden zusammen Grundlastfähig! Vor ein paar Tagen hatten wir nämlich mal einen schwachen Windtag an dem die Sonne sehr stark war! Atomkrafftwerke, Kohlekraftwerke und selbst Gaskraftwerke sind so gut wie nicht mehr nötig wenn wir Sonne und Wind flächendeckend ausbauen!

http://www.mz-web.de/wirtschaft/...wache-sonne,20642182,23857482.html

Ich glaube das versteht auch die Bevölkerung. Nur wie lange kann unsere Bundesregierung wider den natürlichen Gang der Dinge gegenarbeiten?

es reicht nicht über Medienkampagnen den Strompreis als Thema zu induzieren, denn schlimmer ist der hohe Benzinpreis.

Wir wollen uns endlich von Erdöl-Opec und Erdgasrussen unabhängig machen, das muss unsere Regierung endlich verstehen und den willen der Bevölkerungsmehrheit akzeptieren. Mit Antieerneuerbare Medienkampagnen bekommt man die Energiewende nicht hin, bzw fertig, denn sie ist ja bereits da!

 

30.07.13 07:59
1

954 Postings, 3936 Tage jochen-nbgmelmacniac

auf eine Formel runtergebrochen behauptest Du, dass nicht grundlastfähig (Sonne) und nicht grundlastfähig (wind) grundlastfähig (Sonne + Wind) ergeben.
Selten so einen Quatsch gelesen.
was machst du denn an tagen, an denen die sonne nicht scheint und kein wind geht?
der 24 StundenTag hat leider maximal 18 stunden sonne; manchmal scheint auch gar nicht die sonne.
ich glaube nicht, dass die bevölkerung so dumm ist wie du behauptest; die meisten ahnen, dass uns atomstrom bzw. den atomstromimport uns noch länger als uns lieb ist begleiten wird.
steckt mehr geld in die forschung statt in unsinnigen pv-subventionen
 

30.07.13 08:05

9504 Postings, 3210 Tage MelmacniacJochen leidest du enventuell an einer

Leseschwäche?

Wenn du Solarenergie und Windenergie flächendeckend ausbaust weht immer irgendwo der Wind und die Sonne scheint jeden Tag, selbst wenn Wolken davor sind hat man eine Restgrundlastfähigkeit!

da auch Atomkraftwerke oder Kohlekraftwerke oft über Monate vom netz müssen sind die auch nicht Grundlastfähig, aber wenn du genug von denen hast wird uns das als Grundlast verkauft!

Deine persönlichen Angriffe will ich da mal überlesen, das zeigt, auf welcher Seite du stehst obwohl du hier öfters schreibst!

 

30.07.13 08:09
1

9504 Postings, 3210 Tage Melmacniacach Jochen

wie kommt es dass das Atomstromland Frankreich mit der achso tollen Grundlastfähigkeit Erneuerbaren Strom aus Deutschland importieren muss?

Und die haben mehr Atomkraftwerke als jedes andere Land in Europa, Nur die USA hat mehr Atomkraftwerke!

http://www.tagesschau.de/ausland/frankreich440.html

 

Frankreichs Angst vor dem Blackout

Neue Stromquellen verzweifelt gesucht

Kein Land nutzt die Atomkraft so intensiv wie Frankreich. Drei Viertel des Stroms entstehen durch die Kernspaltung. Doch die Franzosen haben ein Problem: Da Deutschland aus der Atomkraft aussteigt, fehlen Stromreserven. Innenpolitisch droht deshalb ein Streit zwischen Sozialisten und Grünen.

 

30.07.13 08:16
2

954 Postings, 3936 Tage jochen-nbgnoogman

jetzt verstehe ich, warum du melmacniac in deinem thread ausgeschlossen hast ;-)  

30.07.13 08:22

9504 Postings, 3210 Tage MelmacniacJochen bist du selber noogman?

Ulm hat ja einige der Ids, die hier rumspamen, ausgesperrt und dass du jetzt auch so schreibst, so kannte man das von der Jochen ID vorher nicht, ist ja mal höchst interessant!

dass du jetzt auch aus der Diskussion so schnell aussteigst zeigt auch den fehlenden Argumentationswillen deinerseits, du hattest von Anfang an nicht die Intention eine Diskussion zu führen, deshalb auch der Agressive Ton.

Fakt ist aber , jede Energiequelle kann bei flächendeckendem Ausbau grundlastfähig sein, auch Windenergie! Es weht immer irgendwo der Wind das ist mal Fakt. Und wenn dort überall Windräder stehen die miteinander vernetzt sind dann hast du immer Windstrom.

Solarenergie dagegen ist jeden Tag vorhanden nur nachts nicht! Aber das ist planbar!

 

30.07.13 08:35

9504 Postings, 3210 Tage MelmacniacDie ElektroRevolution

http://www.merkur-online.de/aktuelles/wirtschaft/...7.html?cmp=defrss

 

und nicht vergessen dass der BMW i3 aus Windenergie von Nordexturbinen gebaut wird...

 

30.07.13 09:15

10704 Postings, 4268 Tage ThesameIst schon komisch jochen-nbg

solche fragen hast du meingott noch nie gefragt.,?


der macht das schon 5 Jahre bei Nordex.?


könnte es daran liegen dass Melmacniac Positiv zu Nordex schreibt...?


Und du du den einstieg bei Nordex verpasst hast...?


Denke mir dass Nordex heute die 6,50 knacken wird,,,,, und am 15.8 stehen wir bei 7?


 

30.07.13 09:55

10704 Postings, 4268 Tage ThesameHätte nichts dagegen

wenn es schön grün weiter gehen würde,,,, ob es Nordex schafft bis zu den Zahlen am 15.8 grün zu bleiben...wink

http://www.ariva.de/nordex_se-aktie/historische_kurse

 

30.07.13 10:44

10704 Postings, 4268 Tage ThesameZeschky zu Nordex

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-07/27308974-das-fn-vorstandsinterview-mit-juergen-zeschky-von-nordex-se-umsatzanstieg-und-turnaround-im-geschaeftsjahr-2013-179.htm




2012 hatte Nordex schon ein plus von 17% zu 2011




1Q 2013 ein plus von 31% auf 259Mio€..wink

 

30.07.13 10:55

9504 Postings, 3210 Tage MelmacniacBP will jetzt doch sein Windgeschäft behalten

ist ja mal interessant, das sind immerhin 2,6 GW an Windparks und 2 GW in der Pipeline!

http://www.renewableenergyworld.com/rea/news/...e-of-us-wind-business

Warum wohl behält BP lieber sein Windgeschäft?

 

30.07.13 11:09

9504 Postings, 3210 Tage Melmacniac30.000 Einheiten des BMW i3 pro Jahr

das ist angestrebt und ne echte Hausnummer für Elektroautos

http://www.vorabs.de/?p=1509

 

dazu das hier

http://www.vorabs.de/?p=2236

Mittlerweile weiß man, die sind von Nordex, die Windanlagen für den i3

 

 

30.07.13 11:24
2

954 Postings, 3936 Tage jochen-nbgthesame 361

was soll die frage? ich bin aktionär von nordex und bin davon überzeugt, dass nordex dank dem ceo seine renditeversprechen einhalten wird und mittelfristig zweistellig wird.
das heißt ich bin hier aus überzeugung long.
wenn allerdings jemand behauptet, dass sonne und wind in kombi bei flächendeckenden ausbau grundlastfähig sein soll, dann mache ich mir meine gedanken. wenn ich merke, dass hier ein user eine m.E. sinnlose diskussion führen möchte, dann beteilige ich mich nicht daran, da im ergebnis 1 +1 = 2 ist und nichts anderes

was den göttlichen betrifft: was der schreibt interessiert mich nicht
und noch etwas: ich verstehe ulm nicht, dass er diese tlw. hirnlose spamerei nicht unterbindet. seine einlassungen hier sind klasse und ich teile seine meinung.  

30.07.13 11:25

9504 Postings, 3210 Tage MelmacniacLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.07.13 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Derlei Nachtretereien bitte unterlassen. Danke.

 

 

30.07.13 11:52

10704 Postings, 4268 Tage Thesamejochen-nbg

was hast du denn gegen Melmacniac,,, schreibt er zu Positif zu Nordex....


Und investiert/Aktionär kann man mit 1 oder 10 oder 10000 Aktie sein.?


Und wenn du soooo investiert bist bei Nordex,,, müsstest du doch auch mal reagieren auf die chorties,,,, nur da kommt leider nix von dir...undecided

 

30.07.13 12:16
1

10704 Postings, 4268 Tage ThesameIch kann nur hoffen

dass keiner hier ein stop-los gesetzt hat..?


das war eine Abfishing-Aktion eines grossaktionärs


und heute abend, werden wir wieder über 6,30 stehen...?


 

30.07.13 12:20
3

954 Postings, 3936 Tage jochen-nbgthesame

mir ist wurscht ob jemand eher positiv oder negativ gegenüber nordex eingestellt ist.
hauptsache sachlich, kompetent und fundiert.
ulm hat es doch hier mit seinen tollen beiträgen bewiesen; und dabei ist er nicht so blauäugig, dass er auf die nicht unerheblichen risiken hier hinweist.  

30.07.13 12:36
2

9504 Postings, 3210 Tage Melmacniac@ulm

heute morgen ist eine bestimmte Person hier aufgetaucht, seit dem ist das Klima in diesem Thread sehr ungemütlich geworden.

Ich hoffe du bist noch da!

 

 

 

30.07.13 13:41

5 Postings, 3000 Tage EdnaÜbelSL ist doch super

@Thesame

Zum Glück hatte ich mein SL heute nochmal nachgezogen und vorhin im richtigen Moment auf den Kurs geschaut. Das hat mir einen Wiedereinstieg bei fast 40ct niedrigerem Kurs ermöglicht und ich konnte mein Depot gleich nochmal ein wenig aufstocken :-)

 

30.07.13 13:44

9504 Postings, 3210 Tage Melmacniachallo Edna

das heißt du hast glück gehabt.

 

Im Normalfall sind die Aktien bei StoppLoss weg und wenn es dann wieder steigt ist das Depot leer.

 

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 1593   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln