finanzen.net

WTI Rohöl

Seite 51 von 53
neuester Beitrag: 20.04.20 19:28
eröffnet am: 19.12.08 14:20 von: Orth Anzahl Beiträge: 1324
neuester Beitrag: 20.04.20 19:28 von: difigiano Leser gesamt: 233170
davon Heute: 16
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | ... | 47 | 48 | 49 | 50 |
| 52 | 53  

17.11.15 13:19

2605 Postings, 3752 Tage spezi2Öl wieder Richtung 41?

17.11.15 15:14

2605 Postings, 3752 Tage spezi2nächster Angriffsversuch...

17.11.15 15:49

2605 Postings, 3752 Tage spezi2geht doch....

17.11.15 18:34

2605 Postings, 3752 Tage spezi2Öl läuft super ist verlass drauf, allen

weiterhin viel Spaß beim Geld verdienen und tanken sparen, hie, hie, hie....  

18.11.15 12:45

654 Postings, 1817 Tage Flüchtlingsversteheröl kann gar nicht teurer werden

warum denn auch? spricht so zieml. alles gegen einen plötzl. kursanstieg. der iran ist noch nicht auf dem markt trotzdem kaufen leute longs. für mich nicht nachvollziehbar.

preise von 25$ sind durchaus realsitisch  

18.11.15 12:47

654 Postings, 1817 Tage Flüchtlingsversteherdie opec wird garantiert nicht kürzen

warum auch? es geht ums blanke überleben. noch kann man die menschen da mit null- steuersatz und subventionen bei laune halten die frage ist allerdings wielange noch? öl gibts mehr als genug doch zeiten ändern sich thema erneuerbare energien.
die ganz großen haben sich längst vom öl abgewendet.  

18.11.15 18:04

2605 Postings, 3752 Tage spezi2und weiteres- Öl ist out- anscheinend

glauben einige immer noch ans schwarze Gold- vergesst es......
putten bis 20$ und ihr könnt in Rente gehen.....  

19.11.15 17:45

2605 Postings, 3752 Tage spezi2Öl soll mal langsam Gas geben Richtung 30

25.11.15 16:00
1

2605 Postings, 3752 Tage spezi2Öl ist out ......

25.11.15 19:18
1

10260 Postings, 2015 Tage MissCasherstmal muss die 40 fallen

und die steht da wie beton (noch) ... 4. dezember entscheidet die weitere richtung.  

26.11.15 15:52

2605 Postings, 3752 Tage spezi2Öl weiter out, keine Wende vorhanden....

26.11.15 17:24

2605 Postings, 3752 Tage spezi2passiert auch dieses Jahr noch das er unter 40

fällt, ist einfach nicht gefragt....  

27.11.15 17:34

2605 Postings, 3752 Tage spezi2fällt weiter, weiter, weiter und weiter....

short immer noch super, weiter so....  

07.12.15 17:46

2605 Postings, 3752 Tage spezi230 wir kommen......

07.12.15 18:10
1

335 Postings, 3456 Tage zuerchergnombin bei 38.05 long.

wenn es weiter fällt, stocke ich auf. werden nicht allzu lange in den 30ern sein.  

07.12.15 18:57

324 Postings, 2334 Tage Green2007....

Bei Brent sollte bei 35 spätestens Schluss sein  

08.12.15 13:47
2

2517 Postings, 4765 Tage AlterSchwede_rel20.Es ist ein DESASTER! IHR seid ein DESASTER!

Bitte hört auf mit dem Boddomfishing.
Habt ihr nichts gelernt aus den Fehlern im Frühjahr?

Langfristig jetzt oder bei 38 long zu gehen ist seit einem Jahr finanzieller Selbstmord, bittet wartet wenigstens auf eine Bodenbildung.

Es ist schlimm, das zu lesen... tut einem richtig weh. Hört auf so schrecklich mit eurem Geld umzugehen.

Es gibt in WTI noch sehrsehr viel Geld short zu verdienen denn der Sturz hat erst begonnen!
Kurse unter 30 USD im WTI bis Ende Januar sind so gut wie sicher... jeder, der dies JETZT nicht shortet, sollte verprügelt werden, wer jetzt gar longs kauft, dem ist einfach überhaupt nicht mehr zu helfen!!!
Auch nicht durch verprügeln...
;)

Bitte... Leute, ich meine es nur gut mit Euch, seid nicht so unendlich dumm....
 

08.12.15 14:22

324 Postings, 2334 Tage Green2007....

charttechnisch hast Du ja Recht.
Ich trau mich aus dem Grund der blöden knock out Schwellen schon gar nicht hier einzusteigen auch wenn ich hier gerade einen Ausverkauf im Endstadium sehe. Bei Brent bleibe ich dabei und sage unter 35 geht es nicht. Bei WTI wohl 33 aber unter 30 sorry seh ich nicht aber lasse mich gern belehren:) Werde dennoch ab 35 bereits erste Posi eingehen allerdings mit der Schwelle um 29 also Sicherheitspuffer. Sollte es Schwenken werden wir schnell mal einen Tag mit 6-7% sehen. Und auch den Saudis passen kurse unter 40 Doller nicht....das tut mittlerweile jedem weh  

08.12.15 14:29
1

10260 Postings, 2015 Tage MissCash@AlterSchwede

Danke für deine Ratschläge ... trotzdem kann ich jemanden nicht für voll nehmen, der hier solche Sätze raushaut

"Kurse unter 30 USD im WTI bis Ende Januar sind so gut wie sicher... "

Komischerweise lese ich solche Posts immer erst dann, wenn das kind schon in den Brunnen gefallen ist.

Abgesehen davon ... Sicher ist gar nichts .... höchstens das Amen in der Kirche  

08.12.15 14:41
1

12483 Postings, 2659 Tage GaloschiHi

Das Amen in der Kirche ist auch nicht sicher!;-)!

Völlig egal ob man jetzt Long geht oder später der Kurs ist jetzt schon tief und könnte vielleicht noch bisschen tiefer gehen!

Mit nen niedrigeren Hebel alles kein Problem dafür ist man aber dabei sollte es abgehen auf 1-2$ kommt es eh nicht an und den Tiefpunkt zu 100% zu treffen ist eh schwierig!  

08.12.15 14:45
1

10260 Postings, 2015 Tage MissCashglaube aber auch

das viele leute  (mir inkl.) sich den aktuellen preis anschauen ... staunen, und der meinung sind ... tiefer geht nicht oder kaum ... und sich long positionieren ... genau das ist vielleicht auch der fehler.

bin aktuell auch nocht short @ brent.  

alter schwede hat jedenfalls recht, was den boden angeht. den sehei ch leider auch noch nicht :(

öl ... wirkl. sehr serh schwierig z.zt.   dann noch der iran ... oje

 

08.12.15 14:48

12483 Postings, 2659 Tage GaloschiHi

Erstmal schauen was die Lagerdaten sagen wahrscheinlich leicht ansteigend so wie letzte Woche!

Weicher Winter hin oder her solange der Frost noch nicht da gewesen ist gibt's Aktivitäten auffen Bau und dort auch nicht so viele Entlassungen!

Also steigt der Verbrauch von der Seite wieder!

Bei den Riga sollten dann auch wieder mindestens 10 wegfallen in us20 wären natürlich top!  

08.12.15 14:51

12483 Postings, 2659 Tage GaloschiHi

Zudem bin ich gespannt wann es die nächsten Stellenstreichungen gibt in der ölbranche bei den Preisen!  

08.12.15 14:52
2

335 Postings, 3456 Tage zuerchergnomwas soll noch passieren?

Wir kommen von deutlich über USD 100. Klar können wir auch noch die 35 oder sogar die 30 sehen. Aber hier "Shorts" als todsicher zu bezeichnen ist fahrlässig. Und gehe lieber auf einem Siebenjahres-Tief long als bei einem Alltime-High. Natürlich vorsichtig und mit Bedacht.  

08.12.15 14:58

12483 Postings, 2659 Tage GaloschiHi

Bei 36,xxstand das Jahrestief von Brent während der Wirtschaftskrise und 2004 würde das halt wäre es ein gutes Zeichen bei Wti muss man dann schauen war ja vorher immer teurer als Brent!  

Seite: 1 | ... | 47 | 48 | 49 | 50 |
| 52 | 53  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
BayerBAY001
NVIDIA Corp.918422
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Infineon AG623100
CureVacA2P71U