Fossil (WKN: 886238)

Seite 18 von 18
neuester Beitrag: 07.06.21 13:25
eröffnet am: 08.05.12 18:00 von: DERR1N Anzahl Beiträge: 435
neuester Beitrag: 07.06.21 13:25 von: MichaelBuffe. Leser gesamt: 166081
davon Heute: 61
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
 

27.01.21 18:53

20836 Postings, 4093 Tage Balu4uEcht bekloppt

hatte mir gestern das Teil sogar noch angeschaut, leider nicht gekauft ..  

27.01.21 19:01

1 Posting, 146 Tage Perlentaucher_im_g.Unterbewertet ?

Ja....mag auch schon gut sein.
Aber galt Fossil nicht schon länger als unterbewertet ???  

28.01.21 08:58

3 Postings, 2590 Tage MarkusFichtelkurzfristige Zukunft / Vermutung

...wie könnte es dort bei FOSSIL die nächste Tage weitergehen?
Ist das "ALLES" nur ohne fundamentale Daten von Spekulanten von diesen sozialen Netwerken getrieben? Wie viel Tage hält des wohlmöglich an? ODER gibt es Aussicht, das FOSSIL bei diesen hohen Kursen weiterhin verharrt?
 

28.01.21 10:09

2 Postings, 938 Tage Fab B.Fossil - Kursexplosion 27.01.2020

Nur die Meinung eines Hobbybörsianers...

Also ich bin seit ca. nem halben Jahr in Fossil investiert und hatte nachdem die Q3 Umsätze die Börse vollkommen überrascht haben (super online sales), im November, Dezember und zuletzt Anfang Januar weiter aufgestockt. Die Aktie ist für mich n klassischer turnarround trade.

Fossil kommt mit der Überarbeitung der Kostenstruktur voran, gleichzeitig läuft der Ausbau der Online-Umsätze und es kommen neue Smartwatches auf den Markt. In Ermangelung von Einkaufsmöglichkeiten zu Weihnachten, weiß ich aus meinem Umfeld von 5 Personen, die unabhänig von einander zu Weihnachten Uhren aus dem Fossil Konzern verschenkt haben (Skagen, Michael Kors, Armani usw.), natürlich online erworben. Daher ist mein Bauchgefühl, dass die Q4 Sales, die im Februar vermeldet werden, auch positives Überaschungspotential haben.
In einem aktuellen Smartwatch Market report für die Jahre 2021 ff. wird Fossil als Major-Player auf dem Smartwatch Markt geführt. Alle anderen Player sind im Vergleich dazu hoch bewertet, hatten aber auch nicht solche Problemjahre - Fossil verliert ja nun seit 3-4 Jahren Umsätze und Marktanteile.

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe die Kurs-Kapriolen (130% in 3 Tagen) genutzt, um 40% meiner Position herzugeben, den Rest lasse ich als Turnarround Play weiterlaufen. Ich glaube, da ist mittelfristig noch Luft drin. Letztes Jahr war Fossil unter Buchwert und mit nem KUV von 0,2-0,3 bewertet, selbst wenn sich die Aktie seitdem nahezu verdreifacht hat, sind wir noch immer "nur" bei einem günstigen KUV von 1 (nicht mit Livezahlen nachgerechnet). Wenn nun die neue Smartwatch Generation über die vielen Fossil-Submarken die Chance hat, den Apple- und Samsung-Smartwatches Marktanteile zu klauen, dann ist da noch gut upside drin.

Nun warte ich aber erstmal auf die Zahlen für das 4.Q. Die sind aber bei Fossil auch immer gut für 15-30% Sprünge.

Viele Grüße!
 

28.01.21 15:08

55 Postings, 671 Tage MichaelBuffet@Fab

Sehe ich genauso. Aktuell werden einige Aktien vom Gamestop-Hype hochgezogen. Das ist mMn auch bei Fossil der Fall, da es aktuell keine News gibt. Ich erwarte aber operativ in der Zukunft viel von der Gen6, die bald erscheinen müsste. Mit dem neuen Antroid-Betriebssystem und der neusten Generation der Qualcomm-Prozessoren sollten sie technisch auf ein konkurrenzfähiges Niveau kommen. Dann hält der Akku deutlich länger, was bisher der größte Mangel bei den Smartwatches von Fossil war. Ich glaube nicht, dass sie Apple Konkurrenz machen werden aber sie werden sich zumindest damit am wachsenden Markt etablieren können. Außerdem haben sie durch die Verbesserungen der Kostenbasis in einigen Quartalen bereits ein gutes EBITDA erzielt und kontinuierlich Schulden abgebaut. Corona war im letzten Jahr allerdings nicht hilfreich, aber treibt die Onlineverkäufe voran. Ohne Corona wären wahrscheinlich 200 Mio. EBITDA möglich gewesen. Dann wäre ein Kurs von bis zu 40 ? gerechtfertigt. Daher gut möglich, dass wir diese Kurse bis Ende des Jahres sehen, wenn Corona mal vorbei ist und Fossil mit starken Quartalszahlen überzeugt.  

28.01.21 18:31

2234 Postings, 1702 Tage ChaeckaWie kann man so naiv sein?

Ohne irgendwo Neuigkeiten zu lesen, die einen solchen Kursanstieg in so einem Umfeld (Lustiges Shortergrillen) rechtfertigen:

Vor drei Tagen 8 Euro, gestern 20 Euro, jetzt 11 Euro

In drei Tagen wieder 8 Euro,
Zeit des Erwachens.
Chance verpasst.  

28.01.21 19:54

2 Postings, 938 Tage Fab B.Naiv?

Natürlich wäre es naiv, wenn man den gestrigen Tag iwie versuchen würde fundamental zu rechtfertigen. Das tut hier m.E. auch keiner. Ich habe bspw. die verrückte Bewegung genutzt, um durch den 40% Positionsverkauf (Einstieg 7,x€ Ausstieg 19,x€) quasi meine ganze Investitionssumme wieder rauszunehmen. Die Restposition ist für mich nun eine risikolose Spekulation, mit der ich an meiner ursprünglichen Tradingidee festhalte. Kann gut gehen - muss aber nicht. So ist Börse.

Es ging hier aber abseits der verrückten Kurskapriolen um eine mittelfristige Einschätzung. Daher hab ich das Szenario geschildert, auf das ich seit Monaten setze. Fossil war bis vor Kurzem bewertet wie ein Unternehmen im Dauersiechtum, welches dauerhaft Eigenkapital vernichtet. Dies verkennt m.E. das fundamentale Potential und damit auch das Kurspotential des möglichen turnarround. Darauf setze ich seit Monaten und bleibe bei meiner Einschätzung, dass hier was zu verdienen ist. Um so besser, wenn ich nun gratis spekulieren kann :-p

Die Quartalszahlen der nächsten Quartale werden alles weitere zeigen...

Viele Grüße  :-)
 

11.03.21 08:28

55 Postings, 671 Tage MichaelBuffetQ4-Zahlen

Waren wie erwartet durchwachsen. Umsatz wegen Lock down gefallen aber Marge durch Kosteneinsparungen verbessert. Online sales sind angestiegen. Operativ sind jetzt gut aufgestellt aber Umsatzseitig (auch die Prognose) muss was passieren. Wenn die Gen 6 nicht bald kommt und überzeugt, dann werden sie nicht mehr hoch kommen.  

12.05.21 20:15

55 Postings, 671 Tage MichaelBuffetQ1-Zahlen

Kurz vor den Q1-Zahlen rauscht der Kurs ab. Mal schauen was heute Abend kommt.  

07.06.21 13:25

55 Postings, 671 Tage MichaelBuffetGen 6

Im Herbst soll die Gen 6 kommen. Durch wear und bessere Hardware wird das Problem mit der kurzen Akkulaufzeit erledigt und technisch der Anschluss zu Samsung etc. geschaffen.

Durch das Design und den geliebten Marken sehe ich dann einen starken Impuls auf die Nachfrage. Das Weihnachtsgeschäft wird wegweisend für die weitere Entwicklung Fossils sein.

https://www.socialnews.xyz/2021/06/06/...-run-on-googles-new-wear-os/  

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln