finanzen.net

WaveLight - solide und unterbewertet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.05.04 17:13
eröffnet am: 11.12.03 09:44 von: Prinz Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 03.05.04 17:13 von: Optimal Leser gesamt: 3652
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.12.03 09:44

449 Postings, 7384 Tage PrinzWaveLight - solide und unterbewertet

.  



   


Pressemitteilung WaveLight Laser Technologie AG

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

WaveLight: Erfolgreicher Start ins Geschäftsjahr 2003/2004

Umsatz und EBIT im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr verbessert

Erlangen, 11. Dezember 2003. Die WaveLight Laser Technologie AG konnte ihr
erstes Quartal des Geschäftsjahres 2003/2004 (01.08.03 - 31.10.03) erfolgreich
beenden. In den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahres erwirtschaftete
der WaveLight-Konzern Umsatzerlöse in Höhe von TEuro 12.043 und ein EBIT von
TEuro 722. Damit konnte der Umsatz um 16 Prozent im Vergleich zum entsprechenden
Vorjahreszeitraum (TEuro 10.406) gesteigert werden, während das EBIT (Ergebnis
vor Steuern und Zinsen) um 18 Prozent anstieg (Vorjahr: TEuro 612).

Der Geschäftsbereich Ophthalmologie erzielte Umsatzerlöse in Höhe von TEuro
8.153 und übertraf damit das Vorjahresergebnis (TEuro 7.439) um 10 Prozent. Mit
einem Anteil von 68 Prozent am Gesamtumsatz des WaveLight-Konzerns stellt dieses
Segment weiterhin den Wachstumsmotor des Unternehmens dar.

Die von der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA erteilte Zulassung für den
Excimer Laser ALLEGRETTO WAVE wird in Zukunft für zusätzliche Wachstumsimpulse
sorgen. Denn die FDA-Zulassung öffnet WaveLight nicht nur das Tor zum weltweit
umsatzstärksten Markt der refraktiven Chirurgie, den USA. Sie gilt weltweit als
international anerkanntes Gütesiegel und kann die Zulassungsverfahren und den
damit verbundenen Markteintritt in anderen Ländern beschleunigen. Auf der
diesjährigen AAO, der weltweit größten Ophthalmologie-Messe in
Anaheim/Kalifornien im November 2003, stellte WaveLight offiziell ihren
ALLEGRETTO WAVE dem interessierten Fachpublikum in den USA vor.

"Die erfolgreiche Präsentation unseres Excimer-Lasers ALLEGRETTO auf dem US-
amerikanischen Markt für refraktive Chirurgie bestätigt unsere Stellung als
Kompetenz- und Technologieführer im Bereich der Ophthalmologielaser", so Max
Reindl, Vorstandsvorsitzender der WaveLight Laser Technologie AG, zu den
Marktchancen in den USA.

Wie bereits in den letzten Quartalen verzeichnete der Geschäftsbereich Ästhetik
eine erfreuliche Umsatzentwicklung. So erwirtschaftete das Segment der
Ästhetiklaser mit TEuro 2.006 ein um 33 Prozent höheres Ergebnis als in den
ersten drei Monaten des Vorjahres (TEuro 1.511).

"Wir sind mit unserer Ästhetik-Produktpalette hervorragend aufgestellt und
werden auch zukünftig überdurchschnittlich an den positiven Wachstumsaussichten
dieses Medizinsegments partizipieren", so Max Reindl zu den Aussichten des
Geschäftsbereiches Ästhetik.

Auch im Segment der Urologielaser befindet sich WaveLight auf Wachstumskurs. Im
Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres (TEuro 442) stiegen die Umsatzerlöse
um 53 Prozent auf TEuro 678.

Der Geschäftsbereich Industrie entwickelte sich in den ersten drei Monaten trotz
des nach wie vor labilen Konjunkturumfeldes positiv und kam mit Umsatzerlösen
in Höhe von TEuro 1.206 auf einen Zuwachs von 19 Prozent im Vergleich zum
Vorjahreszeitraum (TEuro 1.014). Somit konnte dieses Segment im
Wettbewerbsvergleich überdurchschnittlich zulegen.

In den nächsten Quartalen wird die WaveLight Technologie AG ihren dynamischen
Wachstumskurs konsequent fortsetzen. So erwartet der Erlanger Laserproduzent am
Ende des Geschäftsjahres 2003/2004 zum 31. Juli 2004 Umsatzerlöse von 62
Millionen Euro und ein EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) von 6,2 Millionen
Euro.



WaveLight Laser Technologie AG (ISIN DE000512 5603)

Die seit Januar 2003 im Prime Standard der Deutschen Börse AG notierte WaveLight
Laser Technologie AG entwickelt, produziert und vertreibt Lasersysteme in den
Bereichen Ophthalmologie, Ästhetik, Urologie und für die industrielle Anwendung.
Innovative und technologisch führende Lasersysteme sowie ein breit
aufgestellter Vertrieb über eigene Kanäle und strategische Partner sind die
Basis des Markterfolges von WaveLight. Bereits 5 Jahre nach Gründung im Jahr
1996 erzielte das Erlanger Unternehmen ein positives Konzernergebnis. Im
abgelaufenen Geschäftsjahr 2002/2003 erzielte WaveLight Umsatzerlöse in Höhe von
47,8 Mio. Euro sowie ein EBIT von 4,4 Mio. Euro.

Weitere Informationen zu WaveLight finden Sie unter www.wavelight-laser.com

WaveLight Laser Technologie AG
Tel: + 49/9131/6186-103/
Fax: + 49/9131/6186-112/


Ende der Mitteilung, (c)DGAP 11.12.2003
--------------------------------------------------
WKN: 512560 ; ISIN: DE0005125603; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

 

11.12.03 12:25

20752 Postings, 5783 Tage permanentSolide auf jeden Fall

aber unterbewertet scheint mir Wavelight nich unbedingt zu sein. Qualität hat eben ihren Preis. Es stellt sich die Frage wie sehen die zukünftigen Wachstumschancen aus?
Kann daraus die hohe Bewertung gerechtfertigt werden.

Gruß  

11.12.03 12:29

2973 Postings, 5848 Tage Optimalhatte ich dieses Jahr schon mal :-)

sind wieder ganz schön runtergekommen ...

also eigentlich sah oder sieht es mit den Wachstumschancen ganz gut aus, weil die erst relativ frisch in Amiland expandiert haben

sind auch schon bis auf fast 16.- gelaufen

und die Technologie ist nicht verkehrt

hab selber schon überlegt ob ich wieder rein soll - Mist, hätte man noch zu 12,50 haben können  

27.04.04 19:37

20752 Postings, 5783 Tage permanentHabe mir Wavelight mal näher angeschaut und mußte

meine Einstellung zu dem Unternehmen aus Posting 2 zum Teil relativieren. Der Titel scheint sich für die langfristige Geldanlage. Die Aktionärsstruktur ist ebenso solide wie die Bilanz. Alle Unternehmeskennzahlen sind ordentlich, es werden seit mehreren Jahren Gewinne geschrieben und die Eigenkapitalbasis hat sich stets erhöht.
Hier die letzte Pressemeldung:
Medizinlaser-Hersteller WaveLight sieht Wachstumschancen in USA

ERLANGEN (dpa-AFX) - Der börsennotierte Medizinlaser-Hersteller WaveLight Laser Technologie AG sieht gute Wachstumschancen auf dem US-Markt. Um den weltweit größten Markt für Medizinlaser besser bearbeiten zu können, sei in Sterling (Virginia) ein neues US-Hauptquartier eröffnet worden, berichtete die WaveLight Laser Technologie AG (Erlangen) am Mittwoch. Vom geplanten Umsatz in Höhe von 62 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2003/04 sollen 10 Millionen in den USA realisiert werden./dpa/DP/cs
Quelle: DPA-AFX

Hier die letzte Empfehlung:
WaveLight Laser ein Kauf

Für die Anlageexperten von "Der Aktionärsbrief" ist die Aktie von WaveLight Laser (ISIN DE0005125603/ WKN 512560) ein klarer Kauf. Das Unternehmen sei in einem echten Wachstumsmarkt tätig. Das würden auch die jüngsten Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2003/2004 zeigen. Demnach sei der Umsatz um 33% auf 28 Mio. Euro und das Ergebnis vor Steuern sogar um 93% auf 1,71 Mio. Euro gesteigert worden. Die Zulassung der FDA für einen chirurgischen Laser habe dafür gesorgt, dass die Umsätze in den USA um stolze 650% auf 5,29 Mio. USD hochgeschnellt seien. Für das vollständige Geschäftsjahr rechne die Gesellschaft mit Erlösen von mind. 62 Mio. Euro. Das KGV liege bei 13. Für einen Global-Player mit dieser Wachstumsdynamik sei dies natürlich zu niedrig. Technisch und fundamental ist für die Wertpapierexperten von "Der Aktionärsbrief" die Aktie von WaveLight Laser ein Kauf. Das Kursziel sehe man auf Sicht von sechs bis zwölf Monaten bei 24 Euro. Eingegangene Positionen sollten per Stop-loss bei 13,90 Euro abgesichert werden.
Quelle: AKTIENCHECK.DE

Alle Pressemitteilungen aus 04
Pressemitteilungen
21.04.2004 WaveLight: Offizielle Einweihung des neuen US-Headquarters der WaveLight Laser, Inc. in Sterling

Erlanger Laserspezialist verstärkt seine Präsenz auf dem weltweit umsatzstärksten Markt für Medizinlaser

Erlangen, 21. April 2004. Die WaveLight Laser Technologie AG hat mit einer Eröffnungsfeier die neuen Geschäftsräume ihrer US-Tochter offiziell eingeweiht. Die Veranstaltung war überaus gut besucht: neben dem Führungsteam aus Erlangen und den USA waren zahlreiche Vertreter der Region Virginia anwesend, unter anderen die Wirtschaftsreferenten Robyn Bailey, Lee Downey und Gary McLaren, die bereits aktiv bei der Standortwahl Unterstützungsarbeit leisteten. Mit großem Interesse hat auch die örtliche Presse das herzliche Willkommen verfolgt. Download
20.04.2004 WaveLight erhält erneut den red dot award für herausragendes Produktdesign

Auszeichnung des Konzept-Lasersystems für die refraktive Chirurgie

Erlangen, 20. April 2004. Erneut wurde die WaveLight Laser Technologie AG für ihr herausragendes Produktdesign mit dem red dot award ausgezeichnet. In diesem Jahr erfüllte WaveLights Konzept-Lasersystem für die refraktive Chirurgie die hohen Ansprüche der international besetzten Jury. Download (pdf-Datei)
Kostenlosen Acrobat Reader laden
12.03.2004 WaveLight Laser Technologie AG: Neues Vertriebskonzept für den Geschäftsbereich Ophthalmologie

WaveLight kündigt exklusive Vertriebsverträge mit Lumenis

Erlangen, 12. März 2004. Die im Prime Standard der Deutschen Börse gelistete WaveLight Laser Technologie AG hat die Kündigung ihrer Distributionsverträge mit der US-amerikanischen Lumenis, Inc. bekannt gegeben.

Für die Absatzgebiete Europa und den Rest der Welt wird damit die Vertriebspartnerschaft zwischen WaveLight und Lumenis im Bereich der refraktiven Chirurgie enden. WaveLight setzt zukünftig ein neues Vertriebskonzept um, das darauf abzielt, unabhängiger, gezielter und intensiver die jeweiligen Absatzmärkte zu bearbeiten. Download

11.03.2004 WaveLight Laser Technologie AG: Sehr gute Halbjahresbilanz mit deutlichem Wachstum in allen Geschäftsbereichen

EBIT-Steigerung um 78 Prozent - Umsatzplus von 33 Prozent

Erlangen, 11. März 2004. Die Erlanger WaveLight Laser Technologie AG konnte ihren Wachstumskurs aus dem Geschäftsjahr 2002/2003 auch in den ersten sechs Monaten des neuen Geschäftjahres 2003/2004 fortsetzen. Download
16.02.2004 WaveLight: Erfolgreicher Start der 100prozentigen Tochtergesellschaft in den USA

Erlanger Oberbürgermeister begrüßte die Standortwahl der WaveLight Laser, Inc.

