finanzen.net

Wayland Group - Potentielles Übernahmeziel

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 18.07.19 21:58
eröffnet am: 14.01.19 11:40 von: WiFi Anzahl Beiträge: 449
neuester Beitrag: 18.07.19 21:58 von: cordie Leser gesamt: 74064
davon Heute: 39
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   

14.01.19 11:40
1

1016 Postings, 4453 Tage WiFiWayland Group - Potentielles Übernahmeziel

Wayland ist ein vertikal integrierter Züchter und Verarbeiter von Cannabis.
Das 2013 gegründete Unternehmen ist in Burlington, Ontario, Kanada und
München, Deutschland, ansässig und hat Produktionsstätten in Langton,
Ontario, Kanada. In Langton betreibt das Unternehmen einen Betrieb zum Anbau
von Cannabis, zur Extraktion, Rezeptierung und Vertrieb gemäß den
bundesstaatlichen Lizenzen der Regierung Kanadas. Das Unternehmen hat
ebenfalls Produktionsstätten in Dresden, Sachsen und in Regensdorf, Schweiz
sowie in Allesandria im Piemont, Italien, in Ibague, Kolumbien, in London im
Vereinigten Königreich und jetzt in Argentinien. Wayland verfolgt weltweit
weitere neue Gelegenheiten, um die Lebensqualität durch Cannabis zu
verbessern.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   
423 Postings ausgeblendet.

02.07.19 09:24

110 Postings, 1688 Tage reini1956Börsenkorpi

Komisch jetzt bin ich schon wieder in diesem Chat, nur soviel, besser als du das geschrieben hast hätte ich es auch nicht wiedergeben können  

02.07.19 15:42

2557 Postings, 3483 Tage mc.cashNews ! Handel wieder möglich bei der ING

aber Kein Kurs vorhanden ((-:  

02.07.19 15:48

2557 Postings, 3483 Tage mc.cashSchade geht doch nicht ))-:

zeigt zwar Frankfurt an wollte eine Verkaufsorder zu 1,00 Euro  reinstellen ist aber nach Pin Eingabe zurückgesprungen .  

04.07.19 10:52

110 Postings, 1688 Tage reini1956Mc

Vergebene Mühe, ich weiß ja die Hoffnung stirbt zuletzt, bei L&S werden auch immer aktuelle handelskurse angezeigt, habe auch schon mal versucht  über consors bei l&s zu handeln funktioniert aber auch nicht  

04.07.19 13:40
Diese L&S Kurse haben mich auch schon oft irritiert  

05.07.19 13:45
2

2 Postings, 14 Tage UphillerOffizielles Statement von Wayland's IR

"Wayland’s stock has temporarily stopped trading due to the delayed filings of its 2018 financials. As you may know, the Company undertook a massive international expansion campaign in the previous year. As such, auditing complications occurred. Management continues to work on finalizing those documents and have the halt lifted. Once IR has been informed, an update will be provided via Press Release."

Nachvollziehbar und man darf gespannt sein...



We thank you for your ongoing patience at this time and assure you that our team is working hard to have the issue resolved. Please reach out if you have any more questions.



Kind regards.  

05.07.19 14:44

2557 Postings, 3483 Tage mc.cashhaste die angeshrieben

oder wo kommt die News her ?  

05.07.19 15:10
scheint ja wohl so...  

05.07.19 15:11

101 Postings, 65 Tage BörsenskorpionDatum

Hätte mich aber mehr darüber gefreut, wenn man auch mal ein Datum in Aussicht gestellt hätte  

05.07.19 15:36

2575 Postings, 2027 Tage centsucher#430

Über 6 Mon. für die Q4 und Jahresabschl. soll nicht reichen. Da muss ich mal lachen!
Nun ja, bei dem Warrantchaos!
 

05.07.19 15:56
1

101 Postings, 65 Tage BörsenskorpionZumal

die Mail ja so klingt: Ja, wir arbeiten daran, aber keiner weiß hier genau, wann wir damit fertig werden. Ihr wisst ja, wir haben viel zu tun, internationales Geschäft und so, ihr wisst schon... vielleicht kriegen wir das ja in den nächsten Wochen irgendwann mal hin. Ist ja auch nicht so wichtig...

Alter, wenn ich so arbeiten würde, wäre Polen aber offen...

Und Wayland ist an der Börse - Wo bleibt denn da die Börsen- und/oder Finanzaufsicht, die denen mal Feuer untern Arsch macht???

Ich finde dieses Verhalten gegenüber seinen Anlegern unter aller Sau. Kommunikation gleich null.
Ist ja nur unser Geld, um das es hier geht.
Fuck*ng Management  

05.07.19 16:16

2575 Postings, 2027 Tage centsucherWas war denn das?

05.07.19 16:20

3 Postings, 105 Tage FLADEInvestors Support funktioniert einwandfrei

Wayland Group Investors Support funktioniert einwandfrei! Auch bei Kleinanlegern, erst anschreiben und dann bitte solche Aussagen treffen! Ich hatte mich direkt mit Wayland in Verbindung gesetzt, als Auskunft für den Nichthandel ( AUSSETZUNG ) wurde mir sehr freundlich und auch Verständlich mitgeteilt das Sie bis Mitte Juni Zahlen vorlegen müssen ( Deutsche Börse / Canadische Börse ) und das sie mit einem Wiederanlaufen des Handels mit Anfang bis Ende ( sehr breit ) Juli wieder rechnen, also durchhalten. Hatte Sie auch schon als Maricann :) und bin damals bei 0,20 Cent eingestiegen ...... ich denke das sich diese Aktie auf lange Sicht mehr als lohnt.  

05.07.19 16:55

101 Postings, 65 Tage BörsenskorpionPflicht

Ich sehe den Kleinaktionär nicht in der Pflicht sich mit dem Unternehmen per Mail in Verbindung zu setzen.

Ich sehe viel mehr die Auskunftspflicht des Unternehmens seine Anleger darüber öffentlich zu informieren, was schief gelaufen ist und wie lange es dauert, bis das nachgereicht wird.

Und wenn ich erst Mitte Juni kommuniziere,
dann muss ich danach auch Auskunft geben, warum es bis Mitte Juni nichts geworden ist!  

05.07.19 19:30

110 Postings, 1688 Tage reini1956Börsenk.

Das sehe ich genauso, das sieht eher nach einer Hinhaltetaktik aus, fragt sich nur wofür.  

08.07.19 08:55

101 Postings, 65 Tage BörsenskorpionL&S Kurs

Die Kursanzeige von Lang und Schwarz mit nur noch 0,001 ? irritiert mich jetzt etwas?

Was soll das bedeuten?  

08.07.19 11:05

110 Postings, 1688 Tage reini1956L&s

Finde ich auch merkwürdig, vielleicht ist das aber auch nur eine technische Anzeige weil nicht  gehandelt wird, keine Ahnung, eigenartig  da ja sonst immer irgendwelche Kurse angezeigt wurden obwohl nicht gehandelt wird. Vielleicht haben sie aber auch das Licht ausgeschaltet.  

08.07.19 14:23

2 Postings, 14 Tage UphillerKurs

Die Lichter sind in jedem Fall noch an, auch wenn ich absolut zustimme, dass es seitens der Company unprofessionell ist nicht proaktiv zu kommunizieren.

Der Kurs war am Freitag 05. Juli laut Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) bei 0,42 USD.  

08.07.19 17:39
2

208 Postings, 3298 Tage silverbackPersonalwechsel

Date: July 8, 2019

Wayland Group Announces Changes to the Board of Directors

Symbols: WAYL, MRRCF

?

Wayland Group Announces Changes to the Board of Directors

TORONTO, ON -- July 08, 2019 -- InvestorsHub NewsWire -- Wayland Group (CSE:WAYL) (OTCQB:MRRCF) (?Wayland? or the ?Company?) announced that Matthew McLeod, the Company?s President, has been appointed to the board of directors and that Gerhard Müller has resigned as a director of the Company.

?We are excited to have Matthew join our board and look forward to his ongoing valuable contributions to the Company in this new role. I would like to thank Gerhard for his contributions to the Company and in particular for his perspective in connection with the build-out of our international portfolio of assets,? said Paul Pathak, Chair of the Board.

About Wayland Group

Wayland is a vertically integrated cultivator and processor of cannabis. The Company was founded in 2013 and is based in Oakville, Ontario, Canada and Munich, Germany, with production facilities in Langton, Ontario where it operates a cannabis cultivation, extraction, formulation, and distribution business under federal licenses from the Government of Canada. The Company also has production operations in Dresden, Saxony, Germany, Regensdorf, Switzerland and, Allesandria, Piedmont, Italy. Wayland continues to pursue new opportunities globally, including in Argentina and Colombia, in its effort to enhance lives through cannabis. 

Forward Looking Information
This news release includes forward-looking information and statements, which may include, but are not limited to, information and statements regarding or inferring the future business, operations, financial performance, prospects, and other plans, intentions, expectations, estimates, and beliefs of the Company. Forward-looking information and statements involve and are subject to assumptions and known and unknown risks, uncertainties, and other factors which may cause actual events, results, performance, or achievements of the Company to be materially different from future events, results, performance, and achievements expressed or implied by forward-looking information and statements herein. Although the Company believes that any forward-looking information and statements herein are reasonable, in light of the use of assumptions and the significant risks and uncertainties inherent in such information and statements, there can be no assurance that any such forward-looking information and statements will prove to be accurate, and accordingly readers are advised to rely on their own evaluation of such risks and uncertainties and should not place undue reliance upon such forward-looking information and statements. Any forward-looking information and statements herein are made as of the date hereof, and except as required by applicable laws, the Company assumes no obligation and disclaims any intention to update or revise any forward-looking information and statements herein or to update the reasons that actual events or results could or do differ from those projected in any forward looking information and statements herein, whether as a result of new information, future events or results, or otherwise, except as required by applicable laws.