Erlangen/Sterling, 16. Februar 2004. Die WaveLight Laser Technologie AG, die bereits seit August 2003 ihre US-Marktaktivitäten aus dem Großraum Washington D.C. steuert, hat nun ihre neuen Geschäftsräume bezogen. Das Headquarter der US-Tochter WaveLight Laser, Inc. befindet sich in Sterling, Loudoun County, Virginia, ca. 30 km entfernt von Washington D.C.
Download
30.01.2004 WaveLight Laser Technologie AG: Modernste Laserfertigung Europas entsteht im oberpfälzischen Pressath

Medizinlaserhersteller vergrößert seine Fertigungskapazitäten und schafft Arbeitsplätze

Erlangen, 30. Januar 2004. Die WaveLight Laser Technologie AG aus Erlangen errichtet im oberpfälzischen Pressath eine hochmoderne Produktionsstätte für ihre Medizinlaser. Download
14.01.2004 WaveLight Laser Technologie AG: Hauptversammlung bestätigt erfolgreiche Unternehmensentwicklung

FDA-Zulassung wird dynamisches Wachstumstempo beschleunigen

Erlangen, 14. Januar 2004. Zur diesjährigen Hauptversammlung begrüßten der Vorstand und der Aufsichtsrat der WaveLight Laser Technologie AG rund 220 Aktionäre in der Erlanger Heinrich Lades Halle. Überaus erfreut zeigten sich die WaveLight-Aktionäre über den Kursverlauf der Aktie in den letzten Monaten. Mit der Erholung an den Kapitalmärkten verzeichnete die WaveLight-Aktie einen überdurchschnittlichen Kursanstieg.

Die Geschäftsbereiche:
    Chirurgie
    Industrie
    Ophthalmologie
          


Geschäftsbereiche
§
Die Bereiche der WaveLight Laser Technologie AG

Die WaveLight Laser Technologie AG unterscheidet heute drei Geschäftsbereiche, die sich nach den medizinischen Anwendungen der einzelnen Lasersysteme aufgliedern sowie den Industrielasersystemen der Tochterfirma NWL Laser-Technologie GmbH.



Im Kernbereich des Unternehmens, der Ophthalmologie, übernimmt WaveLight als Komplettanbieter sowohl die Applikations- und Anwendungsentwicklung als auch die Produktentwicklung und -fertigung sowie den Customer Support, welcher Schulungen und die Bereitstellung der Ersatzteile beinhaltet.



WaveLight ist auch als Komplettanbieter am Markt der ästhetischen Lasersysteme vertreten. Im Geschäftsbereich der Ästhetik fertigt, entwickelt und vertreibt WaveLight innovative Lasersysteme für ästhetische und kosmetische Anwendungen.

Im klassischen Health Care Markt des Geschäftsbereiches Chirurgie ist WaveLight mit den Systemen AURIGA und AXION vertreten. In Kooperation mit dem Vertriebspartner Dornier Medizin Laser GmbH / Dornier Surgical Products Inc. (DSPI), USA, produziert WaveLight ein Holmium Lasersystem, welches unter dem Produktnamen Medilas H vertrieben wird.

Die 100prozentige Tochter NWL Laser-Technologie GmbH ist auf dem Gebiet von Industrielasersystemen weltweit tätig, welche u.a. zur Beschriftung von Automobilzubehörteilen angewendet werden. Bekanntestes Beispiel ist die Herstellung von Displays mit Tag-Nacht Design. Dabei werden spezielle, beschichtete Kunststoffe mittels Laser bearbeitet.

Die Aktie eignet sich nur für die langfristige Geldanlage (eigene Meinung) kurzfristige  Gewinne dürften nicht zu realisieren sein. Dem interessierten Anleger rate ich zum Einstieg auf Kursrücksetzer zu warten. Ich bin selber noch nicht investiert, meine Zielkaufzone 12,50 -14,00?.