The Canadian Securities Exchange has not reviewed, approved or disapproved the content of this news release.

For more information about Wayland, please visit our website at www.waylandgroup.com

Contact Information:
Investor Relations 

 

15.07.19 09:53
2

256 Postings, 2423 Tage PhysiobenOk !

23.06.2019 07:04 4.442 Info:tag24.de
HIER ENTSTEHT SACHSENS ERSTE LEGALE CANNABIS-PLANTAGE

ALTER SCHLACHTHOF IN NAUNHOF BEI RADEBURG WIRD VON KANADISCHER WAYLAND-GRUPPE AUSGEBAUT

Radeburg - Jetzt ist es offiziell: Ein alter Schlachthof wird Sachsens erste legale Marihuana-Plantage.

In diesem alten Schlachthof werden die Pflanzen hochgepäppelt.
In diesem alten Schlachthof werden die Pflanzen hochgepäppelt.
Das Bundesinstitut für Arzneimittel erteilte den Cannabis-Produzenten um die kanadische Wayland-Gruppe die Lizenz, am Standort Naunhof in den nächsten vier Jahren jeweils 600 Kilogramm medizinisches Cannabis zu züchten.

Nach der Löblein-Pleite (2003) stand Sachsens größter und modernster Schlachthof in Naunhof bei Radeburg leer. Doch nach der Lizenzerteilung zieht hier Leben ein. Morten Brandt von der Wayland-Group: "Wir planen jetzt mit einem Generalunternehmer die Entkernung und den Produktions-Aufbau. Spätestens Ende kommenden Jahres wollen wir erstmals ernten." Etwa 200 Arbeitsplätze entstehen rund um den Standort.

In Deutschland werden für die nächsten vier Jahre insgesamt 10 Tonnen medizinisches Cannabis angebaut, jedoch lag der Jahresbedarf im vergangenen Jahr bereits bei 13 Tonnen.

Morten Brandt: "Wir haben von der Landesdirektion Sachsen und der Bundesopiumstelle bereits Lizenzen für den Import erhalten." Somit wird künftig regelmäßig auch ein Flieger mit Cannabis aus Kanada in Sachsen ankommen. Von Naunhof aus wird das Medizinprodukt dann an die Apotheken verteilt.


Cannabis lässt sich anpflanzen wie Möhren oder Petersilie - ist aber etwas umstrittener.
Cannabis lässt sich anpflanzen wie Möhren oder Petersilie - ist aber etwas umstrittener.  

15.07.19 12:42

101 Postings, 65 Tage BörsenskorpionTop Meldung

Wusste doch, dass Wayland nicht tod ist  

16.07.19 18:00
1

2575 Postings, 2027 Tage centsucherWie war das noch?

Management is working diligently to ensure the financials are filed. This is expected to be completed around mid-June and trading is expected to resume shortly thereafter.

 

17.07.19 10:23

101 Postings, 65 Tage BörsenskorpionGespannt

Bin auch gespannt, wann und wie es hier dann endlich mal weitergeht...

Ganz ehrlich: So halte ich momentan vom Management gar nüscht!

Wo bleibt die Kommunikation?
Was ist nun aus dem ICC Deal geworden?
Wann ist es mit der Handelsaussetzung endlich mal vorbei?
Wie lange wollen die noch warten und dem Verfall ihres Aktienkurses zuschauen?

Fragen über Fragen; und derzeit für mich ein großes Rätsel  

18.07.19 11:30
2

256 Postings, 2423 Tage Physioben2 Möglichkeiten

1. Möglichkeit: Nach dem Kursmassaker kann ich wieder nachkaufen und meine Position Positiv beeinflussen und warten bis der Kurs schätze mal in ca 5 Jahren Gewinne abwirft oder
2. Möglichkeit: nach dem irgend jemand der Kurs so gedrückt hat kauft eine andere Cannabis Firma Wayland zum Schnäpchen. Ist natürlich fraglich Ob ich bei einer Übernahme mit Gewinn aussteige 🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈😩😩😩😩😩😩😩  

18.07.19 21:58

1427 Postings, 3203 Tage cordieHier wird es nie wieder einen Kurs geben

Die sind Pleite und es ist nur eine Frage der Zeit  bis die Bude verschachert wird.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
SAP SE716460
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Netflix Inc.552484
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
Heidelberger Druckmaschinen AG731400