Gruss

 

27.04.04 19:40

2973 Postings, 5848 Tage Optimalnaja - vor ein paar Wochen von 12 auf 16

würde ich schon als kurzfristig bezeichnen ...

war dummerweise kurz davor bei über 13.- raus und hab meinen Wiederkauf leider verpennt

und dann kam der Hopser

 

28.04.04 09:38

20752 Postings, 5783 Tage permanentNEWS vom 28/4

Ad Hoc Mitteilung


WaveLight Laser Technologie AG: Neues globales Vertriebskonzept für die Ophthalmologie

WaveLight übernimmt Direktvertrieb in den USA und Europa

Erlangen, 28. April 2004. Nachdem die WaveLight Laser Technologie AG vor einigen Wochen die Kündigung ihrer Vertriebsverträge für die Gebiete Europa und Rest der Welt mit der US-amerikanischen Lumenis, Inc. bekannt gegeben hat, einigten sich beide Unternehmen einvernehmlich, ihre Vertriebsbeziehung neu zu strukturieren. Die  Vereinbarung sieht vor, dass WaveLight in den USA und in Europa  ihre Laserapplikationen für die Ophthalmologie direkt vertreibt, während im asiatischen Raum weiterhin Lumenis den Vertrieb organisiert.

In den USA wird die 100-prozentige US-Tochter WaveLight Laser, Inc. alle Vertriebsaktivitäten selbst steuern. Um eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten, plant die WaveLight Laser Technologie AG Personal von Lumenis, das bislang für den Vertrieb in den USA zuständig war, zu übernehmen.

Für den asiatischen Markt bleibt die Vertriebspartnerschaft mit Lumenis bestehen. Wie bisher werden auch zukünftig die Märkte China, Hong Kong und Taiwan von Lumenis bearbeitet, auf denen die WaveLight-Lasersysteme im Bereich der refraktiven Chirurgie bereits sehr erfolgreich vertrieben werden.

Auch auf dem japanischen Markt bleibt die Zusammenarbeit mit Lumenis erhalten. So unterstützt Lumenis die WaveLight Laser Technologie AG bei dem anstehenden Zulassungsverfahren des ALLEGRETTO WAVE und wird neben dem Vertriebssystem auch den Kundenservice und Support aufbauen.

Für Europa und die anderen Regionen der Welt wurde das exklusive Vertriebsverhältnis zwischen WaveLight und Lumenis beendet. Um ihre Laserapplikationen optimal platzieren zu können, wird WaveLight ihre bestehenden Kontakte nutzen und den Vertrieb über kompetente Partner oder auf direktem Weg durchführen.



Zu diesem aktuellen Thema werden wir heute am 28. April 2004 um 11.00 Uhr eine Analysten-Telefonkonferenz schalten.
Zugangstelefonnummer und Code erhalten Sie unter folgender Telefonnummer: 09131 ? 6186-2770.

          §      
Es wird schwer eine Position in Wavelight Laser aufzubauen, da das Handelsvolumen so gering ist.


An Optimal:
Stimmt, die Performance war schon ordentlich. Ich denke aber langfristig ist viel mehr drin, zumal große Medizintechniker wie Siemens und GE nach Kaufgelegenheiten suchen.


Gruss  

03.05.04 15:37

20752 Postings, 5783 Tage permanentEmpfehlung!

WaveLight Laser attraktiv

Die Anlageexperten von "Fuchsbriefe" halten die Aktie von WaveLight Laser (ISIN DE0005125603/ WKN 512560) für ein attraktives Investment. Der Titel eigne sich vor allem für Anleger mit einer überdurchschnittlichen Risikotoleranz. Statt einer Dividendenausschüttung, investiere die Gesellschaft die Überschüsse lieber in Wachstum und Expansion. So dürfte der Gewinn je Aktie in 2004 und 2005 auch um über 30% zulegen. Vor dem Hintergrund des angestrebten Wachstums sei das Papier attraktiv bewertet. Auch charttechnisch sehe der Wert viel versprechend aus. Das Überwinden der Marke von 12 Euro sei der erfolgreiche Abschluss einer Bodenbildung gewesen. Nach dem rasanten Kursanstieg auf 17 Euro folge nun eine Konsolidierung. Diese bietet nun die Chance zu Käufen der WaveLight Laser-Aktie zu (wieder) attraktiven Kursen, so die Experten von "Fuchsbriefe".
Quelle: AKTIENCHECK.DE

Der Wert folgt zur Zeit nicht den positiven Kommentaren und Kaufempfehlungen. Langfristig ist Wavelight jedoch ein gutes Investment.

Gruss  

03.05.04 17:13

2973 Postings, 5848 Tage Optimalich hoff die kommt nochmal runter ...

tut sie ja schon - noch etwas mehr bitte :-)

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Thomas CookA0MR3W
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
adidasA1EWWW